Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Species 2 Trailer abspielen
Species 2
Species 2
Species 2
Species 2
Species 2

Species 2

Das erotischste Alien des Universums kehrt zurück.

USA 1997


Peter Medak


Justin Lazard, Marg Helgenberger, Michael Madsen, mehr »


Science-Fiction, Horror

2,8
339 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Species 2 (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 89 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:MGM - Metro-Goldwyn-Mayer
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:01.02.2000
Species 2
Species 2 (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Species 2
Species 2 (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Species 2
Species 2
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Species 2
Species 2 (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Species 2
Species 2 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Species 2

Weitere Teile der Filmreihe "Species"

LeihenSpecies
Science-Fiction
LeihenSpecies 2
Science-Fiction
LeihenSpecies 3
Science-Fiction
LeihenSpecies 4
18+ Spielfilm

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Species 2

Während eines Raumflugs zum Mars wird der Astronaut Patrick Ross (Justin Lazard) mit dem Genmaterial eines Aliens infiziert. Nach seiner Rückkehr auf die Erde verwandelt er sich in ein furchterregendes außerirdisches Wesen, das nur noch ein Ziel kennt: sich mit irdischen Frauen zu vereinigen und die Erde mit seinen Alien-Bastarden zu kolonisieren. Für die Wissenschaftlerin Laura Baker (Marg Helgenberger) und den ehemaligen Söldner und Profikiller Press Lennox (Michael Madsen) beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, denn sie müssen Patrick um jeden Preis aufhalten. Sie setzen das wunderschöne, geklonte Halb-Alien Eve (Natasha Henstridge) ein, um Patrick zu ködern. Aber Eve kann ihrem eigenen Fortpflanzungstrieb nicht widerstehen: Sie entkommt, um mit Patrick eine Alien-Rasse zu zeugen, die der Menschheit den sicheren Untergang bringen wird.

Film Details


Species II - Mating season begins...


USA 1997



Science-Fiction, Horror


Sequel, Außerirdische, Verwandlung, Mars



31.07.1998


233 Tausend


Species

Species
Species 2
Species 3
Species 4

Darsteller von Species 2

Trailer zu Species 2

Bilder von Species 2

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Species 2

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Species 2":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
eine sehr gute Fortsetzung wie ich finde. Teil 1 war innovativ und glänzte mit einer sexy Natasha Henstridge, guter Action, etwas Sci-Fi und einer Prise Horror.
So geht es im 2. Teil auch weiter.
Quasi knüpft Teil 2 unmittelbar an die Geschehnisse aus Teil 1 an und führt die Story logisch weiter.
Insgesamt eine sehr gute Fortsetzung die viel Spannung und auch Humor zu bieten hat.

am
Gute Fortsetzung
Apparter Si-Fi-Horror mit ein wenig Erotic. Soweit kein schlechter Film. Sogar die Specialeffects sind ein Augenschmaus. Viele spannungsgeladene Momente sorgen für das richtige GenreFeeling. Ein sehr guter Film.

am
Klasse
Ohne Frage der beste Teil der Species Trilogy,mit einem ausgewogenen Maß an Action,Science,Horror,den man in den anderen Teilen vermisst,klasse.

am
Sehenswerter Teil 2
Kann man sich ansehen! Ist ebenfalls eine recht gut gemachte Science Fiction Storie!

am
geht so...
der erste teil war etwas neues. hier wird eigentlich nur die handlung wiederholt. keine großen neuheiten in der story. erotik und sf gemischt. aber ansonsten nur ein netter film ohne großen erinnerungswert.

am
Abstruser Splatterfilm
Manchmal wäre es besser, auf eine Fortsetzung zu verzichten. So auch hier. Ein infizierter Marsbesucher läuft dank eines absurden Drehbuches 90 Minuten Amok und versucht den Traum vieler Männer in die Tat umzusetzen, nämlich möglichst viele Frauen zu vernaschen. Allerdings mit dem fatalen Ende, dass den „beglückten“ Frauen binnen kürzester Zeit nach einer Turboschwangerschaft die Bäuche platzen…
Die Highlights dieses Machwerks sind die Kürze (90 Minuten) und die beiden Hauptdarsteller Michael Madsen (als cooler Alienjäger) und Natasha Henstridge (als Alien Eve, die ihre Reize gegen Ende des Films entblättert zum Besten gibt…).
Die schlechte Nachricht: Das Ende ist wie befürchtet derart arrangiert, dass natlos ein dritter Teil droht…
Fazit: magere 2 Sterne (und den zweiten auch nur für Natasha, wegen der (M)an(n) durchaus auch mal Amok laufen würde…

am
Also den ersten Teil fand ich ja noch ganz gut. Den zweiten hätte man sich aber sparen können, da er nur einen Aufguß darstellt.

am
Der Streifen kommt nicht im Mindesten an das Original heran. Eher dümmlich. Weder Grusel noch Humor, eher garnichts
Species 2: 2,8 von 5 Sternen bei 339 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Species 2 aus dem Jahr 1997 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Justin Lazard von Peter Medak. Film-Material © MGM - Metro-Goldwyn-Mayer.
Species 2; 16; 01.02.2000; 2,8; 339; 0 Minuten; Justin Lazard, Marg Helgenberger, Michael Madsen, Natasha Henstridge, Evelyn Ebo, Herbert R. Schutt Jr.; Science-Fiction, Horror;