Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
My Name Is Khan Trailer abspielen
My Name Is Khan
My Name Is Khan
My Name Is Khan
My Name Is Khan
My Name Is Khan

My Name Is Khan

Ein gewöhnlicher Mann. Eine außergewöhnliche Reise... für die Liebe.

Indien 2010 | FSK 12


Karan Johar


Shah Rukh Khan, Kajol, Sean Grady, mehr »


Drama, Lovestory

3,8
147 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
My Name Is Khan (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 155 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes
Erschienen am:20.10.2010
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
My Name Is Khan (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 155 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes
Erschienen am:20.10.2010
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
My Name Is Khan
My Name Is Khan (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
My Name Is Khan
My Name Is Khan (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu My Name Is Khan

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von My Name Is Khan

Rizvan Khan (Shah Rukh Khan) ist ein indischer Moslem, ein scheuer, kluger Mann mit Asperger-Syndrom, der sich bedingungslos in die schöne Mandira (Kajol) verliebt, eine alleinerziehende Mutter hinduistischer Herkunft, die in den Staaten versucht, ihren Traum vom Erfolg zu verwirklichen. Als ihr Familienglück ohne Vorwarnung auseinander gerissen wird, begibt sich Khan auf eine mutige Reise quer durch das zeitgenössische Amerika und lernt dabei das Land in all seinen vielschichtigen Facetten kennen. Der friedfertige, einfühlsame Kahn berührt die Menschen, denen er begegnet und im Namen der Frau, die er liebt, stellt er sich der Welt mit folgenden schlichten Worten vor 'Mein Name ist Khan, und ich bin kein Terrorist'.

Film Details


My Name Is Khan - An ordinary man, An extraordinary journey... for love.


Indien 2010



Drama, Lovestory


Interkulturell, Roadmovies, Romantik



10.06.2010


64 Tausend


Darsteller von My Name Is Khan

Timothy HinsonJim GainesTodd HedrickRachael FerrisA'Ali de SousaKellie DanielJoan EstradaFred FeinJeffrey T FergusonMike HowardWilloughby Charles JenettJon Mercurio KnightBonnie KolberMark LavellMick LeaDiana M. KimDavid Dustin KenyonChristopher DammFrederick Keith JohnsonWill James JohnsonJanis JonesSteffany HuckabyThomas DalbyBeth BemisBennie BellDani BoccaMichael Patrick BreenPatrick D BridgesJennifer BarbosaMartin AndrisAmanda Michelle FoschiaDonn Andrew SimmonsKaty TiemannDon AbernathyKeenan AllenLaurence BrownPamela BroylesJohn ClerkinShannon ClarkPatrick J. CrabbZachary CulbertsonSteve DakotaGoldie ChanCabran E. ChamberlainJacqueline BudaAdrian BustamanteDonna CederlundEthynn Tanner CerneyWaymond LeeJennifer LinkousDuane RamSpeir RahnJeff RedlickTimothy RobertsRetson RossRon ProvencalSteve C. PorterDavid Alan PoeAllen PontesCatherine Kim PoonTom PortanovaBrian SampsonPeggy SandowThomas W. StewartMike StahlChristopher SugarmanDouglas TaitChristopher VillarVictor M. SloneSienna SkyAnne ScottlinEmily SeamanCarol ShookDavi SilveiraAlyssa PetersenAjani PerkinsCarl MarinoAwele MakebaIlona MarinoJulie McKinnonLaura MeadowsIsa MagomedovKrystal MacKnightJohn LaneAnnie LoreVeronica LoudTheresa Marie LynchPaul MeyerAubrey K. MillerMontgomery PaulsenDavid PearlErika PearsonJohn PeddieKenyon PageGeorge Q. NguyenRick MischkeJesse MuickStuart G MurphyJeremy NahmiashSteven LindoJenne KangArjun MathurSugandha GargParvin DabasSonya JehanJimmy ShergillZarina WahabS.M. ZaheerTanay ChhedaSumeet RaghvanVinay PathakArif ZakariaChristopher B. DuncanBenny NievesHarmony BlossomChantelle TibbsKristen Marie HollyMonique SoltaniLorell BirdHenry SchiaefferMackenzie FirgensKenton DutyKatie A. KeaneMichele MarshNathalie TedrickNavneet NishanSheetal MenonAryan DesaiArnav ChhapwaleMukesh TripathiAbhin MudgalMeena SonavaneFarroukh MehtaAdarsh GouravKari WishingradDanny WilsonJames D. WestonJaikishen BhatiaSarfarazDominic FloresAdrian Kali TurnerMichael William ArnoldJennifer EcholsYuvaan MakarArjan AujlaDominic RendaJuan SimmonsLen AndersonKevin OestenstadChristine Quynh NguyenJames SeamanDaniel LeeReed RudyJackie HoneaJoseph ZinsmanDoran ReedNancy DuerrBrett GlazerKavin DaveGreg CollinsVijay BadlaniBrent MendenhallJosene HoneaKevin JessupAlka PradhanSheila CavaletteLaxmi BavejaMark S. PorroTara R. CookNicolas PajonTonya Lee WilliamsNanka BeckoKerry Leigh MichaelsSean LaughlinMicky MakhijaRod BrittManoj AmarnaniFaisal SimonAli DeanYaana MakarNate SilTracy WeisertElaine A. ClarkJoe BucaroNatasha MarcMary GregoryKathleen M. DarcyMilan RaggioTarun MansukhaniKyle HamonMarquis ScottAdam ParkLeslie ThurstonChirag DavePallavi ShardaMel FairConnie Chung KimShane HarperJeremy KilpatrickCourtney GebhartSusie Sahar SabryRichard Rubin

Trailer zu My Name Is Khan

Bilder von My Name Is Khan

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu My Name Is Khan

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "My Name Is Khan":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Also ich hab mir den film in Kino drei mal an geschaut und in Hindi 5 mal
auf DVD gesehen. der film in Kino war schon der Hammer aber als ich die voll
Version gesehen habe war ich hin und weg. Die Kino Version war schon geil aber
der ganze film ist noch viel besser. Sharukh Khan hat wirklich was drauf das
hat er mit diesem film gezeigt,darum kriegt dieser film von mir die höchste punkt zahl was es hier zu vergeben gibt=)=)=)

am
Der Film hat weder was mit Bollywood (dafür ist er viel zu realistisch angelegt und setzt sich ernsthaft mit echten Problemen auseinander) zu tun noch etwas mit "Forrest Gump" (habe ich bereits öfters gelesen, ist aber völliger Quatsch: Forrest Gump war einfach nur ein Trottel, Khan ist hingegen - zwar nur in speziellen Bereichen - hochintelligent, hat aber große Probleme im zwischenmenschlichen Bereich).

Der Film balanciert vielmehr geschickt auf dem äußerst schmalen Grat zwischen Kitsch und Emotion, einige Abstürze werden dennoch nicht vermieden. Shah Rukh Khan und Kajol zeigen, dass sie außerhalb der Bollywood-Märchenfilme auch überaus realistisch agieren können. Ein großer und vor allem überraschender Wurf!

am
Der film ist super(-emotional)...Ich freue mich, dass kajol und shahrukh wieder zusammen arbeiten..Die sind einfach super..Es lohnt sich den film anzugucken...

am
Ein absolut gelungener Film. Und von Shahrukh Khan eine schauspielerische Spitzenleistung. Tiefgründig und bewegend. Bollywood war gestern.

am
EIN FILM MIT WAHRHEIT....SUPER SCHAUSPIELER NUR ZUM EMPFEHLEN SCHON LANGE KEIN FILM GESEHEN DAS SO UNTER DIE HAUT GEHT,WERDE ES AUF JEDEN FALL WEITER EMPFEHLEN.......TOP

am
Abgesehen davon, dass die typischen Tanzeinlagen fehlen, ist „My Name Is Khan“ astreines Bollywood-Kino. Das heißt, dass große Gefühle ebenso wie große Botschaften ohne falsche Scham auf die Leinwand geschmissen werden. Wer Offenheit und Direktheit mit Naivität gleichsetzt, ist hier also definitiv im falschen Film. Freunden des indischen Kinos sei der neueste Film des großen KHAN hingegen wärmstens ans Herz gelegt.

am
Ein politischer Bollywoodfilm? 9/11 macht’s möglich. Das Ergebnis: pathetisch & über-moralisch, der Aufruf nach Toleranz kommt mit dem Holzhammer. Der gute Wille zählt.

am
Ein wunderbarer Film mit vielen Emotionen und zwei überragenden Hauptdarstellern.
Gott sei Dank (hoffentlich da mit 155 Min. angegeben)auf DVD in der ungekürzten nicht verstümmelten Version, welche im Kino um gut 40 Minuten kürzer lief.
Für jeden der nur die gekürzte Version gesehen hat ein "Muß" sich diese Version anzusehen und dann zu entscheiden, was er lieber mag.
Für mich ist es eindeutig die Original-Version.

am
Dieser schöne und auch teils traurige Film vermittelt einem einen guten Eindruck von dem Aspergersyndrom und den übertriebenen Rassismus gegen manche Kulturen ...ab der Mitte des Filmes will man einfach nur noch los heulen ...ein wunderschöner Film den man aber mehrere Male ansehen muss , um alles zu verstehen.

am
Der Film ist uneingeschränkt empfehlenswert. Ich kannte shahruk khan bisher nur aus bollywood filmen und bin begeistert, welch schauspielerische Meisterleistung er hier hingelegt hat. Ich habe auch viele Tränen vergossen, das Thema ist brisant und der Film sehr rührend. Wenn alle Moslems wie er denken würden, wäre die Welt ein Stück besser. Anschauen!

am
die Hauptdarsteller spielen einfach grandios. Über den ganzen Film hinweg diese Störung zu spielen ist von Sharuk Khan einfach großartig. Ebenbürtig Kajol in der Rolle einer sehr starken Frau, die die Last auf sich nimmt, sich mit einem Mann einzulassen, von dem sie keine Unterstützung erwarten darf.
Sehr empfehlenswerter Film!

am
ein wirklich toller film...
war zu tiefst berührt auch über die super schauspielerische leistung...einfach gelungen würde ich mir immer wieder gern ansehen :-)

am
Kajol und Shahrukh Khan das Bollywood Traumpaar schlägt wieder zu. Haben den Film sehr genossen, kann ihn nur empfehlen. Es ist alles dabei was Bollywood so groß gemacht hat Romantik und Drama. Großes Kuschelkino.

am
Ein Echt sehr guter Film. Eine Story die zeigt das Hass nur Leid und Verzweiflung bringen kann egal auf welcher seite. Grandiose Aufnahmen, Tolle Schauspieler. Eine Geschichte die jeder anschauen soll wer unparteisch leben will. Ich werde diesen Film Weiterempfehlen.

am
Ein super Film!
Einfach Spitze. Wir haben auch die Director´s Cut Version geschaut und waren begeistert.
Sky bringt z.Zt. leider nur die abgespeckte Version. Das ist Schade,da viele Zusammenhänge fehlen.
Aber der Film ist echt genial!!!!!!

am
Wer bisher dachte, dass Bollywood knallige, realitätsferne Musicalverschnitte sind, der könnte nun mit diesem Film eine ganz andere Seite erleben. Es ist und bleibt Bollywood. Man merkt es an seinem herzvollen Inhalt, seinem Drang stets das Gute in den Menschen sehen zu wollen und in seiner Form die eigene Kultur aufklärend dem Zuschauer näher zu bringen.

Der erste Film, den ich kenne, wo es mal nicht in Indien in ewig schmelzenden Liebesromanzen zur Sache geht, sondern direkt in den USA, dem Siedepunkt des Kapitalismus und dem traumatisiertem Opfer des 11. September.

Genau dieses Thema wird in My Name is Khan ausgezeichnet verarbeitet. Die wachsende Angst vor arabischen Völkern und Glaubensrichtungen ist in diesem Film sehr gut ausgearbeitet. Kein Charakter kommt hier zu kurz und das Bollywood Traumpaar Khan+Kajol sind besonders hier eine wahre Augenweide. Man fragt sich ständig, ob die beiden nicht wirklich zusammen gehören (was sie nicht tun) denn sie spielen ihre Charaktere in einer Harmonie, an denen sich viele hochbezahlte Darsteller messen lassen müssen. Das liegt wohl auch daran, dass die beiden schon seit Jahren einander kennen und Filme miteinander machen. In den westlichen Filmen ist dies aber nicht möglich, da jeder Schauspieler den anderen ausstechen will.

Zurück zur Geschichte: Ein bestimmt riesiges Grundkonzept wurde hier auf 2 1/2 Stunden Film gebracht. Asperger Syndrom, Liebe, Verlust, Mut, Courage, Verrat, Eifersucht, Glaube, Glaubensdefinition, Rassismus, Politik....alles findet hier Platz - und dies nicht gequetscht. Jede Szene wurde mit viel Liebe zum Detail festgehalten und nicht eine Szene ist umsonst!

Sha Rukh Khan hätte spätestens mit diesem Film einen Oscar erhalten müssen. Er zeigt sich ebenbürtig mit Tom Hanks in seiner damaligen Rolle Forrest Gump. Mir gefällt Sha Rukh Khan etwas besser, da er in jeder Szene den Autisten wahrlich meisterhaft spielt und jedes noch so kleine Detail der Einschränkung darstellt.
Kajol hat stets für feuchte Augen gesorgt. Sie hat zwar im letzten Drittel einen leichten Durchhänger (wahrscheinlich lag zuviel Doppelgefühl, z. B. Verlust des Kindes, Glaube, Ehe), aber sie brilliert trotzdem professionell.

Wer einen abendfüllenden Film, über den man im Nachhinein diskutieren könnte, nicht verpassen will und sich der östlichen Kultur öffnen kann...der liegt hier genau richtig. Hier treffen Witz, Drama und Politik in einer wahren Augenweide eines Films aufeinander.

am
Ein wirklich sehr guter Film. Leider zur Zeit noch nicht als BD zu erhalten, aber der Ton war auch bei dieser DVD ein Genuss. Grandiose Aufnahmen, die eine HD Fassung auf jeden Fall wert sind.

am
Am Anfang fängt der Film recht gut an.Die Story ist ja ganz nett.Aber ab der mitte des Films kippt er in fast unerträglichen Kitsch.Insgesamt auch zu lang.
My Name Is Khan: 3,8 von 5 Sternen bei 147 Bewertungen und 18 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: My Name Is Khan aus dem Jahr 2010 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Shah Rukh Khan von Karan Johar. Film-Material © 20th Century Fox.
My Name Is Khan; 12; 20.10.2010; 3,8; 147; 0 Minuten; Shah Rukh Khan, Kajol, Sean Grady, Teresa Guewell, Timothy Hinson, Jim Gaines; Drama, Lovestory;