Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Dead Snow (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 88 Minuten
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Norwegisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:15.10.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Dead Snow (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 92 Minuten
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Norwegisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:15.10.2009
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Dead Snow (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 88 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Norwegisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:15.10.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Dead Snow (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 92 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Norwegisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:15.10.2009
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Dead Snow
Dead Snow (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Dead Snow
Dead Snow (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Dead Snow

Weitere Teile der Filmreihe "Dead Snow"

LeihenDead Snow
18+ Spielfilm
LeihenDead Snow 2
18+ Spielfilm

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Dead Snow

8 Medizinstudenten machen einen Wochenend-Tripp in die Berge Norwegens. Kaum an der Hütte angekommen treffen sie auf einen unheimlichen alten Mann der die Gruppe vor dieser Gegend warnt. Das Böse lauert in Gestalt einer SS-Armee in den eisigen Bergen. Aber wer nimmt so etwas schon ernst und die 8 lassen den alten Mann unter Gelächter ziehen. Doch schnell wird klar, dass es keine Gruselgeschichte war und ein erster Untoter SS-Zombie steht vor der Tür. Und wo einer ist, da lässt die Armee nicht auf sich warten. Es kommt wie es kommen muss, ein Krieg zwischen Untoten SS-Soldaten und 8 Medizinstudenten. Ein Kampf Leben gegen Untot. "Wären wir doch lieber zum Strand gefahren"...

Norwegens Regiemeister Tommy Wirkola erschuf einen Mix aus 'The Descent', 'Hatchet' und Romeros 'of the Dead' Reihe, packte oben drauf eine Prise Dark-Comedy und fertig war der Überraschungsfilm 2009. 'Dead Snow' ist der Publikumsliebling vom Sundance-Filmfest 2009 und bringt jede Menge Spaß, Ekel, Grauen, Angst und Fun.

Film Details


Død snø / Rød snø


Norwegen 2009



18+ Spielfilm, Horror


Zombies, B-Movies-Horror, Skandinavien, Nationalsozialismus, Schnee



07.03.2009




Dead Snow

Dead Snow
Dead Snow 2

Darsteller von Dead Snow

Trailer zu Dead Snow

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in DeutschSD
2:38 Min.
Dead Snow Trailer
Video 1
Trailer in EnglischSD
2:37 Min.
Dead Snow Trailer
Video 2
SD
2:30 Min.
Dead Snow Trailer
Video 3
SD
0:47 Min.
Dead Snow Teaser
Video 4

Movie Blog zu Dead Snow

Die schlechtesten Filme: VIDEOBUSTER intern - wir haben nachgefragt!

Die schlechtesten Filme

VIDEOBUSTER intern - wir haben nachgefragt!

"Welchen Film hast du schon nach der Hälfte ausgemacht?", diese Frage haben wir in unserem Team gestellt und waren über so manche Antwort sehr überrascht...
Iron Sky 2 - The Coming Race: Nazis auf Dinos im Crowdfunding für 'Iron Sky 2'

Iron Sky 2 - The Coming Race

Nazis auf Dinos im Crowdfunding für 'Iron Sky 2'

Sci-Fi-Trash auf einem neuen Level: Und wenn man denkt, im Trashfilm geht kaum mehr, kommt der Führer auf einem T-Rex daher - im ersten 'Iron Sky 2' Trailer...

Bilder von Dead Snow

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Dead Snow

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Dead Snow":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
ein richtig cooler splatter-trash spass.
eine armee von nazitombies gegen ein paar stadtleute auf dem land.
zum einen wird das horrorgenre ganz nett veräppelt und zum anderen ist die action sauber und gut inszeniert.
hinzu kommt, das dieser film aus norwegen kommt und man sieht, dass auch hier clevere horrofilme gemacht werden können und eben nicht nur in den USA.
vorallem der schlussplot oder cliffhanger, wie auch immer man es nennen will ist vielversprechend.
für einen launigen filmabend ist der film echt zu empfehlen, nagut die erste halbe stunde nimmt man sich zeit die figuren einzuführen, aber das gehört zu einem guten film dazu.

am
"Dead Snow" ist ein erfrischender und lockerer Fun-Splatter aus Norwegen. Die Mischung aus schwarzem Humor, Situationskomik und Goreszenen passt hier größtenteils, auch wenn man bei den Gags noch ein wenig origineller hätte sein können. Für amüsante Unterhaltung sorgen jedenfalls die eingebrachten Seitenhiebe auf das Genre und die Verweise auf die unübersehbaren Vorbilder. Die Gore- und Splattereinlagen, welche in der zweiten Filmhälfte zahlreich vorhanden sind, sind gut gemacht und können sich sehen lassen. Die Leistungen der Schauspieler sind für einen Film dieser Art völlig in Ordnung.

"Dead Snow" bietet dem Zuschauer eine tolle norwegische Winterlandschaft, Nazi-Zombies, einen guten Schuss Humor und einen hohen Gorefaktor. Das macht den Film zu einem wirklich unterhaltsamen und spaßigen Fun-Splatter.

Für Kaufinteressenten sei noch angemerkt, dass die normale DVD mit einem Wendecover ausgestattet ist und auch beim MetalPak ist das tolle FSK-Logo erfreulicher Weise nicht auf diesem angebracht. Es ist auf eine Papphülle gedruckt, welche vorne am MetalPak angebracht und ohne Probleme zu entfernen ist.

7 von 10

am
Hahaha.....
Die Armee der Nazi-Zombies wäre wohl ein besserer Titel gewesen.
Letzten Endes ist die Story aber völlig egal.
Die ersten 30 Minuten passiert nicht viel und sind auch eher langweilig. Dann wirds aber immer besser und man bekommt einen lustigen trashigen Slasher der einfach Spaß macht.
Für Fans von Braindead und Co. absolut zu empfehlen.

am
Splatter-Fans kommen auf ihre Kosten. Für ein Erstlingswerk mit Low Budget gar nicht schlecht. Mal schauen, wann der erste Hollywood-Streifen von Wirkola kommt.

am
Für alle Fans von Splatter-Filmen im Stil der 80er wird hier einiges geboten. Banale Story - viel Hirnschmalz muss nicht investiert werden - aber immerhin sind div. Anspielungen und Zitate für Kenner des Genres entalten. Nach etwa der Hälfte der Laufzeit werden dann die Zombies im Sekundentakt gekillt (FSK 18 ist dabei absolut gerechtfertigt). Insgesamt ordentlich umgesetzt. Wer mit der entsprechenden Erwartungshaltung an den Film herangeht wird nicht enttäuscht werden. Aber Achtung Cineasten: dies ist definitiv nicht für Euch ;-)!!!

am
Alle Achtung!!! Für Low Budget ist er Erstklassig Hart,lustig und voller Ironie,da kommt jeder auf seine Kosten.Seit langem mal wieder ein Billig Horror Streifen der Klasse hat und Spaß macht.

am
Eigentlch bin ich kein großer Fan von Splatterfilmen und hätte auch nie gedacht das noch ein guter Splatterfilm nach Braindead kommt.
Doch Dead Snow hat mich überrascht. Der Film bietet so ziemlich alles was ein guter Splatterfilm braucht. Auch wenn der Film nicht am Meisterwerk Braindead ran kommt überzeugt der Film auf alle fälle. Gute Schauspieler, gute Effekte und auch sehr witzig.
Allerdings gibt es auch Schwächen z.B. das der Anfang ein bisschen zäh ist. Und auch wenn alle Schauspieler gut spielen überzeugen die Charakter nicht ganz. Es gibt einfach keinen Charakter mit dem man sich idendifizieren kann da man zu wenig über sie erfährt.

Fazit: Dead Snow ist ein guter Splatterfilm mit viel Humor (und Blut) ein Muss für Fans von solchen Filmen.

am
Der Titel "Dead Snow" passt zwar.
Die Story ist ganz gut, und sehr schöln blutig.

Am Anfang wird aus einer ruhigen Szene Spannung aufgebaut,
selbst ich habe mich einige Male erschrocken.

Ich finde den Film für Zombie-Fan echt sehenswert.

Es sind nicht Zombie wie man sie aus anderen Filmen kennt,
der Antrieb dieser Zombie ist der Nazisschatz (Gold, Silber usw.).

Zwar ist der Film daher nicht so real wie "28 Tage später",
aber ich habe es nicht bereut das ich "Dead Snow" geguckt habe,
ganz im Gegenteil.

am
Ich wusste gar nicht das die Norweger so einen sinn für humor haben...
Ich habe mich köstlich amüsiert

am
Nazi-Zombies im Schnee. Diese Kombination lockt jeden Zombie-Splatter-Fan vom Sofa. Doch leider verspricht der Film mehr als er am Ende abliefert. Aus der netten Idee die Nazis im Schnee Norwegens wieder zum Leben zu erwecken, wurde leider eher wenig gemacht. Zwar ist der Film gespickt mit netten Splatter-Effekten und gut dargestellten Zombies, aber die Spannung bleibt ebenso zurück wie die lustigen Momente, die die der Film versucht zu schaffen.
So bleibt der Film insgesamt hinter den Erwartungen zurück - es hätte einfach alles etwas mehr ausgereizt werden können.

am
Ha, Ha, Ha ! Hätte in den ersten 30 Minuten niemals gedacht, daß ich diesen Film mit 4 Sterne bewerten würde. Da ist er nämlich ziemlich langweilig.
Die Story im ganzen ist auch eher standard und in diese Genre nix besonderes. Mit schauspielerischen Leistungen kann dieser Film auch nicht megamäßig punkten. Ich finde ihn sogar teilweise nicht gut besetzt.
Was dagegen super ist, ist die Landschaft, die Berge, der Schnee, die ganze Kulisse. Und was ich schon lange nicht mehr hatte, er ist super UNTERHALTSAM. Man sollte das Alles nicht so auf die Goldwaage legen. Auch wenn ich jetzt vielleicht etwas "krank" wirken sollte - ich habe mehr gelacht als bei mancher Komödie. Diesen (ich gebe zu) tiefschwarzen Humor, finde ich einfach gut. Wenn dieser Film total auf ernst gemacht wäre, wäre er nur halb so gut. Ich gebe zu, daß dies warscheinlich nicht JEDER toll findet - muß auch nicht sein.
Ansonsten ist der Film vollgepackt mit den übelsten, aber gut umgesetzten Splatter-Szenen ! Wer der Meinung ist, er hätte schon Alles in dieser Richtung gesehen, könnte hier eines Besseren belehrt werden ! :-) Bei der Auswahl der Charakteren haben sich die Macher zu stark an "amerikanische Vorbilder" gehalten. Normale Teenager/Studenten hätten es auch getan.
Vorsicht : Wer einen einigermaßen realitätsnahen, ernsten Horror-Film sehen möchte liegt hier völlig daneben ! ! ! Für Leute, die über böse Dinge auch mal lachen können, und auf eimerweise Blut stehen - POPCORN raus - genießen !

am
Hat alles was ein zünftiger Männerabend braucht, und nur so kann man so einen Film beurteilen. Die Idee mit Nazizombis ist mal was Neues, der Rest mehr oder weniger aus andern Filmen zusammengestückelt. Die Splatterszenen sind deftig, zum Teil auch witzig.Einfach eine coole Sache.

am
Hi Leute!Was soll man sagen?Wieder mal ein super Norwegischer Horror/Splatter mit dem dazugehörigen Funfaktor!Ich fand denn Film persönlich Super!Tolle Action und coole Metzelei!Einfach ein Klasse Film!Von mir gibts 4,7 Sterne!!!

am
Story ist ziemlich genretypisch. Ein paar Freunde wollen in der Einöde abfeiern und nen schönes Sauf-Wochenende erleben. Dann kommen die Zombies und der Kampf ums Überleben beginnt. Wenn der Film sich nicht selbst auf die Schippe nehmen würde wäre es Käse. So kann man sagen, das es viele witzige Szenen gibt und jede Menge Kunstblut fließt. Die Idee mit der Nazi-Zombie Armee ist witzig und mal was anderes.
Mir hat der Film ganz gut gefallen

am
Na ja ein Festmahl ist dieser Film sicher nicht, aber wer auf die Zombie-Metzger Filme a la Tanz der Teufel und Braindead steht wird hier ganz sicher auf seine Kosten kommen, inklusive Kettensäge. Die Idee mit den Nazi-Zombies ist echt witzig, vor allem wenn man die abstruse Erklärung dazu bekommt. Also ganz ehrlich der Drehbuchautor muss seinen lustigen Tag gehabt haben, anders kann ich mir das nicht erklären. Die Figuren sind leider ziemlich platt und klischeehaft und so manche Wendung wirkt abgekupfert, aber es ist handwerklich in Ordnung.

Fazit: Ungewöhnliche Idee, recht gut umgesetzt, für einen Film aus Norwegen nicht schlecht.

am
Ganz guter Horror mit gewohnt harten Splatterszenen. Ob das nun Nazis als Zombies sein mussten, sei mal dahingestellt. Sonst durchweg unterhaltsam und bis zum Schluss spannend. Auf B.R. zwar keine Offenbarung aber die Bildqualität ist noch gut. Norwegischer Horror ist aber nur zu empfehlen! siehe Cold Prey 1 und 2 !!!

am
Dieser film ist ansehlich, obwohl ich sagen muss teil 2 ist besser. Die handlung ist nicht schlecht und die darsteller sind auch gut. ich finde die masken sehr gut gelungen und die kostüme. Humor ist dabei und ist ein typischer splatter.

am
Nach einer kleinen Anlaufphase gehts dann richtig zur Sache. Da fliegen nur so die Körperteile bzw. Innereien umher. Die Story ist nicht unbedingt originell, aber gut in Szene gesetzt so das es nie langweilig wird. Bei dem vielen Schrott in diesem Genre, hebt sich dieser Streifen von den Billigproduktionen ab. Knapp 4 Sterne für die Nazizombies!

am
Nach langem hin und her hab ich mich dochnoch durchgerungen den Film mal anzusehen. Und ich muss sagen, gar nicht mal so schlecht. Dass die Norweger Horrorfilme drehen können haben sie ja auch schon mit Cold Prey bewiesen. Die Produktion wirkt nicht billig, hat durchaus auch seine Spannungsmomente und die Effekte hat man auch schon schlechter gesehen. Wobei aber die ekeligste Szene des Films, die Sexszene im Plumps(Bums)klo darstellt. Hab mir gleich noch den 2 Teil geordert.

am
Nazis - Immer wieder erste Wahl für filmische Bösewichte oder auch Witzfiguren. Kontroverser kann man eigentlich mit einem der dunkelsten Kapitel der Weltgeschichte nicht umgehen. - Es ist nicht das erste Mal, dass sich die Buben auch als Zombies verdingen. Sie trieben ihr Unwesen in "Zombie Lake", in "Die Schreckensmacht der Zombies" und neuerdings auch in zig moderneren Slashern ... und eben in diesem norwegischen B-Movie mit großem Spaß-Faktor. "Dead Snow" ist pure, rabenschwarze Horror-Comedy. Ein Funmovie, das sich vor großen Vorbildern verneigt, wie man allein am T-Shirt eines Protagonisten ableiten kann. Von vornherein kann man diese Untoten nicht ernst nehmen. Regisseur Tommy Wirkola tat gut daran, den Streifen bei aller Brutalität und typischen Gruselmomenten eher als Komödie zu inszenieren, denn ernst gemeint wäre vieles einfach nur unfreiwillig komisch geworden. Die Geschichte der Nazitruppen in den verschneiten Bergen Norwegens ist nichts besonderes, aber für Genrefans sehr unterhaltsam und toll gemacht. Mit jeder Minute wird die Geschichte humoriger und endet in einem blutigen Showdown.

Fazit: Ein Horror-Spaß, der einfach nur unterhalten will und auf keinen Fall ernst genommen werden sollte. Vor dem Hintergrund seiner Herkunft, seines Budgets und seiner Machart kann man nur sagen: Daumen hoch!

am
Auf diversen Filmfestivals avancierte der norwegische Splatterspaß "Dead Snow" zum Publikumsliebling, zumindest für die Zuschauer die mit dem Genre der Splattercomedy etwas anfangen können.
"Dead Snow" ist wirklich spaßig, obwohl Regisseur Tommy Wirkola zu Beginn etwas zu starrsinnig den klassischen Horrorrezepten folgt und einige seiner Gags eher mau geraten sind. Wenn dann aber die SS-Zombies unter der Führung von Oberst Herzog zuschlagen, dann fließt nicht nur das Blut und die Körperteile fliegen, sondern auch in Sachen Humor findet Wirkola nette Ansätze. Der besondere Clou von "Dead Snow“ ist, dass er sich gegen eine große, manifestierte Regel im Zombiefilm wehrt und so mit ein paar seiner besten Gags generiert.

am
Sehr geiler Film

Ich liebe Horrorfilme
aber dieser Film ist
der Beste

Wirklich sehenswert
dieser Film vor allem
mit den Zombies als
Soldaten

am
Wieder ein sehr "lustiger" Splatter - Trash Horrorfilm. Sehr gelungen in meinen Augen. Ich würde ihn durchaus empfehlen. Und ich bin ein Cineast :-)

am
Dead Snow ist ein gelungenes Fun-Splatter Spektakel das keinen übertriebenen Humor präsentiert sondern dieser wird an den richtigen Stellen eingesetzt. Somit bekommt man einiges an Situationskomik geboten, netter Slapstick mit netten Slasher & Splatter Einlagen, die Gags sind leider nicht zündend und wirken abgelutscht, lachen kann man eher über die Situationskomik an sich. Blut und Innereien fliegen einem um die Ohren in regelmässigen Abständen, und der finale Showdown mit der Nazi-Sippe ist dann ebenfalls ziemlich blutig aber stets mit einem lächeln zu betrachten. Gore-Szenen gibt es einige, diese sind ebenfalls recht gut gelungen, die Regie hatte wohl eine Leidenschaft für Darmschlingen die öfter eingefangen werden. Ansonsten stimmt die Atmosphäre im eisigen und zugeschneiten Waldgebiet. Die Maskenbildner haben gute Arbeit geleistet. Die Nazi Zombies wirken zwar unfreiwillig komisch, sind optisch aber ein Blickfang! Körperzerreissend, schlitzend und ziemlich hungrig schlachten sie sich durch das eisige Ambiente. Die menschlichen Gegenspieler verhalten sich zumindest nicht unbedingt unterlegen, aufgrund der schlechten Schauspielerischen Klasse wirken sie oft ziemlich gestellt, auch wenn sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten eine amüsante Leistung abliefern. Nun ja die Thematik an sich ist mit einem Augenzwinkern zu betrachten! Ich finde es gar nicht mal so schlecht das mal wieder "die ja so bösen Deutschen" aus dem 2. Weltkrieg lustig durch den Kakao gezogen werden, somit wird das kritische Thema mal aufgelockert und mit Humor betrachtet. Habe mir von diesem Film eigentlich nicht viel erhofft, dafür das wenig Budget zur Verfügung stand hat man hier das beste herausgeholt. Spannend inszeniert, mit schwarzen Humor untermalt und relativ brutal im Ablauf auch wenn man das als Genre-Liebhaber alles schon mal schlimmer gesehen hat und man es eher mit einem lächeln betrachtet wenn die Nazi Zombies aus dem Eis steigen und auf die Medizinstudenten losgehen. Ein Kampf auf Leben und Tod beginnt, den der Oberst möchte seinen Schatz zurück!

Fazit : Gelungener Film, der trotz seiner brutalen Szenen stets erfrischt, locker und lustig daherkommt. Schauspielerisch aufbaufähig, aber sonst eigentlich recht spannend und zufriedenstellend! Im Gegensatz zu anderen Zombie Streifen, ist dieser recht gut gelungen für seine Verhältnisse. Die Atmosphäre stimmt, es werden Splatter, Slasher und Gore Szenen miteinander kombiniert und es wird nie zu affig. Also kein übertriebener und schräger Humor im dauerablauf sondern ein spannendes, spassiges und relativ brutales Spektakel für zwischendurch! Ich bin mal gespannt was von Wirkola noch so kommt, mit Dead Snow ist ihm ein guter Genre-Beitrag gelungen.

am
Dänen, Norweger? völlig wurscht. Ein feinstes Leckerchen an Horror schrägstrich Zombie Movie. Ist auch verzeihbar das WIR Deutschen mal wieder als die Überverbrecher des 2. Weltkrieges dargestellt werden. Ne prise Humor ,eine super Story, tausendmal schon gehört, aber noch nie so spannend und originell umgesetzt! Hamma

am
Für ein Erstlingswerk ok, mir ist aber die deutsche Synchro ein wenig zu fad. Der tatsächlich vorhandene Schwarze Humor geht dadurch glaub ich ein wenig verloren. In der Originalfassung kommt das bestimmt besser rüber, aber i kann ja kein Norwegisch :). Für Splatterfans ist der Film aber bestens geeignet.

am
Sorry, aber hier ist 1 Stern noch zuviel. Habe in meinem ganzen Leben noch nie so einen Müll gesehen. Der Streifen ist von der ersten bis zur letzten Sekunde nur noch Schrott. Angefangen von der Storry über die schauspielerischen Fähigkeiten bis hin zur Umsetzung der Splatter-Szenen. Musste am Schluß einfach nur noch lachen so dämlich ist der Film. Kann es kaum glauben das es Menschen gibt denen der Schund gefällt. Aber Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden.

am
Hier kann ich meine Meinung überhaupt nicht mit den mit Kritikern teilen.
Der Film ist nicht originell, hat keine Ideen und kann auch nicht in irgendeiner weise Punkten.
Daher mein Tipp, lieber zu „Braindead“ oder „Army of Darkness“ greifen, aber hier die Finger weg.

am
Ich schaue sehr gerne Horror und auch Splatter Filme, aber Dead Snow hat mir überhaupt nicht gefallen. Die Schauspieler agieren alle total dähmlich und die Splatterscenen sind lachhaft. Meine Freundin und ich haben zwar tapfer bis zum Ende ausgehalten aber das war eher eine Qual.

am
für n low-budget garnicht schlecht, handlung schleppt sich zwar erst so n bissel dahin aber am ende genug zombie geschnetzeltes etc.! nur schade das man die
texte der metal&rock songs, die zu den splatter szenen laufen, nicht synchronisiert oder untertietelt hat!(wer versteht hier den schon norsk?)dadurch geht wohl einiges an scwarzem humor verloren???!!!
& sonst, regiseur ist wohl so zu sagen der ittenbach norwegens?!

am
GROTTIG !
8 Medizinstudenten machen einen Wochenend-Tripp in die Berge Norwegens. Kaum an der Hütte angekommen treffen sie auf einen unheimlichen alten Mann der die Gruppe vor dieser Gegend warnt. Das Böse lauert in Gestalt einer SS Armee in den eisigen Bergen...
Derlei Filme brauchen ihre Anlaufzeit, das ist ja bekannt. Aber dann sollten sich Spannungs- (bei Horrorfilm) bzw. Komikmomente (bei Horrorparodien) auch langsam steigern. Für meine Begriffe gelingt diesem Film nichts davon (außer 1 x etwa in der 70. Minute, in der Bild und Ton einen skurrilen Gesamteindruck hinterlassen --> der rettet den Film vor den nicht möglichen null "*"!). Auch die Effekte sind eher dürftig, von den Schauspielern ganz abgesehen!
Fazit:
Ein Film, den man in der Hoffnung, er steigert sich wenigstens zu einem Abklatsch von "Cold Prey" o.ä., laufen lässt.
In Wirklichkeit bleibt er jedoch langweilig, weder zum Lachen noch zum Gruseln!
(Zudem gelingt es auch diesem Werk nicht, die deutsche SS-Vergangenheit irgendwie gewinnbringend einzubauen --> es ist einfach nicht witzig...)

am
Eigentlich ein ganz gut gemachter Horrorstreifen. Leider driftet er im letzten Drittel in die Kommödie ab. Alles in Einem,-man kann ihn sich einmal ansehen. ;-)

am
Ein Billiger Norwegischer Horror Film!OK diesen streifen kann man wirklich anschauen!Aber nur einmal es fliest sehr viel Blut undes sind sehr gute szenen dabei!!Zwei Sterne sind ausreichend!!

am
Für mich ein ziemlich dämlicher Versuch, den deutschen Überfall auf Norwegen zu einer flachen und von Realitätssinn absolut unbeleckten Story zu verarbeiten. Dafür hätten die Darsteller sich die kalten Drehtage im Schnee und ich die Stunde bis zum Ausschalten des Players sparen können.
Dead Snow: 3,0 von 5 Sternen bei 319 Bewertungen und 34 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Dead Snow

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Dead Snow":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Dead Snow aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Tommy Wirkola von Tommy Wirkola. Film-Material © Splendid Film.
Dead Snow; 18; 15.10.2009; 3,0; 319; 0 Minuten; Tommy Wirkola, Bjørn Sundquist, Jeppe Beck Laursen, Steinar Kaarstein, Caroline Thielemann, Vegar Hoel; 18+ Spielfilm, Horror;