Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

House of the Dead

The Dead Walk... You Run.

USA, Deutschland, Kanada 2003 | FSK 18


Uwe Boll


Sonya Salomaa, Will Sanderson, Enuka Okuma, mehr »


18+ Spielfilm, Horror

2,1
53 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Altersverifikation erforderlich
Für diesen Titel ist eine Altersverifikation erforderlich
Abbildung kann abweichen
Funny Version - FSK-18-Fassung
FSK 18
DVD  /  ca. 93 Minuten
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:24.08.2004
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Altersverifikation erforderlich
Für diesen Titel ist eine Altersverifikation erforderlich
Abbildung kann abweichen
Funny Version - FSK-18-Fassung
FSK 18
DVD  /  ca. 93 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:24.08.2004
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
House of the Dead
House of the Dead (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
House of the Dead
House of the Dead (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

House of the Dead
House of the Dead (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
Verschenke zum Muttertag den perfekten Filmabend

Verwandte Titel zu House of the Dead

Weitere Teile der Serie "House of the Dead"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von House of the Dead

Die College-Kids Cynthia (Sonya Salomaa), Greg (Will Sanderson), Karma (Enuka Okuma) und Alicia (Ona Grauer) wollen das Ende des Frühjahrssemesters ausgiebig feiern. Da kommt ihnen die Rave-Party auf einer verlassenen Insel gerade recht. Doch die vier kommen zu spät, das Boot mit den Partygästen hat bereits abgelegt. Um doch noch mitfeiern zu können, überreden sie den Bootsmann Victor Kirk (Jürgen Prochnow), sie zu der Insel zu bringen. Doch statt tanzender Menschenmassen treffen sie auf Horden metzelnder Zombies. Diese haben die Tänzer bereits zum Frühstück verdrückt und warten jetzt auf einen Nachtisch. Ein unvergleichlicher Kampf auf Leben und Untod beginnt.

Film Details


The House of the Dead - You won't last the night.


USA, Deutschland, Kanada 2003



18+ Spielfilm, Horror


B-Movies-Horror, IMDb-Bottom-100, Zombies, Inseln, Teen Screams




House of the Dead

House of the Dead
House of the Dead 2

Darsteller von House of the Dead

Trailer zu House of the Dead

Einige Inhalte sind aus Jugendschutzgründen deaktiviert und nur mit Altersverifikation abspielbar.
Trailer in EnglischSD
2:12 Min.
House of the Dead Trailer
Video 1
Trailer in EnglischSD
1:01 Min.
House of the Dead Trailer
Video 2
Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu House of the Dead

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von House of the Dead

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu House of the Dead

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "House of the Dead":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Dr.Uwe Boll, profilierter Regieaußenseiter aus deutschen Landen mit angeborenem Drang zum verfilmen von Sega-Ballerspielen erfreut uns nun mit einer "Director's Special Cut Funny Version" seines schon 2003 erschienenen Sondermülls. War der Film damals weder Grusel noch Horror, so hat die neue Version weder Witz noch Spannung. Wer viel Zeit und noch mehr Bier hat kann sich diesen Schrott beim anschauen vielleicht schön trinken. Allen anderen sei hiermit gewarnt: ein echtes BOLL-WERK!

am
na hier zeigt sich mal wieder, warum es wenig sinn macht, den versuch zu starten, aus einem computerspiel einen film zu machen. daran können auch namhafte schauspieler wie jürgen prochnow nichts ändern.
im spiel (welches ich nicht gespielt habe) gehts wohl darum, dass jugendliche auf einer insel von zombies angegriffen werden, die dann abzuschießen sind. viel mehr passiert in dem film allerdings auch nicht. was bei nem spiel ja vielleicht noch langeweilevertreibend sein kann wird beim film allerdings schnell langweilig, zumal sich noch nicht mal in irgendeiner form spannung aufbaut. mal davon abgesehen, dass die die einblendungen der ballerszenen aus dem spiel an einigen stellen im film wirklich völlig überflüssig sind.
also wer zombie-filme mag sollte sich eher dawn of the dead oder land of the dead anschauen, die sind doch um längen besser gemacht
und wer das spiel mag, sollte weiterhin das spiel spielen, der film lohnt sich jedenfalls nicht wirklich.

am
Für Boll-Verhältnisse eigentlich noch einer der besseren Filme. Trotzdem ist das hier im Großen und Ganzen recht sinnfreier Schmu. Natürlich wurde die Geschichte mit den Jungspunden, die zu einer Feier wollen und dann unfreiwillig in einen Kampf auf Leben und Tod mit Serienmördern/Dämonen/Zombies/wemauchimmer geraten, schon x-mal umgesetzt, aber "House of the Dead" schafft es nicht, hier zumindest im soliden Durchschnitt mitzuschwimmen. Denn der Film hat hauptsächlich ein Problem: Es gibt hier einfach zu wenig Action zu sehen. Und wenn, dann ist diese nicht mal wirklich heftig. Die Zwischenzeit wird mit nervigen Dialogen, unwichtigen Nebencharakteren, die dann doch nur irgendwann den Rollentod sterben und einigen Rohrkrepierer-Humoreinlagen überbrückt. Lediglich zum Schluß hin gibt es ein paar härtere Szenen mit Gore-Anteil, dann ist der Film aber auch schon vorbei und der aufgedeckte Hintergrund ist selbst für Trash-Verhältnisse schon recht hanebüchen. Daß man sich also das, weshalb man solch einen Film ansieht, für das Finale aufhebt, spricht nicht gerade für Einfallsreichtum, aber ok, der Film wäre sonst ja schon nach 30 Minuten vorbei. In der Zwischenzeit sieht man eben die paar Darsteller über die Insel rennen, hier und da geht der eine halt drauf und auch ein paar hier und da gezeigte nackte Tatsachen retten den Film nicht.
Nicht unbedingt empfehlenswert!
30 %

am
House of the Dead FUNNY VERSION
Kein Vergleich zum Original!!! Am Schluss wird man noch darauf HINGEWISSEN; OB DER Film blöd sei......und man ja selber daran Schuld ist, daß man in ausgeliehen hat!
Schade für Strom und Zeit. Ich bleibe beim Original!!!

am
die funny version ist sowas von kacke das es kaum auszuhalten ist ,der film ist in keiner situation witzig dafür nur dämlich

am
Definitiv einer der schlechteren Boll Filme, und das will schon was heißen. Uninspiriert, billig, langweilig, 1000 Mal schon dagewesen, überflüssig. Bleibt nur die Frage, wie Jürgen Prochnow in den Film geraten ist... hat der Gute Geldsorgen?

am
Bitte nicht!!! So ein Sondermüll - kaum zu glauben, daß so etwas auf den Markt kommen darf. Sorry meinen Vorgängern/ Schreibern, aber Ihr habt wohl noch nie einen gescheiden Zombiefilm gesehen. FINGER WEG !!!!!!

am
Ich Kann Nur Sagen Echt Geiler Film. Dieser Film Geht Echt Ab Es Wird Am Laufenden Band Geballert & Das Blut Fliest In Strömen. Einer Der Besten Zombie Splatter Filme Die Ich Ye Gesehn Habe Fazit. Ich Kann Diesen Mix Aus Zombie-Splatter-Film Jeden Fan Wärmstens Emfehlen.
House of the Dead: 2,1 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken

Film Zitate zu House of the Dead

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "House of the Dead":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: House of the Dead aus dem Jahr 2003 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Sonya Salomaa von Uwe Boll. Film-Material © Kinowelt.
House of the Dead; 18; 24.08.2004; 2,1; 53; 0 Minuten; Sonya Salomaa, Will Sanderson, Enuka Okuma, Ona Grauer, Jürgen Prochnow, Penny Phang; 18+ Spielfilm, Horror;