Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste Trailer abspielen

Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste

2,2
70 Stimmen

Freigegeben ab 18 Jahren

Abbildung kann abweichen
Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 92 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailershow
Erschienen am:24.10.2008
Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste
Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste
Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste
Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste in SD
FSK 18
Stream  /  ca. 92 Minuten
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:24.10.2008
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste
Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste

Ein aggressiver, außerirdischer Parasit landet mit einem Meteorit in einem Wald in Kalifornien und sorgt dort für eine sich schnell ausbreitende Zombie-Epidemie. Zwei hübsche junge Mädchen und ein Priester samt Sekretärin finden Unterschlupf in einer verlassenen Waldhütte und versuchen dort ihr Leben zu retten. An sich eine ausweglose Situation in Anbetracht der attackierenden Untoten. Doch ihre Überlebenschance steigt zumindest ein wenig durch das Eintreffen zweier gefährlicher Krimineller, die sich bei einem Gefangenentransport befreien konnten. Gemeinsam muss dieses ungleiche Sextett in der Hütte die Nacht überstehen, was sich zu einem höllischen Kampf entwickelt...

Saftiger Splatterfilm von Regisseur Kevin Teney ('Witchboard', 'Night of the Demons') mit Spezial-Effekten von FX-Wizard Gabe Bartalos ('Texas Chainsaw Massacre 2', 'Darkman').

Film Details


Brain Dead - A mind is a terrible thing to taste.


USA 2007



18+ Spielfilm, Horror


Zombies, B-Movie Horror, Splatter



Darsteller von Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste

Trailer zu Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste

Bilder von Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste

Cover

Film Kritiken zu Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Versuch eines Alienfilms mit eher belustigenden Splatteeffekte. Ansonsten sind sehr amateurhafte Schauspieler und viel nacktes Fleisch zu sehen. Erinnert mehr an ein Projekt von Filmhochschülern

am
"Brain Dead" hat nichts mit Peter Jackson`s Splattergranate zu tun. Außer dem Titel haben die Filme nichts gemeinsam. "Brain Dead" ist ein Fun-Splatter mit einem gewissen Trash-Faktor. Der Splatteranteil ist nicht außergewöhnlich hoch, dafür sind die Effekte aber ansehnlich. Die regelmäßig ins Bild gehaltenen Brüste der Darstellerinnen sind ebenfalls nicht zu verachten. Die Zombies dagegen wirken ziemlich billig und die Masken sind eher bescheiden geraten. Der Humor und die Selbstironie wirken teils nur ansatzweise.

"Brain Dead" ist ein kurzweiliger Fun-Splatter für zwischendurch den man sich ruhig mal ansehen kann aber nicht gesehen haben muss.

am
Ganz so schlecht ist er nicht. Aber wohl eher ein B-Movie! Ist auch kein Zombiefilm. Außerirdische nisten sich im Kopf ein und wollen sich mordend als Halbzombies vermehren. Einige Menschen verschanzen sich in einer Hütte und kämpfen. Wäre ne gute Story gewesen, wenn sie nicht so bescheiden umgesetzt wäre. Also eher ein Horrorfilmchen für zwischendurch bei Langeweile :-)

am
Was für ein Film. Die Tricks sind noch schlechter als in dem bereits etwas in die Jahre gekommenen Film von Peter Jackson, die Story (wenn man so gutmütig sein will und es so nennt) ist eher an "Tanz der Teufel" (ein weiterer Film, der nicht nur noch älter ist sondern auch mit besseren Trickeffekten aufwartet) angelehnt und die Leistungen der Schauspieler bewegen sich auf unterstem Niveau. Da hilft es auch nicht viel, das alle bis auf eine der weiblichen Rollen Brüste und zum Teil auch noch mehr zeigt, dieser Film ist einfach nur Trash.

Klarer Fall: Finger weg...

am
Ich hätte auf meine Vorgänger höhren sollen. Der war nix! Ein paar blutige Szenen ja, aber dafür lohnt sich das Porto nicht. Finger weg - es gibt bessere!!!!!!

am
Wenn Sie noch kein schlechter film gesehen haben, dann hier ist einer. Aber oberklasse schlecht. Ein Billige aufnahme als wenn es privat verfilmt wurde. Schlachter text und noch schlechtere handlung. Die schauspieler reden als wenn sie unter drogen stehen. Ich habe den film 15 minuten angesehen. Weil Ich es interressant befunden habe, wie schlecht er gemacht ist. Ich habe noch nie sowas schlechtes gesehen.

am
Kann ich nur von abraten. Der Film geht grade mal als Trash durch. Miese Schauspieler, ebenso miese Tricks und die Effekte bekleckern sich auch nicht grade mit Ruhm. Nach gut der Hälfte ausgemacht. Daß die Story bei solch einem Film zu wünschen übrig lässt kann man ja grad noch verkraften...

am
Leider kann ich mich der Meinung meines Vorredners nicht so ganz anschießen.
Billige Splattereffekte, schlechte Schauspieler und absolut grottiges Makeup/Kostümierie.
Das Einzige, was nett anzusehen ist, ist der übertrieben schlechte Versuch der Schauspieler eine überzeugende Selbstdarstellung ihres eigenen Charakters und letztendlich der Situation zu leisten.
Da ich schon schlechtere gesehen hab. 2 STERNE

am
Mittelmäßiger B-Movie mit schlecht gemachten Gummimonstermasken.
Nicht gruselig - eher armselig. Immerhin haben wir zwischendurch mal gelacht...

am
Wer einen zombiefilm im Stile von Peter jacksons braindead erhofft aufgrund des titels wird enttäuscht. Wer einen 08/15 zombie film erwartet auch. Eigentlich enttäuscht dieser film jeden. Selten aufblitzende splatter-Effekte in einem schaurig langweiligen und storyarmen film vollgestopft mit sinnlosen intimbereich-aufnahmen.

Auf jeden Fall Finger weg!

am
hirntod wird man wohl durch so einen film. absoluter schwachsinn. ab in die zombietonne damit und hoffen, dass er niemals wiederkommt.

am
Brain dead ist genau die richtige Bezeichnung für den Film - darüber können leider auch die ganz ansehnlichen Splattereffekte nicht hinwegtäuschen. Gute Schauspieler und gute Story sucht man vergebens.

am
Wer das Original kennt, wird hier nicht begeistert sein. Manche Splatter sind gut, aber 80% des Films sind langweilig und haben mit nem guten Horrorfilm nichts zu tun!

am
Hammergeiler Splatterfilm und Freunde der prallen Möpse kommen auch auf ihre Kosten.Manche Stellen sind ziemlich ekelig, also nix für weicheier.
Brain Dead is ein Geiler Film für echte Hardcore Horrorfans!!!
Ich hab ihn mir gleich zwei mal hintereinander angeguckt.
(nicht nur wegen der Möpse)
Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste: 2,2 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen und 14 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Tess McVicker von Kevin S. Tenney. Film-Material © Sunfilm Entertainment.
Brain Dead - A Mind Is A Terrible Thing To Taste; 18; 24.10.2008; 2,2; 70; 0 Minuten; Tess McVicker, Greg Lewolt, Dennis Michael Tenney, Jim Wynorski, Alexandra Goodman, Matt Zemlin; 18+ Spielfilm, Horror;