Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Penelope (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 99 Minuten
Vertrieb:Capelight
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Trailer
Erschienen am:15.10.2008

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Penelope (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 104 Minuten
Vertrieb:Capelight
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS-HD Master 5.1, Englisch Dolby Digital DTS-HD Master5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:15.10.2008
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Penelope (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 99 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Capelight
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Trailer
Erschienen am:15.10.2008

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Penelope (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 104 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Capelight
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS-HD Master 5.1, Englisch Dolby Digital DTS-HD Master5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:15.10.2008
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Penelope in HD
FSK 6
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 104 Minuten
Regulär 3,99 €
Regulär 9,99 €
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:05.01.2018
Abbildung kann abweichen
Penelope in SD
FSK 6
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 104 Minuten
Regulär 2,99 €
Regulär 7,99 €
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:05.01.2018
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Penelope
Penelope (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Penelope

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Penelope

Penelope Wilhern (Christina Ricci) lebt in einem prunkvollen, herrschaftlichen Haus ein Leben in Luxus und Überfluss, schließlich gehören ihre Eltern Jessica (Catherine O'Hara) und Franklin (Richard E. Grant) einem altehrwürdigen Adelsgeschlecht an. Doch Penelope ist alles andere als glücklich. Auf ihr lastet ein uralter Familienfluch, der ihr hübsches Gesicht von Geburt an mit einer hässlichen Schweinenase 'verziert'. Um ihr bedauernswertes Kind (und auch ein Stück weit sich selbst) vor Häme und Spott der Öffentlichkeit zu schützen, hatten die Wilherns Penelope einst für tot erklärt und im Schutze ihrer Villa heimlich groß gezogen. Jetzt ist Penelope 25 Jahre alt und es gibt Hoffnung. Denn die Überlieferung besagt, dass der Fluch gebrochen werden kann, wenn sich ein Mann ihres Standes in Penelope verliebt. So lassen ihre Eltern von einer Partnervermittlungsagentur endlose Reihen blaublütiger Junggesellen vorstellig werden. Eine rasche Heirat soll den Fluch brechen. Kein leichtes Unterfangen, denn jeder Bewerber ist von Penelope (und ihrer beachtlichen Mitgift) entzückt - bis sie ihr Gesicht zeigt. Einzig der junge Max (James McAvoy) lässt sich nicht von Penelopes Äußerem abschrecken. Doch plötzlich verschwindet Max und Penelope beschließt, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und die Welt zu entdecken...

Zwei der populärsten Hollywood-Schauspieler der jüngeren Generation - Christina Ricci (aus 'Monster') und James McAvoy, der Keira Knightley in 'Abbitte' betörte - spielen die Hauptrollen in 'Penelope' (2006), dem beeindruckenden Regiedebüt von Mark Palansky, der hier auf unnachahmliche Weise eine moderne romantische Komödie mit klassischen Märchenelementen vermischt. Die turbulente Liebes-Komödie besticht durch das farbenprächtig-schräge Produktionsdesign, das Erinnerungen an die Sets von Tim Burtons Meisterwerken wachruft. Gleichzeitig übt Regisseur Palansky unverhohlen Gesellschafftkritik, macht sich über unseren Jugend- und Schönheitswahn lustig und stellt amüsantbeschwingt, aber unmissverständlich klar, dass es im Leben keinesfalls auf Äußerlichkeiten ankommt. Produziert wurde 'Penelope' von Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon ('Walk the Line'), die die Rolle der Annie, Freundin der Titelheldin Penelope, übernommen hat. In weiteren Nebenrollen überzeugen Peter Dinklage ('Station Agent') als rücksichtsloser Yellow-Press-Reporter, Catherine O'Hara (Macaulay Culkins Mama aus den 'Kevin allein' Filmen) und Richard E. Grant ('Zeit der Unschuld') als Penelopes Eltern.

Film Details


Penelope - A fairytale like no other.


USA, Großbritannien 2006



Drama, Fantasy


Schweine, Pubertät, Fluch, Erstlingswerk, Verwandlung



05.06.2008


33 Tausend



Darsteller von Penelope

Trailer zu Penelope

Movie Blog zu Penelope

Miss Bodyguard: High Heels oder Knarre? Miss Bodyguard!

Miss Bodyguard

High Heels oder Knarre? Miss Bodyguard!

Reese Witherspoon stand für die neue Komödie von Anne Fletcher nicht nur vor der Kamera, sondern ist auch wieder als Produzentin tätig geworden...
Starporträt Christina Ricci: Wir präsentieren: Die sexiesten 1,55m Hollywoods!

Starporträt Christina Ricci

Wir präsentieren: Die sexiesten 1,55m Hollywoods!

Als Teil der 'Addams Family' wurde sie zum Kinderstar. Zwischen damals und heute liegen viele Jahre und viele Rollen, in denen sich Christina Ricci einen Namen gemacht hat...
Reese Witherspoon: Witherspoon dreht 'Sex-Tape' und sorgt für Ärger

Bilder von Penelope

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Penelope

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Penelope":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Sehr positive Überraschung der Film.
Dachte schon mit Grauen, daran zu was ich hier mal wieder genötigt werde mir anzuschauen.
Hört sich die Beschreibung, ja total kitschig an.

Aber siehe da, man kann solch ein Thema auch richtig spritzig und mit sehr viel (klasse schwarzem) Humor umsetzen.
Hatte völlig überraschend richtig Spaß an dem Film.
Echte Pärchenempfehlung, hier kommen Frau und Mann auf ihre Kosten.

am
Mädchen mit Schweinenase sucht die große Liebe und findet sie auch . Ein modernes Märchen für die ganze Familie. Die Handlung und auch die Schauspieler waren gut . Der Film hat mir sehr gut gefallen.
Der Film hat ein paar realistische Züge die leider aber auch immer wieder kippen in einer Fantasiewelt. Das Märchen mit Moral: Du solltest deine Mitmenschen nicht nach dem Äußeren bewerten. Sehenswert für jung und alt

am
Endlich mal wieder ein schönes Märchen. Es gibt tolle Bilder und Aufnahmen zu sehen, auch die Kulissen gefielen mir. Der Soundtrack ist ebenfalls sehr gelungen. Die Schauspieler sind sympathisch und leisten tolle Arbeit. Zum Schluß gibt es auch noch das berühmte Happy End, dass aber nicht aufgesetzt wird sondern sehr gut passt. Sehr rührend.

am
Modernes Märchen (mit liebevoll ausgestatteten Interieur), denn der Fluch wird ganz anders gebannt, als man denkt. Auch der „Prinz“ ist zunächst gar nicht so edel. Die Figur der bösen Mutter ist dagegen anscheinend nicht aus den Köpfen zu bekommen (und die Strafe folgt prompt zum Schluss). Auch wenn die Vaterfigur besser wegkommt, bleibt doch der übliche Beigeschmack : hat er einfach nichts „falsch“ gemacht, weil er schlicht abwesend war!? Er hat nie seine Tochter in den Arm genommen und ihr das Gefühl gegeben, dass sie liebenswert ist, wie sie ist. (Und prompt sitzt sie in der Traumprinzfalle!). Wie ihr Elefantenrüsselchen sie zu einer einmaligen, liebenswerten Person macht, merkt man erst, als man sich an ihrem normalen niedlichen Nässchen fast stört.
Die Nebenrollen sind hervorragend besetzt: eine gar nicht so geschäftsmäßige Partnervermittlerin, ein klischeehafter Sensationsreporter, der als Zwerg Skrupel bekommt oder ein hysterischer, besessener Heiratskandidat der höheren Gesellschaft.
Produzentin Reese Witherspoon wirkt nicht nur wg. ihres American English exotisch.

am
Ein wirklich ganz süßer Film mit viel Herz und Gefühl. Den schau ich mir sicher wieder mal an.
Prima Schauspieler und eine märchenhafte Geschichte mit Moral..hat mich ein wenig an Edward mit den Scherenhänden erinnert.

am
ich fand den Film super und da sieht man mal wieder dass viele nur nach dem Aussehen gehen und nicht nach den inneren Werten eines Menschens. Ich fand den Film keine Minute langweilig, war auch ein bißchen Witz dabei also in allem einfach schön und auch zum zweimal anschauen geeignet

am
ich war sehr positiv überrascht, ein toller film. es wundert mich, dass ich bisher noch nichts darüber gehört hatte. absolut sehenswert für märchenschnulzfilmliebhaber.

am
Das Mädchen mit dem Schweineschnäuzchen, der eine findet es lustig und der andere nur peinlich. Der ganze Streifen ist eher Mittelmaß, wo der gewisse Pep fehlt. Kein richtiges Märchen, aber auch keine richtige Komödie(meine Meinung). Der einzige Lichtblick Reese Witherspoon. Knappe 3 Sterne!

am
Das liebenswürdigste Schweinenäschen, das es gibt. Hätte meine Frau so eins, ich würde es vor dem Einschlafen immer liebevoll streicheln!
Der Film insgesamt ist recht langatmig. Ich jedenfalls habe einige Teile verschlafen.

am
Ein wunderschöner Film mit tollen Darstellern.
Und was mir besonders positiv aufgefallen ist, dass der Film fast nie den üblichen Klischees folgt, sondern ständig mit neuen Wendungen überrascht.

Mein Fazit: Ein Film zum Schwelgen an kalten Winterabenden ;-)

am
Modernes Märchen

Neumodisches Märchen was zu unterhalten weiß und vor allem vom Charme von Christina Ricci lebt.

am
Sehr gute und empfehlenswerte Geschichte. Obwohl es ein Märchen ist, gefiel mir der Wechsel zwischen Realitätsnähe und Fantasiewelt jedoch nicht. Ich meine, dass man sich für eine Stilrichtung hätte entscheiden sollen - egal welche.

am
großartiger Film mit einer großartigen Hauptdarstellerin - super Familienfilmspaß mit bezaubernder Geschichte

am
Pnelope ist eine schöne Liebeskomödie die auch etwas ein modernes Märchen ist.Das Kind wird mit einer Schweinsnase geboren duch den Fluch einer Hexe den die Familie vor langer Zeit getroffen hat.Und kann nur durch die wahre Liebe gebrochen werden.

am
Im Prinzip kann man doch jedes Werk letztlich als Märchen bezeichnen, selbst jene die versuchen immer realistisch zu bleiben. Daher ist PENELOPE nicht unbedingt eine Genre-Mix, sondern vielmehr ein Standard-Moral-Fantasy-Produkt aus Hollywood, mit viel Gut und Böse und wenig inhaltlichem Gehalt. Vorhersehbar und langweilig. Vielleicht für Kinder geeignet, aber beim Coming-of-Age-Publikum ist dann bereits schon wieder Schluss. 1,90 Schal(e)-Sterne in London.

am
“Penelope” ist vielleicht nicht der komplexeste Film, aber ein Film der mit Liebe gemacht wurde und einfach gut erzählt ist. Mark Palansky erzählt eine schöne Variante von “Die Schöne und das Biest” und verdreht dabei die Vorzeichen. Für mich zählt “Penelope” zu einem der schönsten Filme, die ich mir in der jüngeren Vergangenheit angesehen habe und wer über die vorhersehbare Geschichte hinwegsehen kann, bekommt hier ein wundervolles Märchen präsentiert. [Sneakfilm.de]

am
Ein Film für die ganze Familie. Für gemütliche DVD-Stunden gerade an kalten November Tagen. Mir hat der Film sehr gut gefallen.
Penelope: 3,4 von 5 Sternen bei 318 Bewertungen und 17 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Penelope

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Penelope":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Penelope aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Christina Ricci von Mark Palansky. Film-Material © SquareOne.
Penelope; 6; 15.10.2008; 3,4; 318; 0 Minuten; Christina Ricci, Catherine O'Hara, Richard E. Grant, James McAvoy, Reese Witherspoon, Peter Dinklage; Drama, Fantasy;