Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Beasts of the Southern Wild Trailer abspielen
Beasts of the Southern Wild
Beasts of the Southern Wild
Beasts of the Southern Wild
Beasts of the Southern Wild
Beasts of the Southern Wild

Beasts of the Southern Wild

2,7
162 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
Beasts of the Southern Wild (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 93 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailershow
Erschienen am:29.04.2013
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Beasts of the Southern Wild (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 97 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Audiokommentare, Kurzfilm: Glory at Sea, Casting, Interviews, Featurette
Erschienen am:29.04.2013
Beasts of the Southern Wild
Beasts of the Southern Wild (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Beasts of the Southern Wild
Beasts of the Southern Wild
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Beasts of the Southern Wild in HD
FSK 12
Stream  /  ca. 97 MinutenProduct Placements
Vertrieb:MFA+ Filmdistribution
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:26.01.2015
Abbildung kann abweichen
Beasts of the Southern Wild in SD
FSK 12
Stream  /  ca. 97 MinutenProduct Placements
Vertrieb:MFA+ Filmdistribution
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:26.01.2015
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Beasts of the Southern Wild
Beasts of the Southern Wild (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Beasts of the Southern Wild

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Beasts of the Southern Wild

Hushpuppy (Quvenzhané Wallis) kann mit einem Lächeln Fische aus dem Wasser zaubern und mit einem bösen Blick wilden Kreaturen Einhalt gebieten. Und: Sie ist definitiv die mitreißendste Erzählerin seit Forrest Gump. Aber der Reihe nach: Tief in den Sümpfen der Südstaaten, jenseits der Deiche, liegt 'Bathtub', wo es die weltweit meisten Feiertage gibt - und in 'Bathtub' weiß man noch Feiertage zu feiern. Als ein Jahrhundertsturm das Wasser über der Bayou-Siedlung zusammenschlagen lässt und prähistorische Monster aus ihren eisigen Gräbern erwachen und über den Planeten jagen, wird Hushpuppy zu den wenigen Verwegenen gehören, die sich dem scheinbar Unabwendbaren stellen...

Benh Zeitlin und das Künstlerkollektiv 'Court 13', dem er angehört, haben 'Beasts of the Southern Wild' in einer Region angesiedelt und gedreht, die sich eine eigen- und widerständige jahrhundertealte Tradition und Kultur bewahrt haben: die New Orleans umgebenden Bayous, deren Bewohner schon immer den Naturgewalten auf unmittelbare Weise ausgesetzt waren. Wo sonst feiert man die Ankunft eines Sturms mit einer Party? Wo wird ein Verstorbener mit einer extravaganten Party geehrt? In enger Zusammenarbeit mit den Menschen vor Ort haben Benh Zeitlin und 'Court 13' eine Geschichte geschaffen, die sich ganz in diesen Traditionen verwurzelt sieht und daher auch alle Realitäten ganz spielerisch zu überwinden vermag. 'Beasts of the Southern Wild' ist ein fulminanter Erstling, der so gar nichts von einem ersten Film hat, irgendwo zwischen bildgewaltigem Märchen, surrealem Leinwandepos und Actionfilm. Sieger des 'Sundance Film Festival' 2012, Gewinner der 'Camera d'Or' in Cannes 2012 und ein 'Filmwunder' ('Blickpunkt Film'), das einen ebenso fulminanten US-Start hingelegt hat, der beste Kopienschnitt aller Filme in den USA 2012. Bis jetzt haben rund 11 Millionen US-Amerikaner den Film gesehen. Oprah Winfrey widmete ihm eine Sondersendung bei 'Super Soul Sunday', nachdem ihr der Film vom amerikanischen Präsidenten Barack Obama während eines Interviews empfohlen wurde.

Film Details


Beasts of the Southern Wild


USA 2012



Drama


Sundance-prämiert, Erstlingswerk, New Orleans, Katastrophen, Armenviertel, Oscar-nominiert, Cannes-prämiert, Wetter



20.12.2012


77 Tausend

Darsteller von Beasts of the Southern Wild

Trailer zu Beasts of the Southern Wild

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Beasts of the Southern Wild

Oscar-Nominierungen 2013: Oscars 2013: Die Nominierungen stehen fest

Oscar-Nominierungen 2013

Oscars 2013: Die Nominierungen stehen fest

Am 24. Februar 2013 heißt es zum 85. Mal: "And the Oscar goes to ...". Erfahren Sie hier, wer sich Hoffnungen auf den begehrtesten Mann Hollywoods machen kann...

Bilder von Beasts of the Southern Wild © MFA+ Filmdistribution

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Beasts of the Southern Wild

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Beasts of the Southern Wild":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein Meilenstein im Kino der letzten Jahre.

Eigentlich eine todtraurige und deprimierende Geschichte - Erlebnisse einer sechsjährigen Farbigen in den Welchblechhütten-Sumpf-Slums von Louisiana - strahlt der Film eine Lebenskraft und Lebensfreude sondergleichen aus. Wenn sie altklug verkündet: "Ich bin auch ein Teil des Universums!", dann bringt sie alles auf den Punkt. Wesentlich für den Film sind auch visuell überbordende surreale Phantasien und eine eingängige musikalische Untermalung.

am
Was für ein bezaubernder, poetischer Film mit einer grandiosen Hauptdarstellerin. Hier in der Kritik zu behaupten, sie habe nur einen Gesichtsausdruck gehabt, ist voll daneben. Anscheinend hat der Betrachter den Film verschlafen, denn die Kleine zeigt eine Palette an Emotionen, die manchmal sogar sehr schnell wechseln. Ist natürlich nichts für jedermann, sondern ein eher stiller Film abseits jeglichen Mainstream und Hollywood-Gewohntem, er ist auch eher dokumentarisch angelegt. Volle Punktzahl für ein wahres Kleinod.

am
Tolles, aber auch bedrückendes Drama um ein halbwaises Kind!

Dieses Kind muss auch zusehen, wie sein Vater an Krebs stirbt. Extrem beeindruckend, aber nicht melancholisch!

am
Diesen Film mit "Forrest Gump" zu vergleichen ist schon mutig. Die Geschichte ist ziemlich deprimierend. Die Besonderheit ist die Erzählung der Handlung aus Sicht der 5jährigen Hushpuppie, die nicht nur den Sturm überlebt, sondern auch die ruppige Fürsorge ihres Vaters. Und weil er eben nicht so wie die Mutter ist, die sich frühzeitig aus dem Staub gemacht hat, wünscht Hushpuppie ihrem Vater den Tod. Den trägt dieser auch schon in Form von Blutkrebs in sich. Die Kleine darf also zu all dem seltsamen Leben, das sie führt, auch noch ihren Vater beim Sterben begleiten.
Erzählt der Film eine ungewöhnliche Geschichte? Ja, aber ist er auch unterhaltsam? Nein! Der Film läßt den Zuschauer irritiert zurück. Vor allem in der Schlußszene, in der die Überlebenden des Sturms über den teilweise weggespülten Fahrdamm ihre Insel verlassen und aufs Festland wechseln wo sie NICHTS erwartet.

am
Vielleicht war es der falsche Abend, vielleicht war ich auch nicht inteletkuell genug, aber der Film hat mich einfach nur genervt und ich habe einfach versucht ihn durchzuhalten. Langatmig, nervig, zeitverschwendend. Mehr fand ich ihn nicht an diesem Abend

am
Kleiner Film ... ganz groß!!! Wunderbar. Poetisch. Lebensbejahend ... und das trotz aller Tragik! Großartige Bilder, tolle Musik und eine wunderbare Hauptdarstellerin.

am
Diesen Film hätte man sich sparen können!
Ich muss mir nicht stundenlang ansehen, wie Leute in einem ländlichen "Slum" leben - zumindest hatte ich das nicht vor als ich den Film auf meine Leihliste gesetzt habe.
Dazu kommt die schauspielerische Leistung einer 5-jährigen. Mann kann bei so einem jungen Menschen natürlich nicht viel erwarten, aber ein einziger Gesichtsausdruck bei der Hauptprotagonistin trägt eben keinen Film. Das einzige beeindruckende an ihr ist, dass sie komplexe Sätze klar und deutlich aussprechen kann (ich habe im Original geguckt).
Beasts of the Southern Wild: 2,7 von 5 Sternen bei 162 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Beasts of the Southern Wild aus dem Jahr 2012 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Quvenzhané Wallis von Benh Zeitlin. Film-Material © MFA+ Filmdistribution.
Beasts of the Southern Wild; 12; 29.04.2013; 2,7; 162; 0 Minuten; Quvenzhané Wallis, Jovan Hathaway, Hannah Holby, Kendra Harris, Jimmy Lee Moore, Jay Oliver; Drama;