Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Tierisch wild Trailer abspielen
Tierisch wild
Tierisch wild
Tierisch wild
Tierisch wild
Tierisch wild

Tierisch wild

Die etwas anderen Touristen.

USA, Kanada 2006 | FSK 0


Steve Williams


Keith Anthony, Greg Berg, Bob Bergen, mehr »


Kids, Animation

3,2
640 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Tierisch wild (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 78 Minuten
Vertrieb:Buena Vista
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Musik-Video, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:05.10.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Tierisch wild (Blu-ray)
FSK 0
Blu-ray  /  ca. 78 Minuten
Vertrieb:Buena Vista
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Musik-Video, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:05.04.2007
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Tierisch wild (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 78 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Buena Vista
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Musik-Video, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:05.10.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Tierisch wild (Blu-ray)
FSK 0
Blu-ray  /  ca. 78 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Buena Vista
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Musik-Video, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:05.04.2007
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Tierisch wild
Tierisch wild (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Tierisch wild
Tierisch wild (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Tierisch wild

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Tierisch wild

Geschichtenerzähler gibt es wie Sand am Meer. Doch liebenswerte Labertaschen wie der Löwe Samson, König der Tiere des 'New York Zoo' sind einmalig: Wer behauptet schon allen Ernstes von sich, er sei fünffacher Meister im Schildkröten-Curling? Mit den Phantastereien geht er jedoch seinem rebellierenden Teenager-Sohn Ryan gehörig auf die Nerven. Doch dann ist Ryan plötzlich verschwunden! Entführt in die Wildnis! Mit seinen besten Freunden macht Samson sich auf die Suche: dem stets mürrischen britischen Koala Nigel, dem lebenserfahrenen, verdrehten Eichhörnchen Benny, der absolut beschränkten Anaconda Larry wie auch der distinguierten Giraffendame Bridget, die meist damit beschäftigt ist, sich ihren 20 Zentimeter großen Verehrer Benny von ihrem langen Hals zu halten. Dieser bunte Suchtrupp von Großstadtneurotikern bricht auf zu einem ganz besonderen Abenteuer: dem Großstadtdschungel New Yorks.

Film Details


The Wild - A whole new breed of tourist.


USA, Kanada 2006



Kids, Animation


Disney, Giraffen, CGI-Animation, Zoo, New York, Löwen, Koalas



01.06.2006


498 Tausend


Stimmen von Tierisch wild

Trailer zu Tierisch wild

Bilder von Tierisch wild

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Tierisch wild

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Tierisch wild":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Alles schon mal gesehen
...aber das macht ja nix. Neu gemischt (Filme wie Madagascar, Ab durch die Hecke und was nicht alles) funktionieren auch diese Slapsticks wieder alle, um die Lachmuskeln zu trainieren. Ein netter, unheimlich witzig gemachter Film!

am
Lustiger Film mit sehr guten Computeranimationen. Mir hat die Aufmachung des Films besser gefallen als "Madagascar", obwohl die Story um den Löwen Alex deutlich ausgefeilter und besser ist als in diesem Film. Trotzdem kommen ein paar Tiere vor, die in "Madagascar" fehlen und die mit gutem Slapstick-Humor aufwarten. FSK-0 ist absolut nicht empfehlenswert, da doch einige Schreckmomente in dem Film auftauchen. FSK-6 wäre angebrachter gewesen. Trotzdem weiß der Film zu unterhalten und man macht sicherlich nichts falsch, wenn man den Film ausleiht.

am
Dieser Film war ausgesprochen spannend und witzig zugleich. Eine richtige gute
Unterhaltung für groß und klein.

am
Der Film ist schon gut, und wenn ich nicht vorher schon Madagascar gesehen hätte, würde der Film auch sicher noch mahr Sterne bekommen, aber leider habe ich Madagascar gesehen und der ist wirklich besser. Das hier kommt ziemlich abgekupfert rüber. Es gibt zwar auch hier wieder viel zu lachen, aber schon allein die visuelle Umsetzung ist bei anderen Filmen einfach viel besser gelungen. Für Kinder sicher super, obwohl auch Gags dabei sind, die Kinder nicht unbedingt verstehen, die aber sicher bei den Eltern ankommen werden.

am
Dieser sehr schön gemachte Anime-Streifen hat viele Parallelen zu seinem sehr erfolgreichen Vorgänger Madagaskar, überzeugt aber mit eigenem Witz und Charme. Also ich kann den Streifen nur empfehlen. Er ist lustig gemacht und gut animiert. Die Story ist plausibel, macht Sinn, und meine Kinder(7 Jahre und 2 ½ Jahre) hatten auch ihren Spaß.
Fazit: Für einen gemütlichen Familiennachmittag genau das richtige.

am
Ein lustiger und total guter film.Unsere Kinder einschließlich wir waren wirklich begeistert von diesem.Unterhaltsam gemischt mit Spannung und viel Spaß.Ein sehenswerter Film für die Ganze Familie.

am
super
Spitzenmäßiger Film, sehr lustig.Nur zu empfehlen!!!

am
Genial!!! Zum Totlachen!
Ich dachte auch am Anfang, ach das ist ein Abklatsch von »Madagascar«, aber HALLO!!! Überhaupt nicht. Ich finde Tierisch Wild sogar viel besser!!! Der Film ist total witzig, hat eine super schöne Geschichte und der Film macht einfach gute Laune!!! Ich bin so ein Koalabär Fan!! Der Koalabär ist der Brüller!!! Absolut sehenswert! Mein Favorit!

am
»Tierisch« lustiger Animationsstreifen
Hatte zunächst meine zweifel ob der Film gut sein könnte, den die damals zum großteil schlechten Kritiken haben mir schon angst gemacht was aus dem großen Disney Studio geworden ist. Zum Glück kam es dann doch anders. Zwar reicht der Film nicht an die großen Werke aus den Pixar-Studios heran (werden ja von Disney vertrieben), dennoch braucht sich der Film wirklich nicht zu verstecken. Herausgekommen ist ein äußerst witziger Streifen der nicht nur die kleinen unterhält sondern auch die großen. Und das ist bei den heutigen Animationsfilmen wichtiger den je. Eine nette Story (die leider zu sehr an Madagascar erinnert) und gelungene Charaktere (vor allem die Indischen Tauben) bieten lustige unterhaltung für zwischen durch und zum immer wieder ansehen.

am
Bester Zeichentrick
das ist der beste Zeichentrickfilm der über ein Computer programmiert wurden ist,m der schlägt alle in schatten, am besten find ich die coolen sprüche vom koalabär.

am
nettes Filmchen. Nichts wirklich Neues aber echt nett gemacht. Filmspaß für
die ganze Familie. Kann ich guten Gewissens empfehlen.G-S

am
Wenn man Filme wie "Madagascar", "Ab durch die Hecke" und "Findet Nemo" nicht gesehen hat, dann, aber auch nur dann, findet man diesen Streifen gut. Ansonsten handelt es sich um einen üblen Abklatsch der genannten Vorlagen mit kaum eigenen kreativen Ideen. Selten habe ich einen Film gesehen, in dem das Product Placement so aufgefallen war, dass es mich schon anwiderte. Den zweiten Stern bekommt "Tiersich wild" aufgrund der pupsenden Curling-Schildkröte und teilweise wegen dem Koala.

am
Tieranimations-Comedy. Kommt nicht an "die Großen" des Genres heran, aber bietet einige witzige Stellen und verquere Charaktere. Technisch bei weitem nicht so gut, wie die Konkurrenz!

am
"Tierisch Wild" kann vor allem das jüngere Publikum gut unterhalten. Für einen DVD-Abend mit der gesamten Familie drängt sich der Film also förmlich auf. [Sneakfilm.de]

am
Der Film kopiert nicht nur Madagascar, sondern hofft auch, sich das beste aus sämtlichen Animationsfilmen der letzten 10 Jahre (Shrek, Findet Nemo...) zu eigen machen zu können. Das gelingt ihm leider nun so gar nicht...

Die Handlung ist nicht nur vorhersehbar und flach, sondern auch sterbenslangweilig. Und Mirja "Möhre" Boes möchte ich auch wirklich nie nie wieder als Synchronsprecherin hören müssen (Und auch sonst kann ich ganz gut auf sie verzichten..)

Allein die Animation selber bleibt weit über dem Durchschnitt. Dass ein Multi wie Disney das kann, sollte aber bekannt sein und katapultiert den Film in meiner Wertung auch beim besten Willen nicht über einen Stern hinaus.

am
Ganz nett
Ein netter Film, der sehr an andere Zeichentrickfilme der Art erinnert (Madagaskar), aber für einen Regentag ganz nett.

am
gute Animation
ähnlich Handlung wie bei Madagaskar - die Charakter der Tiere sind lustig gemacht - vorallem von der Giraffe und dem Eichhörnchen. Kann man sich anschauen.

am
Ganz nett, aber mehr nicht
Die Story ist am Anfang wirklich prima, lässt dann aber stark nach. Es gibt einige Momente, die wirklich lustig sind und zum Schmunzeln einladen, aber für Erwachsene ist er doch zu lahm. Mit Sicherheit werden Kinder diesen Film sehr mögen, da es hier um eine Vater-Sohn-Problem-Beziehung geht, die viele nachvollziehen können. Würde sagen, um seine Kinder kurzfristig bei Laune zu halten, ist dieser Film absolut geeignet. Gehe aber davon aus, dass er kein zweites Mal herhalten kann. Schade!!

am
Kinder finden es toll
Den Kindern gefällts ...

am
Ordendlicher Zeichentrick Movie der gekonnt die Vorteiler einer Blue Ray Disc hervorhebt. Ein wirklich überragendes Bild!

am
klasse, voll witzig
Anfangs dachte ich es seine Kopie des Filmes Madagascar, aber der Film kann mit diesem mithalten.
Der Film ist sehr lustig und unterhaltsam.

am
Na ja, ein eher mäßiger Abklatsch von Madagaskar. Wenn man Madagaskar vorher nicht gesehen hat, ist er sicherlich lustig. Er hat auch die ein oder anderen Momente, wo man herzhaft lachen kann, aber man windet sich nicht vor Lachen wie es mir beispielsweise bei "M." passiert ist.
Sequels sind grundsätzlich immer mit dem Handicap ausgestattet gegen einen erfolgreichen 1. Teil anzukämpfen, aber in dem Falle hätte man sich ein bißchen mehr Mühe geben sollen, denn einfach nur ein paar Tierchen hinzufügen und den Rest auf Kalauer vom 1. Teil aufzubauen ist einfach zu wenig.
Deshalb nur eine mäßige Bewertung von 2 Sternen.

am
Ziemlich dreist so abzukufern. Aber technisch gut gemacht. Mein 8 jähriger Sohn dachte erst es ist der 2. Teil von Madagaskar. Als die Tiere am Strand landeten, meinte er: "Was ist den jetzt anders als im ersten Teil" DAS sagt doch schon alles, oder?

am
Seichtes dahingeplätscher - angeleht an Madagaskar; jedoch kann es mit dem Erfolg überhaupt nicht mithalten...
Für fröhliche Kinderaugen bei regnerischem Wetter allemal gut !

am
Wild ist was anderes
Viele Dinge scheinen bei »Madagaskar« abgekupfert, wenn auch der Film zeitlich gesehen schon in der Produktion war, als die Konkurrenz an den Start ging. Trotzdem wurde hier größtenteils schlecht geklaut, einige Lacher hat der gewohnt familientaugliche Disney-Verschnitt aber schon auf seiner Seite. Es reicht aber halt nicht, weder im Kino noch jetzt im Nachgang. Äußerst mau!

am
War ganz ok, aber nichts besonderes. Man konnte lachen, jedoch waren die Parallelen zu anderen Filmen, wie z.b. Madagaskar klar zu sehen. Trotzdem ein anschauen wert.

am
Gut
Unser Junior hat sich den Film 7X angeschaut,also war er gut

am
Nicht schlecht - gibt aber Bessere!
Fazit: Ein herrlich verrücktes Animationsabenteuer, dessen wundervolle Animationen und Charaktere die durchschnittliche Story aufpeppen...

am
Super Film, empfehlenswert für alle die gerne und viel Lachen. Ein Muß für Animation- und Walt Disney-Fans!

am
Irgendwie lahm.
Zoo in New York? Tiere auf einer Insel? Hatten wir das nicht schon einmal- nur hiess es da Madagaskar? Hatten wir uns mehr von versprochen....

am
Toll
Ein super gemachtes Zeichentrickspektakel

am
lustig
Ich fand in lustig und würde dir empfehlen.

am
Tierisch Wild
Der Film kommt einem irgendwie bekannt vor (Madagascar)! Aber troztdem ist er ein schöner Film,meinem Sohn hats gefallen.

am
gut gemacht!
gut gemachte Antwort von Disney auf Madagaskar! Aber der Film iss ein totaler Kinderfilm in ganzer Linie, hier können wirklich nur Kinder drüber lachen. Etwas zu überdreht sind die Figuren was irgendwann nervt. Für Kinder bestens geeignet!

am
Geklaut, aber recht ordentlich
Sicherlich erinnert der Film an ähnliche Filme wie »Madagaskar«. Dies ändert jedoch nichts daran, dass der Film ganz gut gemacht ist. Die Story ist zwar etwas dünn, jedoch lebet der Film ohnehin eher von »Situationskomik«. Durchgehendes Lachen ist nicht möglich, jedoch sind einige recht amüsante Szenen enthalten.

am
Abklatsch
erinnert sehr an Madagaskar, ist aber nur nicht so gut.

am
Wir haben uns den Film zusammen mit der ganzen Familie angesehen und fanden ihn amüsant. Dass es ein Abklatsch von Madagaskar sein soll, ist uns nicht aufgefallen, da wir den nicht gesehen hatten. Aber Frau Boes als Synchronstimme der Giraffe war wirklich eine Zumutung!

am
Disneys Madagakar
Er hat sehr viel Ähnlichkeir mit Madagaskar aber der Film ist richtig lustig und sehenswet.Wer Madakaskar mochte ist bei diesen Film genau richtig

am
Hab mir etwas besseres unter diesem Film vorgestellt. Dieser Film ist voll die Kopie von Madagaskar. Trotzdem teilweise sehr lustig.

am
Tierisch Wild
Ist fast so ähnlich wie Madacascar, aber war richtig lustig, Habe den Film mit meinem Sohn einpaar mal angesehen. Super Film!

am
Hat uns allen gut gefallen besonders den Kindern aber auch wir Erwachsene haben mit Freude mit geschaut.

am
Spaß für die kleinen
Für die Kleinen Sicherlich ein Spaß, aber ich habe bessere Animationsfilme gesehen.
Trotzdem zu empfehlen

am
schlechter abklatsch
die geschichte kommt einem (teilweise) irgendwie bekannt vor ...
die story gibt meines erachtens nach nicht allzu viel her. mein freund ist eingeschlafen und ich musste kämpfen, damit es bei mir nicht soweit kommt.
von der grafik her ist der film im prinzip gut gemacht, wenn man auf relativ realistische texturen steht. komischerweise stechen manche figuren als extrem unrealistisch und unpassend im vergleich zu den anderen heraus (z.b. mistkäfer).
alles in allem ein eher mäßiger film.

am
Etwas öde
War nicht so toll. Es gab schon bessere Filme.

am
Leider ein totaler Abklatsch von Madagaskar.Braucht man nicht 2 mal zu sehen.
Solte man sich überlegen,den auszuleihen.

am
Abklatsch von Madagaskar
Wer Madagaskar kennt für den gibt es hier nicht viel neues. Ein paar lustige Szenen gibt es aber trotzdem.

am
Oh mein Gott... was hat sich Walt Disney hierbei gedacht!
Der absolute Abklatsch von Madagaskar!
Flache Witze, einfaltslose Handlung.... und dieser Koala hat nur genervt!
Tut euch das nicht an.

am
Was für ein schlechter Abklatsch aller anderen Animationsfilme! Furchtbare Synchronisation, absolut albern, selbst die Kinder wollten freiwillig ausschalten. Finger weg!

am
Genialer Zeichentrick-Film
Durch die ausbrechenden Pinguine entsteht ein Abenteuer der besonderen Art. Ich fand diesen Film nicht nur spannend, sondern auch enorm unterhaltend für die ganze Familie

am
alle meine kids von 01-14 jahre sind dabei eingepennt.das sollte zu denken geben.es gibt echt bessere.das hier ist eher ein schlechter abklatsch oder eine total missglückte fortsetzung von madagaskar. naja wenn den filmemachern nix einfällt wird eben an schon dagewesenen sachen herumgebastelt.egal was dabei rauskommt.

am
Schon seit ich selbst ein kleiner Junge war, strickte Disney Filme mit wenigen Ausnahmen nach dem gleichen Muster, das mich irgendwie an McDonalds erinnert. Am Anfang steht ein furchtbares, für Kinder traumatisierendes Erlebnis: entweder sterben die Eltern (Bambi, König der Löwen) oder sie werden von den Eltern getrennt (Dumbo) – in "findet Nemo" gleich beides! - oder von den Eltern ausgesetzt (Dschungelbuch) oder entführt (Aristocats/Bernhard & Bianca) usw. usw.

Und dann bieten sich Disneys lustige Figuren als eine Art Ersatzfamilie an, die jedes Problem wieder lösen. Aus meinen bescheidenen medienpädagogischen Kenntnissen heraus ist das Junkfood für die Kinderseele.

Ist das in der Regel wenigstens nett anzuschauen – so ist dies hier meiner Meinung nach die übelste Variante und für Kinder eigentlich schon untauglich.

Aus zwei Gründen. Zum einen wird der Film über lange Strecken aus der Perspektive der Erwachsenen erzählt wird, während man vom Löwensohn, der von seinem Vater getrennt wurde, gut ein Drittel des Films gar nichts mehr erfährt. Nebenbei: Wo ist die Mutter? Ihre nicht-Existenz in dem Film wird nicht einmal begründet, oder? Wie es weitere frauenfeindliche Tendenzen darin gibt, für den, der aufmerksam hinschaut.

Das zweite: Wer in die hastig genuschelten Dialoge genau hineinhört, wird sexuelle Zoten und Anspielungen auf Drogenkonsum hören. Für einen Kinderfilm ziemlich unpassend.

Meine Tochter fand's lustig. Ich nicht. So ist das mit der Pädagogik.

am
nein, nein, nein und nochmals nein. wirklich nicht ausleihen, echt. glaubt es mir, ich habe mich sooooo aufgeregt. ich bin kinderfilme echt gewöhnt und mag sie auch gerne, aber bitte,bitte ein wenig anspruch, ja? nicht diese abgedroschenen witze und dieses: oh, mann, schon wieder fällt einer von der hecke oder so ähnlich. schaut euch lieber madagaskar zum 20.000sten mal an, als diesen film 1 mal, ok? danke
Tierisch wild: 3,2 von 5 Sternen bei 640 Bewertungen und 52 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Tierisch wild aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Kids mit Keith Anthony von Steve Williams. Film-Material © Walt Disney Studios.
Tierisch wild; 0; 05.10.2006; 3,2; 640; 0 Minuten; Keith Anthony, Greg Berg, Bob Bergen, Jason Connery, Bob Joles, Chris Edgerly; Kids, Animation;