Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Volltreffer Trailer abspielen
Volltreffer
Volltreffer
Volltreffer
Volltreffer
Volltreffer

Volltreffer

Ein Supercoach greift durch.

USA 2005


Steve Carr


Martin Lawrence, Hailey Noelle Johnson, Robert Floyd, mehr »


Komödie

2,9
244 Stimmen

Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Abbildung kann abweichen
Volltreffer (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 83 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Alternatives Ende, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:20.04.2006
Volltreffer
Volltreffer (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Volltreffer
Volltreffer (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Volltreffer
Volltreffer
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Volltreffer
Volltreffer (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Volltreffer
Volltreffer (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Volltreffer

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Volltreffer

Coach Roy (Martin Lawrence) war einmal ein herausragender Coach eines College-Basketballteams. Doch in letzter Zeit galt seine Aufmerksamkeit eher den Sponsorenverträgen, als seinem Team. Sein ungezügeltes Temperament handelt ihm schließlich auch eine Suspendierung von der College-Liga ein. Erst wenn er beweisen kann, dass er ein Spiel auf dem Platz coachen kann, ohne dabei zu explodieren, darf er zurückkehren. Roy wartet vergeblich auf neue Angebote, bis er schließlich die Möglichkeit bekommt, das Basketballteam der Mount-Vernon-Junior-High-School, die 'Smelters', zu übernehmen. Zögerlich nimmt Roy das Angebot an und hofft darauf, dass er in ein paar Wochen als High-School-Trainer seine guten Absichten unter Beweis stellen und so zu seinem alten Leben als gefeierter College-Teamcoach zurückfinden kann. Doch das ist leichter gesagt, als getan. Sein neues Team besteht aus den wohl untalentiertesten und uncoolsten Teenies, die Coach Roy je gesehen hat, mit keinerlei Verständnis für die Grundlagen von Basketball. Ausgerechnet ihr erstes Spiel verlieren die 'Smelters' haushoch und und ab hier geht es weiter stetig bergab. Bis Coach Roys richtig großes Basketballtraining mit seinen Schützlingen beginnt. Seine neue Trainingstaktik macht aus den 'Smelters' ein Gewinnertam und Coach Roy entdeckt eine alte Leidenschaft zurück: die Liebe zum Spiel.

Film Details


Rebound - A comedy where old school... meets middle school.


USA 2005



Komödie


Sportfilme, Pädagogik, Basketball, High-School



24.11.2005


Darsteller von Volltreffer

Trailer zu Volltreffer

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Volltreffer

Whatever Happens: Manchmal ist das Ende ein neuer Anfang

Whatever Happens

Manchmal ist das Ende ein neuer Anfang

Fahri Yardim und die niederländische Schauspielerin und Shootingstar Sylvia Hoeks in einem Film von Niels Laupert - Whatever Happens...

Bilder von Volltreffer © 20th Century Fox

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Volltreffer

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Volltreffer":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Sportkomödie von Steven Carr („Der Kindergarten-Daddy) nach bewährten „Wie werde ich ein besserer Mensch“ –Prinzip.
Als Zuschauer wünscht man sich etwas mehr Realität und etwas weniger „Heile Welt“.
Letztendlich überzeugen weder die schauspielerische Leistung von Matin Lawrence noch das Drehbuch. Abgesehen von ein paar lauen Gags gibt es hier wenig zu lachen.

Für Fans von: „American Pie“, „Big Mamas House“

am
Cooler Film für Zeitvertreib und Langeweile ....
Ziemlich sinnfrei und verkitscht ... ML eben
Aber man kann ihn sich in jedem Fall ansehen ....

am
Selbst ein Stern ist zuviel für diesen völlig überflüssigen Film.
Schlimmer gehts nimmer. Lohnt nicht.
Schade, den von Martin Lawrence ist eigentlich mehr zu erwarten.

am
Super
Martin Lawrence in Bestform! Super

am
Lustig
Ein Lustiger Film ... die Liebe ist natürlich auch im Spiel ...

am
Es gibt wirklich...
...bessere Filme mit Martin Lawrence. Trotzdem ist der Film »für Zwischendurch« genau die richtige Unterhaltung.

Fazit: Mittelmaß.

am
geht so
ich habe schon bessere filme mit martin lawrence angeschaut.

am
Mein Gott, so eine schlechte "Komödie" habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Vielleicht etwas für jüngere Zuschauer, aber auch da zweifle ich.

am
Wer Ami Pie oder sonstige Teenie Filme mag ist hier gut bedient. Ich fand den Film selbst als Erwachsener noch klasse.
Martin Lawrence spielt seine Roller überzeugend,gut sicher sehr Real ist der film nicht. Aber welch Teenie Film ist das schon.

Wer Martin Lawrence mag und eine runde lachen will kann sich den ohne bedenken leihen,ich fand ich richtig klasse.

am
Mehr ein Kinder- oder Familienfilm und für diese Zuschauer auch sehenswert!! Ein paar gute Gags und coole Sprüche aber das war es auch schon!

am
Gääähhhhhn.......
Das Team sieht ja witzig aus, über das kann man sich etwas amüsieren, aber sonst ist das definitiv der langweiligste Martin Lawrence Film, den ich je gesehen habe!
Kann ich gar nicht weiterempfehlen!!

am
Eingebildeter Coach wird Butterweich
super Film muss man einfach sehen.

am
Infantiler Schwachsinn
So einen albernen Schrott habe ich lange nicht gesehen.

am
Ich denke, der Film ist wohl eher für Kinder gemacht. Die STory hat man schon zigmal fast genau so gesehen. Die Gags sind ganz ok, aber nicht besonderes.
Volltreffer: 2,9 von 5 Sternen bei 244 Bewertungen und 14 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Volltreffer aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Martin Lawrence von Steve Carr. Film-Material © 20th Century Fox.
Volltreffer; 0; 20.04.2006; 2,9; 244; 0 Minuten; Martin Lawrence, Hailey Noelle Johnson, Robert Floyd, Gary Owen, Michael Gallagher, Cody Linley; Komödie;