The Missing

New Mexico, 1886. Samuel Jones (Tommy Lee Jones) hat seine Familie vor Jahren im Stich gelassen, um mit den Apachen zu leben. Nun kehrt er nach Hause zurück, mit der ... mehr »
New Mexico, 1886. Samuel Jones (Tommy Lee Jones) hat seine Familie vor Jahren im Stich ... mehr »
USA 2003 | FSK 12
754 Bewertungen | 42 Kritiken
3.08 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

The Missing
The Missing (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 131 Minuten
Vertrieb:Columbia TriStar Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Polnisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Outtakes, Alternatives Filmende (2 Versionen), Featurettes 'Ron Howard erzählt von...' und 'Ron Howards frühe Werke', Bildergalerie
Erschienen am:13.07.2004
EAN:4030521701908

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

The Missing
The Missing (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 131 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Columbia TriStar Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Polnisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Outtakes, Alternatives Filmende (2 Versionen), Featurettes 'Ron Howard erzählt von...' und 'Ron Howards frühe Werke', Bildergalerie
Erschienen am:13.07.2004
EAN:4030521701908
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Missing
The Missing (Stream)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Stream vorhanden.
Kein Stream
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Missing
The Missing (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Regulär ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Regulär 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungThe Missing

New Mexico, 1886. Samuel Jones (Tommy Lee Jones) hat seine Familie vor Jahren im Stich gelassen, um mit den Apachen zu leben. Nun kehrt er nach Hause zurück, mit der Hoffnung, seiner Frau und seiner Tochter wieder etwas näher zu kommen. Doch wie sich herausstellt, ist seine Frau schon lange tot und seine inzwischen erwachsene Tochter Maggie (Cate Blanchett) hat weder Vergebung noch Zuneigung für ihn übrig. Als Maggies Tochter Lilly von einer brutalen Bande verschleppt wird, ist sie auf die Hilfe ihres entfremdeten Vaters angewiesen. In einem Wettlauf gegen die Zeit verfolgen sie gemeinsam die Spur der Entführer, die auf dem Weg zur mexikanischen Grenze sind und mit Lilly für immer zu verschwinden drohen.

FilmdetailsThe Missing

The Missing - How far would you go, how much would you sacrifice to get back what you have lost?
USA 2003
12.02.2004
248 Tausend (Deutschland)

TrailerThe Missing

BilderThe Missing

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenThe Missing

am
Eines vorweg: ich mag keine Western, insofern tue ich mir mit der Einordung "Western" in diesem Fall etwas schwer. Denn hier gibt es keine heroischen Cowboys, Revolverhelden und Schwarzweißmalerei wie in den üblichen Propagandafilmen der amerikanischen Filmindustrie, in denen nüchtern betrachtet der Völkermord an den amerikanischen Ureinwohnern heroisiert wird. "The Missing" ist einer der ganz wenigen Filme, die sich um eine detailgetreue und realistische Darstellung des harten Lebens im "Wilden Westen" bemüht und dabei auf Geschichtsfälschung oder Verklärung (edle Wilde, Final Frontier und so) verzichtet. Das alleine macht den Film sehenswert, zumal Cate Blanchett als verhärmte Farmerin und Tommy Lee Jones als verkorkster Wahl-Indianer eine wirklich gute Leistung abliefern. Ob das mystische Element in dem ansonsten um Realismus bemühten Film so eine gute Wahl gewesen ist, sei mal dahingestellt: es verleiht dem "Brujo" nicht wirklich mehr Tiefe, obwohl auch das dem Film sicher nicht geschadet hätte. Insgesamt aber definitiv sehenswert, selbst (oder vielleicht besonders) wenn man - wie ich - klassische Western eher nicht mag.

ungeprüfte Kritik

am
Der Lebensgefährte einer Rancherin wird von Indianern umgebracht und die ältere ihrer beiden Töchtern entführt. Zusammen mit ihrem Vater und ihrer jügsten Tochter macht sie sich auf den Weg um ihr Kind zu befreien. Gute Story, schöne Bilder, einfach klasse.

ungeprüfte Kritik

am
"The Missing"
Der Lebensgefährte einer Rancherin wird von Indianern umgebracht und die ältere ihrer beiden Töchtern entführt. Zusammen mit ihrem Vater und ihrer jügsten Tochter macht sie sich auf den Weg um ihr Kind zu befreien. Gute Story, schöne Bilder, einfach klasse!

Sehr zu empfehlen!

ungeprüfte Kritik

am
Großartig! Grausam! Spannende Unterhaltung ist hier garantiert. Trotz der ca. 2 Stunden Laufzeit wird's nie langweilig. Ein packender Western der anderen Art mit Staraufgebot. 5 Sterne !

ungeprüfte Kritik

am
Wunderbare Aufnahmen,toller Western und absolut Glaubwürdig gespielt!Ein manchmal sehr Brutaler aber auch sehr wirklichkeitgetreuer Western mit absolut top Schauspielern.Lohnt sich auf jedenfall zum Ansehen!

ungeprüfte Kritik

am
Gute, mehrschichtige Story, Dramatik und wunderbare Darsteller.
Wo auch immer der Film gedreht wurde: es sieht auch ohne viel Schnee schrecklich kalt aus. Gut getroffen das raue Land und die harten Umstände.

ungeprüfte Kritik

am
Guter Western

Tolle Darsteller und eine grandiose Inszenierung. Die Story konnte mich jedoch nicht völlig überzeugen, teilweise ist der Film etwas zäh.

ungeprüfte Kritik

am
Sehr spannender Film mit Topschauspielern und eine klasse Story!
Weiblicher Mut und Starrköpfigkeit führen zu einer nur sehr langsamen Annäherung zwischen Vater und Tochter, das Ende ist lange unvorhersehbar, ebenso wie die eigentlichen Beweggründe des alten Mannes.
Der brujo kann einem wirklich Albträume verpassen, toll gespielt!

ungeprüfte Kritik

am
Ein sehr düsteres aber stimmiges Werk. Da die Indianer richtig bedrohlich rüberkommen und man auf der anderen Seite die tapfere Cate Blanchett und den überzeugenden Tommy Lee Jones hat, meint man schnell die Linie zwischen Gut und Böse erkannt zu haben. Spätestens wenn man die Persönlichkeit des alten Kauzes näher beleuchtet, wird man eines besseren belehrt. Stellenweise ist der Film sehr gelungen.

ungeprüfte Kritik

am
mal wieder ein guter "Western". Sehenswert, sehr gute Schauspieler, nur ein halbes Happy End.Da werden die Indianer teilweise zu extremen Buhmännern und gleichzeitig zu Sympatieträgern. Ein Mix aus allem.

ungeprüfte Kritik

am
Echt Super...
Habe die guten Kritiken hier gelesen und habs
ausprobiert. Bin super zufrieden...
Am Anfang sieht man nicht diesen Typischen Western Style! Sondern ne schöne Geschichte
die dann schlagartig spannend bis zum Schluß ist!
TOP!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ungeprüfte Kritik

am
Ein weiterer Top-Western der Neuzeit, spannende Story mit einem Hauch Mystik und klasse Schauspielern. Man wird bis zur letzten Sekunde gefesselt, absolut zu empfehlen !

ungeprüfte Kritik

am
Großartig!
Was erwartet man eigentlich von einem Western? Rauchende Colts u. Gewehre, Staub, Pferde und den Sieg der Gerechtigkeit... Das klingt ausgesprochen langweilig. Dieser Film beweißt das Gegenteil. Packend und spannend bis zum Schluß. Dank der großartigen Schauspieler und der tollen Bilder ist dieser Film ein Highlight seines Genres. Unbedingt ansehen!

ungeprüfte Kritik

am
Wer Western mag, wird hier sicher nicht enttäuscht werden. Gute Darsteller, spannende Story. Die DVD enthält auch gutes Zusatzmaterial, u.a. ein alternatives Ende.

ungeprüfte Kritik

am
Das war mal wieder ein wirklich sehr guter und spannender Western.
Tommy Lee Jones überzeugt mit super Leistung.

ungeprüfte Kritik

am
Ich bin eigentlich nicht wirklich der Fan von Western oder Westernähnlichen Filmen. Aber der Film ist nicht schlecht gedreht. Tommy Lee Jones, spielt recht überzeugend. Cate Blanchet gehört eh nicht zu den "muss ich sehen Schauspielerinnen" aber auch "Sie" wirkt recht überzeugend, auch wenn eine echte Mama sich so nicht verhalten würde.

Naja, der Film weist Längen und stellenweise Logikfehler auf, für den gemütlichen Sonntagmittag auf der heimischen Couch lohnt er sich jedoch halbwegs.

ungeprüfte Kritik

am
Fesselnd
Thommy Le Jones wie man Ihn schauspielerisch kennt. Schöne und doch traurige Geschichte über einen Vater der nach gescheitertem Verhältnis mit seiner Tochter - Einen fast aussichtslosen Rettungsversuch bei einem Indianerstamm versucht. (Film-Tip)Unterhaltend für die ganze Familie

ungeprüfte Kritik

am
Western mal anders
nicht schlecht aber auch nicht sehr mitreisend.

ungeprüfte Kritik

am
The Missing ***ein etwas anderer Western***
Obwohl ich kein eigentlicher Westernfan bin, hat mich bereits die Kritik im Vorfeld aufhorchen lassen...wie auch der Film selbst. Absolut genial!! Landschaften, Dramaturgie, Cate Blanchett, T.L.Jones sowie die Darstellerin der kleineren Tochter sind grandios. Vor allem auch Letztere, die hat - sowohl optisch als auch darstellerisch - eine große Zukunft vor sich. Der beste Western seit »Spiel mir das Lied vom Tod«.

ungeprüfte Kritik

am
Mix aus Western, Abenteuer + Drama
Ein Film, der zwar gelegentlich Längen aufweist, die Spannung aber bis zum Ende halten kann. War ein kurzweiliger Abend.

ungeprüfte Kritik

am
Toller Western - umbedingt anschauen
Es geht zwar wiedereinmal um eine Vater / Kind Problematik, wo das Kind nicht vom Vater wissen möchte. Da in der Kindheit die Familie vom Vater verlassen wurde, aber genau dieser Rabenvater ist die einzige Möglichkeit das Problem des Kindes zu lösen. Der Film ist gut gemacht und absolut sehenswert

ungeprüfte Kritik

am
Film ist super spannend, aber man darf nicht wirklich etwas verpassen. Sonst kommt der ganze Zusammanhang nicht mehr so gut rüber.

ungeprüfte Kritik

am
Kein wirklicher Western. Etwas Mystik durch einen durchgedrehten, brutalen Medizinmann, ansonsten durchaus spannend. Tommy Lee Jones spielt den "weißen" Indianer hervorragend und Cate Blanchett anzuschauen, macht immer Spaß.

ungeprüfte Kritik

am
Lange nicht mehr so einen guten Western gesehen

ungeprüfte Kritik

am
Spitze
Uneingeschränkt zu empfehlen muss man gesehen haben, super schauspielerische Leistung

ungeprüfte Kritik

am
The Missing
Spanndender Film trotz des relativ leicht vorhersehbaren Endes. Tommy Lee Jones und Cate Blanchett spielen super. Ein etwas anderer Film von Ron Howard.

ungeprüfte Kritik

am
Hervorragende Schauspieler, für einen Western eine ungewöhnliche aber klasse Story, tolle Bilder -
kurzum ein Film der Extraklasse!!!
Dafür gibt es 5 Sesselpupser.

ungeprüfte Kritik

am
sehenswert
Kein typischer Western, aber (vielleicht gerade deshalb) sehenswert. Auch wenn einige Klischees bedient werden, kommt die Spannung nicht zu kurz. Tommy Lee Jones und Cate Blanchett spielen überzeugend und verstehen es, einen bis zum Ende an die Geschichte zu fesseln.

ungeprüfte Kritik

am
Sehr guter Film! Tommy Lee Jones überzeugt als gealterter ''Indianer'', interessante und fesselnde Geschichte bis zum Ende.

ungeprüfte Kritik

am
Ein bis zur letzten Minute spannender Western besetzt mit tollen Schauspielern.
Man sollte aber keinen klassischen Western erwarten, es geht primär um einen Vater-Tochter-Konflikt. Bei der gemeinsamen Verfolgung eines Mädchenhändlerrings, angeführt von einem äußerst brutalen, der schwarzen Magie mächtigen Schamanen, überwindet Cate Blanchett als resolute Farmerin ihren abgrundtiefen Haß gegenüber ihrem Vater (Tommy Lee Jones).
Sehenswert...

ungeprüfte Kritik

am
Richtig gut
gut gemachter Western, Action und Spannung ist garantiert

ungeprüfte Kritik

am
Guter Film - Gute Schauspieler - Gute Story - nicht langweilig - Ein Westerndrama der Superklasse!! Unbedingt ansehen!!!

ungeprüfte Kritik

am
the missing
Neumexiko, 1886. Vor Jahren hat Halbindianer Samuel Jones Frau und Kinder im Stich gelassen. Jetzt, bei seiner Rückkehr, muss er feststellen, dass die Ehefrau tot ist und die mittlerweile erwachsene Tochter Maggie (Cate Blanchett) nichts mehr von ihm wissen will. Zumindest letzteres ändert sich, als brutale Outlaws unter Leitung eines mysteriösen indianischen Hexenmeisters Maggies Töchterchen Lilly (Evan Rachel Wood) fürs mexikanische Kinderbordell kidnappen - und weder Sheriff noch Army der Mutter beistehen wollen. Gemeinsam mit dem versierten Fährtensucher Samuel heftet sich Maggie an die Fersen der Strauchdiebe.

ungeprüfte Kritik

am
packender »New Style«-Western!
»The Missing« ist in gewisser Weise in Western, allerdings nicht unbedingt im klassischen Sinn. Wer die üblichen Schießereien erwartet, ist bei »The Missing« fehl am Platz. Stattdessen wird eine packende und mit viel Liebe zum Detail inszenierte Vater/Tochter-Beziehung vor dem Hintergrund einer Entführung geboten. Tommy Lee Jones und Cate Blanchett agieren mit der von ihnen gewohnten Souveränität und der Name Ron Howard als Regisseur ist in der Regel auch ein Garant für solides Kinohandwerk. Schon allein aufgrund dieser drei Namen hätte man die Kinokarte blind kaufen können und wäre wohl nicht enttäuscht worden.

Einzig das Ende des Films könnte kritisiert werden. Während der Film die ganze Zeit einen ruhigen, aber spannenden Erzählfluß verfolgt, hat man gegen Ende das Gefühl, dem Regisseur liefe die Zeit davon und so wirkt das Ende zwar packend und spannend, aber auch irgendwie ein wenig gehetzt. Mehr Ruhe hätte da bestimmt gut getan!

Insgesamt ist »The Missing« aber einer der Filme, die aus dem mittlerweile üblichen Kinobrei herausragen!

ungeprüfte Kritik

am
Guter Film, saubere story, schauspielerisch gut umgesetzt. Überzeug durch gute Landschaftsaufnahmen, Kameraführung. Qualität und Ausstattung der DVD ist gut

ungeprüfte Kritik

am
Dramatischer Westen
Genau kann ich gar nicht sagen, wie ich als nicht Western-Fan an diesen Film kam. Doch es war eine ausgezeichnete Wahl! Thriller, Drama, Tragödie, ein wenig Übersinnliches in einer imposanten Westernkulisse. Spannend bis zum dramatischen Ende ist dieser 1889 im Westen der USA spielende Film ausgesprochen empfehlenswert.

ungeprüfte Kritik

am
Ein etwas langatmiger und nicht immer glaubwürdiger Spät-Western. THE MISSING hat immer wieder richtig gute Ansätze, die aber im ungünstigen Umfeld der weitgehend banalen Handlung fast ausnahmslos nicht weiterentwickelt wurden. Gute Schauspieler, ein ordentliches Setting, eine nur durchschnittliche Arbeit an der Kamera und ein nicht genutzter Soundtrack vervollständigen den dann doch unbefriedigenden Gesamteindruck. 2,90 Indianer-Sterne in New Mexico.

ungeprüfte Kritik

am
Gelungen
The Missing ist wahrlich kein Meisterwerk, aber dennoch sehr gute Unterhaltung. Zu Beginn ist der Film etwas schwerfällig, kommt aber dann auf Touren. Tommy Lee Jones und Cate Blanchett spielen überzeugend.

Empfehlenswert!

ungeprüfte Kritik

am
Die Story fand ich ganz gut, nicht vorhersehbar und mal einfach was anderes. Eben ein Western, der aus der üblichen Rolle fällt.

ungeprüfte Kritik

am
Tut mir leid .. ich kann für diesen Film nichts besonders positives schreiben. Insgesamt ist er zu langatmig und wenig spannend. Der Ausgang ist vorhersehbar. Man hätte merh aus dem Film machen müssen. Tommy Lee Jones überzeugt nicht wirklich und kommt eher lustlos rüber.

ungeprüfte Kritik

am
Enttäuschend !!
Sergio Leone hätte es wohl besser gemacht.Hier verirrt sich eine am Anfang vielversprechende Story in totalem Vodoo Quatsch. Schade, Tommy Lee Jones steht eigentlich für mehr Qualität.

ungeprüfte Kritik

am
Kate sehe ich ja meistens gerne. Außer es wird zu schmonzettig. Die Gefahr besteht hier aber nicht. Für Tommy gilt eigentlich das Gleiche. So gibts schon mal 2 Pluspunkte. Die Charaktere sind grundsätzlich interessant, die Bösen aber viel zu eindimensional.Leider wird das mit dem PausbackenVoodooPriester ein bisschen zu sehr in den Fantasy-Bereich verschoben und sorgt für Brüche in der Spannungskurve. So wird's im letzten Drittel doch sehr schleppend. Auch weil noch Familienprobleme aufgearbeitet und ordentlich Klischees bedient werden müssen. Natürlich sind die Blagen wieder Schuld an unnötigen Komplikationen. 3,2 Sterne.

ungeprüfte Kritik

Der Film The Missing erhielt 3,1 von 5 Sternen bei 754 Bewertungen und 42 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateThe Missing

Deine Online-Videothek präsentiert: The Missing aus dem Jahr 2003 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Western mit Tommy Lee Jones von Ron Howard. Film-Material © Columbia TriStar Pictures.
The Missing; 12; 13.07.2004; 3,1; 754; 0 Minuten; Tommy Lee Jones, Cate Blanchett, Rance Howard, Arron Shiver, Paul Scallan, Jerry King; Western;