Schändung

Die Fasanentöter

1994 werden zwei Geschwister brutal ermordet in einem Sommerhaus an der Küste aufgefunden. Der Verdacht fällt auf eine Gruppe Schüler aus einem nahe gelegenen ... mehr »
1994 werden zwei Geschwister brutal ermordet in einem Sommerhaus an der Küste ... mehr »
Leihen Wunschliste
333 Bewertungen | 9 Kritiken
3.87 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Schändung
Schändung (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 115 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Dänisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews
Erschienen am:27.08.2015
EAN:5051890294920

Blu-ray

Schändung
Schändung (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 120 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Dänisch DTS-HD Master 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews
Erschienen am:27.08.2015
EAN:5051890294913

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Schändung
Schändung (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 115 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Dänisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews
Erschienen am:27.08.2015
EAN:5051890294920

Blu-ray

Schändung
Schändung (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 120 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Dänisch DTS-HD Master 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews
Erschienen am:27.08.2015
EAN:5051890294913
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, macOS, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Schändung
Schändung (Stream)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Stream vorhanden.
Kein Stream
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Schändung
Schändung (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Kaufen ab 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungSchändung

1994 werden zwei Geschwister brutal ermordet in einem Sommerhaus an der Küste aufgefunden. Der Verdacht fällt auf eine Gruppe Schüler aus einem nahe gelegenen Eliteinternat, die für ihre Gewaltorgien bekannt sind. Doch dann gesteht ein anderer die Tat und der Fall wird zu den Akten gelegt. Bis Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) 20 Jahre später von einem scheinbar verwirrten Mann auf offener Straße angesprochen wird. Er gibt sich als Vater der Opfer aus - und wird am nächsten Tag tot aufgefunden. Irgendetwas an der Sache stimmt nicht und so begibt sich Mørck mit seinem Assistenten Assad (Fares Fares) auf die Spur der Morde. In den Archiven stoßen sie auf den panischen Notruf einer jungen Frau, die mit dem Verbrechen in Verbindung zu stehen scheint: Kimmie (Danica Curcic). Sie könnte der Schlüssel zur Lösung sein, ist seit der Tat aber spurlos verschwunden. Und schon befinden sich Carl und Assad inmitten einer atemlosen Jagd nach ihr, die sie nicht nur in die Abgründe der Gesellschaft führt, sondern auch in deren höchsten Kreise. Denn Kimmies Enthüllungen wären eine große Gefahr für eine Reihe einflussreicher Männer, und die tun alles dafür, dass sie für immer schweigt...

'Schändung' von 2014 ist die nach 'Erbarmen' (2013) zweite Verfilmung eines von Jussi Adler-Olsens Bestseller-Thrillern um Carl Mørck und seinen Assistenten Assad. Darin begeben sich die beiden auf die Suche nach der Wahrheit hinter einem vor Jahren begangenen Mord und treffen dabei auf das abgrundtief Böse, das im Menschen schlummert und sich bisweilen auf brutalste und skrupelloseste Weise offenbart. Wie schon bei der vielgelobten Verfilmung von 'Erbarmen' gelingt es Regisseur Mikkel Nørgaard auch mit 'Schändung' wieder perfekt, den Zuschauer direkt in die düstersten Abgründe der Geschichte hineinzuführen und ihn mit der albtraumhaften Spannung zu fesseln, die die Thriller von Jussi Adler-Olsen so besonders machen. Als 'Odd couple' Carl Mørck und Assad begeistern auch in 'Schändung' wieder Nikolaj Lie Kaas (u.a. aus 'Illuminati' 2009 und 'Adams Äpfel' 2005) und Fares Fares ('Zero Dark Thirty' 2012). Neu hinzu kommt an ihrer Seite im Sonderdezernat 'Q' Johanne Louise Schmidt als Rose, zudem zu sehen sind auch Pilou Asbæk, den man aus den Serien 'Borgen - Gefährliche Seilschaften' und 'Die Borgias' kennt, als Ditlev Pram, Danica Curcic als 'Racheengel' Kimmie und David Dencik ('Die Borgias', 'Dame König As Spion') als Ulrik Dybbøl. Regie führte erneut Mikkel Nørgaard, für die Kamera war wieder Eric Kress verantwortlich. Das Drehbuch stammt diesmal aus der Feder von Nikolaj Arcel in Zusammenarbeit mit Rasmus Heisterberg, mit dem er bereits gemeinsam die Drehbücher zur Stieg Larsson Verfilmung 'Verblendung' und 'Die Königin und der Leibarzt' schrieb. Gedreht wurde 'Schändung' zu großen Teilen in Hamburg und Schleswig-Holstein. Die Romane von Jussi Adler-Olsen: Seit ihrem Erscheinen haben sich die bislang fünf veröffentlichten Romane der Mørck-Reihe - 'Erbarmen', 'Schändung', 'Erlösung', 'Verachtung' und 'Erwartung' - in Deutschland knapp 5 Millionen Mal verkauft. International sind die Thriller in 42 Ländern erschienen und haben mehr als 8 Millionen Leser begeistert.

FilmdetailsSchändung

Fasandræberne / Department Q: The Absent One
15.01.2015
62 Tausend (Deutschland)

TrailerSchändung

BilderSchändung

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenSchändung

am
Super Film, TOP Darstelller und Mega Spannung. Man brauch den ersten Teil nicht gucken, würde ich aber empfehlen, um die Charaktere und Ihre Entstehung besser nachzuvollziehen.
Kann ich nur wäermstens empfehlen. Mir hat der Teil noch besser als der erste gefallen. Hoffentlich werden die anderen vier Bücher auch noch verfilmt !!

ungeprüfte Kritik

am
Sehenswert und spannend. Die Geschichte des Buches ist stark verkürzt und einige Sachen werden im Film ganz anders erzählt, deshalb nur 4 Sterne

ungeprüfte Kritik

am
Der zweite Fall der Sondereinheit Q liegt 20 Jahre zurück. Mit gekonnt gesetzten Rückblenden gelingt es aber den Machern das Rätsel für den Zuschauer gut verständlich Stück für Stück zu lösen. Die beiden Ermittler machen ihre Sache wieder sympathisch gut auch ohne übertriebene Action und Geballer. Her mit Fall Nr. 3!

ungeprüfte Kritik

am
Der zweite Teil der Mørck-Reihe ist mindestens so überzeugend wie sein Vorgänger. SCHÄNDUNG bietet vielleicht sogar die bessere Geschichte, bei gleichbleibend hohem Niveau der Darsteller, des Drehbuchs und der Regie. Der Streifen ist allerdings vielmehr Thriller und weniger Kriminalfilm, weil das Publikum recht zügig über die Täter im Bilde ist. 3,60 Internat-Sterne in Dänemark.

ungeprüfte Kritik

am
Wer schon "Erbarmen" gesehen hat, wird Schändung lieben! 115 Minuten spannende Unterhaltung! Da pocht das Krimi Herz höher

ungeprüfte Kritik

am
Das ist mal wieder gelungene Feinkost aus dem Norden mit durchweg überzeugenden Darstellern. Knisternde Spannung bis zum Schluss in einer intelligent gestrickten Story ohne viel Ballerei und Action. Ich kenne ja nun schon viele Filme aus dem skandinavischen Raum und die meisten waren sogar noch besser als viele teure Hollywood Produktionen. Bei 4 Sternen Daumen hoch!

ungeprüfte Kritik

am
Wieder guter (ruhiger) Krimi/Thriller der "dänischen Art". 

Für alle welche den Vorgänger "Erbarmen" mochten und generell auf Krimis ala "Wallander" und "Hakan-Nesser" stehen, sind hier richtig.

ungeprüfte Kritik

am
Zweiter Teil des Q-Dezernats um Carl und Assad. Wie immer düster, spannend und mit interessanten Wendungen versehen. Unbedingt ansehen!

ungeprüfte Kritik

am
Wieder überzeugend und spannend umgesetzt.
Die Schauspieler sind super. Ohne übertriebene Effects bleibt der Film von Anfang bis zum Ende spannend.

ungeprüfte Kritik

Der Film Schändung erhielt 3,9 von 5 Sternen bei 333 Bewertungen und 9 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateSchändung

Deine Online-Videothek präsentiert: Schändung aus dem Jahr 2014 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Nikolaj Lie Kaas von Mikkel Nørgaard. Film-Material © NFP neue film produktion.
Schändung; 16; 13.08.2015; 3,9; 333; 0 Minuten; Nikolaj Lie Kaas, Fares Fares, Danica Curcic, Johanne Louise Schmidt, Pilou Asbæk, David Dencik; Thriller, Krimi;