Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Monster und Aliens Trailer abspielen
Monster und Aliens
Monster und Aliens
Monster und Aliens
Monster und Aliens
Monster und Aliens

Monster und Aliens

Alien Problem? Monster Lösung.

USA 2009 | FSK 6


Conrad Vernon, Rob Letterman


Olaf Reichmann, Vera Teltz, Helmut Gauß, mehr »


Animation, Science-Fiction

3,5
713 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
2-D-Fassung inkl. 3-D-Kurzfilm (Magenta/Grün-3-D-Brille nicht enthalten)
FSK 6
DVD  /  ca. 90 Minuten
Vertrieb:DreamWorks
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bob's bombastischer Durchbruch in 3D, Karaoke-Musikparty, Entfallene Szenen, Operation: Paddle-Ball, Streng geheime Einblicke, Modernes Monster-Movie-Making
Erschienen am:23.10.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
2-D-Fassung inkl. 3-D-Kurzfilm (Magenta/Grün-3-D-Brille nicht enthalten)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 94 Minuten
Vertrieb:DreamWorks
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Englisch Dolby True-HD 5.1, Deutsch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Türkisch, Katalanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bob's bombastischer Durchbruch in 3D, Karaoke-Musikparty, Entfallene Szenen, Operation: Paddle-Ball, Modernes Monster-Movie-Making, Die Animatoren-Ecke, Quiz
Erschienen am:23.10.2009

Blu-ray 3D

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Monster und Aliens (Blu-ray 3D)
FSK 6
Blu-ray 3D  /  ca. 94 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
Vertrieb:DreamWorks
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby True-HD 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Mandarin Dolby Digital 5.1, Koreanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Spanisch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Mandarin, Portugiesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:01.12.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
2-D-Fassung inkl. 3-D-Kurzfilm (Magenta/Grün-3-D-Brille nicht enthalten)
FSK 6
DVD  /  ca. 90 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:DreamWorks
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bob's bombastischer Durchbruch in 3D, Karaoke-Musikparty, Entfallene Szenen, Operation: Paddle-Ball, Streng geheime Einblicke, Modernes Monster-Movie-Making
Erschienen am:23.10.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
2-D-Fassung inkl. 3-D-Kurzfilm (Magenta/Grün-3-D-Brille nicht enthalten)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 94 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:DreamWorks
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Englisch Dolby True-HD 5.1, Deutsch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Türkisch, Katalanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bob's bombastischer Durchbruch in 3D, Karaoke-Musikparty, Entfallene Szenen, Operation: Paddle-Ball, Modernes Monster-Movie-Making, Die Animatoren-Ecke, Quiz
Erschienen am:23.10.2009

Blu-ray 3D

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Monster und Aliens (Blu-ray 3D)
FSK 6
Blu-ray 3D  /  ca. 94 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
Regulär 3,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:DreamWorks
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby True-HD 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Mandarin Dolby Digital 5.1, Koreanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Spanisch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Mandarin, Portugiesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:01.12.2011
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Monster und Aliens
Monster und Aliens (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Monster und Aliens
Monster und Aliens (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Monster und Aliens

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Monster und Aliens

Ausgerechnet an ihrem Hochzeitstag wird Susan Murphy, die ein ganz normales Leben in Kalifornien führt, von einem Meteor und dessen glibberigem Weltraumschleim getroffen. Plötzlich wächst sie auf eine Körperhöhe von 15 Metern und wird umgehend vom Militär ergriffen. Auf einem abgelegenen Sicherheitsgelände lebt sie fortan als 'Monster' zusammen mit etlichen weiteren skurrilen Gestalten. Als die Erde jedoch von seltsamen Außerirdischen attackiert wird, gibt es keine andere Möglichkeit: Um die Welt zu retten, muss Susan zusammen mit den anderen Mutanten gegen die Aliens kämpfen.

Film Details


Monsters vs. Aliens - Alien problem? Monster solution.


USA 2009


,


Animation, Science-Fiction


Außerirdische, San Francisco, Mad Scientist, 3D-Filme, DreamWorks Animation SKG, Monster, CGI-Animation



02.04.2009


828 Tausend


Stimmen von Monster und Aliens

Trailer zu Monster und Aliens

Movie Blog zu Monster und Aliens

Für immer Shrek: Ein märchenhaftes Finale für den grünen Oger

Für immer Shrek

Ein märchenhaftes Finale für den grünen Oger

Der 4. Teil der Filmreihe um den Oger Shrek ist auf DVD & Blu-ray erschienen! Oh du Shrekliche - zu diesem Fest gibt's noch mehr Animationsfilme von DreamWorks...
3D-Filme zum Ausleihen: Reise durch 3-dimensionale Filmabenteuer

3D-Filme zum Ausleihen

Reise durch 3-dimensionale Filmabenteuer

Die unheimlich unterhaltsame Begegnung der dritten Art: Am Samstag erscheint die erste BILD-Zeitung in 3D. Wir stellen Ihnen die filmgewordenen 3D-Varianten im Verleih vor!...
Willkommen Blu-ray 3D: Die Zukunft des Heimkinos ist da: Blu-ray 3Dimensional

Bilder von Monster und Aliens

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Monster und Aliens

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Monster und Aliens":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Die Horror- und Sci-Fi Filme des 50er Jahre wie etwa "Blob", "Der Schrecken vom Amazonas" oder die alten "Godzilla" Filme nutzt der Film von Dreamworks Animation um einen familientauglichen Abenteuer zu erzählen.
"Monsters vs. Aliens" bleibt dabei erstaunlich zahm, wie auch die letzten Dreamworks Animation Filme. Von der frischen Impertinenz des ersten "Shrek" scheint nicht mehr viel übrig zu sein. Schade, denn "Monsters vs. Aliens" schreit geradezu nach unkonventionellen Stilen und Gags, doch bis auf dass schöne Thema bleibt der Film zu stur auf der Bahn der animierten Sicherheit.
Sicherlich ist der Film immer noch charmant, aber es fehlt ihm an Persönlichkeit. Das Artifizielle der Computer die hinter dem Film stehen scheint sich auf diesen zu übertragen. Der Wahnwitz, den der Film vorgibt zu bedienen erweist sich über seine Laufzeit hinweg als durchorganisierte Abhakliste: Hier staunen, dort schmunzeln, dann etwas ernsthaftes. Dies funktioniert aber es wird auf die Dauer immer lustloser.
Spaß nach Plan. Wirklich schade um die wirklich großartige Chance auf dem Animationssektor mal wieder etwas anderes zu wagen.

am
Ich schließe mich meinem Vorredner an. Animationen sind (wie nicht anders zu erwarten) top. Die Geschichte ist absolut auf nen Familienfilm ausgelegt und dafür auch gut. Die Gags zündeten bei mir leider fast gar nicht. Ich konnte sehr wenig lachen und bin da eindeutig besseres von den Machern gewöhnt. Schade. Für Kinder wahrscheinlich eher geeignet, als für Erwachsene!

am
Absolut geniale Animation tolle Idee und tolle Charaktere. Nicht nur für Kinder etwas. der Film ist gut fesselnd und vielleicht auch ein wenig lehrreich. Das einzig was ich ein wenig schade finde ist das es nur ein Alien gibt und das clont sich dann zu tausenden und die Szene im Raumschiff ist ein wenig lang aber sonst hab ich nichts zu meckern.

am
Ein Film für die ganze Familie, einige lustiges Szenen. Teilweise hat mich aber die Animation enttäuscht, nach dem heutigen Stand der technik könnte man dies besser machen. Soundmässig hingegen fand ich ihn echt super, toller Film zum Anlage testen ;) Film kann man sich schon mal anschauen!

am
Sehr schöner Film, nette Geschichte und tolle Figuren.

Es ist alles drin was so ein Film braucht: Herzschmerz, Freunschaft, Akzeptanz und auch ein schusseliger Böser.

Hab herzhaft gelacht un empfehle den für jedes Kind

am
Monster Monster monster jäääha. Story ist typisch einfach gestickt doch die Monster reissen es raus. Ein 3D muss Film da viele Effekte darauf hinzielen.
Lustige Sprüche und Anspielungen auf 50er Jahre Trashfilme. Daumen hoch.

am
Herrlicher Animationsfilm! Fantasievoll, ideenreich, liebevoll gestaltet und mit skurilem Humor ausgestattet. "Monsters vs Aliens" orientiert sich am 50er Jahre Genre-Kino und greift dabei die dazumal liebsten Themen, wie eben eine ausserirdische Invasion, auf. Das anfängliche Gagfeuerwerk wird zwar nicht durchgehalten, aber abgesehen von der obligatorischen Gefühlsduselei, ist kurzweilige Unterhaltung garantiert. Dabei besitzt der Film aber auch gewisse Tiefe und Denkansätze. Die Kleinen werden ihren Spaß haben und die Großen die feinen Zitate aus Filmklassikern verstehen. Ein schöner Animationsfilm für die ganze Famile...naja, für Mutti vielleicht nicht ;-)

am
Gut gemachter Trendfilm. Schnell, witzig, vielleicht ein klein wenig überdreht. Die Dialoge sind schön schräg und liegen dicht an der Grenze, was die Altersfreigabe betrifft.

am
Super Animationsfilm.
Der Film ist für Groß und Klein sehr witzig und absolut sehenswert. Die Story ist sehr kurzweilig und bietet viel Platz für witzige Dialoge und witzige Szenen. Die Animationen sind auch richtig gut geworden. Der Kurzfilm ist auch absolut genial.
Wer Filme wie Angriff der 20-Meter-Frau, Der Blob und Der Schrecken vom Amazonas aus den Fünfzigern mag, der wird sich hier köstlich amüsieren, alle anderen aber auch. Herrlich witzige Unterhaltung für einen Familienfilmabend

am
Sehr schöner film Die Kinder und ich waren sehr begeistert haben viel gelacht und Herzschmerz war auch dabei.

Echt zu empfehlen.

am
Ein lustiger Film für die ganze Familie, wir haben ihn allerding nur in 2D gesehen. Leichte Lektüre, die für einen Familienfilmabend genau das Richtige ist. Es gibt allerdings bessere...

am
Der Animationsfilm hat von allem etwas. Action, Witz und Happy End... Meiner Tochter hat er gefallen und ich fand den Film auch kurzweilig. Die Handlung an sich lässt sich aus dem Titel ableiten...

am
Ich fand den Film super leider brauch er ein wenig biss er in fahrt kommt aber ab da geht es ab wieder ein super film für die Familie

am
Lustig, verspielt und fröhlich, bedient alle Klischees - nur, um dagegen anzugehen. Für einen heiteren, entspannenden Abend.

am
Meinen kleiner Sohn (6 Jahre) riss es vor Vergnügen buchstäblich hoch vom Sofa!Wirklich nettes Vergnügen für die ganze Familie, voller cineastischer Zitate - aölso auch etwas für die Großen.

am
spannend bis zur letzten Secunde .... mein Sohn hing regelrecht am TV und ich drufte ihn nicht stören :-)
ich fand den Film auch gut gemacht muss ich sagen. ne nette Geschichte für einen unterhaltsamen Familiennachmittag

am
Ein filmspaß für die Familie. Anfangs ist der Film sehr seicht und man merkt deutlich die anspielung auf Gruselfilme der 60er. Abder hälfte nimmt der film aber an Fahrt auf und entwickelt Eigendynamik. Ein guter sontagnachmittagfilm.

am
Der Film hat mir persönlich sehr gut gefallen allerdings für kleine Kinder könnte es ein winziges Problem werden alles zu verstehen.

am
Unterhaltsam ja aber ich habe mir etwas mehr erhofft. Die Kräfte der Monster kommen etwas zu wenig zum Einsatz, ich hatte zum Filmende mehr logistisches Einsetzen ihrer Kräfte gerechnet aber nein die grosse Suzann hat ja alle gerettet. Überhaupt stand die Figur Gigantica (die grosse Suzann) mehr im Vordergrund als die der anderen, irgendwie schien sich alles auf sie zu konzentrieren. Sonst hab ich nichts zu meckern, der Rest war gut.

am
Haben den Film während unserer Kurzeit im Kino gesehen undf waren so angetan, das wir uns den Film gleich besorgt haben. Meine Tochter liebt diesen Film nach wie vor und auch mein Sohn ist schon infiziert. Sehenswert und auch lustig.

am
Wunderbar Visuell, auf Bluray eine Augenweide. Kurzweilig, witzig, mit viel Fantasie. Leider finde ich hier im speziellem die grafische Umsetzung der Menschen nicht so toll, das ist aber wohl nur Geschmackssache. Die Monster, Aliens, Landschaften, Bauten ... sind Top.

am
Ein gelungener Animationsfilm mit einer guten Story und vielen witzigen Momenten. Das Schöne vor allem ist, dass man sich mit den Chackteren von Anfang an anfreundet und es Spass macht diesem Film zu folgen. Animationsfreunde, aber auch die meisten Film freunde finden in diesem Film sehr gute Unterhaltung.

am
Setzen Sie Ihre Lesebrille auf, denn wir entführen Sie mit unserer 2D-Kritik in die 3D-Welten des Heimkinos. Den Verleihstart einer bunten Sci-Fi-Animationskomödie und eines modernen Jules-Verne-Filmabenteuers nehmen wir zum Anlass, einen kleinen Blick in die dreidimensionale Filmlandschaft zu werfen.

Verunsicherung, das ist das erste allgegenwärtige Gefühl bei Susan Murphy, die im Zentrum von MONSTER UND ALIENS (USA 2009) steht. Eigentlich sollte es der schönste Tag in ihrem Leben werden, die Hochzeit mit Nachrichtensprecher Derek. Doch die Hochzeitsgesellschaft guckt wie vom Blitz getroffen, als Susan auf dem Kirchenvorplatz von einem heranrasenden Meteor getroffen wird und haushoch heranwächst.

Verunsicherung, als der aufwändige Kinospaß aus dem erfolgreichen Hause 'Dreamworks' nach Deutschland kam. Hierzulande änderte man nämlich flux den englischen Originaltitel MONSTERS VS. ALIENS in harmonischeres MONSTER UND ALIENS. Man will doch nicht gleich die Schlacht zwischen den Mutierten und der feindlichen außerirdischen Lebensform an die große Glocke hängen! Im Film selbst bekommt man dann natürlich trotzdem viele 'Monster gegen Aliens' Action-Konfrontationen geboten, von denen eine Sequenz an der Golden-Gate-Brücke in San Francisco wahrlich spektakulär ist.

Verunsicherung bei den neuen 3D-Veröffentlichungen? Eine richtige Renaissance der 3D-Filme erleben wir momentan. Dabei ist die Erzeugung von räumlicher Tiefenwirkung durch 3D-Augengläser doch schon Jahrzehnte alt. Die rot-grün-gefärbten Pappbrillen tauchen z.B. immer dann auf, wenn das kulturelle Leben der 50er und 60er Jahre gezeigt wird: Erstaunte Gesichter von bebrillten Kinogängern, fast eine Ikone des technischen Filmfortschritts. MONSTER UND ALIENS zerstört eine Brücke (das Wahrzeichen der kalifornischen Metropole), schlägt jedoch auch eine Brücke, nämlich von den damaligen Filmmonstern zum heutigen High-End-Stand der CGI-Produktion, zu den 'Computer Generated Images' auf der höhe der Zeit. Fragt sich ob ein auf der DVD-Version mitgelieferter Spezialbeitrag über die dankbar eingesetzte Hardware-Leistung der Firmen 'HP' und 'Intel' für uns Zuschauer tatsächlich lehrreich ist, oder doch nur werbewirksam.

Da Sie im Kritiken-Forum an dieser Stelle aber bestimmt auch eine klare Bewertung zum Film MONSTER UND ALIENS erwarten, zusammengefasst unsere subjektive Meinung: Dieses Animationsfeuerwerk hat uns gut gefallen, weil es zu allererst einmal sehr kurzweilig ist, einige wirklich lustige Momente bietet und zahlreiche visuelle Einfälle. Im Original bringen sich zwei Serienstars mit viel Elan in ihre Sprechrollen ein: Hugh Laurie (alias 'Dr. House') als Dr. Cockroach, ein verrückter Wissenschaftler im Körper einer Kakerlake, und Kiefer Sutherland (aka 'Jack Bauer' aus '24') als General Monger. Die Zwei haben hörbar Spaß an ihren Charakteren. Sutherland hatte sich bereits zuvor in einer Simpsons-24-Folge in einer ähnlichen Sprechrolle vergnügt, als er Homer Simpson mit militärischem Drillton herumkommandierte. Jetzt holt er mit seinen anderen Synchronkollegen das Möglichste aus den animierten Figuren heraus. Reese Witherspoon gibt ihrer Susan Murphy die nötige Portion Sympathie und Seth Rogen ist als wabbelig-blauer B.O.B. ohnehin das große Highlight im Film. Allein das ist im wahrsten Sinne sehenswert. Obwohl uns auch B.O.B. an ein früheres TV-Format erinnert: 'Aaahh!!! Monster', ein Nickelodeon Cartoon von 1994 (in Deutschland bisher leider nur auf VHS erhältlich). Falls auch Sie sich an diese Fernsehserie erinnern können, werden Sie 'Krumm' kennen, einen dicken Kopffüßler, der seine Augäpfel in den Händen trug. Ein direktes Zitat - wir werten es wohlwollend als netten Seitenhieb und nicht als Plagiat - bringt B.O.B. in einer Szene mit seinem Auge in der ausgestreckten Hand.

Wenn wir Ihnen einen Vergleichsfilm nennen sollten, der diesem am nächsten kommt, so ist das MARS ATTACKS! von Tim Burton. Der hatte ja angeblich 1996 die beigelegten Zettel aus alten Kaugummipackungen benutzt, um sein Drehbuch zu entwickeln. Die Handlung aus MONSTERS UND ALIENS hätte sehr wohl auch von diesen Beilegern stammen können. Wie Kaugummi: bunt und süß mit treffsicherem Geschmack, kaut das Produkt allerdings streckenweise zu viele Science-Fiction-Vorbilder durch, so dass er nach einer Weile fad schmeckt und man sich schon überlegt, wann man ihn aus dem DVD-Player 'ausspuckt'. Denn wie so viele Animationsfilme dieser Art erwartet Sie ein Puzzle aus medialen Versatzstücken und Filmverweisen. Eine Fundgrube für Filmfreaks, in der die 'X-Akten' erwähnt werden, der Vulkanier-Gruß aus 'Star Trek' nicht fehlen darf, eine wunderbare Persiflage auf die Synthesizer-Melodie aus DIE UNHEIMLICHE BEGEGNUNG DER DRITTEN ART (1977) auftaucht und deren Protagonisten zusammengewürfelt wurden aus ANGRIFF DER 20 METER FRAU (1958), DIE FLIEGE (1958), DER SCHRECKEN VOM AMAZONAS (1954) und BLOB - SCHRECKEN OHNE NAMEN (1958). Kein Sorge, wir verraten Ihnen nicht zu viel, denn es gibt noch massenhaft solcher Anspielungen zu entdecken. Wenn Sie also ein Fan dieser und anderer Sci-Fi-Trash-Meisterwerke sind, werden Sie MONSTER UND ALIENS zumindest bei einmaligem Anschauen genießen können. Vielleicht nehmen Sie diese filmische Begegnung danach wie wir zum Anlass, genannte Klassiker erneut wiederzuentdecken.

Wie auch immer: Die Macher Rob Letterman (Regisseur von GROSSE HAIE - KLEINE FISCHE, 2004) und Conrad Vernon (Regie bei SHREK 2, 2004) haben mit vereinten Kräften und Ideen dennoch - oder gerade wegen dieser Referenzen - eine größtenteils liebevoll gestaltete Hommage an die Zeit der ersten 3D-Werke und der klassischen Filmmonster erschaffen. Wir können ihnen auch nicht vorwerfen, dass sie sich zu wenig um die Ausarbeitung der Figuren gekümmert hätten. Das Making-Of beispielsweise zeigt, wie hingebungsvoll sich die Beteiligten mit Selbstversuchen in die fiktive Welt hineingearbeitet haben und welche Sorgfalt sie auf Details gelegt haben.

Am Ende eines 2D- und 3D-Filmabends sind wir aber der Meinung, dass der beste Weg eines Spielfilms immer noch der ist, uns Zuschauer mit einer packenden Geschichte hineinzuziehen, um uns so die erdachte Welt real erscheinen zu lassen. Wenn die Handlung nicht wirklich überraschend ist und stattdessen eine Überfrachtung an visuellen Spielereien stattfindet, bleibt sie einfach nicht nachhaltig hängen. So wird es wie mit der Begegnung der MONSTER UND ALIENS eben 'nur' ein netter Filmabend. Auf den Punkt gebracht: Bleibt die Geschichte eindimensional, reißt es die 3D-Technik nicht heraus - Sie werden (ob mit oder ohne Effektbrille) sehen.

am
Ein sehr netter Animationsfilm für Jung und Alt. Ich persönlich hab mir ein paar mehr lustige Szenen erwartet. Mein Fazit: Animation 5*, Geschichte 3*, Gags 2*

am
Super Film. Weit besser als der Trailer.

Die Monster sind echt gelungen und sympatischer als Sie ausschauen.
Die Witze sind auch zum brüllen, gerade der blaue blob.

am
Verdammt guter Animationsfilm mit Action, Gefühlen, Treue/Loyalität, Freundschaft, Liebe, Spannung und vor allem Witz!

Ich fand diesen Film verdammt lustig und einfach nur super!

Ganz klare Empfehlung: AUSLEIHEN!

am
Sehr lustig! Ein Film für die ganze Familie! Tolle Animationen! Kann ich nur empfehlen!Die Story ist zwar an den Haaren herbeigezogen, aber das stört nicht, man wird sehr gut unterhalten! Daumen hoch!

am
Ein sehr schöner Film, auch wenn die Story nicht ganz so mit Witz überzeugen kann. Ein bißchen hatten wir uns schon mehr erwartet, aber Lohnenswert ist er aber auf jedenfall.

am
Als ich den Vorschau sah, dachte ich es wäre etwas lustige für Größen und kleinen. Ich habe zzwar manchmal gelacht, aber ich finde diese Film ist eher etwas für den Klienen.

am
Gelunger Animationsfilm. Leider lässt die Deutsche Syncronisation etwas zu wünschen übrig. Hab ne halbe Stunde mit den Originalstimmen in Englisch geschaut, was um einiges besser war. Aber für Kinder ist der Film auch in Deutsch top.
Allerdings merkt man das der Film für 3-D gemacht wurde. Und nicht wie auf der DVD, in 2-D. Deswegen nur 3 Sterne.

am
Ich finde diesen Animationsfilm als sehr unterhaltsam.
Es entsteht keine Langweile und ist Familien tauglich.

am
Die Kinder waren begeistert. Ich dagegen war etwas enttäuscht. Der Vorfilm verspricht mehr als der eigentliche Film.

am
Animationstechnisch gesehen sehr anspruchsvoll umgesetzt. Wirkt allerdings von der Story am Anfang etwas zäh und es fehlen die frechen Gags, wie man sie von Pixar kennt. Dennoch gute,solide Unterhaltung.

am
Dieser Film ist sehr gut gelungen.
Sehr unterhaltsam und witzig.
Sehr schöner Familienfilm!
Ich würde ihn sogar kaufen

am
Ehrlich gesagt hatte ich mir etwas mehr erwartet!
Dass die Dreamworks Animationsfilme oft nicht ganz das superbe Niveau der Pixar-Filme erreichen, ist nichts Neues (Große Haie, kleine Fische war z.B. schon deutlich schlechter als Findet Nemo und auch Shrek 3 war nicht mehr ganz so toll wie Teil 1 und 2).
Monster und Aliens (anbei: warum muss hier die deutsche Übersetzung so bescheuert sein??? - im Original heisst der Film "Monsters vs. Aliens", was logischer ist!) ist insgesamt gesehen sogar einer der schwächsten Dreamworks-Ani.-Filme.
Klar - ein paar Lacher oder gute Gags sind dabei. Auch ist die Bildquali der Blu Ray wie bei fast allen Animationsfilmen 1A (die Perfektheit von Monster AG oder Wall E erreicht sie aber nicht).
Was aber fehlt, sind wirklich originelle Ideen wie sie Pixar haufenweise hat. Oder auch emotional bewegende Geschichten (bestes Beispiel: der aktuelle Kinohit OBEN).

Die beigelegten 3D-Brillen tun wie schon bei "Reise zum Mittelpunkt der Erde" eher weh als gut (Gott sei Dank sind sie nur für nen Kurzfilm und ein Spiel gedacht - der Hauptfilm ist nur 2D!).

Insgesamt ein netter Film, aber doch deutlich entfernt von Pixar-Hits wie Monster AG, Wall E oder Die Unglaublichen.

am
Hmm, schade bin sehr enttäuscht. An Filme wie Cars, Nemo, Oben oder Ratatuille kommt dieser bei weitem nicht an. Dem Film fehlt leider sehr viel. Irgendwie schaut man sich den Film an und wartet auf irgendwas was nicht passiert. War wie ein Zeichentrick bei dem man die ganze Geschichte kennt. Leider kann ich da nur 2 Sterne geben. Wer oben genannte Filme kennt, wird diesen leider auch abstrafen.
Monster und Aliens: 3,5 von 5 Sternen bei 713 Bewertungen und 36 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Monster und Aliens

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Monster und Aliens":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Monster und Aliens aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Animation mit Olaf Reichmann von Conrad Vernon. Film-Material © DreamWorks.
Monster und Aliens; 6; 23.10.2009; 3,5; 713; 0 Minuten; Olaf Reichmann, Vera Teltz, Helmut Gauß, Ranja Bonalana, Renée Zellweger, David Koch; Animation, Science-Fiction;