Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Der Klang des Herzens Trailer abspielen
Der Klang des Herzens
Der Klang des Herzens
Der Klang des Herzens
Der Klang des Herzens
Der Klang des Herzens

Der Klang des Herzens

Eine berührende Geschichte über die Magie der Musik und die Kraft der Liebe.

USA 2007 | FSK 6


Kirsten Sheridan


Keri Russell, Jonathan Rhys Meyers, Freddie Highmore, mehr »


Lovestory, Musik

3,7
552 Stimmen


Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Klang des Herzens (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 109 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Trailer, B-Roll
Erschienen am:18.06.2008

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Der Klang des Herzens (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 114 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, B-Roll, Interviews, Trailer
Erschienen am:13.01.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Klang des Herzens (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 109 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Trailer, B-Roll
Erschienen am:18.06.2008

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Der Klang des Herzens (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 114 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, B-Roll, Interviews, Trailer
Erschienen am:13.01.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Der Klang des Herzens
Der Klang des Herzens (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der Klang des Herzens
Der Klang des Herzens (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Der Klang des Herzens

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der Klang des Herzens

Lyla (Keri Russell) ist eine Ausnahme-Cellistin, Louis (Jonathan Rhys Meyers) ein irischer Rockmusiker. Eine einzige Nacht über den Dächern von New York verändert für beide alles. Doch ihr gemeinsames Glück ist nur von kurzer Dauer, denn Lylas ehrgeiziger Vater trennt die Liebenden voneinander. Als Lyla hochschwanger verunglückt, redet er ihr ein, sie habe eine Fehlgeburt erlitten und lässt ihren Sohn in einem Waisenhaus verschwinden. Jahre später glaubt der mittlerweile elfjährige Evan (Freddie Highmore) immer noch fest daran, dass seine Eltern noch am Leben sind und ihn eines Tages finden werden - wenn er sich nur bemerkbar machen kann! Dem Ruf seines Herzens folgend, läuft Evan aus dem Waisenhaus fort und macht sich auf nach New York, um bei den Behörden mehr über seine Eltern zu erfahren. Als er sich im Gewühl der Großstadt verirrt, trifft Evan auf den gleichaltrigen Straßenmusikanten Arthur, der mit anderen Kindern in einem verfallenen Theater lebt. Die Gruppe wird von dem Vagabunden Wizard versorgt und gefördert - natürlich nicht ganz uneigennützig, denn ihr musikalisches Talent lässt sich zu Geld machen. So fristet bald auch Evan unter dem von Wizard erdachten Namen 'August Rush' ein karges Dasein als Straßenmusiker auf den Straßen von Manhattan. Dabei verlässt den Jungen nie die Hoffnung, dass seine Eltern eines Tages dem Klang seiner Musik folgen und ihn wiederfinden werden. Und tatsächlich: Wie Evan werden auch Lyla und Louis auf verschlungenen Pfaden zurück nach New York geführt. Es scheint, als könne ihre gemeinsame Leidenschaft für Musik die drei endlich zusammenbringen.

Film Details


August Rush - An incredible journey moving at the speed of sound


USA 2007



Lovestory, Musik


Musikfilme, Schwangerschaft, Adoption, New York, Oscar-nominiert



13.12.2007


156 Tausend


Darsteller von Der Klang des Herzens

Trailer zu Der Klang des Herzens

Movie-Blog zu Der Klang des Herzens

Song One: Exklusiv bei uns im DVD-Verleih: SONG ONE

Song One

Exklusiv bei uns im DVD-Verleih: SONG ONE

Den können Sie sich nur bei uns leihen: Das neue Drama 'Song One' mit Anne Hathaway hier exklusiv im DVD-Verleih!...
Starporträt Keri Russell: Keri Russell: Das Mädchen aus Fountain Valley

Starporträt Keri Russell

Keri Russell: Das Mädchen aus Fountain Valley

Was macht eigentlich 'Felicity'-Darstellerin Keri Russell? Seit ihrem letzten Film 'Ausnahmesituation' 2010 wurde es still um die 36-Jährige. Hier erfahren Sie mehr...

Bilder von Der Klang des Herzens

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Der Klang des Herzens

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Der Klang des Herzens":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Dies war einer der Filme wie ich sie mag. Die Geschichte des Heimjungen Evan der fest daran glaubt, daß er seine Eltern finden kann. Seine Eltern die sich seit Jahren suchen und sich nun auf den Weg machen zueinander zu finden. Der "Bösewicht", der eigntlich keiner ist, weil er im Grunde den Kindern hilft. Und natürlich die Musik, die im ganzren Film eine tragende Rolle spielt.

am
"Der Klang des Herzens" ist ein wunderschöner Film mit tollen Schauspielern und einer zuckersüßen Story. Der kleine (übrigens der gleiche, der auch schon bei "Charlie und die Schokoladenfabrik" Johnny Depp fast an die Wand gespielt hat) reisst einen richtig mit und man nimmt ihm die Rolle des Weisenjungen, der die Hoffnung nicht aufgibt, sofort ab. Das Ende ist vielleicht etwas zu kitschig und unrealistisch, aber das verzeiht man dem Film gerne.

am
der Film ist einfach bombastisch, tolle Schauspieler, tolle Geschichte, tolle Musik, tolle Kulisse.Eindrucksvoll, traurig, lustig, romantisch zugleich und natürlich ein Happy End.

am
Einer der schönsten und emotionalsten Filme die ich jemals gesehen habe!
Auch wenn es teilweise haarscharf am "Kitch" vorbeischrammt - vielleicht gerade deswegen so ergreifend.
Wer auch bei emotionaler Musik gerne mal Gänsehaut bekommt und eine Träne vergießen kann, der muss diesen Streifen sehen!

am
Vielleicht nicht besonders anspruchsvoll, das Thema hätte auch ausführlicher, spannender gestaltet werden können. Wäre aber dann vielleicht langweilig geworden. Natürlich erweckte der Film vielfältige Emotionen, die Schauspieler Spitzenklasse und die Story einfach (außer am Anfang, als man noch nicht so richtig den Durchblick hat) gestrickt. Es ist ein modernes Märchen und man schmilzt völlig dahin, da der Film niemals überzogen, schmalzig, verlogen daher kommt. Die Emotionen sind ehrlich dargestellt. Einzig Williams´ Rolle hätte man noch mehr ausbauen können, so war der große Verführer, der er eigentlich hätte sein sollen, nur in Ansätzen ersichtlich. Trotzdem hervorragende Unterhaltung, die Träume weckte in unserer globalisierten Leistungsgesellschaft, in der man kaum Zeit hat, träumen zu dürfen. Daher 5 Sterne.

am
Ein guter Film muss nicht immer alle Zielgruppen ansprechen. Auf manche Filme, und gerade auf solche, die eigentlich ausschließlich auf Musik und ihre Wahrnehmung aufbauen, muss man sich einlassen, um sie zu verstehen.
Dieser Film ist ein wunderschönes, modernes Märchen, das dem Betrachter zeigt, dass man mit Musik alles erreichen kann, wenn man nur daran glaubt. Tolle Darsteller, wundervolle Musik und schön fotografierte Bilder... sehr zu empfehlen für ruhige Minuten. Kein Film, den man "nebenbei" schauen sollte.

am
Ein ganz toller Film. Es ist alles dabei. Ein Film der ans Herz geht. Von dem Heimjungen der seine Eltern sucht. Die Musik und Schauspieler - Auswahl ist super.

am
Der Film handelt von der Liebe zur Musik, und wie die Musik Menschen verbinden kann. Die eigentliche "Story", den Jungen aus dem Waisenhaus auf der Suche nach seinen Eltern, wird dabei zwar nicht aus den Augen verloren, tritt aber deutlich in den Hintergrund. Das ist auch gut so, da sich da doch einige Ungereimtheiten aneinenaderreihen. Aber wie gesagt, darum geht es eigentlich gar nicht...

Der Film ist bewegend, romantisch und auch ein bisschen kitschig, aber bei weitem nicht so schnulzig, wie der bescheuerte deutsche Titel vemuten lassen könnte. Einen Punkt Abzug gibt es weil man IMHO noch mehr aus dem Soundtrack rausholen hätte können. Bei einem Film wo die Musik die Hauptrolle spielt natürlich nicht ganz unwichtig.

am
Ein wunderschönes Märchen.
Ein Film der berührt und verzaubert. Die schauspielerische Leistung des Jungen ist genial.

am
Spannung ****
Action *
Unterhaltsam *****
Storry *****
Realität ***
Schauspieler *****
Humor *
Musik *****
Emotion *****

Eine super Storry voller Gefühle und Emotionen untermalt durch grandioser Musik! Einmalige Schauspieler runden diesen Film ab und bringen volle Punktzahl!

am
ich fand den film wunderschön schauspieler waren hervorragend eine super tolle lovestory mit viel gefühl kann ich jedem weiterempfehlen

am
Der Film ist schön!! Jeder der bis dahin nichts von Gitarrenmusik gehalten hat, ist danach sicher bekehrt =)
Ist auf jeden Fall sehr mitreißend und lohnend!

am
Also in der Beschreibung des Films ist eigentlich schon alles gesagt, trotzdem fand ich den Film richtig schön. Und auch wenn das Kind streckenweise sehr nervt, ist dieser film eine Homage an die Musik. Wundervoll umgesetzt, auch wenn das Ende ein bisschen kurz ausfällt. Kann ich nur empfehlen.

am
der Film hat mich total mitgerissen... naja und die Musik erst... das Beste ist... mein Mann wollte diesen Film ursprünglich nicht anschauen, doch dann schaute er kurz zu und blieb ebenfalls hängen und hat sich danach sogar die Musik als MP3 gekauft ;-). Es ist zwar irgendwie ein Liebesfilm, doch ich empfand es so, dass die Musik im Vordergrund stand... hier ging es vor allem um die Musik... toller Film... mal was anderes.

am
ein sehr toller Film mit guter musik und viel herz
ich kann ihn nur empfehlen, man muss sich aber am anfang etwas gedulden, dann wird es richtig gut

am
Ein romantisches modernes Märchen, aber sooooooo schön, deswegen anschauen und geniessen. Sich einfach fallen lassen in diesen Film, dann geht er sehr nah.

am
Toll. Nach dem ich mich kurz orientieren musste um den Einstieg zu finden, war ich begeistert. Ein gut gemachter Film, der das Herz berührt. Und die Musik einfach schön ...

am
Ein gut gemachter Film, der auch etwas einfach "gestrickt" ist.
dennoch sind die Rückblendungen mit den Anfängen der Geschichte gut und sensibel dargestellt. Die Darsteller , besonders der Junge sind hervorragend.
Jeder der Musik mag, sollte sich diesen Fim ebenfalls anschauen.

am
Musik verbindet!
Hier in diesem Film verbindet sie so sehr, das Evan seine Eltern hört obwohl er sie noch nie gesehen hat. Sehr schöne und anrührende Geschichte, ganz besonders gefallen hat mir wieder einmal Robin Williams, der in seiner Rolle die Straßenkids nicht uneigennützig fördert. Toller Film!

am
Herzergreifend mit Taschentuch-Faktor
Wundervoller Film über die Liebe im Herzen, die grösste Macht auf Erden!... Sehr zu empfehlen! Aber die Taschentücher nicht vergessen.

am
Einfach genial
Ich bin voll begeistert von diesem Film. Super Schauspieler, einfach klasse Musik. Wirklich was für das Herz. Ich war schon lange nicht mehr von einen Film so überzeugt.

am
Toller Film
Ein ganz wunderbarer Film mit tollen Darstellern und toller Musik. Dieser Film lädt zum träumen ein.

am
Herz ergreifend!
Der Film ist sehr empfehlenswert für alle Romantiker dieser Welt.
Traumhafte Story über die Liebe, das verlieren und durch die Musik wieder finden. Gänsehaut alarm!!!

am
Genial
O was für ein schöner Film,hab ihn mir gleich zweimal hintereinander angeschaut.
Und ich werde mir den Film auch kaufen,gehört absofort zu meinem Favoriten.
Und die Musik ist echt zum Träumen

am
Berührt das Herz
Wunderschön. Ich hatte mir von dem Film eigentlich nicht viel erwartet, aber er hat mich total in seinen Bann gezogen. Ein modernes Märchen mit toller Musik.
Dieser Film bringt auch Männer zum Weinen.

am
Bester Film
den ich seit langem gesehen habe, ein absoluter gäsehaut Film, wenn man sich auf den Film einlässt. Ohne Action einfach was für´s Herz echt ein super Erlebnis.Ein Weisenjunge sucht über die Musik, die ihn umgibt seine Eltern, er glaubt fest daran wenn nur genügend Menschen seine Musik hören werden seine Eltern ihn auch finden. Dieser Film ist wirklich einer der Besten die ich seit langem gesehen habe. Ein absolutes ausleih Muss.Deshalb vollen Sternenhimmel

am
ein Film zum Träumen mit wunderbarer Musik
Wow, ich habe diesen Film im Kino geguckt, weil ich keri Russell mag und dann hat er mich verzaubert. Diese Musik und die Story, einfach klasse! Ich habe mir den Soundtrack gekauft um die Muisk stundenlang genießen zu können!

am
Ein wunderschönes Märchen
Ein Film, der verzaubert und berührt. Zu Unrecht hat er so schlechte Kinokritiken bekommen.

am
Also egal was alle sagen...wer eine gute Story mit prima handgemachte Musik mag ist bei diesem Film richtig.Tolle Schauspieler

am
Ein richtig klasse Film.


Die Story allein ist der Kracher. Super Hintergrundmusik, klasse Atmosphäre und super Schauspieler. Ein auf und ab der Gefühle, man ist von Anfang an bei der Sache. Eine absolute Leih bzw. Kaufempfehlung.

am
Für Hoffnungslose Romantiker und an die, die noch an die
wahre Liebe glauben Klassische Musik sehr schön einfach ein kleines Märchen

am
Es war ein herzzerreissendes Märchen, das alle Sinne anspricht. Eine tolle Story, mit hervorragenden Schauspielern.

am
Ein wirklich sehr schöner Film mit einer interessanten Story. Mal etwas anderes als eine reine Liebesgeschichte.

Die Darsteller spielen ihre Rollen sehr gut.

Ein schöner Film für einen romantischen Abend.

am
Die Welt in und durch Musik sehen - fantastisch inzeniert. Herrlicher Film über das Suchen und Finden um Liebe zu leben.
Wenn auch märchenhaft - es ist ein Genuss!

am
Muss man nicht gesehen haben.
Alles in allem eine völlig unrealistische Geschichte, dazu noch simpel und sehr vorhersagbar gestrickt und mit einem Übermaß an heiler Welt angefüllt. Das geht meiner Ansicht nach einfach nicht!!!

am
Wahnsinns Film für alle die sich gerne berührn lassen wollen wenn sie Musik lieben.
Herzensberührnde Geschichte und ein HAppy End dazu.
Ende könnte ein bischen in die länger sein,aber super

am
Dieser Film ist einfach zum Träumen schön..........
Hab den Film rein zufällig bekommen und ihn mir angeschaut.....einfach klasse!!
Hatte noch nie etwas von diesem Film gesehen, war aber auch schon nach dem Trailer begeistert und ich war erst recht begeistert als ich dann den ganzen Film gesehen habe.

Die Besetzung ist super...Freddie Highmore ist echt super und auch die "Eltern" wurden super besetzt.

Robin Williams spielt auch mit, kann ihn auch eigentlich super leiden, aber in diesem Film ist er ein absoluter Unmensch...

Dieser Film wirkt teilweise etwas unrealistisch, aber bei so einem Film interessiert dies wirklich überhaupt nicht.

Sehenswert ist der Film auf jeden Fall und ich kann Ihn auch nur weiterempfehlen...

War am Schluß echt zu Tränen gerührt und musste mir auch direkt den Soundtrack bestellen.
Rythmus im Blut garantiert und die Musik ist echt super!!!

Solche Filme braucht man.....echt super gemacht ;O)

am
Absolut Traumhaft, emotional, tolle Musik.. der Klang des Herzens eben, so toll das ich gleich danach los musste um ihn mir zu kaufen..

am
Ein sehr anrührender Film, mit viel Herz.
Eine schöne Lovestory, die einen traurig stimmt. Man hofft bis zum Schluss auf ein schönes Ende.
Zwei Musiker und Ihre Liebe….ein Junge der durch die Liebe seine Eltern findet.
Musik verbindet was zusammen gehört.
Der Film lässt sich schwer beschreiben, einfach ansehen!!!

am
Ein Film der unter die haut geht und vor Romantik nur so strotzt.Man schwankt zwieschen Weinen und lachen.Schauspielerisch klasse gemacht.Dieser Film würd von mir sogar 10 Sterne bekommen

am
Nach einer gewissen Einarbeitungszeit ( die Handlung ist anfangs ein bisschen wirr) ist es wirklich schöner,kitschiger Film. Eine wirklich herzzereisende Story! Mir hat er sehr gut gefallen!

am
Eine schöne Idee liegt dem Ganzen zugrunde, und die Einstiegsszene mit dem wogenden Kornfeld ist grandios. Es gibt witzige Dialoge und lebensmutige Kinder, romantische Momente - bis zu dem Moment, da Wizard den Jungen aus dem Orchester holt, wo die Auflösung erwartet wird und nicht nochmal eins draufgesetzt. Hier sackt die Love-Rhapsody zu einem unsäglichen, in die Länge gezogenen Melodram ab, das kaum mehr erträglich ist, völlig unrealistisch und triefend vor Kitsch. (Vor allem frage ich mich, wie der Junge, der gerade noch durch U-Bahn-Schächte gehetzt ist, perfekt aufgestylt auf die Bühne gehen kann.) Eine halbe Stunde kürzer und musikalisch auf den Punkt gekommen, und es wäre ein wirklich schöner Film. So aber bleiben wegen der herausragenden Leistung der Kinder gerade noch 3 Sterne übrig. Schade.

am
Geht ans Herz, und das nicht nur zur Weihnachtszeit. Ein modenes Märchen für Kids und jung gebliebene.

am
absoluter Hammer
Endlich mal wieder ein spitzenmäßiger Film ohne Durchschnittshandlung, unbedingt ansehen!!!!!

am
Tja, was soll man dazu sagen? Niedlich, schön oder einfach kitschig? Das liegt wohl einmal mehr im Auge des Betrachters.

Wenn man dieses moderne Märchen mit anderen seiner Art vergleicht, muss man leider sagen, dass diesem Film sozusagen das „Gewisse Etwas“ fehlt. Trotz vieler netter Ansätze bleibt zu viel Potential auf der Strecke, so hätte z.B. die musikalische Wahrnehmung des kleinen Filmhelden deutlich mehr hergegeben. Ein bisschen mehr Rock, ein bisschen mehr Pop, gerade während seiner Zeit als „Straßenmusikant“, und schon hätte man sicherlich eine breitere Zielgruppe angesprochen.

Ein weiteres Manko dieses Films ist, dass die Kurzbeschreibung des Inhalts schon zu viele Details preis gibt und der Storyverlauf sowie das Ende bereits erahnt werden können.

Die einzigen Szenen, die wirklich mal interessanter und überraschender wirken, sind jene, in denen der zwielichtige Vagabund Wizard, alias Robin Williams, in Aktion tritt.
Neben diesem Pluspunkt bleiben nur noch die schauspielerischen Leistungen der Kinder zu nennen, die ihre Rollen wirklich glaubhaft und ergreifend umgesetzt haben.

Fazit: Leider wenig Überzeugendes, seichte Unterhaltung, also eher monoton. Für Freunde der (klassischen) Musik vielleicht recht unterhaltsam und für Kinder bestimmt zu langweilig!

Viel Spaß beim Film!

am
ein bewegender Film mit Charakter und gelungener Story, auch wenn das Ende gerade so unwahrscheinlich anschaut. Aber der Junge ist ein Genie.

am
super amikitsch!!! Aber zu herzen gehend, schöne musik, schöne bilder, für einen kalten abend alleine genau das richtige!

am
Wunderbar!!!!!!!!!!!!!!!
Ein Märchen, zum Träumen schön!

am
Etwas fürs Herz!
Wer auf ein wenig Kitsch und Herz- Schmerz steht ist hier genau richtig. Schön!

am
Die vielen Top-Bewertungen sind in meinen Augen unfassbar für einen Streifen der an seichte TV-Serien aus den 80ern erinnert und locker als eine verfilmte Bravo-Foto-Lovestory durchgehen könnte.
Es gibt einige gute Szenen, die Stelle mit den Grossstadtgeräuschen als er in New-York ankommt, hat gezeigt das dieser Streifen eine musikalische Reise an das "Geschenk des hörens" hätte sein können.
Ich mag auch Kitsch wenn es zum Film passt, aber hier berührt mich gar nichts gross, somit Ziel verfehlt.

am
Ein sehr schöner, melancholischer Film. Die Hauptdarsteller, allen voran der junge Freddie Highmore, überzeugen in ihren Rollen. Wundervoll!

am
Schööööööön!
Es brauchte einiges an Taschentüchern!

am
für Romantiker...
... absolut empfehlenswert!

am
Ich habe mich selten so gelangweilt wie bei "Der Klang des Herzens". Am Anfang dachte ich mir, das wird schon noch, hab schon viel gutes über den Film gehört ... überwiegend von Frauen. Nach einer halben Stunde sah ich nur noch genervt auf die Uhr. Nach einer dreiviertel Stunde ließ ich meine Frau einsam und verlassen auf der Couch zurück. Eindeutig ein reiner Frauenfilm, der Männern gehörig am Hintern vorbeigeht.

am
So eine Art Film muss man mögen, mir war er zu unwirklich (zu kitschig)? Die Story ist ganz nett, der Film ist auch nicht wirklich langweilig, aber wie gesagt, so viel Herzschmerz und so viele glückliche Zufälle, dass war mir jetzt zu viel.

am
Kitschiger und langweiliger ist wohl kaum jemals eine Liebesgeschichte zwischen 2 Menschen erzählt worden. Selbst für ein Märchen fehlt es dem Film an jeglicher Spannung und/oder Dramatik. Vielleicht eher für Rosamunde-Pilcher-Leserinnen zu empfehlen.
Der Klang des Herzens: 3,7 von 5 Sternen bei 552 Bewertungen und 56 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Der Klang des Herzens aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Lovestory mit Keri Russell von Kirsten Sheridan. Film-Material © Universum Film.
Der Klang des Herzens; 6; 18.06.2008; 3,7; 552; 0 Minuten; Keri Russell, Jonathan Rhys Meyers, Freddie Highmore, Amy V. Dewhurst, John Knox, Zach Page; Lovestory, Musik;