Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Alien Autopsy Trailer abspielen
Alien Autopsy
Alien Autopsy
Alien Autopsy
Alien Autopsy
Alien Autopsy

Alien Autopsy

3,0
252 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Alien Autopsy (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 92 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Alternativer Anfang, Audiokommentare, Making Of, Entfallene Szenen, Outtakes
Erschienen am:16.03.2007
Alien Autopsy
Alien Autopsy (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Alien Autopsy
Alien Autopsy (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Alien Autopsy
Alien Autopsy
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Alien Autopsy
Alien Autopsy (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Alien Autopsy
Alien Autopsy (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Alien Autopsy

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Alien Autopsy

Erinnern Sie sich noch? 1995 gingen Bilder um die Welt, die als Beweis für Besuch aus dem All galten. Der grobkörnige Film zeigte die Obduktion eines Aliens, das mit seinem UFO abstürzt war - angeblich. Denn auch wenn führende Wissenschaftler und Ufologen auf der ganzen Welt an die Echtheit des Materials glaubten, wissen wir heute: alles Schwindel. Der Film war eine Fälschung! 'Alien Autopsy - Das All zu Gast bei Freunden' erzählt zum allerersten Mal die wahre Geschichte über den Film, dessen Bilder der Welt den Atem raubten, verpackt in einer sympathischen, britischen Komödie.

Film Details


Alien Autopsy - Be prepared to be stitched up.


Großbritannien 2006



Komödie, Science-Fiction


Außerirdische, Verschwörungstheorien, Found-Footage, Pathologie, UFOs



16.11.2006


Darsteller von Alien Autopsy

Trailer zu Alien Autopsy

Bilder von Alien Autopsy © Warner Bros.

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Alien Autopsy

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Alien Autopsy":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Guter Durchschnitt
Der Film war gut, aber nicht sehr gut. Man kann sich amüsieren, aber nicht richtig ablachen, ich weiß nicht, vielleicht Geschmacksache. Sind ganz witzige Szenen drin. Fazit ist, wer ihn sich anschaut, macht keinen Fehler.
3,5 Gazza´s

am
Echt ganz nette Komödie mit sehr britischem (also schwarzem) Humor, die zudem nicht mit saftiger Medienkritik geizt.
Gelegentlich sind die Gags allerdings etwas platt und einige Darsteller übertreiben es desöfteren ein wenig (z.B. Götz Otto). Aber das ist natürlich Geschmacksfrage.
Dagegen stehen aber auch einige echt sehr gelungene Einfälle (wenn Oma während der ekligen Alien-Autopsie Kekse rumreicht und ständig ins Bild läuft, ist das einfach umwerfend komisch).
Also durchaus zu empfehlen. Man darf aber auch nicht zuviel erwarten.

am
Story orginell. Typisch britischer Humor. Hauptdarsteller sind in Deutschland eher unbekannt; spielen aber gut. Mit Bill Pullman und Harry Dean Stanton toll besetzte Nebendarsteller

am
Nette Unterhaltung mit einer großen Prise englischen Humors. Man wird ihn sich nicht dutzende Male anschauen aber verpassen sollte man den "Geheimtip" auch nicht...

am
gelungene und humorvolle umsetzung einer wahren story!
n diesem film geht es um die wahre entstehungsgeschichte des weltberühmten roswell-videos, in dem angeblich ein alien von amerikanischen wissenschaftlern seziert wurde. das video wurde bekanntermassen von zwei englischen »filmemachern« gefälscht. dieser film hier zeigt die wahre story der beiden engländer gary shoefield und ray santilli und warum und wie es zu diesem video gekommen ist.
an manchen stellen teilweise etwas zu heftig an der humorspirale gedreht, aber als freund des schwarzen britischen humors hat mich das teil restlos überzeugt.
wer also immer schon wissen wollte, was hinter diesem berühmten roswell-vorfall steckte oder einfach nur ein freund des britischen humors ist, kann hier blind zuschlagen.
die bildqualität ist ausnahmlos ok, die tonspur wird selten gefordert und spielt hauptsächlcih auf den frontlautsprechern.

am
Gelungene Mediensatire
Gelungene Britische-Mediensatire mit zwei sympathischen Hauptdarstellern. Zwar heist es der Film würde auf einer wahren Begebenheit beruhen, nur ist mir davon nichts bekannt. Trotzdem ist der Film mehr als unterhaltsam und bietet keine Langweilige Minute. Für Freunde des Britischen-Humor empfehlenswert.

am
Schwungvolle britische Komödie
Schwungvolle britische Komödie mit einigen satirischen sowie parodistischen Untertönen, die kurzweilige Unterhaltugn auf hohem Niveau bietet und natürlich diesen ganz eigenen britischen Stil besitzt, was nicht nur an der Inszenierung sondern auch an den Hauptdarstellern Donnelly und McPartlin liegt, zwischen den beiden stimmt die Chemie einfach.

am
Kein Blockbuster - aber dafür ein skuriler, britischer Film mit Charme. Stellenweise sehr witzig und insgesamt unterhaltsam. Sollten sich alle Fans von Area 51 mal ansehen.

am
jenseits von gut und böse
keine Komödie, kein Drama kein Science Fiction. Man kann den Film zweifelsohne ansehen und sich ein wenig dran erinnern: Ja, da war damals in den 90ern doch was, so ging das also zu...

am
schöner Mist, aber ganz lustig
Idee ist gut, man kann auch mal lachen, einen anspruchsvollen Film darf man aber nicht erwarten

am
Alien Autopsy
anfangs etwas verwirrend, ist es eine Dokumentation oder ewin Spielfilm. Sehr angenemher Humr, etwas englisch angehaucht. Die schichte von ay Santilli ist gut erzählt. Sehenswert

am
»It's not a fake, more of a remake« (R. Santilli)
»Ein wenig erinnert das Endergebnis an einen Satz von Gottfried Benn: »Das Gegenteil von Kunst ist ‚gut gemeint’.« Buch und Regie mühen sich nach Kräften, ihrer Story Witze und Skurrilitäten einzuschreiben, aber echte Fertigkeit ist dabei nicht zu erkennen. Die meisten Gags gehen unbemerkt unter wie ins Meer stürzende UFOs. Man merkt zwar die ganze Zeit, was lustig sein soll, aber lachen tut man trotzdem nicht.« ... »Im besten Fall gehört man zu den wenigen, die dem britischen aber trotzdem nicht wirklich gelungenen Humor etwas abgewinnen können; oder man wird vielleicht inspiriert, den wahren Hintergründen des Films nachzuspüren.« (Björn Helbig)

am
mehr erwartet
Am Anfang witzig flacht aber total ab und wird sehr langweilig. Aus der Story hätteman mehr machen sollen

am
Genial gemacht
... denn der Film ist bewußt so gedreht, daß man den Eindruck hat, selbst hinter der Nachrichten-Kamera zu stehen! ..... und trotzdem bleibt die Frage offen, ob es jemals einen Original-Film gab!?!
Auf diesen Film hatte ich mich besonders gefreut und wurde auch nicht enttäuscht! Selten war ein »sogenannter« dokumentarischer Film mit wahrem Hintergrund so lustig! Anschaun lohnt sich!!!
Schon witzig, mit welch primitiven Mitteln die ganze Welt in Atem gehalten wurde! Bleibt nur noch die Frage offen, wo der Original-Film wohl abgeblieben ist und ob es in den riesigen amerikanischen Geheimarchiven noch Kopien der »Vorlage« gibt.

am
nette unterhaltung
na ja das thema kennt ja wohl jeder... aber dieser film hat daraus eine richtig nette interessante story gemacht. typisch britisch eben... irgendwie kommen die schauspieler immer frischer rüber... wirkt authentischer als in hollywood. also ich finde ihn durchaus sehenswert. kein slapstick, aber amüsant.

am
Englische Komödie, die nicht voll überzeugen kann. Insgesamt ganz okay, aber zu einem Pünktchen mehr fehlt noch etwas. Kann man sich aber getrost mal anschauen.

am
ein ganz besonderer geheimtipp, echt gut gelungene sache, fängt ganz komisch an, fast langweilig aber nach 5 min kommt der brüller !!!! darsteller auch super, halt typisch engländisch !!!! von mir bekommt der film 5 sterne

am
Toller Film
Ganz großes Kino , Ich fand den Film Super. Umbedingt anschauen ! Sehr unterhaltsam und an keiner stelle des Films langweilig. Seit langem mal wieder ein Film der mich begeistert hat.

am
Skurill, einmalig, ich habe nur gelacht, gelacht, gelacht. Absolut genial...

am
Abschreckender Titel
für eine der besten britisschen Komödien aller Zeiten.

am
Lahm
fand ich total öde und ich frage was da Komödie sein soll. der film zieht sich ohne ende und ist einfach langweillig

am
Also wirklich. Blöder geht´s nimmer.Ich begreife nicht das sich manche Schauspieler, wie z.B, Bill Pullmann, Harry Dean Stanton usw.für so einen Schwachsinn hergeben.
Der Film war weder witzig noch sonst was. Einfach zum abgewöhnen.Niiieeee wieder
das ich mir den Sch... ansehe.

am
Amateurhafter Film
Leider kann man den Film nicht als Science Fiction bezeichnen, sondern nur als Komödie. Die Kameraführung und Vertonung sind laienhaft umgesetzt. Schade eigentlich, denn die Story hätte mehr verdient.
Alien Autopsy: 3,0 von 5 Sternen bei 252 Bewertungen und 23 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Alien Autopsy aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Cristina Piaget von Jonny Campbell. Film-Material © Warner Bros..
Alien Autopsy; 12; 16.03.2007; 3,0; 252; 0 Minuten; Cristina Piaget, Luis Soto, Christina Souza, Bradley Lavelle, Orson Bean, Nichole Hiltz; Komödie, Science-Fiction;