Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
An deiner Schulter Trailer abspielen
An deiner Schulter
An deiner Schulter
An deiner Schulter
An deiner Schulter
An deiner Schulter
Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
An deiner Schulter (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 113 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Trailer, Filmographien, Biographien, Bildergalerie
Erschienen am:15.02.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
An deiner Schulter (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 117 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Hinter den Kulissen, Interviews, Entfallene Szenen, Featurette, Making Of, Trailer
Erschienen am:30.09.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
An deiner Schulter (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 113 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Trailer, Filmographien, Biographien, Bildergalerie
Erschienen am:15.02.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
An deiner Schulter (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 117 Minuten
Kein Verleih per aLaCarte
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Hinter den Kulissen, Interviews, Entfallene Szenen, Featurette, Making Of, Trailer
Erschienen am:30.09.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
An deiner Schulter
An deiner Schulter (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
An deiner Schulter
An deiner Schulter (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu An deiner Schulter

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von An deiner Schulter

Terry Wolfmeyer (Joan Allen) lebt zusammen mit ihrem Ehemann und vier fast erwachsenen Töchtern (Erika Christensen, Evan Rachel Wood, Keri Russell und Alicia Witt) im imposanten Eigenheim in einer beschaulichen Vorstadtsiedlung. Ja, man könnte sie wohl als den Prototyp der glücklichen, amerikanischen Hausfrau bezeichnen. Doch als ihr Mann urplötzlich von einem Tag auf den anderen verschwindet, kennt Terrys Wut keine Grenzen. Schlimmer noch: sie muss den Töchtern erklären, dass der geliebte Vater mit seiner sehr viel jüngeren Sekretärin nach Schweden durchgebrannt ist und nicht mehr in den Schoß der Familie zurückkehren wird. Während die Töchter versuchen, selbst mit der neuen Situation zurecht zu kommen, müssen sie von nun an auch noch die unberechenbaren Launen der Mutter ertragen. Auch Nachbar Denny Davies (Kevin Costner), ein liebenswürdiger aber auch irgendwie hoffnungsloser Ex-Baseball-Star, hat schon bessere Zeiten erlebt. Noch zehrt er vom Ruhm vergangener Tage und schlägt sich bei einem kleinen privaten Radiosender als eine Art DJ mit Adam 'Shep' Goodman (Regisseur Mike Binder) durch, aber auch er hadert mit seinem Schicksal. Als Denny zufällig im Hause der Wolfmeyers vorbeischaut, ahnt er noch nicht, in was für einen Schlamassel er da hinein tappt. Denn so sehr er und Terry sich eigentlich nicht ausstehen können, so sehr scheinen sie sich auch anzuziehen. Ein Unglück kommt eben selten allein, und wer rechnen kann, weiß längst: Minus mal Minus ergibt...

Eine Komödie, ein Drama, eine bittersüße Fantasie? Eine ambitionierte Charakterstudie, ein vielschichtiger Familienfilm, eine heitere Romanze? Nichts davon ist 'An deiner Schulter' (2005) wirklich - und von allem doch ein wenig. Die siebte Regiearbeit des Multitalents Mike Binder wehrt sich gegen jede Form der Etikettierung und geht konsequent ihren eigenen Weg. Mal mag man sich an die komplexen Gefühle von 'Zeit der Zärtlichkeit' (1983) erinnert fühlen, mal an die pointierte Zuspitzung von 'American Beauty' (1999), doch Binder ist kein Epigone. Er erzählt frisch und originell und fügt nach Herzenslust Elemente zusammen, die man in dieser Kombination kaum je gesehen hat im amerikanischen Kino.

Film Details


The Upside of Anger - Sometimes what tears us apart helps us put it back together.


USA, Deutschland, Großbritannien 2005



Drama, Lovestory


Romantik, Baseball, Scheidung, Nachbarschaft, Alleinerziehende



07.07.2005


153 Tausend



Darsteller von An deiner Schulter

Trailer zu An deiner Schulter

Movie-Blog zu An deiner Schulter

Starporträt Keri Russell: Keri Russell: Das Mädchen aus Fountain Valley

Starporträt Keri Russell

Keri Russell: Das Mädchen aus Fountain Valley

Was macht eigentlich 'Felicity'-Darstellerin Keri Russell? Seit ihrem letzten Film 'Ausnahmesituation' 2010 wurde es still um die 36-Jährige. Hier erfahren Sie mehr...

Bilder von An deiner Schulter

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu An deiner Schulter

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "An deiner Schulter":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Toller Film, brauchte etwas am Anfang, aber kam dann neben den beiden Protagonisten auch die Story in Gang. Puh, war die Frau anstrengend... klasse gespielt von Joan Allen. Bei Kevin Kostner staune ich immer wieder wie locker er solche Rollen glaubhaft rüber bringt ...

Sehr empfehlenswert - allerdings kein Popcorn-Kino!!

am
ruhig & schön
Ein sehr ruhiger, aber auch sehr schöner Film mit Costner ohne Helden - Appeal.

Ein wenig mehr Tiefgang in der geschicht und ich hätte dem Film 5 von 5 möglichen Taschentüchern gegeben. Das Ende ist dann docht etwas b...plötzlich...

am
gut...
Ich fand den Film ganz gut und ich bin ein Mann :-)

am
Frauen am Nervenzusammenbruch - An deiner Schulter

Durschnittliches Drehbuch aufgewertet von tollen Darstellern.

am
Kevin Costner in seiner besten Rolle (wie in Tin Cup) als abgehalfterter Ex-Profi-Sportler, der sich als Nachbar selbst einlädt. Joan Allen spielt die unsympathische Mutter, die sich mit fast allen ihren vier Töchtern verkracht, weil sie sie nicht versteht. Man freut sich als Costner ausrastet und ihr die unangenehme Wahrheit sagt; allerdings fehlt die Läuterung, er kommt von allein zurück. Die Schlusspointe ist wirklich gut – und stellt damit die letzten drei leidenden Jahre in Frage. Wäre ihre Reaktion anders gewesen?

am
Schöne romantische Komödie mit Top Besetzung. Zum dahinschmelzen und gut umgesetzt. Einfach leihen und geniessen.

am
Einfach gut und vor allem weltklasse gespielt... ein bischen Sarkasmus und Kritik würzen den Film wie das Salz die Suppe...

am
guter Film für die ganze Familie
überraschendes Ende

am
gut
Eigentlich ein ganz netter Film – kein großes Kino, aber gut gespielt. Eine typische Kevin Costner Rolle!! Manchmal fehlt den Figuren der letzte Schliff – aber für einen netten Abend - ein unterhaltsamer Film.

am
Solides Drama
mit guten Schauspielerinnen.

am
Der Film ist wirklich ...
... sehenswert. Die ganze Zeit über wird dem Ehemann von Terry die Schuld gegeben (er hat sie verlassen). Doch am Ende kommt raus....

Das Ende ist absolut überraschend!

am
Ganz gute Story
Gute Charakterstudie mit unerwarteter Wendung. Gute schauspielerische Leistung.
Gute Story.

am
Joan Allen und Kevin Costner. Beide zeigen einmal mehr ihre Schauspielkunst zur Charakterdarstellung. Hier wird eine Geschichte verkörpert, wie sie auch im richtigen Leben sein könnte. Amüsant, familiär und zuweilen dramatisch.

am
Netter Film für graue Wintertage. Interessantes, wenn auch nicht ganz überraschendes Ende. Die Figuren überzeugen nicht total, es macht aber Spass, Ihnen zuzusehen.

am
Charmant
Der Film beleuchtet Kevin Costners Beziehung zu jedem einzelnen Familienmitglied. Von amüsant bis suspekt, wird er jeweilig gesehen. Kevin Costner bleibt hier seinem Image treu.

am
Tragikomischer Beziehungsreigen
Kevin Costner wieder mal als abgehalfterte Sportskanone, eine Rolle, die er im Schlaf beherrscht. Auch die anderen Schauspieler sind überzeugend. Ein sehr gelungener Film über das Leben und Beziehungen, wäre da nicht das unwahrscheinliche und aufgesetzt wirkende Hollywoodende. Trotzdem sehenswert und amüsant.

am
Irgendwie fehlt dieser Film der rote Faden an dem er sich langhangeln und dabei seine durchaus vorhandenen Qualitäten ausspielen könnte. Doch so verlieren sich die guten schauspielerischen Leistungen in einer mageren Story, die den Zuschauer mit seinen Gefühlen (peinlich berühert, bemitleidend, wütend) völlig allein läßt.

Selbst der Knalleffekt am Ende verpuftte bei mir völlig, da ich zu deiesem Zeitpunkt schon längst mit der Handlung abgeschlossen hatte und mich eigentlich nur noch auf die Situationskomik bzw. -tragik konzentrierte. Denn gerade durch diese Elelemente kann der Film gerade noch so gut unterhalten.

Wer American Beauty mochte wird auch an diesem Film seinen Gefallen finden.

am
sicher kein Kassenschlager
Kevin Costner hat ja bekanntlich eine sichere Hand für Filme mit finanziellem Risiko. Dieser gehört bestimmt auch dazu. Der Film ist deshalb nicht schlecht, aber es fehlt die rechte Spannung. Für Leute, die gerne Familiendramen sehen, ist der Film aber gut geeignet, um die eigenen Sorgen zu vergessen. Die Darsteller machen ihre Sache alle gut. Eine wichtige Rolle spielt übrigens der Wodka.

am
Wunderschöner Film
Dieser Film ist nicht nur etwas für Kevin Costner Fans. Drama verbunden mit witzigen Dialogen und einer schrägen Familiengeschichte...ein Film für verregnete Nachmittage!

am
Unterhaltsam sind die beiden Alkoholleichen, Kevin Costner und Joan Allen auf jeden Fall. Aber trotzdem gibt es ziemlich öde Passagen, indenen nicht mal Ihr gutes Schauspiel was rausreißen kann. Das Ende entschädigt dafür wieder einiges. Bleibt eine kleine Drama-Romanze, die man sieht und vergisst !

am
kann man anschauen..,..
muß es aber nicht. Habe mir wesentlich mehr davon erwartet. Unerwartetes Ende.

am
kann man sich ansehen
wirklich ein 'chick-flick', aber ich hab Ihn bis zum Ende angesehen. Sicherlich um meiner besseren Haelfte einen gefallen zu tun, aber schrecklich gelangweilt hab ich mich auch nicht. War unterhaltsam ...

am
Nett
Kein Männerfilm. Aber für Mädchen und Frauen ein toler Film.

am
Costner gibt sein bestes. Die anderen auch. Aber irgenwie jeder für sich. Es läuft nicht richtig zusammen. Es ist nicht langweilig aber auch nicht wirklich gut. Der Schluss passt nicht - den zum Schluss stellt sich die Frage "Was war mit dem Anruf in Schweden?".

am
DANKE Filmliebhaber!!
Ich wollte mir den Film eigentlich ansehen, aber dank der schönen Rezension von Mitglied »Filmliebhaber« wurde mir leider der Schluß verraten, so dass ich mir den Film jetzt schenken werde!
Das ist nicht das 1. Mal dass mir das passiert... Wann werden einige Mitglieder ENDLICH lernen, die Klappe zu halten und das Ende eines Films nicht schon in der Rezension zu verraten! Finde ich traurig...

am
Schade. Ich dachte eigentlich, das Kevin Costner ja nu schon in so vielen Filmen wie Waterworld oder Postman zerrissen wurde und dies sich dann doch für mich als Großartig erwiesen, das nun auch dieser Film so endet. Allgemein schlechte Kritiken und doch ein heimlicher Schatz.

Doch im Gegenteil, selbst der Krawum am Ende verpufft in der langweiligen Erzählung über Selbstmitleid und Haß/Wut.

Schade, Sicherlich wäre mehr darüber zu machen gewesen.

am
ich sach nur "Dick geworden".. mein Gott hat der Hauptdarsteller für dieses Rolle zugelegt... Langweiliger Film, der erst in der letzten halben Stunden interessant wird. Aber bis dahin muss man erstmal sich durchgucken. Nicht gelungen!

am
Ich hatte mir den Film ausgeliehen, weil Kevin Costner mitgespielt hat und mir dachte, der Film kann ja somit nicht so schlecht sein. Da habe ich mich aber vertan, denn der Film ist wirklich schlecht. Ich kann gar nicht mehr mitzählen, wieviele Gläser Alkohol die Hauptdarsteller getrunken haben. Das sie ein Alkoholproblem haben, wurde auch angesprochen (mehr als einmal) in der weiteren Handlung wurde dann nicht weiter darauf eingegangen. Nur das Ende ist überraschend...

am
Dieser Film hat mir persönlich überhaupt nicht gefallen. Es hat sich für mich kein erkennbarer Sinn ergeben. Die Story war langweilig. Sorry

am
nicht unbedingt
wer Costner sehen will ok, alles andere ist nicht nötig. Wer den Film nicht kennt hat nichts verpasst

am
Kevin Costner stolziert etwas unbeholfen durch die Szenerie mit einer leicht durchgeknallten Mami, die Ihren Frust an Ihren 4 Kinder ausläßt.

Am Ende fügt sich noch alles zusammen, insgesamt ein Film ohne Geschichte, oder ist ein einstündiges Besäufnis schon eine Geschichte?

Da ist die Liebesgeschichte in Open Range richtig Weltklasse gegen diesen müden Film.

am
merkwürdige Romance
von der Liebe keine Spur, viel Alkohol und wenig Sinn. (einmal anschauen)

am
Fand den Film nicht besonders gut. Kevin Costner ist zwar toll, dafür nervt die Frau umso mehr. Er sagt ihr ja mal die Meinung, aber das wars dann auch schon. Einmal ansehehn hat mir gereicht.

am
Ok!
Kann man sich angucken! Aber einmal reicht =) Das Ende ist aber super!!!

am
Dieser Film wurde offenbar von der Alkohol-Industrie gefördert:-(. Liebe Kinder: Bitte nicht nachmachen!! Nee, im ernst: wie man Alkoholische Getränke geschickt oral verklappt wird in diesem Film dargestellt, als wäre es völlig ungefährlich und harmlos. Ansonsten bietet der Film wenig Sinn und Handlung. Und noch ein Wort an die Filmemacher: Ich bin zwar prinzipiell für die Verwendung germanischen Vokabulars, aber der deutsche Titel "An Deiner Schulter" ist völlig am Ziel vorbei. Wenn man den englischen Originaltitel "The Upside of Anger" verstanden hat, wird einem die Geschichte, die der Film erzählt, mit einem mal verständlich.

am
Nicht so mein fall denn es dreht sich zuviel um den alkohol.
Nicht so mein fall denn es dreht sich zuviel um den alkohol.

am
Muss man nicht gesehen haben!
Ein absolut total langweiliger Film. Die ersten 1 1/2 Stunden möchte man jede Minute ausschalten, aber man meint, es MUSS doch noch was passieren! Das einzig überraschende an diesem Film ist der Schluss. Bei der Rolle von Joan Allen hat man minütlich das Gefühl, ihr eine auf die Backe zu hauen. Wegen der »Dauerbesäufnis« in diesem Film halte ich eine Altersfreigabe von mind. 16 für erforderlich.
An deiner Schulter: 2,9 von 5 Sternen bei 574 Bewertungen und 37 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: An deiner Schulter aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Joan Allen von Mike Binder. Film-Material © TOBIS Film.
An deiner Schulter; 12; 15.02.2006; 2,9; 574; 0 Minuten; Joan Allen, Erika Christensen, Evan Rachel Wood, Keri Russell, Alicia Witt, Kevin Costner; Drama, Lovestory;