Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "kurtz" aus

11 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Illuminati
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kurtz" am 17.02.2010
    naja...es war zwar der bessere Roman, der zugrunde liegt,der Film ist auch ein wenig besser als sein Vorgänger...aber so richtig überzeugt er dann doch nicht.
  • Knowing
    Die Zukunft endet jetzt.
    Science-Fiction, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kurtz" am 20.08.2009
    Dies ist eine deutliche Warnung! Der Film ist leider absolut unterirdisch. Anfangs geht es noch so halbwegs, man erwartet irgendwie einen coolen twist s'la sixt sense. Spätestens bei den letzten 20 Prozent des Films bereut man die investierte Zeit. Wenn schlußendlich dann die Außerirdischen die Kindlein vorm Weltuntergang retten fühlt selbst der Minderbemittelste seine Intelligez beleidigt!
  • 39,90
    Willkommen in der besten aller Welten: Der Werbebranche!
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kurtz" am 28.07.2009
    Großartig!! Bitterböse...und gar nicht so weit von der Welt der namhaften Agenturen entfernt wie man glauben könnte.
  • Kurzer Prozess
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kurtz" am 28.07.2009
    Als Film für sich eigentlich ganz gut, spannend und unterhaltend. Die beiden Stars bleiben allerdings deutlich unter ihren Möglichkeiten. Schade drum!
  • An deiner Schulter
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kurtz" am 19.04.2006
    ruhig & schön
    Ein sehr ruhiger, aber auch sehr schöner Film mit Costner ohne Helden - Appeal.

    Ein wenig mehr Tiefgang in der geschicht und ich hätte dem Film 5 von 5 möglichen Taschentüchern gegeben. Das Ende ist dann docht etwas b...plötzlich...
  • After the Sunset
    Wer könnte da widerstehen?
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kurtz" am 19.04.2006
    ...leider nur Durchschnitt
    amüsiert wirkt er schon, der 007 der letzten paar Jahre, aber leider nur amüsiert und nicht engagiert. Vor Hochglanzkulisse lassen sich eigentlich sehr gute Schauspieler durch eine eigentlich ganz ansprechende Story mit karibischer Langsamkeit treiben.
    netter Ansatz, aber nicht überzeugend.
  • Die Geschichte vom weinenden Kamel
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kurtz" am 03.03.2006
    Anders..
    ...dieser Film ist einfach anders, als die übliche Kost. Ruhig, unaufgeregt und trotzdem, wenn man sich darauf einlässt zutiefst fesselnd.
  • Zombie 2 - Das letzte Kapitel
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kurtz" am 03.03.2006
    Naja..
    Dr Vorläufer war sicherlich revolutionär. tolle Kamera, starke Schnitt und gesellschaftspolitischer Ansatz.

    Auf all das hat Herr Romero in diesem Sequel verzichtet - naja, etwas - und viel zu plum - war ein politisches Anliegen spürbar.

    Wenn's nicht George wäre und man zumindest aus archivarischen Gründen den Film gesehen haben sollte, gäbe es nochmal 2 Punkte Abzug.
  • Whale Rider
    Eine Traumreise zum Eintauchen!
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kurtz" am 31.01.2006
    Starker Anfang...
    ...aber leider ziemliche Längen zwischendurch. Eigentlich ein sehr schöner Film, allerdings wird der Uninformierte (über die Kultur der Maori) ziemlich im Dunkeln gelassen. 10 Minuten mehr (z.B. ein längerer Einblick in Großvaters Schule) hätte gut getan. Der Film hat nur wegen dieses Mankos »nur« 4 Sterne erhalten.
  • Die große Verführung
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kurtz" am 10.01.2006
    Lang lebe...die große Verführung!
    Der Film erinnert von deiner Erzählweise stark an Lang lebe Ned Devine und ähnliche Filme.

    Das ist allerdings, mit den tollen Schauspielern eine Garantie für 2 extrem unterhaltsame Stunden. Kein großer Film, aber einer der mal wieder so richtig Spass macht, ohne dabei die unterste Schublade zu bedienen.
  • Be Cool
    Jeder ist auf der Suche nach dem nächsten großen Hit.
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kurtz" am 04.01.2006
    Eher uncool
    Wer auf eine weitere Perle wie »Schnappt Shorty« hofft, der wird hier garantiert entäuscht. Plakativ - flache Darstellung des Musikbuisiness, gelangweilte Leistung von Travolta. Einziger Lichtblick ist Uma Thurman, der einzige Grund sich bis zum Ende dieser miesen Fortsetzung durchzuquälen.