Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Die Eleganz der Madame Michel

Frei nach dem Roman 'Die Eleganz des Igels' von Muriel Barbery.

Frankreich, Italien 2009 | FSK 12


Mona Achache


Josiane Balasko, Garance Le Guillermic, Togo Igawa, mehr »


Drama

3,6
129 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Die Eleganz der Madame Michel (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 96 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Making Of, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:15.09.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Die Eleganz der Madame Michel (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 99 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:28.10.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Die Eleganz der Madame Michel (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 96 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Making Of, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:15.09.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Die Eleganz der Madame Michel (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 99 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:28.10.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Die Eleganz der Madame Michel in HD
FSK 12
Deutsch, Französisch
Stream  /  ca. 99 MinutenProduct Placements
Regulär 3,99 €
Regulär 9,99 €
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Französisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:28.10.2011
Abbildung kann abweichen
Die Eleganz der Madame Michel in SD
FSK 12
Deutsch, Französisch
Stream  /  ca. 99 MinutenProduct Placements
Regulär 2,99 €
Regulär 7,99 €
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Französisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:28.10.2011
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Die Eleganz der Madame Michel
Die Eleganz der Madame Michel (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Die Eleganz der Madame Michel
Die Eleganz der Madame Michel (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
Verschenke zum Muttertag den perfekten Filmabend

Verwandte Titel zu Die Eleganz der Madame Michel

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Die Eleganz der Madame Michel

Madame Michel (Josiane Balasko) ist Concierge in einem eleganten Pariser Wohnhaus. Auf den ersten Blick bringt sie alle typischen Attribute mit sich: Sie ist mürrisch, ungepflegt und unscheinbar. Um ihre Ruhe vor den herablassenden reichen Bewohnern des Hauses zu haben, versteckt sie ihre Leidenschaft für Bücher sorgfältig und schlüpft in die Rolle der kratzbürstigen Concierge. Auch die hochbegabte 11jährige Paloma (Garance Le Guillermic), ebenfalls Bewohnerin des Hauses, lebt in ihrer eigenen Welt. Längst hat sie durchschaut, wie ärmlich ein Leben im Luxus sein kann und beschließt, sich am Tag ihres 12. Geburtstags das Leben zu nehmen, sollte sie nicht etwas entdecken, was das Leben lebenswert macht. Beider Schicksal wandelt sich jedoch mit dem Einzug des geheimnisvollen Japaners Kakuro Ozu (Togo Igawa). Schon bald bahnt sich eine zarte Liebesgeschichte an. Denn Monsieur Ozu ahnt, dass sich hinter Madame Michels mürrischer Fassade ein liebenswertes Geheimnis verbirgt und lockt, sanft wie beharrlich, die barsche Concierge aus ihrem Winterschlaf.

Film Details


Le hérisson / The Hedgehog - Let life in.


Frankreich, Italien 2009



Drama


Depression, Literaturverfilmungen, Pubertät, Nachbarschaft



06.05.2010


217 Tausend



Darsteller von Die Eleganz der Madame Michel

Trailer zu Die Eleganz der Madame Michel

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Die Eleganz der Madame Michel

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Die Eleganz der Madame Michel

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Die Eleganz der Madame Michel

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Die Eleganz der Madame Michel":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Eine filmische Perle und es ist nur einem Zufall zu verdanken, dass ich in einem winzigen Kleinstadtkino diesen Film sehen durfte. Bis auf wenige Ausnahmen mag ich keine französischen Filme. Doch wie und welche Geschichte dieser Film erzählt, das geht einem wirklich unter die Haut. Selten habe ich einen so einen einfühlsamen, glaubwürdigen, zutiefst menschlichen Film gesehen, der auf wunderbare Weise eine einfache, bescheidene, manchmal etwas rüde wirkende und auf den ersten Blick nicht gerade schöne Frau zu einem Menschen macht, der einem ganz nahe kommt und den man am Ende am liebsten in den Arm nehmen würde, wenn nicht, ja wenn nicht... Aber das soll hier nicht verraten werden.
Für alle Cineasten, die ein subtiles Spiel der Mimik und Gesten mögen, Freude einer guten Geschichte, Literatur und kleinen phantasievollen und machmal zu ernsten Mädchen haben, sei dieser Film auf's Wärmste empfohlen.

am
Meiner Meinung nach einer der TOP Filme 2010! Einfach, unkompliziert, tief bewegend und ergreifend! Nicht die großen Szenen, sondern die kleinen zwischenmenschlichen Beziehungen tragen den Film. Hervorragend gespielt. Selten hat mich ein Film so umgehauen!

am
Ruhiger, sensibler und kluger Film mit symphatischen Darstellern, inellektuell-humoriger Note und "lebensbejahender" Message. Für Programmkino-Fans, die das Kino gerne mit einem guten Gefühl verlassen, bestimmt ein Must-See.

Für mich persönlich war der Film zwar "nett" aber auch ein wenig zu ruhig. "Objektiv" gebe ich 4 Sterne, "subjektiv" nur 3.

am
Puh. Ich denke, an diesem Film scheiden sich die Geister. Er nimmt sich extrem viel Zeit, um langsam, ruhig und fantasievoll eine Geschichte auf die Leinwand zu bringen, die von einem superkreativen und vor sich hinphilosophierenden heranwachsenden Mädchen erzählt wird. Was ich stellenweise einfach viel zu aufgesetzt fand. Ohne zuviel verraten zu wollen, gibt es dann nach 80 Minuten sanftem Dahinfließen einen Paukenschlag und der Film ist aus. Sicher ein durchaus gelungener Kunstgriff, aber für 10 Minuten Emotion und Fazit sind mir 80 Minuten vorangegangene Feelgood-Küchenpsychologie zu anstrengend. Kurzum: Wer die fabelhafte Welt der Amelie total toll fand, wird diese Produktion auch mögen. Wen Amelie nie wirklich begeistert hat, der verpasst auch mit Madame Michel nichts.

am
nur selten gelingen literaturverfilmungen so gut. sicherlich kann ein film niemals so differenziert die gefühlswelt wiedergeben, wie ein buch. ich selbt habe vor dem film das hörbuch gehört. übrigens wunderbar gesprochen von mutter und tochter thalbach.aber ich habe den film jede sekunde genossen. und ich fand die idee, das tagebuch in videosequenzen zu transportieren genial...
wer nicht immer nur hollywood-typische stimmungen möchte. bitte, hier ist die gelegenheit mal in nahezu lyrischer stimmung einen schönen bilderabend zu verbringen...

am
Mein Dank gilt mal wieder den kompetenten Kommentatoren dieser Plattform. Ohne sie hätte ich diese Perle des französischen Films nicht entdeckt. Dieser Film weckt viele verborgene Gefühle, die Musik - wahrhaft ein Handschmeichler. Der Schluß? Es braucht Zeit, ihn zu verdauen, ihn zu akzeptieren. Und dennoch gehört er dazu. Wie alles dazugehört in diesem Film. Nochmals herzlichen Dank an die Liebhaber und Kenner außergewöhnlicher Filme.

am
Das Problem ist wirklich das sich der Film sehr lange zieht. Habe auch überlegt nach ca. einer halben Stunde abzuschalten. Wenn mann den Film aber doch bis zum ende schaut, wird mann erst den Sinn erfahren. Um den Sinn dieses Filmes zu erfahren lohnt es sich letztendlich etwas durchhaltevermögen zu zeigen.

am
Sehr schöner, sensibler, ruhiger Film voller Charme und mit großartiger Besetzung. Josiane Balasko, in Frankreich ein Star, habe ich gar nicht erst wiedererkannt. Ihr Blick schaut ebenso mürrisch wie voller Menschlichkeit auf ihr Umfeld.

Der Film ist eine (etwas freie) Adaption des Romans "Die Eleganz des Igels", der in Frankreich ein Überraschungs-Hit war - vielleicht weil so viele Menschen sich mit dem Nicht-gesehen-Werden, oder mit dem Nur-als-Funktion-gesehen-Werden identifizieren können.

Sehe ich eigentlich die Menschen um mich herum?

am
Die Kritiken hier rangieren von "desolat schlecht" bis zu "einer der Top-Filme 2010" – ich schließe mich denen an, die zu einer mittleren Bewertung tendieren. Der Film ist für diejenigen empfehlenswert, die ruhiges, anspruchsvolles, emotionales Kino schätzen. Aber überragend ist er nicht und glaubwürdig oder "authentisch" schon gar nicht. Kein noch so begabtes Kind kann eine derart differenzierte Weltsicht haben wie die elfjährige Paloma, so voller Lebensweisheit sein, eine so geschliffene Ausdrucksweise beherrschen. Auch das Verhalten des japanischen Gentleman ist manchmal kaum nachzuvollziehen. Wer bei fiktiven Geschichten der Plausibilität keine vorrangige Bedeutung zumisst, wer an brillanten Dialogen und Monologen Spaß hat, dem wird der Film dennoch gefallen.

am
Eine grandiose, komtemplative Kino. Die ganze Geschichte findet statt in einen well-to-do Apartmenthaus in Paris. Madame Michelle sieht wie eine Cliche von Concierge: fettige, agegraute Haare, mollige Figur, unatrakktives Gesicht und schroffe Manieren. Sie verkörpert somit die Cliche eines Concierges. Als eine wohlhabende, gut asussehende und sehr kultivierte Japanisher Gentleman zieht in den Wohnhaus ein - fängt er gleich das Liebeswerben der älteren, unattraktiven und ruppigen Concierge an... Warum? Come in and find out....
Der Film ist reine Genuss!

am
Ein typisch französischer Film. Ohne unnötige Action mit klugen Dialogen. Schluß des Films heftig aber nachvollziehbar.

am
Ein wunderbarer Film mit authentischen Darstellern. Der Film hält sich ziemlich nah an das Buch, so dass manche Stellen im Film einem total bekannt vorkamen, so gut war die Umsetzung.

am
Weit entfernt von einem Meisterwerk, allerdings wahrlich kein schlechter Film. DIE ELEGANZ DER MADAME MICHEL versucht in typisch französischer Art und Weise, sowohl politisch korrekt wie auch niemals abgehoben, einen ruhigen Blick auf das alltägliche Leben zu werfen. Nur leider dort wo dies dem Werk gelungen ist langweilt es ein wenig, da wir ja alle den Alltag nur zu gut kennen, und dort wo dies nicht richtig gelingt, wird DIE ELEGANZ DER MADAME MICHEL unweigerlich unglaubwürdig. 3,30 Concierge-Sterne mit japanischem Einschlag.

am
Sehr langatmig, wir haben nach 30 min ausgeschalten, da er uns nicht gefallen hat... Meine Kritik ist zu kurz wird immer gesagt, aber ich weiß nicht was ich noch zum Film sagen kann, außer das er mir nicht gefallen hat, die Geschmecker sind eben verschieden...

am
4 oder 5 Punkte? Sorry aber was hat euch an diesem Mist gefallen? Der Film war einfach langweilg. Wir haben ihn zu 3 geschaut, nach 30 Minuten haben 2 was anderes gemacht und ich zwang mich zum Schauen. Selten sowas langweiliges erlebt. Die Handlung ist Mist, die Schauspieler sind mist, alles Misst. Das könnte auch so eine Low Budget Produktion sein. Wir haben 30 min in der Mitte vorgespult und nix verpasst. Totale Geldverschwendung. Das war der mit großen Abstand schlechteste Film den ich hier bisher gesehen habe. Schade dass man nicht auch -5 Sterne geben kann. Hab ihn nur aufgrund der guten Bewertungen ausgeliehen und es bereut. Leute macht nicht den gleichen Fehler. Der Film ist einfach nur desolat schlecht. Videobuster müsste den Leuten Geld schenken, damit man sich diesen Misst anschaut.
Die Eleganz der Madame Michel: 3,6 von 5 Sternen bei 129 Bewertungen und 15 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Die Eleganz der Madame Michel

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Die Eleganz der Madame Michel":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Die Eleganz der Madame Michel aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Josiane Balasko von Mona Achache. Film-Material © Pathé.
Die Eleganz der Madame Michel; 12; 15.09.2010; 3,6; 129; 0 Minuten; Josiane Balasko, Garance Le Guillermic, Togo Igawa, Miyako Ribola, Nao Inazawa, Jeanne Candel; Drama;