Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Ein Engel im Winter Trailer abspielen
Ein Engel im Winter
Ein Engel im Winter
Ein Engel im Winter
Ein Engel im Winter
Ein Engel im Winter
Abbildung kann abweichen
Ein Engel im Winter (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 104 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Trailer
Erschienen am:03.12.2009
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Ein Engel im Winter (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 108 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 7.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Trailer
Erschienen am:03.12.2009
Ein Engel im Winter
Ein Engel im Winter (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Ein Engel im Winter
Ein Engel im Winter
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Ein Engel im Winter in HD
FSK 12
Stream  /  ca. 104 Minuten
Vertrieb:Telepool
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:03.12.2009
Abbildung kann abweichen
Ein Engel im Winter in SD
FSK 12
Stream  /  ca. 104 Minuten
Vertrieb:Telepool
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:03.12.2009
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Ein Engel im Winter (Blu-ray), neu
FSK 12
Blu-ray
Nur noch 3 verfügbar!

NEUWARE (OVP)

€ 5,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 7.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Trailer

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Ein Engel im Winter

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Ein Engel im Winter

Kann man den genauen Todeszeitpunkt eines Menschen vorhersehen? Der mysteriöse Doktor Kay (John Malkovich) behauptet genau das. Er sucht die Todgeweihten als Bote auf, um sie auf ihr Ende vorzubereiten. Das Leben des erfolgreichen New Yorker Anwalts Nathan (Romain Duris) gerät plötzlich aus den Fugen, als Kay in seiner Kanzlei erscheint. Nathan will nicht glauben, dass auch er bald sterben soll. Nach und nach kommt der junge Anwalt hinter den wahren Grund für Kays Besuch und macht eine unheimliche Entdeckung...

Basierend auf dem französischen Bestsellerroman 'Et après' von Guillaume Musso mit über 100.000 verkaufte Bücher allein in Deutschland, verfilmte Gilles Bourdos die Geschichte mit Hollywoods Superstar John Malkovich.

Film Details


Et après / Afterwards - Fear the messenger.


Deutschland, Frankreich, Kanada 2008



Fantasy, Drama


Literaturverfilmungen, Engel, Mystery, Tod



Darsteller von Ein Engel im Winter

Trailer zu Ein Engel im Winter

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Ein Engel im Winter

Evangeline Lilly in Tolkiens Hobbit: Zwei neue Rollen für Evangeline Lilly: Mutter und Waldelbin!

Evangeline Lilly in Tolkiens Hobbit

Zwei neue Rollen für Evangeline Lilly: Mutter und ...

Zum neu veröffentlichten 'Der Hobbit' Vorschautrailer auch Neues von Evangeline Lilly: Der 'Lost' Star wird in dem Epos die Rolle der Waldelbin Tauriel übernehmen...

Bilder von Ein Engel im Winter © Sunfilm Entertainment

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Ein Engel im Winter

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Ein Engel im Winter":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Dieser Film ist schwer einzustufen, da er viele Elemente miteinander verbindet:
Er ist einerseits nachdenklich und leise, andererseits aber auch spannend und überraschend. Man weiß anfangs nicht so recht, wohin die Story will, aber dann verbinden sich die losen Enden und die Geschichte zieht einen in ihren Bann.
Ein wunderschöner Film - ob man nun dran glaubt oder nicht.

am
Ein wundervoller und tiefgründiger Film mit einer bis zum Schluß fesselnden Handlung, wunderschönen Bildern, großartigen Schauspielern und schöner Musik.
Nichts für Menschen, die von einem Film nur Action oder oberflächlichen Zeitvertreib erwarten. Für alle anderen aber sicher ein cineastischer Hochgenuß und unbedingt zu empfehlen. Ich bin froh, daß ich die negativen Kritiken einfach ignoriert habe und mir den Film auslieh!

am
Ein bemerkenswerter Film und ein bemerkenswerter John Malkovich, den ich als Schauspieler sonst eher anders erlebt habe. Auch der mir bisher unbekannte Romain Duris überzeugte in der Rolle des Nathan, bei dem man die Wandlung seiner Person sehr gut mit empfinden konnte.
Der Anfang hat zwei Schockmomente, wo man sich im Verlauf des Films fragt, was die eigentlich damit zu tun hatten. Aber keine Sorge, es wird aufgeklärt.
Eine sehr berührende Geschichte, schön (und) traurig.

am
Der Sinn erschließt sich mir leider nicht, und auch nicht wieso ein (derart hoher) Preis für diese Gabe bezahlt werden muss, die sowieso keiner haben will - und offen gestanden auch gar keiner braucht. Denn dem Paar im roten Cabrio verhilft der "Bote" beispielsweise nicht zum Frieden, und auch einigen anderen nicht. Wozu das Ganze gut sein soll, bleibt rätselhaft. Der Film hat schöne Bilder, aber leider deutliche Längen bei einem nicht sonderlich sympathischen Protagonisten. Unausgegoren.

am
Schöner und trauriger Film . sehr beschaulich. viele inspirierende Bilder/Szenen. Kein Film für Leute, die reine Unterhaltung und Action suchen. Die eigentliche Geschichte ist einfach und relativ schnell zu erfassen. Dadurch, dass recht sparsam mit Worten umgegangen wird, können die intensiven Bilder gut wirken. Diese sind auch die eigentliche Stärke des Filmes.

am
Ein Drama mit wenig Aussagekraft. John Malkovich und Evangeline Lilly können sich wieder als echte Highlights behaupten, doch das Drehbuch macht dies beinahe wieder zunichte.

am
Sehr beeindruckender und überaus emotionaler Film. Zudem verfügt EIN ENGEL IM WINTER über einen bisher nicht gesehenen und damit weitgehend einmaligen dramaturgischen Aufbau. Durchweg überzeugende Darsteller, vorneweg der alles überragende John Malkovich, runden das sehr positive Bild dieses Dramas ab. Über den Inhalt dieses Mystery-Werkes kann man sicherlicher streiten, doch von mir bekommt der Streifen 4,43 sehr hell leuchtende Sterne.

am
Völlig daneben. Der Film ist langweilig und überhaupt nicht einzustufen. Der Trailer ist so das spannendste, was es gibt und das ist noch sehr geschickt zusammengeschnitten. Ich hatte mir ja schon nicht viel erwartet, aber das was dann auch noch unter aller Kanone. Schlech gespielt, schlechte Storry und wirklich langweilig. Muss man wirklich nicht sehen. G-S

am
Grauenhafte Schnulze mit - im Fall von Malkovich überraschend - schlechten Darstellern: melodramatisch, langatmig, furchtbar bemüht. Pure Zeitverschwendung!

am
Sehenswerter Film - John Malkovich mal in einer ganz anderen Rolle - Die Qualität in Bild und Ton möchte ich als gut bewerten.

am
Diesen Film haben wir nach zähen 50 Minuten, da man ja immmer auf etwas wartet, ausgeschalten. Der Film wurde hauptsächlich wegen John malkovich ausgeliehen und auch wegen dem Inhalt, aber leider ist der Film sehr einschläfernd und zieht einen sehr runter.

am
Absolut sehenswert. Das Thema ist mal ganz anders als die sonstigen Filme. Man muß allerdings was übrighaben für tiefgründige Filme.

am
"Ein Engel im Winter" ist ein wunderschöner tiefgründiger Film, mit grandiosen Dialogen und brillanten Schauspielern. Unheimlich fesselnd und mitreissend wird hier mal wieder die Thematik "Leben nach dem Tod", "was geht in uns vor bevor wir sterben", "wie gehen Menschen mit dem Thema um", "und wie sollten wir dem Tod gegenüber stehen ohne davor Angst zu haben irgendwann diese Welt zu verlassen". Den jeden Moment den wir hier verbringen sollten wir genießen und jeden Moment leben als wäre es der letzte, den ob es danach wirklich eine weitere seelische Existenz gibt kann niemand beweisen aber man kann daran glauben. Eine nette Botschaft die der Film vermittelt, er erleichtert das denken über das Thema und lässt den Zuschauer diese eigentlich ernste Thematik einfacher gegenüber stehen. In der Tat ein sehr berührender, fantastischer und mit einem poetischen Touch angehauchter Film über den man noch Tage drüber nachdenken wird! Ein Film der seine traurige und melancholische Atmosphäre nie verliert, fand ich aber ziemlich gut weil das Thema ja auch ziemlich stark damit verbunden ist. Was Todesboten betrifft, kann ich nur sagen darüber sollte sich jeder sein eigenes Urteil bilden. Ich kann einfach daran nicht glauben, John Malkovich verkörpert diesen aber einwandfrei und ohne Mängel. Die Darsteller sind bestens besetzt und passen ideal in ihre Rollen! Der Wert des Lebens ein wichtiger Aspekt im Film, der nun mal mit dem Tod verbunden ist. Und dies wurde ideal kombiniert und umgesetzt. Ein passender Soundtrack und eine tolle Kameraarbeit runden das zu Herzen gehende Drama ab! Ich war beeindruckt, einfach nur schön.

Fazit : Ein Film der die Zuschauer in seinen Bann reisst, und mit einer Botschaft auftrumpft die uns sagt "Einfach nur Leben" und das sollte man tun. Spannend, fesselnd und doch oft Tränen rührend wird uns die Story näher gebracht rund um die Todesboten! Romain Duris in seiner Rolle als auserwählter fand ich jetzt nicht so stark auch wenn er den Film hauptsächlich trägt. John Malkovich und Evangeline Lilly die den Film ziemlich aufwerten agieren da schon schauspielerisch stärker, auch wenn die zuletzt genannte Darstellerin den Film erst gegen Ende wirklich bereichert. Dieser Film ist einfach schön, berührend und regt zum nachdenken über das Thema an! Auch der Rest wie Kameraarbeit, Optische Elemente und auch der Soundtrack können sich definitiv sehen und hören lassen. Ein Film der ziemlich tiefgründig daherkommt und seine melancholische Note nie verliert. Wer sich generell mit dem Thema auseinandersetzt, wird von diesen Film beeindruckt sein! Ich kann ihn nur empfehlen, fantastisch produziertes Mystery-Drama zu dem jeder Mensch seine eigene Meinung besitzt.

Ich sage folgendes - Gott gab uns die Macht über die Welt, Gott lässt uns freie entscheidungen treffen, Gott lässt uns mit der Natur umgehen wie wir es wollen, Gott lässt zu das wir mit unseren verantwortungslosen Handlungen die Welt so langsam aber sicher zerstören, aber niemals lässt er zu das je ein Mensch wissenschaftlich beweisen kann das es ein Leben nach dem Tod gibt weil wir das erst erfahren sollen wenn wir den physischen Körper verlassen. Aber jeder hat seine eigene These oder glaubt nicht daran! Was den Film betrifft, sag ich nur ausleihen und genießen.
Ein Engel im Winter: 2,9 von 5 Sternen bei 138 Bewertungen und 13 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Ein Engel im Winter aus dem Jahr 2008 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit John Malkovich von Gilles Bourdos. Film-Material © Sunfilm Entertainment.
Ein Engel im Winter; 12; 03.12.2009; 2,9; 138; 0 Minuten; John Malkovich, Romain Duris, Sally Taylor-Isherwood, Nancy-Ann Michaud, Charles-Olivier Pelletier, Father George Lagodich; Fantasy, Drama;