Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Trick 'r Treat

Die Nacht der Schrecken

USA, Kanada 2008 | FSK 18


Michael Dougherty


Ty Hill, Christine Willes, Keanen Schnoor, mehr »


18+ Spielfilm, Horror

3,1
165 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Trick 'r Treat (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 79 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Tschechisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Zusätzliche Filminfos, Entfallene Szenen, Kurzfilm, Szenenvergleich
Erschienen am:16.10.2009
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Trick 'r Treat (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 79 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Tschechisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Zusätzliche Filminfos, Entfallene Szenen, Kurzfilm, Szenenvergleich
Erschienen am:16.10.2009
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Trick 'r Treat
Trick 'r Treat (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Trick 'r Treat
Trick 'r Treat (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Trick 'r Treat

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Trick 'r Treat

Mit rabenschwarzem Humor begeht dieser gruselige Schocker die haarsträubendste Nacht des Jahres. Produzent Bryan Singer und Autor/Regisseur Michael Dougherty präsentieren 'Trick'r Treat - Die Nacht der Schrecken' und führen das Konzept von 'Creepshow - Die unheimliche Geisterstunde' in neue, höllische Untiefen. Die vier miteinander verbundenen Geschichten spielen alle in der Halloween-Nacht: Ein Schuldirektor macht Überstunden als brutaler Serienkiller. Die Suche einer Jungfrau nach einem Lebenspartner nimmt eine besonders grausige Wendung. Eine Teenie-Clique heckt einen äußerst herzlosen Streich mit katastrophalen Konsequenzen aus. Ein störrischer alter Mann schlägt sich mit einem bösartigen Dämon und dessen aufdringlichem 'Süßes oder Saures' Fluch herum.

Film Details


Trick 'r Treat / Trick or Treat


USA, Kanada 2008



18+ Spielfilm, Horror


Halloween, Episodenfilme



22.08.2009


Darsteller von Trick 'r Treat

Trailer zu Trick 'r Treat

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in EnglischSD
2:20 Min.
Trick 'r Treat Trailer
Video 1

Movie-Blog zu Trick 'r Treat

Happy Halloween: Süßes, sonst Saures? Filme sonst gibt's Langeweile!

Happy Halloween

Süßes, sonst Saures? Filme sonst gibt's Langeweile!

Eine gute Nacht zum... DVDs gucken! Bestellen Sie sich Michael, Jason & Freddy nach Hause - denn: Sind diese Filme erst gelieh'n, wird's bestimmt ein Happy Halloween...

Bilder von Trick 'r Treat

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Trick 'r Treat

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Trick 'r Treat":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Absoluter Geheimtip!

Ein wunderbares ERSTLINGS-Horror-Werk von Michael Dougherty!
Dieser Film beschreibt die wirklichen Hintergründe von Halloween,
oder besser "Samhain", in einem amüsanten Horror-Werk!
Kleine unabhängige Kurzgeschichten, die immer wieder miteinander
verbunden werden....einfach klasse!

P.S. WER den Film nicht verstanden hat, oder versteht, sollte
sich auch das sehr gute Making-Of auf der DVD reinziehen...
da werden so einige Geheimnisse gelüftet!

Fazit: Wer die Creepshow-Serie mag, wird auch von diesem Film begeistert sein!

am
Ich hätte nicht gedacht das der Film mich derart gut unterhalten würde. Die vier Geschichten die erzählt werden sind eigenständig aber überschneiden sich manchmal, auch das gute Logistikarbeit. Nur dem Horrorfaktor muss ich einen Punkt abziehen, etwas Gruseln ist schon dabei aber nicht in dem Sinne das einem sich die Nackenhaare aufstellen und der Schweiss von der Stirn tropft.

am
Überraschend gut!
Irgendwie kam ich mir vor als schaue ich mir nen guten alten Horrorfilm vergangener Tage an. Das ist durchweg als positiv anzusehen , denn der Film war wirklich klasse. Er nimmt sich nicht ganz ernst , es werden mehrere Kurzgeschichten in einer zusammen gefügt (und das perfekt) und...
Naja , einfach selber anschauen und geniessen.
Man sollte aber keinen knallharten und brutalen Film erwarten! Für fünf Sterne reicht es dann aber leider doch nicht , da er zu Spannungsarm ist.

am
Wer Creepshow mag,der kann bei diesem Film bedenkenlos zugreifen.Ich finde der Film hat eine stimmige Atmosphäre und die Masken sind sehr gut gelungen,zudem hält der Film einige Überraschungen bereit,auch wenn diese nicht völlig neu sind.

Ein Geheimtip!

am
Hui der Film hatte doch mehr zu bieten als er auf den ersten Eindruck versprach. Ein paar nette kleine gruselige Episoden, die alle in einem wahrlich finsteren Ort spielen. Die Geschichten sind gut erzählt, überschneiden sich immer mal wieder und nicht wenige enden doch recht überraschend. Für einen gruseligen Abend mit Popcorn äußerst empfehlenswert. Hat mir gut gefallen. Davon lasse ich mich gerne noch einmal gruseln

am
In einem halben dutzend Kurzgeschichten bekommen die Darsteller süßes oder saures. Die Storys spielen natürlich alle an Halloween – und sind clever miteinander verworren. Obwohl sie nicht alle plausibel erscheinen, sind sie schaurig schön. Zu einem gruseligen Filmabend gehört der Film definitiv dazu.

am
Kann sich in die Reihe der Halloweenklassiker einreihen, auch wenn viele hier bemängeln dass der Streifen nicht permanent der blanke Horror ist! Superschön und liebevoll gemacht, ultimativ unterhaltsam und rabenschwarzer Humor! Schau ich immer wieder!

am
"Trick r Treat" - Süßes oder Saures, besser kann man diese kleine Perle unter den Halloween-Verfilmungen nicht umschreiben. Anhand von vier Episoden, die alle mehr oder weniger ineinander verwoben sind, entwickelt sich eine spannende, finstere Geschichte, wie sie nur an Halloween geschrieben und erzählt werden kann. Die Episoden unterhalten dabei allesamt bestens, auch wird es stellenweise ganz schön blutig. Das zum größten Teil unbekannte Ensemble spielt gut und trägt damit entsprechend zum Filmgenuss bei. Auch die gelungenen Effekte sind gute, echte Handarbeit.

Ein rundum gelungener Film, den man sich nicht nur an Halloween ansehen darf - 4 Sterne :o)

am
"Trick´r Treat" vermischt alle Traditionen von Halloween in einen Film. Viele kleine Geschichten führen zu einer Großen und erinnern an ein altes Grußeltaschenbuch. Schon lange nicht mehr hab ich eine so perfekte Halloween Atmosphäre in einem Film gesehen. Tolle Bilder, etwas Blut und gute Spannung lassen die etwas zu kurzen 79 Minuten, wie im Fluge vergehen. Während dem Film scheint alles etwas ausgelutscht und zusammen gesucht, doch das ändert sich wenn die offenen Fragen (zumindest die meisten) beantwortet werden. Ein Halloween Film soll nicht logisch sein!! er soll Spass machen und uns in die perfekte Stimmung für diesen einmaligen Tag im Jahr bringen und da der Brauch in Deutschland einfach nur lächerlich ist, hilft er ungemeint dabei :) 4* Den hol ich mir für meien Halloween Sammlung :)

am
Ein paar, von einander unabhängige, Schauergeschichten zu Halloween, die sich aber trotzdem irgendwie im Laufe des Filmes kreuzen. Diese Geschichten sind spannend und effektreich erzählt. Qualitativ gibt es auch nichts zu meckern: Gute Schauspieler, hochwertige Produktion, spannend erzählt. Auch die Atmosphäre der Halloween Nacht wird schön eingefangen. Das Einzige was mich stört ist, dass der Film nicht wirklich einen "filmischen" Höhepunkt hat. Die Geschichten werden nacheinander erzählt, und dann ist irgendwann Schluss. Eine Auflösung oder etwas in der Richtung - Fehlanzeige. Aber gut, wenn man sich im Vorfeld über den Film informiert, sollte man wissen, dass er eine Sammlung "Kurzgeschichten" ist. Deshalb ist er trotzdem - vor allem bei HALLOWEEN - durchaus sehenswert.

am
"Trick `r Treat" ist eine tolle Horror-Komödie. Hier werden mehrere Episoden, welche sich alle in einer Stadt am Halloween-Abend abspielen, erzählt und ineinander vermischt. Dies ist eine durchaus interessante Inszenierung und passt sehr gut in das Gesamtkonzept. Dazu gehören auch bunte und teils schon märchenhafte Bilder, welche dem Ganzen seinen ganz eigenen Charme verleihen. "Trick `r Treat" besitzt eine leicht gruselige Atmosphäre und wartet auch mit bösem Humor auf. Untermalt wird das Treiben mit einer stimmigen Musik und auch die passend ausgewählten Schauspieler tragen ihren Teil zum Gelingen dieses Films bei.

"Trick `r Treat" ist weder richtig spannend, noch sonderlich blutig oder besonders lustig. Hier wird einem einfach nur eine Halloween-Nacht mit all ihren Traditionen auf eine sehr unterhaltsame und sympathische Art serviert.

7,5 von 10

am
Geheimtip würd ich den Film jetzt nicht nennen,dafür war die Handlung doch etwas konfus und man wusste nicht was zu was gehört.
Am Schluss fügt sich zwar alles zusammen,aber dann ist man schon leicht genervt von den vielen Sprüngen.
Gore-mässig geht es auch besser,für ein Erstlingswerk ganz gut aber mehr auch nicht

am
Der ultimative Film, um mit den Lieben daheim ein zünftiges Halloween zu feiern! Ein Fest für Leute mit starken Nerven.

am
ein gelungener grusel-schocker-film. die story zwar etwas durcheinander, aber dieser film kann sich auf jeden fall sehen lassen. für alle, die es gruselig mögen, sollten sich den ansehen.

am
Eine gelungene Fortsetzung der damals in den Kinos gezeigten Creepshow-Reihe. Am Anfang wirken die einzelnen Handlungsstränge etwas verwirrend - bis zum Ende erkennt man jedoch das Gesamtbild und achtet immer stärker auf die versteckten Details. Auf jeden Fall unterhaltsam.

am
Horror mit Humor. Obwohl Horror etwas übertrieben ist. Helloween usw....man hat ja schon davon gehört :-). Trotz allem kein Fehler den Film zu schauen.

am
Total wirres Durcheinander. Da werden 3-4 verschiedene Geschichten konfus miteinander vermischt und heraus kommt nichts gescheites. Von unterschiedlichsten Leuten werden noch mehr Leute aus unterschiedlichsten Gründen über den Jordan geschickt. So richtig aufgeklärt wird höchstens die Hälfte der Handlungsstränge. Der Rest bleibt als Kopfschütteln dem Zuschauer überlassen...

am
Kann mich meinem Vorschreiber tfpapa nur anschließen, dieser Film hat nichts mit einem guten Horror zu tun. Finger Weg !

am
Ich verstehe meine Vorgänger nicht !DieserFilm hat mit Horror nichts zu tun!Habe Filme die ab 16Jahren waren schon Grusliger gesehen!Rate davon ab!

am
die meinungen über diesen film gehen hier ja, wie so oft, ziemlich weit auseinander. ich kann an diesem film auch nichts positives finden, zumindest nicht im genre "horror". dieser film könnte im tv auch im nachmittagsprogramm laufen und gehört,meiner meinung nach" eher ins genre "märchenfilm" (übertrieben gesagt). es gibt ein paar tote und viel kunstblut,aber das wars dann auch schon. keine (sinnvolle) handlung, keine schock- oder schreckeffekte und kein horror!! insgesamt ist der film als "einfach langweilig" einzustufen.

am
Habe mir den Film aufgrund der guten Bewertungen ausgeliehen. Leider bereue ich es nun.

Der Film ist absolut Sinn- und Zusammenhanglos. Mehre Kurzgeschichten, die ab und an mal miteinander verwoben werden. Das allerdings auf eine sehr ätzende und langweilige Weise. Es wurde versucht eine Gruselatmosphäre aufzubauen, was leider nicht so richtig gelungen ist. Der Film versucht viel schafft aber nahezu nichts.

Ich rate jedem davon ab diesen Film auszuleihen. Im Genre Horror gibt es deutlich besseres zu sehen.

am
Der Film ist fern von irgendwelcher Realität. Hier sind Werwölfe mit Fabelwesen, toten Kreaturen und Killern in einem Film vermischt. Absoluter Blödsinn. Die Blutszenen fand ich relativ echt wirkend. Trotzdem würde ich mir den Film kein zweites mal ausleihen...
Trick 'r Treat: 3,1 von 5 Sternen bei 165 Bewertungen und 22 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Trick 'r Treat aus dem Jahr 2008 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Ty Hill von Michael Dougherty. Film-Material © Legendary.
Trick 'r Treat; 18; 16.10.2009; 3,1; 165; 0 Minuten; Ty Hill, Christine Willes, Keanen Schnoor, Jesse Haddock, Catherine Barroll, Caroline Redekopp; 18+ Spielfilm, Horror;