Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Attentat auf Richard Nixon

Die verrückte Geschichte eines wahren Mannes.

USA, Mexiko 2004 | FSK 12


Niels Mueller


Sean Penn, Don Cheadle, James Morrison Reese, mehr »


Thriller

3,1
183 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Attentat auf Richard Nixon (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 91 Minuten
Vertrieb:e-m-s New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:06.07.2006
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Attentat auf Richard Nixon (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 91 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:e-m-s New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:06.07.2006
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Attentat auf Richard Nixon
Attentat auf Richard Nixon (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Attentat auf Richard Nixon
Attentat auf Richard Nixon (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Attentat auf Richard Nixon
Attentat auf Richard Nixon (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Attentat auf Richard Nixon

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Attentat auf Richard Nixon

Verkäufer Samuel J. Bickle (Sean Penn) glaubt, dass es möglich sein muss, sein Geld ohne Lügen zu verdienen, was ihn ständig in Konflikt mit irgendwelchen Arbeitgebern bringt. Auch die Frau ist dem weinerlichen Verlierer längst davon gelaufen. Bickle träumt weiter und plant ein gemeinsames Geschäft mit seinem einzigen Kumpel (Don Cheadle), einem schwarzen Mechaniker. Dort drehen ihm die Banken und eigener Bruder den Hahn zu. Gänzlich desillusioniert, will Bickle nun den Präsidenten Richard Nixon persönlich zur Rechenschaft ziehen.

Film Details


The Assassination of Richard Nixon - The mad story of a true man.


USA, Mexiko 2004



Thriller


Politthriller, Verschwörungstheorien, Einsamkeit, Arbeitslosigkeit, Präsidenten, Attentate



Darsteller von Attentat auf Richard Nixon

Trailer zu Attentat auf Richard Nixon

Movie Blog zu Attentat auf Richard Nixon

The Secret Man: Liam Neeson und die Watergate Affäre

The Secret Man

Liam Neeson und die Watergate Affäre

Wer war Mark Felt? Was steckt hinter dem Watergate-Skandal? Wie wurde die Affäre und die Person Richard Nixon in Spielfilmen aufgearbeitet? Wir liefern Antworten...
Naomi Watts: Der Weg zum Ruhm: Vom Bikini-Casting zur Queen of Remakes

Naomi Watts: Der Weg zum Ruhm

Vom Bikini-Casting zur Queen of Remakes

Wie Naomi Watts übers Auswandern nach Australien, eine Comic- und eine Stephen-King-Verfilmung, zu einer Hauptrolle bei David Lynch und zu einer WG mit Nicole Kidman kam...

Bilder von Attentat auf Richard Nixon

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Attentat auf Richard Nixon

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Attentat auf Richard Nixon":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Klasse! Sean Penn spielt den idealistischen Sonderling (mit Minderwertigkeitsgefühlen, fehlender Durchsetzungskraft, und einem utopischen, nichterfüllbaren Glaube an Wahrheit und Gerechtigkeit behaftet) dermaßen überzeugend, dass allein das zuschauen manchmal schon weh tut. Auch die Nebenrollen sind gut besetzt und die Dramaturgie stimmt. Wer dramatische Charakterstudien mag, sollte schon mal den DVD-Player warmlaufen lassen.

am
Dass Sean Penn ein guter Schauspieler ist dürfte mittlerweile jeder wissen. In dieser Rolle zeigt er meiner Meinung nach wieder das ganzes Repertoire seines Könnens. Unglaublich sentimental wird die Geschichte eines Losers erzählt, den keiner für voll nimmt. Die Frau hat Ihn verlassen, die Jobs laufen nicht. Irgendwie ist alles beklemmend real und man leidet mit dem Hauptdarsteller und versteht seine Situation. Er wird ausgebeutet, betrogen und belogen - kein Wunder denkt man sich beim schauen, daß der Mann durchdreht. meiner Meinung nach ein Treifen den man gesehen haben muss. Erinnerte mich von der Atmosphäre her ein wenig an "the Machinist" der ebenfalls genial war!

am
Ein sehr beklemmendes Machwerk, mit einem herrausragenden Sean Penn in der Hauptrolle!
Mich interessiert in wie weit diese Geschichte Wahrheit in sich trug und was auf der anderen Seite dazu gedichtet wurde,da am Ende des Film ja daruf hingewiesen wird, das dieser Film, teilweise?, auf einer wahren Geschichte basiert?!
Ein sehr fesselnd, Gesellschaftskritischer Film der durch seinen ruhigen Erzählstil & Hauptprotagonisten besticht! Für Fans atmospherischer Filme unbedingt sehenswert.

Anschauen und eine eigene Meinung bilden heißt es aber auch hier.

am
Fesselnd!
Eine moderne Variante von »Taxi Driver«. Bewegend gespielt und inszeniert. Oscar-Preisträger Sean Penn glänzt in der Rolle des mordernen Travis Bickle (im Film heißt er ganz ähnlich) und liefert, wie man es ja von ihm gewohnt ist, eine grandiose One-Man show ab.
Er hat den Film so stark in seinem Besitz, dass sogar berühmte Co-Stars wie Naomi Watts und Don Cheadle eher als Statisten auftreten.
Der Film ist nie langatmig, lehnt sich allerdings manchmal zu stark an das »Original«. Er machte mich auch sehr, sehr depressiev aber davon abgesehen ein must-see für jeden der Charakter-Filme mag.

am
Der Film basiert zum Teil auf die wahre Geschichte von Samuel Bick, der wirklich versucht hat ein Flugzeug zu entführen, um die Maschine in das Weiße Haus zu steuern und damit Richard Nixon zu töten. Also, ich hätte schon längst die Scheidung eingereicht. Ein Mann, der nicht so richtig tickt, ständig verzweifelt und auf der Suche nach Gerechtigkeit. Sean Penn ist genial in seiner Darstellung. Es reicht nur sein Gesicht zu sehen, um seine Gefühle zu spüren, und sich in seiner Lage zu finden. Ich bekomme immer Gänsehaut, wenn ich ihn sehe, so gut ist er. Ich frage mich nur, warum gewinnt er nicht mehr Oscar? Für mich ist er einfach FANTASTISCH.

am
Ein beklemmend traurig schöner Film. Sean Penn spielt großartig. Der Protagonist ist der typische Verlierer, nichts klappt und immer wieder muss er einstecken. Alles was er will ist Ehrlichkeit und doch muss er die täglichen Lügen und Betrügereien ertragen, bis er einen Schuldigen findet und die tickende Bombe in ihm platzt.

am
ganz stark
Erinnerungen an Taxi Driver und Falling Down werden wach. Beeindruckende One-Man-Show von Sean Penn.

am
Von der Story sehr zeitgemäß. Ein sensibler, mit wenig Selbstbewusstsein ausgestatteter Mann scheitert am amerikanischen Traum, weil er nicht genügend Ellenbogen besitzt. Am Ende folgt der Amoklauf. Exzellenter Hauptdarsteller und bedrückende Atmosphäre.

am
Bewegendes Drama
Bewegendes Drama das etwas an Taxi Driver errinnert. Sean Penn (Mystic River) könnte man für diese Rolle auch einen Oscar geben, und der rest der Crew ist auch gut: Don Cheadle (Hotel Ruanda), Naomi Watts (King Kong) und Michael Wincott (Alien 4). Wer Filme wie Taxi Driver mag kann ruhig zuschlagen.

am
Hervorragende Charakterstudie

Starke schauspielerische Leistung von Sean Penn, der sehr eindringlich verdeutlicht, dass Attentäter nicht Täter sondern auch Opfer der Gesellschaft sind.

am
Eine bemerkenswerte Studie über die menschenfeindlichen (amerikanischen) Gesellschaftsstrukturen, die aus ihren Opfern allzu leicht Täter machen.
Es überrascht nicht, das man sich in dem Protagonisten wiederfindet, wenn man Erfahrung mit Ungerechtigkeit und sozialer Kälte gemacht hat.
Nixon ist und bleibt natürlich das Hassbild.
Die Politik dieses Mannes lässt auch nicht anderes zu.Leider machten die meißten Amerikaner mit.Bis auf den einen der Durchdreht und unschuldige tötet.Ein Dilemma.
Großartiger und beklemmender Film über das Übel welches unbewußt gesäht und mit Entsetzen geerntet wird.

am
Schauspielerisch hochwertige Leistung. Der ziemlich wirre "Attentäter" überträgt seine Art jedoch auch auf den Filmverlauf. Menschen, die gesellschaftskritische Filme mögen, kommen auf ihre Kosten.

am
Durch aus sehenswert, kein Actionfilm, jedoch mit kritischen Untertönen zu gesellschaftlichen Vorgängen.
Schauspielerleistung vom Hauptdarsteller sehr gut.

am
Es handelt sich herbei um keinen großartigen Actionstreifen sondern eher um einen an die amerikanische (und westliche) Gesellschaft gerichtete Kritik, um es grob zu umrahmen

am
Eine One-Man-Show von Sean Penn. Toll gemacht von ihm, kein Frage, aber nur eine starke schauspielerische Leistung eines Hauptdarstellers reicht mir einfach nicht aus für einen wirklich guten Spielfilm. Sicherlich sind auch andere Aspekte von ATTENTAT AUF RICHARD NIXON, wie etwa die Kulisse und die Bestzung der Nebendarsteller, recht gelungen, nur fehlt mir bei diesem Streifen irgendwie die kreative Regie und vor allem ein deutlich interessantes Drehbuch. 3,10 missglückte Entführung-Sterne in Baltimore.

am
Die Einreihung in das Genre "Thriller" (wahrscheinlich aufgrund des Film-Titels) ist völlig daneben. Es handelt sich um ein Drama, das die Grundfragen des "American Way of Life" berührt, ähnlich dem Theaterstück "Tod eines Handlungsreisenden" von Arthur Miller. Der Film ist nicht zu empfehlen, wenn man selbst gerade Probleme hat, weil man durch den Film nur noch mehr heruntergezogen wird. Da weder Ansätze von Humor - nicht einmal Sarkasmus oder zynischer schwarzer Humor - noch von einer irgendwie gearteteten positiven Entwicklung auftauchen, leider nur eine 3 auf der Bewertungsskala.

Hervorragend geeignet für Leute, die Losern dabei zuschauen wollen, wie sie vollends und endgültig scheitern.
Attentat auf Richard Nixon: 3,1 von 5 Sternen bei 183 Bewertungen und 16 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Attentat auf Richard Nixon

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Attentat auf Richard Nixon":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Attentat auf Richard Nixon aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Sean Penn von Niels Mueller. Film-Material © e-m-s New Media.
Attentat auf Richard Nixon; 12; 06.07.2006; 3,1; 183; 0 Minuten; Sean Penn, Don Cheadle, James Morrison Reese, Frank Brown, Brett Rickaby, Robert Kenneth Cooper; Thriller;