The Secret Man

Liam Neeson und die Watergate Affäre

:
   23.03.2018
"Watergate ist seit 45 Jahren das Sinnbild für eine ungeheure Machtanmaßung und die Kraft der freien Medien gleichermaßen" berichtet Wild Bunch zu dem im Winter im Kino gestarteten und jetzt fürs eigene Heimkino erhältlichen Politthriller The Secret Man mit Liam Neeson in der Hauptrolle des Vize-Chefs des FBI Mark Felt.

Vor allem Alan J. Pakulas Kinoklassiker Die Unbestechlichen von 1976 präge unser Bild des Politikskandals. "Die Recherchen der von Dustin Hoffman und Robert Redford gespielten Journalisten und ihre Treffen mit dem Informanten 'Deep Throat' führten zum ersten Mal in der US-Geschichte zum Rücktritt eines Präsidenten. Jetzt erzählt The Secret Man die Geschichte aus der anderen Perspektive und zeigt wer sich hinter 'Deep Throat' verbirgt. Auf authentische und packende Weise spiegelt der Film die innere Zerrissenheit des Informanten sowie die historisch-politischen Geschehnisse jener Zeit - und wirft dabei unmittelbare Parallelen zur derzeitigen politisch-turbulenten Lage der USA auf."
Stimmt! Diese Neuerscheinung hat es wahrlich in sich, denn sie liefert tatsächlich einerseits eine komplexe aber ebenso unterhaltsame Aufarbeitung des siebziger Jahre Skandals, ist dabei andererseits wieder einmal thematisch hochaktuell, und sie liefert thematisch noch weitere spannende Filmentdeckungen, die man sich hier gleich dazu ausleihen kann - in den unten folgenden Filmtipps.

Dabei wurde beim US-Kinostart (siehe Motiv links) noch die zentrale Figur Mark Felt zum Filmtitel: "Mark Felt: The Man Who Brought Down the White House", während er in der europäischen Vermarktung (wie auf dem Postermotiv rechts) allgemein zum titelgebenden "Secret Man" wurde.

Aber warum ist der Name Mark Felt hierzulande so unbekannt und welche Rolle spielte er im legendären Watergate-Skandal?
Das enthüllt die Secret Man Handlung:

Wir befinden uns in den USA, im Sommer des Jahres 1972. Die Atmosphäre ist durch Vietnamkrieg und Bürgerrechtsbewegung bereits aufgeheizt, als 'Watergate' wie eine Bombe einschlägt. Nach einem rätselhaften Einbruch in die Zentrale der Demokratischen Partei tappen viele Journalisten im Dunkeln. Ein Mann jedoch weiß mehr: Mark Felt (alias Liam Neeson), Vize-Chef des FBI, kennt die Ermittlungsergebnisse aus erster Hand und ist bereits früh von der Beteiligung der Nixon-Regierung überzeugt. Weiterer Grund seines Misstrauens ist der neue, von Richard Nixon eingesetzte FBI-Direktor Patrick Gray (dargestellt von Marton Csokas), der die Watergate-Ermittlungen auffällig schnell beenden will. Nach 30 Dienstjahren ist Mark Felt hin- und hergerissen zwischen seiner Loyalität zum FBI und seinem Verständnis von Recht und Moral. Er riskiert schließlich alles und kontaktiert Bob Woodward (Julian Morris), Redakteur der Washington Post, um ihn mit den streng geheimen Informationen zu versorgen. Bald jagt ganz Washington den mysteriösen Whistleblower, besser bekannt als 'Deep Throat'...
Als Vorgeschmack der deutsche Trailer zu The Secret Man:


The Secret Man ist schon ab 26.02.2018 direkt im digitalen Video on Demand Sofortabruf zu erleben © Wild Bunch
Der Hintergrund zur Watergate Affäre:

"Als Watergate-Affäre (oder kurz 'Watergate') bezeichnet man, nach einer Definition des Kongresses der Vereinigten Staaten, zusammenfassend eine ganze Reihe von gravierenden 'Missbräuchen von Regierungsvollmachten', die es während der Amtszeit des republikanischen Präsidenten Richard Nixon zwischen 1969 und 1974 gegeben hat. Die Offenlegung dieser Missbräuche ab Juni 1972 verstärkte in den USA massiv eine durch den Vietnamkrieg ausgelöste gesellschaftliche Vertrauenskrise gegenüber den Politikern in Washington und führte schließlich zu einem schweren Verfassungskonflikt. Höhepunkt der teils dramatischen Entwicklungen war am 9. August 1974 der Rücktritt Nixons von seinem Amt", fasst Wikipedia in einem ausführlichen Watergate-Affäre-Artikel zusammen.
Liam Neeson ist Mark Felt und Mark Felt ist...

The Secret Man

Thriller

USA im Sommer 1972. Die Atmosphäre ist durch Vietnamkrieg und Bürgerrechtsbewegung bereits aufgeheizt, als 'Watergate' wie eine Bombe einschlägt. Nach einem rätselhaften Einbruch in die Zentrale der Demokratischen Partei tappen viele Journalisten im Dunkeln. Ein...  mehr »

Produktion:
2017
Medien:
DVD, Blu-ray, VoD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:
Erlebe die Watergate-Affäre hautnah im Heimkino!

Präsident Richard Nixon im Film:


Noch mehr Whistleblower für Zuhause:



Material zum Film The Secret Man (USA 2017) © Wild Bunch