Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Ghost in the Shell 2 Trailer abspielen
Ghost in the Shell 2
Ghost in the Shell 2
Ghost in the Shell 2
Ghost in the Shell 2
Ghost in the Shell 2

Ghost in the Shell 2

3,3
364 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Ghost in the Shell 2 (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 95 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Interviews, Trailer
Erschienen am:12.04.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Ghost in the Shell 2 (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 100 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Japanisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Interviews, Trailer
Erschienen am:26.03.2010
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Ghost in the Shell 2 (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 95 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Interviews, Trailer
Erschienen am:12.04.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Ghost in the Shell 2 (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 100 Minuten
Leihen
1,99 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Japanisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Interviews, Trailer
Erschienen am:26.03.2010
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Ghost in the Shell 2
Ghost in the Shell 2 (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Ghost in the Shell 2
Ghost in the Shell 2 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Ghost in the Shell 2

Weitere Teile der Filmreihe "Ghost in the Shell"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Ghost in the Shell 2

Im Jahr 2032 ist die gegenwärtige Definition des Begriffs 'Mensch' weitestgehend Geschichte. Industriell gefertigte Körperteile sowie komplette Roboterserien haben das verletzliche Fleisch und die begrenzte Belastungsfähigkeit der humanen Zellen abgelöst. Während Androiden und Cyborgs den Großteil der Bevölkerung darstellen, trauern die wenigen Übriggebliebenen der menschlichen Rasse aussterbenden Idealen und nostalgischen Gefühlen hinterher. Dies ist die Welt in der 'Sektion 9', eine Spezialeinheit des japanischen Innenministeriums, um die Würde des Gesetzes und gegen den Cyber-Terrorismus kämpft. Batou, dessen Partnerin Major vor drei Jahren ihren physischen Körper verloren hat und nur noch als 'Geist' existiert, wird gemeinsam mit seinem neuen Partner Togusa auf eine mysteriöse Mordserie angesetzt. Ein weibliches Cyborg-Modell, spezialisiert auf die Befriedigung triebgesteuerter Liebesbedürfnisse, tötet scheinbar wahllos seine Besitzer um anschließend Selbstmord zu begehen. Im Laufe ihrer Ermittlungen werden die beiden Agenten mit eiskalten Yakuza-Mitgliedern, skrupellosen Schwarzmarkthändlern, zwielichten Regierungsmitgliedern und einem morbiden Computerhacker an der Schwelle zwischen Genialität und Wahnsinn konfrontiert, bevor sie schließlich auf die abscheuliche Wahrheit hinter den Verbrechen stoßen.

Film Details


Koukaku kidoutai 2: Inosensu


Japan 2004



Anime, Science-Fiction


Cyborgs, Sequel, Zeichentrick



31.07.2005



Ghost in the Shell

Ghost in the Shell
Ghost in the Shell 2
Ghost in the Shell - Arise
Ghost in the Shell - The New Movie
Ghost in the Shell

Stimmen von Ghost in the Shell 2

Trailer zu Ghost in the Shell 2

Movie-Blog zu Ghost in the Shell 2

Die besten Film Fortsetzungen 2017: Das werden die größten Kino Hit Sequels 2017

Die besten Film Fortsetzungen 2017

Das werden die größten Kino Hit Sequels 2017

Das laufende Kinojahr 2017 wird noch richtig spannend! Seht hier auf welche spektakulären Franchises und Remakes sich Filmfans dieses Jahr freuen dürfen...

Bilder von Ghost in the Shell 2

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Ghost in the Shell 2

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Ghost in the Shell 2":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Pflicht nicht nur für Fans
Nach dem fantastischen ersten Teil waren sicher nicht nur bei mir die Erwartungen sehr hoch gesteckt. Ich für mich kann erleichtert aufatmen! Die Story ist nicht ganz so »neu« wie im ersten Film, aber mir gefiel das Spiel mit dem teilweise langsamen Tempo und schnellen Actionszenen. Anspruchsvoll ist der Film auf jeden Fall. Nichts für »nebenbei Kreuzworträstellöser und Hemdenbügler« oder gar für Kinder!
Technisch und grafisch ist der Film in der ersten Liga. Der Sound ist bewußt sehr stark am ersten Teil angegliedert. Das kann für den einen langweilig sein oder, wie es mir geht, die Atmospähre unterstreichen.
Neulingen empfehle ich zuerst den ersten Teil anzusehen, da es sonst zu Verständnisschwierigkeiten kommen könnte.
Ich denke, nicht nur für Fans interessant!

am
Grandios
Der Film ist ein oppulentes Meisterwerk. Beeindruckende Bilder, kombinieret mit einer Musik die einem nicht mehr aus dem Kopf geht. Wieder geht es in dem Film um sehr philosophische Fragen: »Was ist Realität?«, »Was ist der Mensch für ein Wesen?« etc. Also für alle die nicht viel nachdenken wollen ist der Film nicht gedacht, doch das ist der Sinn des Films. Mitreißend und mit fantastischen Zukunftsvisionen.

am
Die Story ist ein gutes Stück humorvoller und nicht ganz so anspruchsvoll wie die vom ersten Teil, dennoch aber auch wieder sehr spannend.

Den einen Stern Abzug gibt es für den deutlich höheren Anteil an CGI. Ohne Frage, die Bilder sind atemberaubend und phantasievoll, aber sie passen meiner Meinung nicht so sehr zu einem Anime-Film und rauben ihm daher etwas den Charme.

Alles in allem aber ein durchaus würdiger Nachfolger für einen grandiosen ersten Teil.

am
Ein Klassiker ...
... und für Fans dises Richtung ein absolutes muss...
Bildgewaltiges und absolut atemberaubendes (Comic-)Abenteur im Stil von »Blade Runner«
Ein bisschen Psycho aber gerade das macht es aus.

am
Etwas verworren und surreal, aber trotzdem stimmig und sehr gut gemacht. Als Nachfolger von Ghost in the shell 1 durchaus akzeptiert.

am
Innocence ist in ästhetischer Sicht nochmal ein großer Qualitätssprung zum ersten "Ghost in the Shell". Die Verknüpfung von computergenerierten und gezeichneten Teilen gelingt hier ausgesprochen gut und markiert aus meiner Sicht den derzeitigen Höhepunkt des Genres. Auch die Story entwickelt das Thema um die Frage der Unterscheidung von echten und künstlichen Menschen weiter. Dabei ist Innocence eher ein meditativer Thriller als ein Actionfilm. Große Teile des Film bestehen aus statischen oder langsam bewegten Szenen, die von Monologen oder Dialogen der Akteure getragen werden. Das ist leider auch die größte Schwäche des Films. Zum einen führen da ermittelnde Beamte tiefsinnige philosophische Diskurse mit Mitarbeitern der Forensik, was vorsichtig ausgedrückt eher unwahrscheinlich ist. Zum anderen sind die bedeutungsschwanger vorgetragenen Sätze teils einfach dümmliche Allgemeinplätze. Die zeitweilig etwas platte Synchronisation trägt auch nicht unbedingt dazu bei, die philosophische Tiefe zu untermauern ("ein Cyberbrain in einem Cyborgkörper..."). Trotz allem aber auf jeden Fall einer der sehenswertesten Animes überhaupt und ein mehr als würdiger Nachfolger des Klassikers Ghost in the Shell.

am
Guter Manga - schlechter zweiter Teil
Im Pool der vielen Mangas dürfte man den Film als durchaus sehenswert ansehen. Im Vergleich zum ersten Teil müsste man den Film aber leider vernichtend beurteilen, da die Dialoge dünn sind und die Handlung keinerlei Überraschung bietet. Man hat versucht Elemente aus dem ersten Teil zu übernehmen, um dem zweiten Teil etwas von dem Flair des Ersten zu verleihen. Die Ähnlichkeit der Filmmusik, die den ersten einfach die besondere Charakteristik verliehen hat, ist unverkennbar und muss als Plagiat gerügt werden. Man könnte dem nachsehen, wenn neue Ideen in den zweiten Teil eingeflossen wären, was aber leider nicht der Fall ist. Alleine die guten Animationen machen den Film sehenswert. Schade, dass die Dialoge derart platt ausgefallen sind und die Story nicht wirklich Überraschungen bieten kann wie es im ersten Teil überragend gelungen ist. Gerade die Athmosphäre des ersten Teils kann im zweiten Teil leider nicht annähernd erreicht werden. Man kann nur hoffen, dass es einen dritten Teil geben wird, bei dem man sich etwas mehr Mühe bei den Dialogen gibt und eine Story mit Überraschungen anbieten kann. Die technischen Möglichkeiten sind jedenfalls da - wie dieser zweite Teil aufzeigt - und warten nur darauf optimal genutzt zu werden...

am
Grandiose Fortsetzung des ersten Teils, welchen man sich zum besseren Verständnis vorher angesehen haben sollte. Für Liebhaber des Genres ein Muss!

am
Wow! Ich habe ja tolle Animationen erwartet, aber dieser Film hat mich komplett weggeblasen. Allein die Anfangssequenz mit dem Aufbau des Cyborgs ist einfach grandios und ein Meilenstein in Sachen Animation. Die Bilder, eine Mischung aus 2D und 3D, waren durchgehend überwältigend und revolutionär.
Oftmals konnte man den Untertiteln einen Moment gebraucht hätte, um die Bedeutung dessen, was man gerade gesehen hatte, zu verarbeiten. Die philosophischen Fragen und Zitate folgten Schlag auf Schlag. Insgesamt gesehen war es schon ziemlich anstrengend gleichzeitig die Bilder zu genießen und den Text zu verarbeiten.
Trotzdem war es jede Minute wert und auf der großen Leinwand ein Genuss. Allerdings muss man den Film wohl noch ein weiteres Mal sehen und diesmal mit deutschen Untertitel, um den Film richtig zu verstehen, da man mit den englischen Spezialbegriffen nicht immer etwas anfangen konnte.

am
Ich persönlich finde den 1. Teil unschlagbar, der 2. Teil (dieser hier) kann den 1. meiner Meinung nicht wirklich übertrumpfen. Dieser Teil hier ist ab nicht weniger gut, aber wie gesagt finde ich persönlich den 1. Teil besser.

am
Spannend und psychodelisch. Wieder ein großer Teil philosophische und ethische Selbsterfahrungstrips... aber weniger als im ersten Teil. Außerdem actionlastiger.

am
Einfach nur Superklasse! Also Bildtechnisch konkurrenzlos, wirklich wunderschön und detailliert gearbeitet, selten das man so hochwertige und dennoch realistisch wirkende Animes sieht.Der Sound ist auch absolut Top. Die Geschichte führt die Ideen von Ghost in the Shell klasse weiter, es handelt sich eben um einen Anime der eine Welt zeigt wie sie mal sein könnte in vlt gar nicht allzu ferner Zukunft, in der Menschen anfangen die "schwächen" ihrer Körper und Gehirne durch Cyberware zu beseitigen und als nebenprodukt die geschaffene KI beginnt eigenes Bewusstsein zu bilden. Dieser Anime ist ein beeindruckendes Beispiel dafür wie sich die Zukunft entwickeln könnte. Für jeden Cyberpunk Fan ein muss!

am
Hammer!!!
Bildgewaltiger Film! Anime vom Feinsten!!
Dennoch sollte man den ersten Teil gesehen haben, um den Anschluss an die Story nicht zu verlieren.

am
Pflicht für Manga-Liebhaber
Nach dem Film konnte ich einfach nur sagen WOW. Optisch außergewöhnlich gut auf die Story angepasst. Ghost in the Shell war schon gut, und der Teil 2 ist ein wirklich guter Nachfolger !

am
Tja , was soll man sagen. Ziemlich brutal und die Bewegungen sind sehr eckig. Aber die Story selbst ist nicht ohne. Nicht immer logisch. Und tiefsinnigen Bemerkungen, die eingestreut werden, erweisen sich immer wieder mal beim Nachdenken als ziemlicher Blödsinn. Der Film ist spannend gemacht, braucht aber auch etwas Geduld. Was mir jedoch sehr gefällt ist, dass ausgetretene Pfade verlassen werden und neue Gedanken ins Spiel kommen.

am
Der Film ist zwr auch gut und uach hier mert man wieder, das Matrix stark von der Ghost in the Shell Reihe inspiriert wurde, aber er ist schon irgendwie sehr anders als der erste Teil.

am
Ghost in thre shell 2
kenne leider den ersten Teil nicht, konnte daher die Bezeihung zum Major und Ghost nicht verstehen. Wunderbare bilder, aber die Story war mir etwas zu verworren. Normalerweise nur zwei sterne, aber wegen den guten bildern gibt es drei.

am
Recht gut
Ganz gut aber kein Vergleich zum 1.Teil

am
Im Gegensatz zu meinen Vorrednern bin ich nicht so überzeugt von GITS 2. Meiner Meinung nach kommt die Story zu kurz und verliert sich völlig in verworrenen Bildern und dem ständigen "Vielleicht haben die Roboter ja doch eine Seele"-Geschwafel. Wie bei den meisten 2ten Teilen kann ich auch hierbei eher abraten... Sorry!

am
Naja..
Sehr genial gezeichnet, jedoch viel Geschwafel und etwas wenig Actionszenen. Man kann es sich mal ansehen.

am
Unzugänglich
Ich finde den Film ziemlich unzugänglich. Während ich Teil eins noch richtig mochte, fiel es mir hierbei wirklich schwer, dem roten Faden zu folgen. Ist wohl was für richtige Manga-Fans.

am
Geht so ...
Ist zwar gut gemacht ... aber die Story zieht sich viel zu lange hin.
Ghost in the Shell 2: 3,3 von 5 Sternen bei 364 Bewertungen und 22 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Ghost in the Shell 2 aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Anime mit Robert Axelrod von Mamoru Oshii. Film-Material © UFA.
Ghost in the Shell 2; 16; 12.04.2006; 3,3; 364; 0 Minuten; Robert Axelrod, Eisuke Asakura, Richard Cansino, Joey D'Auria, Stoney Emshwiller, Erik Davies; Anime, Science-Fiction;