Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal Trailer abspielen
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal

If Only - Rendezvous mit dem Schicksal

Er liebte sie, als gäbe es kein Morgen.

USA, Großbritannien 2004


Gil Junger


Jennifer Love Hewitt, Paul Nicholls, Graham Turner, mehr »


Lovestory, Drama

3,0
435 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren

Abbildung kann abweichen
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 92 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer, Bio- und Filmografien, Bildergalerie
Erschienen am:01.06.2005
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal in SD
FSK 6
Stream  /  ca. 92 Minuten
Vertrieb:Telepool
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:01.06.2005
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu If Only - Rendezvous mit dem Schicksal

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von If Only - Rendezvous mit dem Schicksal

Samantha Andrews (Jennifer Love Hewitt) ist eine amerikanische Musikstudentin, die an einer renommierten Londoner Universität studiert. Sie ist sorgenfrei, impulsiv und vor allem total verliebt in ihren englischen Freund Ian Wyndham (Paul Nicholls). Ian hingegen scheint in erster Linie mit seinem fordernden Job verheiratet zu sein, vergisst darüber seine Gefühle, vernachlässigt seine Freundin und übersieht, dass er Gefahr läuft sie zu verlieren. Als ihr Leben jedoch eine tragische Wendung nimmt, gesteht sich Ian endlich seine Gefühle für Samantha ein. Hätte er ihr doch bloß seine Liebe gezeigt. Wenn er doch nur alles ungeschehen machen, noch einmal von vorne anfangen könnte, dem schicksalhaften Tag eine andere Wendung verleihen. Könnte er doch nur - 'If Only'...

Sexy Shootingstar Jennifer Love Hewitt in 'If Only - Rendezvous mit dem Schicksal', einem Drama von Gil Junger um Liebe, Tod und die zweite Chance - für alle, die wirklich lieben und wirklich geliebt werden möchten.

Film Details


If Only - He loved her like there was no tomorrow.


USA, Großbritannien 2004



Lovestory, Drama


Studenten, London, Romantik



Darsteller von If Only - Rendezvous mit dem Schicksal

Trailer zu If Only - Rendezvous mit dem Schicksal

Bilder von If Only - Rendezvous mit dem Schicksal © Universum Film

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu If Only - Rendezvous mit dem Schicksal

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "If Only - Rendezvous mit dem Schicksal":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Fabelhaft
Am Anfang denkt man, hab ich alles schon gesehen. Aber da die Schauspieler so zuckersüß sind schaut man einfach weider. Ja und dann kam die überraschende Wende und ich dachte das kann doch nicht war sein. Hallo kein Happy End oder doch?? Also Mädels Taschentücher raus und los gehts..

am
heul
wer hier nicht schluchzt, der hat irgendwas verpasst!
Sehenswert!

am
Eher eine 4 + , aber die kann man hier ja nicht vergeben. Eine wunderschöne Liebesgeschichte, bei der man mit einem Paukenschlag aus der heilen Welt herausgerissen wird. Ab diesem Zeitpunkt bangt man mit den Hauptdarstellern und hofft, das man dem Schicksal ein Schnippchen schlagen kann. Sehenswert.

am
Wow, eines der besten Liebesdramen, die ich seit einer Ewigkeit sah! Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal bei einem Film so geweint habe.. Der unter anderem von Jennifer Love Hewitt selbst mit produzierte Film geht so unter die Haut, dass man emotional bis in die letzte Hautfaser mitfiebert und hofft, dass am Ende doch noch das gewohnte Happy End zum Vorschein kommt.. aber weit gefehlt.. Das Ende ist anders wie man erwartet. Klasse schauspielerische Leistung.. war begeistert! Unbedingt empfehlenswert!... und... denkt an die Taschentücher :))) !!

am
Ein Liebesdrama mit Jennifer Love Hewitt das einen fesselt.

Es wurde extrem viel Gefühl in diesen fantastischen Film gesteckt.

Spannend und gefühlvoll bis zum Ende.

Zwar auch an einigen Punkten sehr traurig, aber immer mit sehr viel Gefühl.

Ich hatte mit meiner Freundin einen sehr schönen DVD-Abend.

Ein echt gefühlvoller Film!

am
Ich steh ja nicht auf so Filme, die in Flashbacks immer wieder denselben Tag durchleben lassen, damit die Handlung voran kommt und war daher echt gespannt, eher ohne Erwartung bzw. äußerst kritisch eingestellt.
Aber der Film hat was... er ist niedlich, nicht langweilig, romantisch & herzerweichend zugleich und erzählt unprätentiös bis zum NON-Happy-End die ganze Story. Welch eine Überraschung!
Fazit: Ein schönes Filmchen für einen verregneten Wochenendtag auf der Couch. Sehenswert!

am
Wunderschöner, Gefühlsvoller Film inkl. vieler Tränen. Es gibt wenig Filme, die einen so berühren. Dieser Film hat es geschafft.
100% Empfehlenswert!

am
Nachdem ich den Film ausgeliehen hatte, habe ich mir den sofort gekauft. Einfach super. Taschentücher bereit halten, man heult nicht nur einmal... Ein super Film.

am
If Only ist ein Film, der eine wunderschöne Liebesgeschichte erzählt und der sehr empfehlenswert ist. Es geht um den Wunsch die Zeit zurüch drehen zu können um alles anderes zu machen. Etwas, was wir uns alle wohl schonmal gewünscht haben...

am
Ebenfalls einer der besten Filme die ich jemals gesehen habe, absolut der Hammer.

Sofern ihr ihn nicht kennt, seht euch auch "Sehnsüchtig" mit Josh Hartnett an.

am
Super Film !!
Ich kann mich den anderen nur anschließen !! Ein toller Film
den muss man einfach sehen !!!

am
Das ist einer der schönsten Filme, die ich je gesehen habe!
Die Geschichte ist so liebevoll gespielt, erst ist alles ganz normal, und plötzlich...
Und beim Ende wird dann auch wieder alles anders. Taschentüchter bereit halten! Bei einem Film musste ich noch nie so stark weinen!

am
Super schön !!! Aber etwas Traurig !!
Die Überschrift sagt ja schon alles. Echt super toll und sehr gefühlvoll. Mir hat er super gut gefallen.

am
ganz nett
ziemlich rührseliger Film mit überraschender Handlung im zweiten Teil; etwas für die kalten dunklen Tage

am
Ja also finde ich den jetzt gut, oder nicht? Ich bin verkappt romantisch und mag romantische Filme. Sicherlich ist er das auch aber irgendwie doch schon fast ein wenig zu dramatisch kitschig. Die Hauptdarsteller sind nicht überzeugend aber zumindest süß anzusehen. So wirklich packen will der Film einen nicht, wobei die Story relativ neu ist...Sollte man ihn empfehlen? Ja, für eine lustig verträumte Mädelrunde im Pyjama genau das Richtige.

am
Gut gemacht.
ein wirklich mal etwas anderer Liebesfilm. Gute Story, gute Schauspieler, gute Handlung. Man macht sich wirklich Gedanken über »Was wäre wenn...«

am
Sehr gefühlvoll und traurig...
Klasse Story, die einen wirklich zum Nachdenken bringt (was wäre, wenn...) - Klasse Film mit viel Gefühl

am
typisch amerikanisch
Ich fand ihn zu amerikanisch und vor allem total unrealistisch. Der Schluss kommt überraschend und ist eben dann auch sehr traurig - soll ja auch ein Drama sein, aber eigentlich ist es durch den traurigen Schluss schon eher eine Tragödie.

am
Für geistreiche Romantiker
Ein schöner, romantischer und nicht oberflächlicher Film über selbstlose Liebe. Ein paar Schwächen hat der Film, doch welcher hat es nicht. Ich finde den männlichen Hauptdarsteller fehlbesetzt, was aber auch Geschmackssache sein kann. Auf jeden Fall ist der Film auch etwas für geistreiche Romantiker!

am
Zum einen spielt in diesem Film Frau Leigh gar nicht mit, sondern Frau Hewitt, und für alle, die der Film "Sliding Doors" interessiert, der Deutsche Titel ist "Sie liebt ihn - sie liebt ihn nicht" - Ausserdem geht es hier nicht um die "was-wäre-wenn"-Thematik !!! Das meint man vielleicht, wenn man oberflächlich zusieht. Das Thema hier ist ein anderes: Es geht ums "begreifen" - (besser kann ich es im Moment nicht erklären ohne den Interessierten zu viel vorweg zu nehmen) - Hier gibt es keine alternierende Szenarien, sondern nur eines, auch wenn man geneigt ist zu glauben Ian hätte eine "zweite Chance" bekommen. Er begreift es (geniale Szene im Taxi) ! Unbedingt sehenswert!

am
Traurig, total romantisch, was fürs Herz...
... etwas für Romantiker. Nicht immer sehr logisch, doch mit viel Spielwitz und Gefühl, etwas zum Abschalten und Genießen ohne viel Nachdenken. Einfach beste Unterhaltung, nicht mehr, aber auch sicher nicht weniger!

Aufs Sofa und genießen!

am
das ist wieder einmal einer der Filme, an die man mit wenig Erwartungen herangeht ( denn die guten Bewertungen anderer Leute bedeuten leider nicht automatisch, das man einen guten Film erwischt hat). Und nun schau ich mir diesen Film an und bin binnen Sekunden so gebannt von der Story und den Schauspielern, das ich gar nicht bemerke, wie schnell die erste halbe Stunde nur so vorbeifliegt.Der Film ist einfach nur super klasse. Es passieren interessante Wendungen, die man so nicht erwartet hätte und die Figuren machen eine charakterliche Komplettwandlung durch. Am Ende blieb ich mit Tränen in den Augen zurück und musste mich erst einmal sammeln. Anschließend habe ich mir diesen Flim gleich notiert, da ich ihn mir auf jeden Fall kaufen werde. Ich finde er gehört in jedes DVD Regal, vor allem wenn man auf Dramatik und Gefühle steht. Klasse, und ein seltener Edelstein in der heutigen Filmwelt.

am
Na ja ....
War zwar schön schnulzig, aber muss man nicht unbedingt gesehen haben.
Love Hewitt hat schon bessere Filme gemacht.

am
ein romantischer, kitschiger film, den man nicht gesehen haben muss. er tut aber auch nicht besonders weh. wers gern mit viel schmalz und herzschmerz hat, darf hier ruhig hinschauen. mädels mit taschentücher bewaffnen, unbedingt!!! jungs? kommt drauf an, was ihr mögt...

am
So la la
Süße Liebesgeschichte ohne Happy-End.

am
klasse film
kann mich meinen vorschreibern nur anschliessen

am
Schöne Lovestory
Ein Film für Liebespaare. Man kann sich den Film schön auf dem Sofa liegend anschauen und die Geschichte genießen. Ist aber nichts für Leute die gerade Liebeskummer haben.

am
Nun gut, 5 Sterne wäre sicherlich zu viel des Guten. Insgesamt aber ein recht ansehnlicher Film mit einem überraschenden Ende!

am
ach jaoh....
Nette Unterhaltung. Ein Film für die Couch mit der Flamme im Arm. Gemeinsam heulen, schluchzen und sich über das bittere Ende ärgern.

am
Doch ein recht guter Film mit einem nicht unbedingt vorhersehbaren Ende... Ich dachte - nein hoffte- da kommt doch noch was. Aber nicht jeder Film braucht ein Happy-End. Ansehen lohnt für alle die Herz-Schmerz-Filme mögen!

am
Unglaublicher Film, der wirklich ans Herz geht. Unvorhersehbare Ereignisse lassen einen wirklich tierf im Herzen erschüttern, kenn kaum andre Filme, die so sehr bewegen!

am
Wunderbar
Eine interessante Story und eine supersüsse Jennifer Love Hewitt. Und wer hätte gedacht, das sie auch noch so gut singen kann. Sehr Empfehlenswert.

am
Schön....
Ein wirklich schöner Film.....

am
Geht echt zu Herzen! Einer der Filme wo ich als Mann meine Tränen nicht zurückhalten kann (wozu auch).

am
Einer der besten Filme, die ich je gesehen hab, tief ergreifend !

am
Wow, dieser Film hat mich voll ins Herz gertroffen. - Tief bewegend.

am
Der Film hat KEIN happy end und macht daher nachdenklich. Ich finde, der Film hält uns gekonnt einen Spiegel vor. Er könnte leicht ins Kitschige abrutschen, fängt sich aber immer wieder.
Für meine Frau und mich, war er sehr unterhaltsam.

am
Weitere Variation von Täglich-grüßt-das-Murmeltier. Doch selbst Bill Murray war sympathischer als dieser Held. JL Hewitt dagegen ist bezaubernd, als Amerikanerin in London und singt phantastisch!!

am
"If Only" gehört meines Erachtens zu den Filmen die man nicht gesehen haben muss. Nicht abgrundtief schlecht, aber auch nur knappes Mittelmaß langweilt der Film die meiste Zeit mit belanglosen Dialogen und verspielt die Möglichkeiten der “Und täglich grüßt das Murmeltier”-Idee. Für einen romantischen Videoabend mit der Freundin bei Kerzenschein und Rotwein taugt der Film aber allemal, da "If Only" den weiblichen Lebewesen vermutlich deutlich besser gefällt als Ihren männlichen Gegenstücken. [Sneakfilm.de]

am
Absolute Grütze. Spielt sehr naiv mit der "was wäre gewesen wenn" Thematik. Erinnert sehr an den Film "Sliding Doors" von 1998 mit Gwyneth Paltrow und John Hannah, allerdings sind Paltrow und Hannah auf einem anderen schauspielerischen Niveau als J.J. Leigh und ihr männlicher Gegenpart.
Hin und wieder zucken die Mundwinkel bei einigen ansatzwitzigen Szenen. Und wirklich ergreifend ist dieser Film sicher nicht, da man weder Leigh noch die männliche Hauptrolle ernstnehmen kann. Nice try, Jennifer, aber deine Schauspielkunst liegt auf dem Niveau der gesanglichen Fähigkeiten eines Enrique Iglesias..
LewinM
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal: 3,0 von 5 Sternen bei 435 Bewertungen und 40 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: If Only - Rendezvous mit dem Schicksal aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Lovestory mit Jennifer Love Hewitt von Gil Junger. Film-Material © Universum Film.
If Only - Rendezvous mit dem Schicksal; 6; 01.06.2005; 3,0; 435; 0 Minuten; Jennifer Love Hewitt, Paul Nicholls, Graham Turner, Stewart Wright, Danny Babington, Al Wilde; Lovestory, Drama;