Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "pandorasclock" aus

11 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • State of Mind
    Sie wollen ein Warum? Aber vielleicht gibt es gar keins. Vielleicht ist es einfach nur passiert.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "pandorasclock" am 15.11.2008
    ein wunderbarer film über die menschen, die traurigkeit, liebe und das leben. einen film, den man sehen kann und der einen zu tränen rührt, keine leichte kost, kein thriller, kein gerichtsdrama! ein junge, der tötet, weil ihm die menschen leid tun.
  • Die Super-Ex
    Komödie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "pandorasclock" am 15.11.2008
    Ich liebe Uma Thurman, besonders seit Kill Bill, aber in den letzten Tagen habe ich 2 Filme mit ihr gesehen, die ich absolut langweilig und dumm fand: diesen hier und den neuen, der im Kino gerade läuft: Zufällig verheiratet. Vielleicht braucht sie das Geld dringend, aber ich finde, sie verkauft sich unter Wert. Dieser Film hier ist an ca. 3 Stellen witzig und sonst habe ich nur gegähnt. Er tut fast schon weh und ist so voraussehbar...das Beste an allem war der witzige, comichafte Abspann.
  • Boogie Nights
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "pandorasclock" am 15.11.2008
    Ich bin mir nicht ganz sicher, was ich bewerten soll, denn die Schauspieler sind hervorragend ausgewählt und die Story lebensnah und echt...wenn man in den 70ern in den UDSA in der Pornoszene zu Hause war. Durchgeknallt, knallhart und sehr real, traurig und erschütternd. Am Ende etwas langatmig, ein toller Mark Wahlberg.
  • The Chumscrubber
    Glück in kleinen Dosen - Drugs Save America!
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "pandorasclock" am 15.11.2008
    Das Grauen in kleinen Dosen. Was so alles in einer "heilen" Vorstadt passiert, zeigt der Film Chumscrubber, der Ähnlichkeiten mit dem Film "Alphadog" hat. Nicht so brutal, aber doch der leise Horror. Zum Glück ist der Film nicht sehr blutig, aber er zeigt, was passieren könnte...absolut sehenswert und mit viel Charakterdarstellern. Eine ausgezeichnete Glenn Close!
  • Ein ungezähmtes Leben
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "pandorasclock" am 15.11.2008
    Ich bin nicht ganz sicher, ob ich noch einen weiteren Film mit J´Lo ertragen kann. Als Schauspielerin ist sie mir einfach zu sanft, kuhäugig und schwach. Der Film hat für mich eine tolle Darstellerin und das ist die kleine, die Griff spielt. Robert Redford und Morgan Freeman können der Story leider auch keinen besonderen Glanz einhauchen, obwohl ich sie sonst sehr schätze. Ein ungezähmtes Leben - das Gefühl bekam ich bei diesem Film leider überhaupt nicht.
  • The Sentinel
    Wem kannst du trauen?
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "pandorasclock" am 15.11.2008
    Diese Art von Film gibt und gab es immer wieder. Ein CIA-Agent, der den Presidenten der Vereinigten Staaten schon einmal vor einem Attentat bewahrt hat und jetzt selbst als Verdächtiger geahndet wird...Moment, so etwas Ähnliches habe ich neulich schon einmal gesehen, ok in einer anderen Machart und die Bösen waren nicht die Russen, sondern Terroristen aus dem Nahen Osten, aber 8 Blickwinkel hat sehr viel Ähnlichkeit mit diesem Film. Also: man kann ihn sehen, muss aber nicht...lanfweilig, nichts Neues!
  • If Only - Rendezvous mit dem Schicksal
    Er liebte sie, als gäbe es kein Morgen.
    Lovestory, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "pandorasclock" am 15.11.2008
    ein romantischer, kitschiger film, den man nicht gesehen haben muss. er tut aber auch nicht besonders weh. wers gern mit viel schmalz und herzschmerz hat, darf hier ruhig hinschauen. mädels mit taschentücher bewaffnen, unbedingt!!! jungs? kommt drauf an, was ihr mögt...
  • Shopgirl
    Beziehungen passen nicht immer wie angegossen.
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "pandorasclock" am 11.11.2008
    ein zu herzen gehender film mit einer anrührigen story. kein kitsch, wahres leben und ein brillanter, mal nicht komischer steve martin. wunderschöne claire danes!!!
  • Zur falschen Zeit am falschen Ort
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "pandorasclock" am 19.02.2008
    Zwischen den zeilen sehen!
    Wer zwischen die Zeilen schaut, begreift den Horror dieser Dokumentation. Wer einen blutigen Thriller erwartet, wird enttäuscht. Gezeigt wird das Leben von Matthias, einem Freund des Opfers, das seit Fund der Leiche traumatisiert ist.
  • Schrei der Ameisen
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "pandorasclock" am 13.01.2008
    Bollywood ist nicht nötig
    Ein ganz leiser Film, der wieder einmal zeigt, dass es weder Bollywood noch Hollywood braucht, um großes Kino zu machen. Dennoch hat der Film auch Längen, die mich davon abhalten, die volle Punktzahl zu geben. Dieser Film ist nichts für einen Videoabend mit Freunden. Nehmen Sie sich Zeit für das vielschichtige Thema »Glaube« und die wirklich guten Schauspieler. Sie wirken so herrlich »unverbraucht«, weil man sie nicht kennt.
  • Fett weg für faule Säcke
    Abnehmen mit dem Orgien-Prinzip.
    Ratgeber
    Bewertung und Kritik von Filmfan "pandorasclock" am 10.08.2007
    geldschneiderei für schlaue säcke
    mit sicherheit essen wir deutschen fast alle falsch und mit sicherheit kann uns dr.Michael Despeghel-Schöne dahingehend belehren. aber was nützen mir z.B. drei orgientage, wenn der doc am ende doch sagt, man solle auch an den drei orgientagen ganz auf diverse lebensmittel verzichten. das konzept an sich ist nicht schlecht, aber es hapert doch etwas an der umsetzung. die dvd ist absolut laienhaft gedreht und teilweise schlecht verständlich. es werden auch tabellen angepriesen, die man nicht zu gesicht bekommt, oder aber auf einen herzfrequenztest verwiesen, der nicht stattfindet.

    dazu muss man sich dann »fitness für faule säcke« kaufen. ich finde das geldschneiderei, wie fast alle ernährungskonzepte und fitnessformeln. wann gibt es ein konzept, das allen menschen kostenfrei zur verfügung gestellt wird und das einigermaßen wirkt?