Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Tanz der Vampire Trailer abspielen
Tanz der Vampire
Tanz der Vampire
Tanz der Vampire
Tanz der Vampire
Tanz der Vampire
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Tanz der Vampire (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 107 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0, Englisch Dolby Digital 1.0, Spanisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Polnisch, Hebräisch, Griechisch, Schwedisch, Ungarisch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentation "Tanz der Vampire: Vampires 101"
Erschienen am:29.10.2004
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Tanz der Vampire (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 107 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0, Englisch Dolby Digital 1.0, Spanisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Polnisch, Hebräisch, Griechisch, Schwedisch, Ungarisch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentation "Tanz der Vampire: Vampires 101"
Erschienen am:29.10.2004
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Tanz der Vampire in SD
FSK 12
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 107 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:29.10.2004
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Tanz der Vampire
Tanz der Vampire (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Tanz der Vampire

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Tanz der Vampire

Roman Polanskis berühmte Blutsauger-Parodie ist die vielleicht komischste Horro-Komödie aller Zeiten. Millionen Zuschauer in aller Welt lachten sich halbtot, als der schusselige Professor Abronsius (Jack MacGowran) und sein tolpatschiger Assistent Alfred (Polanski) auf die Jagd nach dem legendären Vampir Graf von Krolok (Ferdy Mayne) gingen und in eine Familienfeier der Untoten geraten. In den Karpaten mischen sich Grusel und Gekicher. Und das furiose Finale im Spiegelsaal wurde ein Stück Filmgeschichte. So komisch können Horrorgestalten sein.

Film Details


Dance of the Vampires / The Fearless Vampire Killers or: Pardon me, but your teeth are in my neck.


USA, Großbritannien 1967



Komödie, Horror, Fantasy


Vampire, Parodie



01.12.1967


Darsteller von Tanz der Vampire

Trailer zu Tanz der Vampire

Bilder von Tanz der Vampire

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Tanz der Vampire

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Tanz der Vampire":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein Kultfilm...DER Kultfilm schlechthin. In diesem Film kommt so eine ganz bestimmte, unheimliche, unbeschreibbare Stimmung rüber, einfach einmalig. Ich habe ihn schon so oft gesehen, das ich die Dialoge auswendig weiß.
" In jener Nacht, während er tief ins Herz der Südkarpaten vordrang, wußte Professor Abronsius noch nicht..."

am
Wer diesen Film von Roman Polanski sieht, wird sich an manchen Stellen ziemlich wurdern. Der Film ist sehr unterhaltsam und bietet dem Zuschauer eine interessante Handlung. Das Ende ist mittlerweile schon legendär.

am
Klassiker!
Der Film ist ein Klassiker, lief natürlich schon oft im TV, aber für mich immer wieder sehenswert!

am
Ein Muß!
Schrullig, schräg und einfach köstlich. Diesen Film muß man einmal im Leben gesehen haben, ein Klassiker schlechthin!

am
Man muss bei diesem Film immer sein Alter in Betracht ziehen.Dann sind die Aspekte wie Humor, Homosexualitaet, Soundtrack und die Charaktere noch erstaunlicher.

am
Pflicht!
»Tanz der Vampire« ist ein Klassiker, den man gesehen haben muss! In aller Kürze, wo liegen die grössten Stärken des Films? Antwort: Polanski schafft es auf geniale Weise, Humor und Horror miteinander zu verbinden, denn der Film ist wirklich zum Schreien komisch und zum Schreien gruselig. Kompliment, Roman!

am
Immer wieder gut
Diesen Film von Roman Polanski habe ich jetzt bestimmt ein dutzend mal gesehen, das sagt eigentlich alles.

Eine tolle Mischung, gruselig und urkomisch.

am
Klassiker - klasse!
Ein wunderbarer Film, den ich jede Woche sehen könnte. Als Horror würde ich ihn jetzt nicht unbedingt bezeichen - vielleicht für ganz, ganz sensibelle. Hat aber auch viel Humor und vor allem Charme! Das es in diesem Film noch keine »special effects« gibt, tut dem ganzen keinen Abbruch, im Gegenteil es macht in erst so gut.

am
Einfach toll
Habe diesen Film mittlerweile bestimmt schon 10 mal gesehen und finde ihn immer noch toll. Ein tolpatischer Gehilfe, ein eingefrorener Professor und Graf Raffzahn bringen mich immer wieder zum schmunzeln.
Wer diesen Film noch nicht geschaut sollte das jetzt auf jeden Fall tuhen. Einfach genial!!!

am
Wegweisende Grusel-Komödie!
Was Roman Polanski mit diesem Film geschaffen hat, ist DER Klassiker auf dem Gebiet der Gruselkomödie und bis heute wohl unerreicht. Der Film ist so alt wie ich und ich muß zugeben, mit 13 oder 14 hat es mich echt gegruselt angesichts dieser teilweise echt schaurig wirkenden winterlichen Kulissen. Heute ist er für mich ein Lehrstück für alle Regisseure, die eine gute Mischung aus Komödie und Grusel inszenieren wollen.

am
Klassiker
Ein schöner alter Klassiker mit ein bisschen Ironie. Als Horror eher weniger zu betiteln, dann schon eher als Komödie. Für die jungen Dracula-Fans ist der Film eher weniger was, keine Special-Effect bzw. Hollywood, ist halt schon ein alter Schinken. Aber immer wieder gern gesehen.

am
Ich habe lange gesucht bis ich ihn gefunden habe.Mein Lieblingsfilm,könnte ihn nicht immer,aber immer öfter anschaun.

am
Ein Film den man gesehen haben muß
Ein sehr lustiger Gruselschocker zum kaputt lachen. Es ist ein muß den gesehen zu haben

am
Wirklich ein Klassiker - Natürlich muss man schon mit diesem Film aufgewachsen sein, um ihn heute noch zu mögen und seine Bedeutung zu erkennen. Doch wollen wir hier nicht intellektuelle Filmhistorie betreiben, sondern einfach einen Klassiker des Vampirfilms loben, der eigentlich natürlich eine Komödie ist, aber vom Stil her mehr Grusel bietet, als so mancher ernst gemeinte Hammer-Studios-Film jener Zeit. So fängt der Film eine unglaubliche Atmosphäre ein. Die Winterlandschaft lässt einen frösteln und wenn sich der bucklige Diener über die Wölfe hermacht wird es wirklich unheimlich. Ein sehr schön gemachter Genrefilm mit Witz und Gothic-Charme.

am
Ein absoluter Klassiker und Kultfilm!! Köstlicher Horrorfilm mit herrlichen witzigen Einlagen. Diesen Film muß man einfach lieben.

am
Einfach nur gut und amüsant. Ein Klassiker, den man sich ruhig öfter anschauen kann. Kino pur und ohne special effects -- beinahe genial

am
super
ein super film schon ein richtiger kult

am
Cult
Die Dracula-Komodie überhaupt. Angriff auf die Lachmuskeln. Ausleihen, ansehen, Lustig sein...

am
Ich mag Gruselfilme mit stimmiger Atmosphäre. Doch dieser Film ist weder lustig noch spannend, sondern nur sehr langweilig. Das Tolpatsch-Duo Professor und Alfred wiederholt seine Gags, der Bucklige ist lächerlich, allein Ferdy Mayne, der Darsteller von Graf Krolock, überzeugt.

am
Tanz der Vampire ist einfach kult mal Lustig mal ein wenig ernst.Tanz der Vampire anzuschauen ist einfach eine Pflicht

am
Eines der besten Filme. Schon als Kind habe ich mich jedes mal gefreut, wenn es lief. Urkomisch und amüsant. Leider kommt es nur noch selten im Fernsehen, gut das es Videobuster gibt. Kann die schlechte Gesamtbewertung nicht verstehen.

am
GEIL....
Ein Klassiker ohne Wenn und Aber...!!!!

Keine Ahnung wie oft ich diesen Film schon gesehen habe!? Trotzdem freue ich mich jedes Mal wie ein Kleinkind darauf.

am
Ich kann die positive Kritik über diesen Film nicht nachvollziehen weil ich anscheinend nicht so intelligent bin wie die anderen Kritiker. Ich fand den Film langweilig, ohne erkennbare Handlung, Sinn und Botschaft. Wie es früher auf dem Lande war weiß ich. Mußte oft gähnen und schaltete vorzeitig ab. Klare Fehlbestellung für mich.

am
Boah, dieser Film ist echt harte Kost. Nicht weil er so krass ist, sondern die Story schwerfällig vor sich hindümpelt und einfach keine Spannung aufkommen will. Ein milchgesichtiger, übertrieben tollpatschiger Roman Polanski hüpft mit seinem Opa durch auf Mittelalter getrimmte Pappmache-Kulissen und versucht witzig zu sein. Isser aber nich. Was diesen Film aber auf jeden Fall sehenswert macht, sind die beachtlichen Möpse von Sharon Tate, die in der Badewannenszene kurz hervorluken. Eigentlich schade drum. Schönen Dank auch, Herr Manson...

am
Dieser Film ist mit Sicherheit nicht jedermanns Sache.
Er hat jedoch das besondere Etwas, das ihm den Kultstatus verleiht.

*Nur 3 Sterne, weil dieser Kultstatus nicht mehr ganz Zeitgemäß ist.
Die Konkurrenz ist gewachsen und unter einer Kult-Horror-Komödie verstehe ich heutzutage Filme wie Quentin Tarrantinos "From Dusk till dawn".
Tanz der Vampire: 3,0 von 5 Sternen bei 1005 Bewertungen und 25 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Tanz der Vampire aus dem Jahr 1967 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Roman Polanski von Roman Polanski. Film-Material © Warner Bros..
Tanz der Vampire; 12; 29.10.2004; 3,0; 1005; 0 Minuten; Roman Polanski, Jack MacGowran, Ferdy Mayne, Winifred Sabine, Dido Plumb, Otto Diamant; Komödie, Horror, Fantasy;