Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Mymux" aus

30 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Alpha
    Im Kampf ums Überleben werden Anführer geboren.
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mymux" am 01.03.2020
    Total albern. Vergangene Tage werden modern reflektiert. Bin mir sicher, dass die Klamotten, das gepflegte Aussehen und die affigen Rituale nicht dem entsprechen wie es einst gewesen ist. Wenn doch, dann esse ich meine Shorts (Bart Simpson).
  • Tanz der Vampire
    Komödie, Horror, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mymux" am 20.05.2016
    Eines der besten Filme. Schon als Kind habe ich mich jedes mal gefreut, wenn es lief. Urkomisch und amüsant. Leider kommt es nur noch selten im Fernsehen, gut das es Videobuster gibt. Kann die schlechte Gesamtbewertung nicht verstehen.
  • Rockabilly Zombie
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mymux" am 26.11.2015
    Sehr schlechter Splatterfilm mit doofen Dialogen und 3 klassigen Darstellern. Den Film kann man sich schenken, reine Zeitverschwendung.
  • The Zero Theorem
    Das Leben passiert jedem.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mymux" am 27.09.2015
    Nach einer halben Stunde abgeschalten. Was für ein schwachsinniger Film. Dialoge einfach und ohne Inhalt. Den Schmarrn kann man sich sparen anzusehen.
  • Hüter der Erinnerung
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mymux" am 26.09.2015
    Ne Mischung aus den langweiligsten Filmen der letzten 1.000 Jahre...Die Tribute von Panem, Matrix und sonstigen diesbezüglichen Future-Müll.
  • Das Ende der Welt
    Die 12 Prophezeiungen der Maya
    Action, TV-Film, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mymux" am 03.07.2014
    Sehr langweilig und dummer Film. Low Budget Produktion vom aller Letzten.
    Nicht zu empfehlen. Zeitverschwendung.
  • GallowWalkers
    Ein einsamer Killer, gejagt von den Geistern seiner Opfer...
    18+ Spielfilm, Horror, Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mymux" am 18.06.2014
    Was ist den Los mit dem Hr. Snipes...braucht er Geld...ja so ein Schmarrn. Hohle Storry....saudepperte Dialoge...und immerwieder das gejammerer um seine verlorene Liebe. Hätte ja ned abhauen brauchen, der Depp:-) Ganz Lustig sind nat. die Albinos mit dem lächelichen Anführer.
  • After Earth
    Gefahr ist real. Angst ist eine Entscheidung.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mymux" am 22.04.2014
    ooohhh autoritärer Daddy mag Sohn ned, weil Sohn unschuldig an Tod der geliebten Tochter ist. Daddy der typische US-Amy ist...wie in Independence Day...schön linientreu...fast albern und lächerlich...und dann...ja was dann...Sohn (der Versager...warum auch immer)macht dinge...dinge wie sein dad...cool (trotz Verletzungen)...vom Hosenscheißer zum Hero. die Himbeere nicht umsonst bekommen.
  • Les Misérables
    Kämpfe. Träume. Hoffnung. Liebe.
    Drama, Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mymux" am 12.04.2014
    Einfach schrecklich der Gesang der Schauspieler. Nach 30 min. abgeschalten. Da gehe ich lieber in die Oper, wo die Kulisse zwar nicht so toll ist und auch keine Hollywood-Stars dabei sind, aber man ohne Angst auf Ohrenkrebs die musikalischen Einlagen genießen kann.
  • Karate Kid
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mymux" am 07.07.2013
    Jackie Chan einfach Weltklasse und der kl. Smith...man wird wohl noch öfters von ihm hören...bzw sehen...großartig.
  • Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt
    Schön war's...
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mymux" am 07.07.2013
    Man kann es kurz fassen. Der Film...einfach Laaaaaaaaangweilig. Habe vor kurzem 2 Stunden gegen eine weiße Wand geguckt...war 100 mal spannender.
  • Red Riding Hood
    Unter dem Wolfsmond - Glaube der Legende. Fürchte den Wolf.
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mymux" am 17.06.2012
    Dachte es gibt nicht kitschigeres als "Twiligth" diese alberne Vampier Teenie Filme. Doch gibt es und dann noch ohne Spannung. Laaaaaannnnnnnngggggwwwweeeeiiillliiiigg.Kein Wunder das sich Gary Oldmann schnell aus dem Film verabschieden lies.