Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "harfe9" aus

113 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Die Wikinger
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "harfe9" am 06.01.2019
    Ein sehr langweiliger Film. Man merkt bei vielen Szenen, wie auf Zeit gespielt wird. Nichts gegen Kirk Douglas, Ernest Borgnine und Tony Curtis - doch es ist kaum Handlung vorhanden, die es ihnen ermöglicht, sich zu entfalten. Eine armselige Musik rundet das Ganze ab.
  • Keine Gnade für Ulzana
    Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "harfe9" am 21.11.2018
    Ein Western der ehrlicher ist, als die meisten anderen. Doch es gibt Abstriche. Warum die Indianer so grausam sind, wird folgendermaßen beantwortet: Es ist ihre Natur ("sie haben einen merkwürdigen Sinn für Humor"). Die Weißen dagegen sind nur dann grausam, wenn sie brutalen Indianern begegnen, denn sie haben ihren christlichen Glauben. Warum die Indianer im Reservat leben, erfährt man nicht - die Vorgeschichte wird ausgelassen. Was die mit Ulzana aus dem Reservat geflohenen Indianer sprechen, erfährt man nicht. Hier fehlen leider die Untertitel. Burt Lancaster verkörpert seine Rolle sehr glaubwürdig.
  • Nachts, wenn das Skelett erwacht
    Auferstehung des Grauens
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "harfe9" am 13.11.2018
    Ein furchtbares Machwerk, dass man mit Hauptdarstellern wie Peter Cushing und Christopher Lee nicht erwartet. Anfangs scheint sich ein interessanter Film zu entwickeln, doch nach 88 Minuten ist die Enttäuschung groß.
  • Der Schatten des Shogun
    Ein Orkan aus Eisen und Blut.
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "harfe9" am 04.11.2018
    Der Film selbst ist gut bis sehr gut, liegt hier aber in einer um 24 Minuten gekürzten Fassung vor. Das Ende wird nicht gezeigt, sondern in ein paar mageren Sätzen kommentiert.
    Das Bild ist in den Nachtszenen so dunkel, dass man nicht erkennt, was los ist.
  • Scaramouche
    Der Mann mit der Maske
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "harfe9" am 03.11.2018
    Es hätte ein sehr guter Film werden können, doch es werden zu viele Klischees bedient. Manchmal gibt es tiefgründige Szenen und manchmal kitschige. Die ausgedehnten Aufführungen der Gaukler mit ihren billigen Gags empfinde ich als Kasperletheater und das Happy-End wirkt unglaubwürdig und aufgesetzt.
  • Die Schwarze Rose
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "harfe9" am 30.10.2018
    Die Rahmenhandlung ist interessant, aber die gute Stunde dazwischen ist voraussehbar, langweilig, kitschig und oberflächlich. Nichts gegen Tyrone Power, Finley Currie, Jack Howkins und auch Michael Rennie - hier hatten sie wenig Chancen zur Entfaltung. Cécile Aubry hat keine Ausstrahlung, und wenn sie den Mund aufmacht, werden die Schwächen des Drehbuchs deutlich. Der traurige Rest der Darsteller hinterlässt ebenfalls keinen bleibenden Eindruck.
  • Last Knights
    Die Ritter des 7. Ordens
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "harfe9" am 18.10.2018
    Der Film fängt vielversprechend an (abgesehen vom Anfangsgemetzel - worum es dabei geht, weiß der Teufel). Solange Morgan Freeman mitspielt, kann man diesen Film noch genießen. Danach gibt es Langeweile bis hin zum langweiligen Schlachtefest mit dem unglaubwürdigen Ausklang. Die Situation und die Figuren werden nicht gezeichnet (Wie hat Raiden gelebt, bevor er zu Bartok kam? Warum hat ihn Bartok aufgenommen?). Auch Lord Bartok, der Minister und vor allem der Kaiser bleiben ohne Ausstrahlung. Das schwülstige Gerede von Ehre und bedingungslosem Gehorsam sind weitere Minuspunkte.
  • Arsen und Spitzenhäubchen
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "harfe9" am 26.09.2018
    Eine grandiose Enttäuschung mit Gary Grant als Witzfigur. DieHandlung ist langweilig, kindisch und schwachsinnig. Nach einer anstrengenden Stunde habe ich ausgeschaltet. Ich habe nicht alle schlechten Filme, die es gibt, gesehen - doch der ist mein Spitzenreiter.
  • The Verdict
    Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "harfe9" am 20.09.2018
    Kurz und gut: Sehr gute Schauspieler, eine interessante Handlung, aber stellenweise zu langatmig. Deshalb bewerte ich den Film nur mit 3 Sternen.
  • Dracula jagt Mini-Mädchen
    Der Graf ist zurückgekehrt!
    Horror, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "harfe9" am 20.09.2018
    Einer der sinnlosesten bis schwachsinnigsten Filme, die ich kenne - trotz Peter Cushing und auch Christopher Lee. Die restlichen Laiendarsteller (30- bis 40-jährige als Teenager) kann man vergessen, und die Filmmusik kostet Nerven.
  • Bride of the Monster
    Die Rache des Würgers
    Horror, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "harfe9" am 16.09.2018
    Am Anfang scheint die Geschichte noch interessant zu werden. Doch dann erscheint der Gummikrake und der Film wird unfreiwillig komisch. Bela Lugosi ist von seiner Krankheit gezeichnet, er baut ein paar überflüssige Gesten aus "Dracula" und "White Zombie" ein. Hier passt nichts zusammen. Auch die übrigen Darsteller tragen zum Mißlingen des Films bei.
  • Cartouche
    Der Bandit
    Abenteuer, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "harfe9" am 01.09.2018
    Ich hatte diesen Film als Teenager in guter Erinnerung. Doch es ist nur eine armselige kindische Klamotte. Belmondo und Cardinale bleiben weit unter ihren Möglichkeiten - schade.