Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Fargo Trailer abspielen
Fargo
Fargo
Fargo
Fargo
Fargo

Fargo

Es kann viel passieren mitten im Nirgendwo.

USA, Großbritannien 1996


Joel Coen, Ethan Coen


William H. Macy, Peter Stormare, Frances McDormand, mehr »


Thriller, Krimi

3,8
634 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren


Abbildung kann abweichen
Fargo (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 94 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Concorde Filmverleih
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Biographien, CloseCaption für Hörgeschädigte, Originaltrailer, Trailershow, Szenenanwahl, Making Of, Interaktives Menü, Menü mit Sound, Musikvideo, Interviews
Erschienen am:01.06.1998
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Fargo (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 98 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Concorde Filmverleih
Bildformate:16:9 Letterbox, 1,85:1 Letterbox, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch Dolby Surround 2.0 / DTS-HD Master 5.1, Spanisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Französisch DTS 5.1, Québécois Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Québécois, Italienisch, Niederländisch, Kroatisch, Tschechisch, Griechisch, Hebräisch, Ungarisch, Polnisch, Spanisch, Portugiesisch, Brasilianisch, Kantonesisch, Koreanisch, Mandarin, Thailändisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Dokumentation, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:19.06.2009
Fargo
Fargo (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Fargo
Fargo
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Fargo
Fargo (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Fargo
Fargo (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Fargo

Weitere Teile der Verfilmungen "Fargo"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Fargo

Es könnte der Plan zum perfekten Verbrechen sein. Der abgebrannte Autoverkäufer Jerry Lundegaard (William H. Macy) engagiert zwei Galgenvögel, die seine Ehefrau entführen sollen. Doch die beiden Schmalspurgangster - der eine ein hypernervöses Wrack (Steve Buscerni), der andere ein schweigsamer Psychopath (Peter Stormare) - gehen derart stümperhaft zu Werke, dass auf einmal drei Menschen tot in der verschneiten Einöde Minnesotas liegen. Ein Fall für Marge Gunderson (Frances McDormand). Die hochschwangere Polizistin nimmt die Spur auf, Blutstropfen für Blutstropfen...

'Fargo' ist raffiniert, bizarr und absolut tödlich - der preisgekrönte Kultfilm, u.a. mit der 'Goldenen Palme' in Cannes 1996 für die beste Regie, von den erfolgreichen Coen-Brüdern Joel Coen und Ethan Coen mit Oscar-Preisträgerin Frances McDormand.

Film Details


Fargo - A homespun murder story.


USA, Großbritannien 1996


,


Thriller, Krimi


Oscar-prämiert, Kleinstadt, Neo-noir, AFI's 100 Years 100 Movies, Entführung, Geiselnahme, Schnee, Loser, Cannes-prämiert, Golden-Globe-nominiert



14.11.1996


436 Tausend



Fargo

Fargo
Fargo - Staffel 1
Fargo - Staffel 2
Fargo - Staffel 3

Darsteller von Fargo

Trailer zu Fargo

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Fargo

Three Billboards Outside Ebbing: Das oscarprämierte schwarzhumorige Drama

Three Billboards Outside Ebbing

Das oscarprämierte schwarzhumorige Drama

Mildred Hayes' bissigen und zynischen Kreuzzug gegen die örtliche Polizei von Ebbing, Missouri könnt ihr schon bald im Heimkino genießen...
Suburbicon: Willkommen im sonnigen Suburbicon...

Suburbicon

Willkommen im sonnigen Suburbicon...

Der neue Film von Regisseur und Schauspieler George Clooney 'Suburbicon' wird schon bald Premiere feiern! Wieder mit dabei: sein guter Freund Matt Damon...
The Trust: Zwei Cops setzten alles auf eine Karte
Bridge of Spies - Der Unterhändler: Tom Hanks wird für Spielberg zum Unterhändler
A Serious Man - Ein Coen Film: Nimm in Einfachheit alles hin, was dir widerfährt

Bilder von Fargo © Concorde Filmverleih

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Fargo

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Fargo":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Überraschung
Mein erster Film der Coen-Brüder, und ich muss echt sagen, ich bin überrascht. Eine im fast schon dokumentarischen Stil erzählte Geschichte, die so knochentrocken und gleichzeitig so bitterböse ist, dass man es kaum glauben kann. Da entpuppen sich doofe Hinterwäldler als absolute Irre (wobei das Irresein sich hier auch wieder eher subtil äußert) und die träge Behäbigkeit anderer Figuren kaschiert den scharfen Instinkt, der sich dahinter versteckt. Am wenigsten erwartet man die Beiläufigkeit, mit der die steigende Anzahl von Todesopfern eben mal so »passiert«. Mir hat der Film in seiner unorthodoxen Art gut gefallen, er ist aber sicher nichts für Anhänger der reinen Schwarz-Weiß-Gut-Böse-Lehre.

am
Ein FSK-16-Film der Coen-Brüder über eine - laut Filmbeginn - wahre Begebenheit im verschneiten Mittleren Westen der USA. Ein Autohändler (William Macy) braucht Geld und engagiert zwei Verbrecher (Peter Stormare, Steve Buscemi) um seine eigene Frau zu entführen und Geld vom Schwiegervater zu erpressen. Als die beiden jedoch von einem Polizisten entführt werden kippt der Plan ins Brutale - bis hin zu rotem Schnee dank eines Häckslers. Der Film ist ruhig und erzählt gemächlich (wie die BürgerInnen des Staates Minnesota) die Geschichte; er grenzt streckenweise vom Stil her an einen Dokumentarfilm. Faszinierend sind nicht nur die hinterwäldlerischen Charaktere ("Jeez!") zu beobachten, sondern auch ihre nüchterne, fast teilnahmslose Wahrnehmung der begangenen Verbrechen.

am
Unglaublicher Film - total abgefahrene Geschichte. Also wenn es Murphy's Law gäbe, dann gälte es sicher für die Hauptfigur - da wird aus einer "fingierten" Entführung, mit der sich der ungeliebte Schwiegersohn Geld von seinem Schwiegervater erpressen will ein Horror-Szenario, dass einfach nicht aufzuhalten ist. Und zwischendrin die Dorfpolizistin Frances McDormand - großartig.
Super Story, sowas muss einem erst einmal einfallen, absolut schräge Charaktere gespielt von hervorragenden Schauspielern.
Total kurzweilig, wenn auch manchmal ein wenig brutal, und absolut empfehlenswert.

am
Das Stärkste an dem Film ist für mich die hochschwangere Dorfpolizistin, unglaublich dargestellt von Frances McDormand - Oh jesses!
Die Geschichte ist unglaubwürdig und schräg und doch perfekt schlüssig. So lief das halt - der Hinweis von obigem Rezensenten auf Murphy´s Gesetz passt wirklich. Mr. Macy ist drollig mit seinem Plänen und wie alles aus dem Lot läuft. Und mit Blut wird auch nicht gespart. Was soll man auch mit der Leiche seines Gangsterkumpels anderes machen als...... Halt - ich weiß - nichts verraten.
Last not least: Steve Buscemi nicht vergessen - der ist genial wie immer.

am
ein coen-meisterwerk...welch grausame geschichte als skurriler witz erzählt...menschenfreunde dürften die coen-brüder ja nicht sein...aber humor ist eben, wenn man trotzdem lacht...volle empfehlung!

am
Cohen's at their best!!! Unbedingt im Originalton ansehen, alleine der Akzent der Hauptdarstellerin und vieler Charaktere ist es wert den Film anzusehen. Absolute 5* Empfehlung von meiner Seite.

am
Die tragfähige Ausgangsidee der Coens entfaltet sich zu einer schrulligen, bizarren Tragikomödie, die in genau getimtem Rhythmus mal urkomisch , mal zutiefst erschreckend daherkommt.

am
Geniales Drehbuch

Hier ist eindeutig das Drehbuch der Star. Tolle Story von überzeugenden Darstelllern mit viel Herz rübergebracht.

am
Wieder mal ein sehenswerter Film der Coen-Brüder. Zwei durchgeknallte doofe Hinterwäldler versuchen sich im Kidnapping. Aus "Versehen" gehen dabei 3 Menschen über den Jordan und danach noch mal 3. Das geschieht derart makaber und wie selbstverständlich, dass es einem den Atem verschlägt. William H. Macy spielt seine Rolle als ewiger Looser gewohnt hervorragend.
Unbedingt ansehen!!

am
eine Menge Schnee, Blut darin, Gesichter einmalig Klasse,
"Brother where are thou" läßt grüßen... Humour ohne Ende

ausleihen!!!!!
Frank

am
Wie die meisten "frühen" Werke der Coen brothers wirkt auch der siebte Streifen über weite Strecken experimentell.
Immerhin - Frances McDormand, die sich scheinbar das Hausrecht bei den Brüdern gesichert hat, ist Kult; Steve Buscemi und Peter Stormare müssen sich in ihren Rollen ebensowenig verstecken wie William Macy.

Dennoch zieht sich die Handlung insgesamt zu lange und so kann 'Fargo' kann mit neueren Produktionen der Brüder nicht mithalten.
Fazit: für einen Klassiker fehlt hier leider die gewisse Prise Coen-Pep.

am
Hier noch einige Zusatzinfos in Sachen Beteiligter an diesem Film:

Darsteller: Frances McDormand, William H. Macy, Steve Buscemi, Peter Stormare, Kristin Rudrüd, Harve Presnell, Tony Denman, John Carroll Lynch
Kamera: Roger Deakins
Musik: Carter Burwell
Drehbuch: Ethan Coen & Joel Coen
Producer: Ethan Coen & Tim Bevan & Eric Fellner

am
Für mich einer der schwächeren Filme der Coen-Brüder. Auch wenn er viele Lorbeeren geerntet hat, wundert man sich oft über die kranken Handlungssprünge und das sinnfreie Verhalten der Hauptfiguren.
Deutlich besser: ''The Big Lebowski''

am
Ziemlich abgedrehter Verlauf und teilweise recht brutal.

Leider dümpelt die Story ein bisschen dahin und es gibt kaum Höhepunkte oder Spannung.

am
Mehr erhofft als bekommen. Eine kleine fiese Idee, verpackt in eisigem Schnee mit viel Blut dazu. Es ist der Schwarze-Humor der so überzogen ist und die Figuren teilweise einfach lächerlich macht. Wahrscheinlich beabsichtigt aber es wirkt einfach unnötig. Dazu kommt der Film nicht in die Gänge sondern hält sich mit den Typischen Cohen-Dialogen auf. Anscheinend sinnlos, aber doch fesselnd wenn man zwischen den Zeilen liest.
Das sie es viel besser können, beweisen die 4 Oscars für No Country For Old Men !
Fargo: 3,8 von 5 Sternen bei 634 Bewertungen und 15 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Fargo aus dem Jahr 1996 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit William H. Macy von Joel Coen. Film-Material © Concorde Filmverleih.
Fargo; 16; 01.06.1998; 3,8; 634; 0 Minuten; William H. Macy, Peter Stormare, Frances McDormand, Larry Brandenburg, Sharon Anderson, James Gaulke; Thriller, Krimi;