Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Stadt der Engel Trailer abspielen
Stadt der Engel
Stadt der Engel
Stadt der Engel
Stadt der Engel
Stadt der Engel

Stadt der Engel

Sie glaubte nicht an Engel, bis sie sich in einen verliebte.

USA, Deutschland 1998 | FSK 12


Brad Silberling


Nicolas Cage, Meg Ryan, Kim Murphy, mehr »


Lovestory, Fantasy

3,2
1099 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Stadt der Engel (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 110 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsche für Hörgeschädigte, Deutsch, Englische für Hörgeschädigte, Englisch, Französisch, Spanisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Griechisch, Hebräisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Türkisch, Italienisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Audiokommentare, Interviews, Zusätzliche Filminfos
Erschienen am:11.03.1999
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Stadt der Engel (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 110 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsche für Hörgeschädigte, Deutsch, Englische für Hörgeschädigte, Englisch, Französisch, Spanisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Griechisch, Hebräisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Türkisch, Italienisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Audiokommentare, Interviews, Zusätzliche Filminfos
Erschienen am:11.03.1999
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Stadt der Engel in SD
FSK 12
Deutsch
Stream  /  ca. 110 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:11.03.1999
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Stadt der Engel
Stadt der Engel (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Stadt der Engel

Weitere Teile der Verfilmungen "Der Himmel über Berlin / Stadt der Engel"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Stadt der Engel

Seth (Nicolas Cage) ist ein Engel, der mit anderen seiner Art über die Menschen in Los Angeles wacht. Eines Tages wird er auf die engagierte Ärztin Maggie Rice (Meg Ryan) aufmerksam, die am Tod eines Patienten zu verzweifeln droht. Seth verliebt sich unsterblich in die außergewöhnliche junge Frau, doch bevor seine Träume sich erfüllen können, muss er für immer auf sein Dasein als Engel verzichten.

Film Details


City Of Angels - She didn't believe in angels until she fell in love with one.


USA, Deutschland 1998



Lovestory, Fantasy


Engel, Los Angeles, Remake, Romantik, Golden-Globe-nominiert



23.07.1998


2.5 Millionen



Der Himmel über Berlin / Stadt der Engel

Der Himmel über Berlin
In weiter Ferne, so nah!
Stadt der Engel

Darsteller von Stadt der Engel

Trailer zu Stadt der Engel

Bilder von Stadt der Engel

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Stadt der Engel

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Stadt der Engel":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Wunderbare Liebesgeschichte. Das Mimikspiel von Nicolas Cage und Meg Ryan überwältigen auch noch nach mehrmaligem Sehen. Wie schön das Leben und die Liebe sein kann, macht dieser Film in besonderer Weise deutlich. Melancholisch und doch fröhlich; bedrückend und doch befreiend - widersprüchliche Gefühle machen sich in einem breit. Der Film hat mich nachdrücklich bewegt.

am
Da kann man eigentlich wenig Schlechtes drüber schreiben. Dieses Hollywood-Remake mit Starbesetzung glänzt mit Schmacht und T(r)iefe. Nun das wirklich positive: STADT DER ENGEL läßt das Gehirn des Zuschauers nicht außen vor und man sollte STADT DER ENGEL aber auch keineswegs zu extrem in den Himmel (!!) loben, doch fern dem Durchschnitt gibt es 4,10 geflügelte Sterne am Horizont bei Tag und bei Nacht.

am
War Wim Wenders "Der Himmel über Berlin" eine poetisch- schöne Ode an das Leben, verblasst beim amerikanischen Remake die Poesie und macht stattdessen romantischen Sonnenuntergängen und vielen Tränen platz. Das wäre an sich wirklich schade, aber Regisseur Brad Silberling gelingt es zum Glück aus der seichteren und kitschigeren Variante der Geschichte einige nette Augenblicke zu gewinnen. Besonders hilfreich sind dabei die Darsteller (vor allem die Nebendarsteller: Andre Braugher und Dennis Franz) und der wunderbare Soundtrack mit dem Alanis Morrisette Klassiker "Uninvited". "Stadt der Engel" wird nie der betörende Klassiker werden wie das deutsche Original aus den Jahre 1987, aber er sättigt hungrige Herzen.

am
Große Gefühle
Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die es versteht, die Gefühle der Charaktere darzustellen. Dies gelingt einwandfrei.

Diesen Film kann man öfters sehen und er wird jedes Mal zu Tränen rühren.
Absolut sehenwert!

am
Zu verkitscht und schmalzig.
Ich kann diesem Film nichts abgewinnen ... obgleich ich eigentlich ein Freund solcher Geschichten bin.
Wie ich finde passt NC überhaupt nicht in diese Rolle.

am
Himmlisch…

Fantasyliebesfilm ist nicht mein bevorzugtes Genre aber Nicolas Cage und Meg Ryan machen diesen Film zu etwas ganz besonderes.

am
schmalziger Film. iwer sowas mag, für den ist es auf jeden Fall das richtige. eigentlich war nur Alanis Morrisettes "Uninvited" das Highlight des Films!

am
nach dem Film war ich erfüllt von Liebe und FRIEDEN
ES WURDE KLARER WIE VIELE fACETTEN lIEBE HABEN KANN
UND WIE SELTEN Reine Liebe ist und was das geben kann

am
Fünf Sterne, mehr geht nicht
Ein toller Film und mal ein Ende, das nicht Schablone Hollywood ist. Eine tolle Story, ganz toll umgesetzt mit Schauspielern die zeigen, dass sie ihr Geld wert sind. Unbedingt sehenswert und Taschentücher nicht vergessen.

am
Was fürs Herz!
Nicolas Cage war für mich immer mit Action verbunden. Aber hier hat er bewiesen, das er auch anderst kann. Zusammen mit Meg Ryan ist das einer der schönsten Liebesfilme, die ich kenne !
Echt zu empfehlen !

am
Objektiv bewerten
kann ich diesen Film nicht mehr. Ich habe mir diesen Film bereits 5-6 mal angesehen und entdecke immer wieder ungesehene oder bisher nicht registrierte Passagen und Nuancen. Dieser Film ist für mich ein überaus sinnlicher und zärtlicher Film, der die Hochachtung und Bewunderung der Liebe verkörpert. Wobei ich hier nicht das schnell hingeworfene »Ich liebe dich!« meine, sondern von der Liebe spreche, so wie wir sie uns evtl. in der reinsten und perfektesten Form vorstellen. Letztlich transportiert er trotz fehlendem »Happy End« Hoffnung. Ein Satz, den ich in diesem Zusammenhang gelesen habe, trifft es ziemlich gut (Zitat): »Eine Auseinandersetzung Liebe, Leben und Tod, der es in ihren dichtesten Momenten durchaus gelingt, Trost zu spenden.« Die Darsteller sind unzweifelhaft gut, die Filmmusik, insbesondere von Alanis Morissette, ist unschlagbar und trägt nicht unwesentlich zur beschriebenen Stimmung bei. Für hoffnungslose Romantiker wie mich ein MUSS! Den Kauf dieser DVD werde ich sicherlich nicht so schnell bereuen.

am
seufz...einfach herlich schnullzisch...Klasse Frauenfilm...gg...also Mädelz guggen und Jungs unbedingt ausleihen wenn Ihr nen Videoabend mit Freundin macht! ;-)

am
Oh der Film ist so traurig und so schön. Ich muss jedes Mal wieder weinen. Wahrscheinlich muss man den Film unter "Frauenfilm" abstempeln, aber das ist mir egal. Und wie schön treudoof Nicholas Cage kucken kann. Einfach süss.

am
Der Film lebt von einer klasse Idee. Die meiste Zeit ist die Idee auch sehr gut umgesetzt. Macht also sehr viel Spaß zu schauen, aber wenn man kein Drama-Film-Fan ist, hat man danach schon mal für längere Zeit, die Schnauze von sowas voll !

am
Was man nicht alles für die Liebe aufgibt
Sehr schöner Film über Liebe und Herzschmerz...

am
Für die kalte Kuschelzeit genau das Richtige
…immer wieder gern, auch wenn es ein absoluter Frauenfilm ist. Aber wenn man bei den Frauen landen möchte, dann greift ruhig auch mal zu diesen Liebesfilm – Männer …

am
Gute Schauspieler...
müssen nicht immer gute Filme machen. Diesmal hat es aber geklappt. Der Film ist ein richtig schönes Drama für den »abend zu zweit vor der Glotze«;-)

am
Toll
ein super Film für nen Abend zu zweit!
Leider Ohne Happy End!!

am
ok
kann man gucken aber blödes ende finde ich.hätte man besser machen können.

am
Rezensionsfalle
Diesmal bin ich voll in eine Rezensionsfalle gelaufen. Diesen Film kann man nun wirklich nicht als gelungen bezeichnen. Wegen der Handlung war mir fast auch zum Heulen, wegen des Schwachsinns.
Fast im ganzen Film hat Cage ein Holzgesicht und die Ryan habe ich auch schon besser gesehen. Ich kann nicht begreifen, was man an diesem Film postiv finden kann. Ein Drama war es, diesen Film überhaupt gedreht zu haben. Die anderen Rezensenten mögen mir verzeihen.

am
oh wie schön..... smile
das ist einfach traumhaft. immer wieder und auch immer wieder losheulen. einfach schön, romantisch und zuckersüss.

am
Traurig
Er ist traurig und herzzerreisend bis zum Ende. Für mich ist der Film eine sehr schöne Liebesgeschichte mit sehr guter Besetzung.

am
Ein schöner Herz-zerreissender Film. Hervorragend geeignet zu zweit an einem verregneten Abend. Den Laydies wird er gefallen. Viel Vergnügen.

am
Für mich ist Stadt der Engel ein schöner Liebesfilm.Sowohl Meg Ryan als auch Nicholas Cage machen ihre Rollen sehr gut.Schaut ihn euch an, und ihr werdet Spaß haben.

am
Verliebte Engel
Was passiert, wenn ein Engel sich in eine Sterbliche verliebt? Ein hinreißender Liebesfilm mit einem ungewohnt sensiblen Nicolas Cage in einer absolut brillianten Rolle. Die Geschichte ist ungewöhnlich und sehr schön erzählt. Sie erinnert ein wenig an „Ghost – Nachricht von Sam“ und ist mindestens ebenso melancholisch. Daher dürfen die Taschentücher schon einmal bereit gestellt werden. Trotzdem lohnt es sich, diesen Film zu leihen – einfach wundervoll...

am
Zu Herzen gehend!
ein sehr schöner Film den man sich ansehen sollte.

am
“Stadt der Engel” ist ein sehr sehenswerter Film, der mit einem tollen Hauptdarstellergespann an den Bildschirm fesselt. Zusammen mit der handwerklich, überdurchschnittlich guten Leistung von Silberling ist “Stadt der Engel” ein Film für eine gut sortierte DVD-Sammlung. [Sneakfilm.de]
Stadt der Engel: 3,2 von 5 Sternen bei 1099 Bewertungen und 27 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Stadt der Engel aus dem Jahr 1998 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Lovestory mit Nicolas Cage von Brad Silberling. Film-Material © Warner Bros..
Stadt der Engel; 12; 11.03.1999; 3,2; 1099; 0 Minuten; Nicolas Cage, Meg Ryan, Kim Murphy, Deirdre O'Connell, Bernard White, Chad Lindberg; Lovestory, Fantasy;