Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Chernobyl

Was ist der Preis der Lüge?

USA, Großbritannien 2019 | FSK 12 | FSK 16


Johan Renck


Jared Harris, Stellan Skarsgård, Emily Watson, mehr »


Drama, Serie

4,7
166 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Disc 1 - Episoden 1 - 3
FSK 12
DVD  /  ca. 156 Minuten
Vertrieb:Polyband
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,0:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:06.09.2019
Abbildung kann abweichen
Disc 2 - Episoden 4 - 5
FSK 16
DVD  /  ca. 156 Minuten
Vertrieb:Polyband
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,0:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:06.09.2019

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Disc 1 - Episoden 1 - 3
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 156 Minuten
Vertrieb:Polyband
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,0:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:06.09.2019
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Disc 2 - Episoden 4 - 5
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 156 Minuten
Vertrieb:Polyband
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,0:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:06.09.2019
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Disc 1 - Episoden 1 - 3
FSK 12
DVD  /  ca. 156 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Polyband
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,0:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:06.09.2019
Abbildung kann abweichen
Disc 2 - Episoden 4 - 5
FSK 16
DVD  /  ca. 156 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Polyband
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,0:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:06.09.2019

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Disc 1 - Episoden 1 - 3
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 156 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Polyband
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,0:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:06.09.2019
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Disc 2 - Episoden 4 - 5
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 156 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Polyband
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,0:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:06.09.2019
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Chernobyl
Chernobyl (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Chernobyl
Chernobyl (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
20% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Chernobyl
Chernobyl (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Chernobyl

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Chernobyl

Am 26. April 1986 explodiert 'Reaktor 4' des Kernkraftwerks 'Tschernobyl'. Als einer der ersten vor Ort erfasst der sowjetische Atomphysiker Valery Legasov (Jared Harris) das ganze Ausmaß der Katastrophe. Im Auftrag des Kremls soll der stellvertretende sowjetische Premierminister Boris Shcherbina (Stellan Skarsgård) die Regierungskommission für Chernobyl leiten, während die Atomphysikerin Ulana Khomyuk (Emily Watson) herauszufinden versucht, was zur Katastrophe führte...

Produziert von 'HBO' erzählt die fünfteilige Event-Serie 'Chernobyl - Was ist der Preis der Lüge?' (2019) in düster-beklemmenden Bildern die schockierende Geschichte der Reaktor-Katastrophe von Tschernobyl. Die von Publikum und Kritik hochgelobte Miniserie verbindet die tragischen und heldenhaften Aspekte der Opfer und Helden, die ihr Leben zugunsten anderer riskiert haben, zu einem fesselnden und atmosphärisch dichten Drama. In den Hauptrollen brillieren internationale Stars wie Jared Harris ('Mad Men'), Stellan Skarsgård ('Good Will Hunting') und Emily Watson ('Breaking the Waves'). Dies ist die Serie, von der die ganze Welt spricht. Hervorragende Kritiken, begeisterte Zuschauer - die fünfteilige Mini-Serie von HBO sorgte 2019 für ein weltweites Medien-Echo.

Darsteller von Chernobyl

Trailer zu Chernobyl

Movie Blog zu Chernobyl

Podcast: Fukushima: Der Film zur Katastrophe im Sneakfilm-Podcast

Podcast: Fukushima

Der Film zur Katastrophe im Sneakfilm-Podcast

Ein Film basierend auf wahren Geschehnissen. Kann dieser Film, dessen Ende wir alle kennen, trotzdem uns Zuschauer bei der Stange halten?...

Bilder von Chernobyl

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Chernobyl

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Chernobyl":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Diese Serie läßt einen das Blut in den Adern gefrieren.

Wüßte man nicht das die Serie "Chernobyl" kein Endzeitthriller sondern Geschichte ist, man würde sich Fragen wer der Drehbuchautor ist und wo er seine verrückten und grausigen Ideen her hat.
Die Serie wirkt sehr realistisch und zeitnah. Anhand von Einzelpersonen werden alle möglichen Perspektiven und Stadien der Katastrope möglichst genau geschildert. Ich habe Bücher und Dokumentationen zum Thema Chernobyl gelesen bzw gesehen und kann sagen das die Serie ziemlich genau die Wirklichkeit widerspiegelt.
Fazit: Diese Serie sollte sich unbedingt jeder mal ansehen. 5 von 5 möglichen Sternen.

Ach ja, noch eine kleine Anmerkung. Der eine oder andere der Atomkraft für eine saubere Sache hält wird sich nach ansehen der Serie vielleicht Gedanken anderer Art machen und seine Meinung gründlich überdenken oder minderstens kritischer sehen. Gut so.

am
Oberkrass! Und lehrreich. Wer auf Katastrophenfilme steht, sollte hier zugreifen. Hat ordentlich Pep, weil es wahr ist. Gute CGIs im Dienste der Story und ein authentisch wirkender Look. Selten so gute Makeup-Effekte gesehen, wie hier. Nur die "Musik" nervt hin und wieder mal.
Schockierend, wie die Problematik immer noch weitestgehend verdrängt wird. Wahrscheinlich reden sich viele das erträglich, weil es ja "schon lange her" und "in der Sowjetunion passiert" ist. Aber von den Dingern stehen 450 Stück weltweit, und es werden immer mehr... Über Fukushima wird auch nicht mehr geredet. Warum wohl?
Wie gut die Serie gemacht ist, sieht man daran, dass man sie überhaupt zuende guckt. Ich habe mich selber gefragt, warum schaue ich mir das Grauen überhaupt an. Aber es ist einfach zu interressant, wie bescheuert wir Menschen sind... Und spannend noch dazu.
Verrückt, wie selbst schreckliche Katastrophen wie Chernobyl auch kleine gute Folgen haben können (Neben dem Beitrag zum Sturz der Sowjetunion...). Z.B. diese sehr beeindruckende Serie.
Wie wäre es mal mit einem Gedenktag für all die Helden, die sich da in der Strahlenhölle tot geschuftet und wahrscheinlich auch uns hier in Mitteleuropa den Arsch gerettet, oder zumindest dafür gesorgt haben, dass unsere Lebenserwartung nicht ganz so stark verkürzt wurde?

am
Mit Abstand das Beste, was in den letzten Jahren zu sehen war!

Manche haben es verdrängt, andere sind zu jung, um sich daran zu erinnern. Doch nach den 5 Teilen ist nichts mehr so, wie es zuvor war. Denn dieses Thema ist absolut real. Und wer ehrlich ist, die Menshcheit hat in den letzten 30 Jahren nicht viel dazu gelernt. Zudem bringt die Mini-Serie das Thema nukleare Strahlung wieder jeden in Erinnerung. Und, dass bereits 30 Jahre der 100 vorbei sind, die den Reaktor 4 abschirmt. Die Zeit läuft.

Ein absolutes Muss für jeden - es sollte eine Pflichtveranstaltung an jeder weiterführende Schule sein.

am
Die Serie ist, mega, mega intensiv! Man glaubt zu spüren, wie die radioaktive Strahlung aus dem Bildschirm kommt.

Die Serie wirkt sehr hochwertig gemacht und die Schauspieler liefern eine überzeugende Leistung ab.

am
Sehr gute Umsetzung der schrecklichen und traurigen Geschichte einer inkompetenten Bürokratie.
Die Schauspieler überzeugen, die Leistung wirkt sehr realistisch. Angesichts der Entscheidungen dieser Apparatschiks blieb einem mitunter der Mund offen.
Was nicht sein kann, ist nicht.

Dies ist ein Katastrophenfilme in echt! Er zeigt, dass der Mensch eigentlich nicht mit der Atomkraft "spielen" sollte, denn er kann sie nicht beherrschen.
Chernobyl echt sehenswert!

am
Tja, so ging es mir auch. Ich bin eigentlich nicht als Atomkraftgegner bekannt. Werde ich trotzdem auch vorerst nicht werden. Ich sehe aber die Angelegenheit nun deutlich kritischer. Da läuft einem wirklich ein Schauer über den Rücken. Ich war 1986 wehrdienstleistend. Da hat man schon auch militärisches mitbekommen. Das Thema Strahlenkrankheit hatte ich bisher so auch nicht auf dem Schirm. Die Serie wäre ein Thema für die Oberstufe im Gymnasium, wegen der grausigen (aber leider authentischen) Bilder aber nicht machbar. Sehenswert!

am
Sehr spannend und realistisch umgesetzt. Kulisse + Darsteller passen in das Gesamtbild von dieser verheerenden Katastrophe. Bei der Politik spielen Menschenleben eben keine Rolle und Bauernopfer wird es wohl immer geben. Traurig nur das Versagen über viele Ebenen und wenig Gehör für Leute mit Hintergrundwissen, den die Partei hat immer recht. Knapp 5 Sterne für ein Drama, welches lange in Erinnerung bleibt!

am
Sehr ergreifend, spannend und realistisch gemacht, dass wir Folge 4 +5 gleich von einer anderen Plattform gestreamt haben. Ebenfalls 5 Sterne an die Hauptdarsteller. Angeblich haben es russische Filmemacher bedauert, den Streifen nicht selbst gedreht zu haben. Vielleicht auch besser so für Alle.

am
Spitzenmäßig gemacht, top Qualität und Super Sound muss mann unbedingt gesehen haben. Ich würde auch 6 Sterne geben wenn möglich.

am
Eine unheimlich gute und Intensive Serie über ein bedrückendes Kapitel Zeitgeschichte das bis heute wirkt und noch lange nachwirken wird. Chernobyl setzt zu keiner Zeit auf "platte" Aktion, dramatisierungen oder Heldenverehrung. Hoch dramatisch ist die Serie trotzdem oder gerade deswegen. Auch Helden gibt es, freiwillige und unfreiwillige. Alles in allem tief bewegend, intensiv erzählt und gespielt. Normalerweise schaue ich Serien eher Folgenweiße über ein paar Tage. diese hier konnte ich nicht weglegen und habe die Folgen am Stück geschaut so sehr war ich gefesselt.
5 Sterne und Prädikat besonders Wertvoll

am
Respekt !
Diese Serie lief ja (oder läuft noch der letzte Teil) in Pro7. Ich wolle es mir nicht anschauen; und zwar aus dem Grund da ich dachte "toll, Hollywood-Film. Total überdreht und eh nur auf Action ausgelegt". Aber weit gefehlt. Dieses sensible Thema wird mit sehr viel Respekt behandelt. Nichts überdreht, "hollywoodmäßiges"! (nicht im negativen Sinn) Man könnte meinen es sei ein Dokumentarfilm. Wirklich ganz großartig. Auch die Schauspieler. Für jemanden der sich mit dieser Thematik nicht auskennt alles sehr verständlich; also warum es zu dieser Katastrophe kam, warum der Kern schmelzte usw. (unabhängig davon möchte ich mir nicht anmaßen zu sagen ob es wirklich so war; ich denke darüber scheiden sich die Geister).
Hier ist ein sehr guter Film gelungen! Auf jeden Fall sehenswert ! Volle 5 Sterne - mehr als verdient

am
Man sieht weshalb 'Chernobyl' passiert ist - weil die Verantwortlichen, ahnungslos und verantwortungslos agierten.
Wie die radioaktiv Verstrahlten isoliert und vergraben worden sind, erinnert ein klein wenig an CoViD-19.
Von der Situation überrollt und überfordert, reagieren die Beteiligten alle irgendwie - vorallem aber falsch; hier sind auch wieder Parallelen zur Pandemie 2019/2020.
Wirklich sehenswert, denn es zeigt wie hilflos, skrupellos und dumm gehandelt worden ist.

am
Den 5-Sterne-Meinungen hier ist nichts hinzufügen. Ich schreibe diese Zeilen, um daran zu erinnern, dass auch andere, wesentlich sicherere Atomkraftmeiler (Flüssigsalzreaktoren ) hätten entwickelt und gebaut werden können, nur hatten es die Regierungen in den 50ern auf die radioaktiven Stoffe für den Einsatz als Kernwaffenmaterial abgesehen. An Entsorgung und Lagerung wurde damals garantiert keine Sekunde gedacht...

am
"Chernobyl" ist eine gut produzierte Serie, die sich mit den Ereignissen rund um die Reaktorkatastrophe von 1986 beschäftigt. Die Serie ist an sich gut recherchiert, aber es gibt auch dutzende Dokumentationen darüber. Es wird hier sehr viel verarbeitet, jedoch sind manche Informationen nicht Deckungsgleich der einzelnen Dokumentationen. Die Liquidatoren, die eingesetzt wurden, um den Schutt in die Ruine zu räumen, wurden nicht wie dargestellt, nur einmal eingesetzt, sondern mehrmals, zumindest wurde es in einer Dokumentation erwähnt, bei der ein Liquidator aussagen durfte. So gibt es viele Szenen, bei der sich die Dokumentationen mit der Serie nicht decken. Ich habe nichts dagegen, dass man Fiktion in einer Serie einbaut, aber bei dieser Serie, die sich sehr nahe an der Realität hält, hätten solche Fehler nicht passieren dürfen. Sehr gut finde ich, dass man die Szene mit den abstürzenden Hubschrauber mit hinein genommen hat, denn es gibt ein Video davon, was dieses Unglück dokumentiert hat und als die neue Schutzhülle drüber gebaut wurde, hat man noch Wrackteile davon gefunden.

Wir sehen, wie sich die Ingenieure im zerstörten Reaktor 4 befinden. Um es realistischer zu gestalten, hätte man noch schwarze Punkte einfügen können, um zu zeigen, dass das Bildmaterial mit verstrahlt wurde, denn es gibt Aufnahmen davon, die das beweisen.
Chernobyl: 4,7 von 5 Sternen bei 166 Bewertungen und 14 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Chernobyl

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Chernobyl":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Chernobyl aus dem Jahr 2019 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Jared Harris von Johan Renck. Film-Material © HBO.
Chernobyl; 12; 06.09.2019; 4,7; 166; 0 Minuten; Jared Harris, Stellan Skarsgård, Emily Watson, James Cosmo, Andrew Sheridan, Alex Ferns; Drama, Serie;