Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Andromeda - Die Miniserie

Tödlicher Staub aus dem All - Ein dunkler Tag für die Menschheit.

USA 2008 | FSK 12


Mikael Salomon


Benjamin Bratt, Christa Miller, Denise Galik, mehr »


Science-Fiction, Serie

3,2
78 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Andromeda - Die Miniserie (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 169 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:04.06.2009
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Andromeda - Die Miniserie (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 169 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:04.06.2009
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Andromeda - Die Miniserie
Andromeda - Die Miniserie (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Andromeda - Die Miniserie
Andromeda - Die Miniserie (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Andromeda - Die Miniserie

Weitere Teile der Verfilmungen "Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All"

LeihenAndromeda
Science-Fiction

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Andromeda - Die Miniserie

Durch einen Satellitenabsturz gelangt ein mysteriöses Virus auf die Erde, das Wahnsinn und Tod verbreitet. Ein Spezialteam außergewöhnlicher Wissenschaftler findet zusammen, um die Wahrheit hinter dem außerirdischen Krankheitserreger zu ergründen und die Mutationen des Killervirus aufzuhalten, bevor sie alles Leben auf der Erde auslöschen...

Nach dem Bestseller von Michael Crichton produzierten der dreifach Oscar-nominierte Ridley Scott und sein Bruder Tony Scott ein atemberaubendes TV-Science-Fiction-Epos. Mit erstklassigen Spezialeffekten garantiert der zweifach Oscar-nominierte Regisseur Mikael Salomon spannende und actionreiche Unterhaltung mit Benjamin Bratt, Christa Miller, Louis Ferreira und Ricky Schroder.

Film Details


Andromeda Strain: The Miniseries - It's a bad day to be human.


USA 2008



Science-Fiction, Serie


Remake, Miniserie, Epidemie, Katastrophen, Michael Crichton, Virus, Literaturverfilmungen




Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All

Andromeda
Andromeda - Die Miniserie

Darsteller von Andromeda - Die Miniserie

Trailer zu Andromeda - Die Miniserie

Haben Sie Trailer zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Bilder von Andromeda - Die Miniserie

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Andromeda - Die Miniserie

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Andromeda - Die Miniserie":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Remake eines Klassikers aus dem Jahr 1971 von Robert Wise (u. a. "Star Trek") fuers TV.

Ein paar turtelnde Teenager beobachten auf der Pritsche eines Pickups den Absturz eines Satelliten in der Naehe eines Kaffs in Utah. Sie nehmen den Satelliten mit in die nahegelegene Stadt. Das Militaer, das wenig spaeter nach dem Satelliten sucht, findet nur noch eine Stadt voller Leichen; die Soldaten gesellen sich alsbald dazu. Das Militaer loest "Wildfire"-Alarm aus; ein Team von Wissenschaftlern wird in eine unterirdische Forschungseinrichtung gebracht, um die Ursache zu finden und ein Gegenmittel bereitzustellen. Ein Trinker und ein Neugeborenes scheinen immun zu sein und helfen so bei der Suche; das Militaer und ein paar sinistre Figuren in Washington behindern die Arbeit dagegen nach Kraeften. Am Ende siegt der Mensch ueber den Erreger und kann die Seuche neutralisieren.

Die TV-Produktion wurde von den Scotts (Ridley Scott, u. a. "Alien" und Tony Scott, u. a. "The last Boy Scout") mit offensichtlich vergleichsweise ueppigem Budget produziert - am Ende hat es fuer drei Stunden Story und annehmbare Effekte gereicht. Die Story ist ein wenig arg phantastisch - der Erreger wurde aus der Zukunft zurueckgeschickt, um die Menschheit vor ihren eigenen Fehlern zu warnen (allerdings gut verschluesselt anstatt auf einem Blatt Papier - nun ja). Ausserdem stapeln sich die Verschwoerer foermlich, die gegen das Wildfire-Team arbeiten, und eine trendy Oekobotschaft fehlt ebensowenig wie eine Beziehungskiste.

Die darstellerischen Leistungen sind O.K., der Soundtrack wirkt etwas uninspiriert, die Effekte sind, wie gesagt, ordentlich. Insgesamt kein Highlight, aber solide Unterhaltung.

am
Also ich finde den Film gelungen. Er hätte spannender sein können und bei den Effekten hätte man sich auch mehr Mühe geben können, aber er ist sehenswert.
Das einzige was mir nicht gefallen hat, war der Schluss.
- Wer es nicht mag, wenn man vor einen Film schon Sachen erfährt, der sollte JETZT nicht mehr weiter lesen. - :)

Mal ehrlich, warum sollte, wenn die Selbstzerstörung eingeleitet wird die Erde beben? Oder, warum ist der Chinese so blöd und springt in das kalte Wasser, wenn er doch ganz einfach kurz die Hand raus ziehen/fischen könnte.

am
Das Original hatte ich vor langer Zeit mal im TV gesehen und mir inzwischen auch gekauft.
Ist m.E. weitaus besser gemacht und daher deutlich lohnender als die Mini-Serie.

am
Kommt zwar nicht an das Original
von 1971 ran.
Aber sorgt auch knappe 3Stunden
gute Fernsehunterhaltung.
Benjamin Bratt und der Rest der
darstellen kann sich auch sehen lassen.
Einzige Schwäche hier das man versucht
zu viele Handlungstränge einzubauen.
Und das Ende förmlich nach einem zweiten
Teil schreit.

FAZIT: Kurzweilige 3Stunden
TV - Kost


Punkte 7 von 10

Gruß euer Filmfreak

am
Im vergleich zum Original aus dem Jahr 1971 ist dieser Film total misslungen!
Es gab sogar stellen an denen ich eingeschlafen bin. Wenn Ihr "Andromeda" sehen wollt, holt euch die Originalversion!!!!

am
Die original Version von ANDROMEDA - TÖDLICHER STAUB AUS DEM ALL aus dem Jahr 1971 hat auch heute noch alles was ein intelligenter SciFi-Thriller haben muß. Zudem war das Werk hervorragend inszeniert. Es gibt eigentlich keinen Grund ein Remake zu starten. Insbesondere wenn alles was für diese längere TV-Version fast 40 Jahre später hinzu erfunden wurde, völlig unnötig bzw. überflüssig ist. Daher verschwendete 1,80 Sterne.
Andromeda - Die Miniserie: 3,2 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Andromeda - Die Miniserie aus dem Jahr 2008 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Benjamin Bratt von Mikael Salomon. Film-Material © Universal Pictures.
Andromeda - Die Miniserie; 12; 04.06.2009; 3,2; 78; 0 Minuten; Benjamin Bratt, Christa Miller, Denise Galik, Nicola Anderson, Donna Soares, Calvin Lee; Science-Fiction, Serie;