Fukushima

Fukushima

Die Welt am Abgrund.

10 Jahre nach den schrecklichen Ereignissen von 'Fukushima' erscheint die aufwendige filmische Aufarbeitung des atomaren Desasters: Am 11. März 2011 um 14:46 Uhr ... mehr »
10 Jahre nach den schrecklichen Ereignissen von 'Fukushima' erscheint die aufwendige ... mehr »
Japan 2020 | FSK 12
183 Bewertungen | 6 Kritiken
3.20 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir deine Lieblingsfilme automatisch zu.

DVD

Fukushima
Fukushima (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 116 Minuten
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:11.03.2021
EAN:4042564201048

Blu-ray

Fukushima
Fukushima (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 121 Minuten
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Japanisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:11.03.2021
EAN:4042564201055

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien.

DVD

Fukushima
Fukushima (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 116 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:11.03.2021
EAN:4042564201048

Blu-ray

Fukushima
Fukushima (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 121 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Japanisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:11.03.2021
EAN:4042564201055
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, macOS, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Fukushima
Fukushima
Fukushima  (SD/HD)
FSK 12
Deutsch, Japanisch
Stream  /  ca. 121 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Stereo 2.0, Japanisch Stereo 2.0
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:26.02.2021
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Fukushima
Fukushima (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 12
Blu-ray
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Japanisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 3,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungFukushima

10 Jahre nach den schrecklichen Ereignissen von 'Fukushima' erscheint die aufwendige filmische Aufarbeitung des atomaren Desasters: Am 11. März 2011 um 14:46 Uhr Ortszeit wird Japan vom schlimmsten Erdbeben in der Geschichte des Landes erschüttert. Das Beben löst einen verheerenden Tsunami aus, der das Kernkraftwerk von Fukushima unter einer gigantischen Flutwelle begräbt. Die Naturkatastrophe verursacht einen gefährlichen Stromausfall in der gesamten Anlage. Explosionen, Brände und irreparable Schäden an vier Reaktorblöcken führen zu Kernschmelzen und massiver Freisetzung radioaktiver Stoffe. Schichtleiter Toshio Izaki (Kôichi Satô) und Werkschef Masao Yoshida (Ken Watanabe) stehen vor einer schweren Entscheidung: Sollen sie und ihre Arbeiter vor der gefährlichen Strahlung fliehen oder ihr Leben aufs Spiel setzen, um den Super-GAU zu verhindern?

FilmdetailsFukushima

Fukushima 50 - Fifty heroes risked everything to save their country.
Japan 2020

http://capelight.de/fukushima

TrailerFukushima

BilderFukushima

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenFukushima

am
" Wir dachten wir haben das Wissen und die perfekte Technick um jederzeit alles unter Kontrolle zu haben...
......und haben die Rechnung ohne die Natur gemacht"

" Es gibt eine Tsunami-Warnung "

Mit diesen relativ harmlosen Worten beginnt in Fukushima Dai-ichi Kernkraftwerk eine Kette von Katastrophalen Ereignissen die niemand wahr haben wollte.
Den japanische und westliche Technik ist unfehlbar und Atomenergie gut beherrschbar, oder ? Die Wahrheit ist eine ganz andere und sie kümmert sich nicht um Wunschdenken oder angeblich "unfehlbare Technik".

Dieser japanische Film zeichnet mit Hilfe der guten Darsteller die wahren Ereignisse rund um den Super-Gau nach der gigantischen Flutwelle die das Kernkraftwerk überspült und beschädigt hat nach. Man durchlebt durch den Werksleiter und seinen Mitarbeitern das grauen einer Atomkatastrophe hautnah mit. Die Angst um das eigenen Schicksal und das Pflichtbewusstsein um schlimmeres zu verhindern zieht einen in seinen Bann und führt einen die menschliche Ohnmacht in Anbetracht der auswegslosen Situation nahe.

Fazit: Gelungene Verfilmung der Atomkathastrophe in Japan, 3,5 Sterne für diesen glaubwürdigen und dramatischen Film. Sehenswert und ein wichtiger Beitrag um die Ereignisse rund um Fukuschima.

Ach ja,
der eine oder andere der Atomkraft für eine saubere und sichere Sache hält wird sich nach sehen des Films Gedanken machen und ein anderes Verhältniss zur Atomenergie bekommen (..oder wenigstens kritischer sehen..) Gut so.

ungeprüfte Kritik

am
Damals habe ich die Leute von "Atomkraft Nein Danke" belächelt als "Asterix und das Atomkraftwerk" ausgelegt wurde (hab ich leider nicht gekauft, ist bestimmt heute wertvoll). Ich habe mir keine weiteren Gedanken gemacht bis Tschernobyl hochgegangen ist. Am TV klebend, kaum Informationen erhaschend, habe ich angefangen mich mit der Thematik auseinanderzusetzen. Und siehe da, ich habe die Leute in Brokdorf langsam verstanden und wurde zu einem Gegner dieser Technologie, die Menschen offenbar nicht kontrollieren können.
Als Dr. Merkel die Verlängerung beschlossen hat, war ich empört. Es brauchte genau diese Tragödie um einen Stimmungswandel herbeizuführen. Jetzt ist sogar die Sprache von Taxonomie. Ich hoffe das dieser Film viele Menschen erreicht um mit den atemlosen Folge von den Katastrophen und eindringlichen Erklärungen deutlich zu machen das wir hier mit mehr als dem Feuer spielen.
Die Informationen aus Japan waren ja auch mehr als dürftig.
Tepco und "Tenno" haben bis heute die unterwürfigen Japaner nicht entschädigt. Da fand ich die "Helping Hand from USA" etwas daneben. Aber allein die Dichte von Spannung und Information ist einmalig. Wenn in Schulen über die Problematik AKW gelehrt wird sollte der Film gezeigt werden. Ich hoffe, dass wir das nicht aktualisiert bekommen. Dieses neue Jahr meine absolute Nummer 1!!

Story (ist ja leider kaum fiktiv): 1
Darsteller: 1
Bild (Blue Ray): 1
Ton (DTS HD Master): 1
Special Musik: 1

ungeprüfte Kritik

am
Mitbekommen haben wir es alle: die Katastrophe von Fukushima. Aber die näheren Abläufe, Reaktionen vor Ort und Folgen, davon weiß ich kaum etwas.

Wie hieß es so schön: Wir dachten, wir haben alles unter Kontrolle ... Falsch gedacht!
Hinzukommt, dass man die Unfähigkeit der Verantwortlichen (Politiker, Konzernleitung) und das Entsetzen der Mitarbeiter vor Ort hautnah miterleben konnte.

Wenn hier schlechte Schauspielerei unterstellt wird, so muss ich sagen, dass Japaner oft so unterwürfig handeln. Für unsere Verhältnisse sieht es sicher seltsam aus. Ich empfand diese Verfilmung als gelungen.

Leider fehlte am Schluss die Nennung der Strahlenverseuchten und Toten und der weiteren Folgen dieser Katasrophe. Das Ende war mir angesichts der tatsächlichen Folgen viel zu positiv.

ungeprüfte Kritik

am
Mir hat die Umsetzung des Films sehr gefallen. Das Bild ist kristallklar und der Sound überzeugt. Zudem sind die Kameraführung sowie die Settings sehr augenfreundlich und professionell, was vielen heutigen Filmen fehlt. Die Geschicht ist wie ein Zeitstrahl aufgebaut und erzählt die Stunden vor und nach dem Tsunami und der daraus resultierenden Zerstörung des Atomkraftwerks.
Was ziemlich überraschend gut ist, das hier zwar Actionszenen sind aber die Spannung quasi durch Real Story aufgebaut wird und nicht durch zusätzliche Spannungsbögen die solche Katastrophen Filme gerne übertreiben. Das man davon ausgehen kann, das sich die Handlungen der einzelnen Personen wirklich so abgespielt hat mach das ganze interessant und spannend. Und reicht völlig aus. Auch sieht man wie politisch das ganze verschlimmert wird, wenn da nicht die einzelnen "Selbstmörder" wären die dann aus praktischer Erfahrung und nicht durch Beamtentheorie Ihre Entscheidungen treffen und somit Befehle ignorieren. Alles in allem ein sehr guter Film. 1 Stern fehlt zum vollen da leider dem unwissenden Zuschauer nicht immer die einzelnen Begrifflichkeiten und deren Auswirkungen genauer beschrieben werden. Somit weiß man letzendlich nicht wieviel Strahlung denn jetzt dort ist bzw. gewesen ist. Auch auf die Menschen dort bezogen. Sonst TOP

ungeprüfte Kritik

am
Das ist ein Tepco-Werbefilm, oder?
Es gibt hier genau einen Strahlenkranken, nur Helden und keine Schuldigen - wem wollen die das erzählen???
Am Ende heißt es "Atomkraft ist die Zukunft", während einer der Helden durch ein Kirschblütenparadies fährt, wo die Kinderlein spielen und das Leben zurückkehrt - und tatsächlich - das ist (Film-)Fukushima. Getoppt wird das Ganze von einem Hinweis auf den Start des Olympiafackellaufs dort...
Da fragt man sich, ob die Filmemacher komplett den Verstand verloren haben oder der japanische Staat seine Wunschvorstellung à la Hollywood verewigen will.
Kurz noch zum Film: zumeist mittelmäßige Schauspieler, mittelmäßige CGI-Animationen, es rumst 2x ordentlich, dafür muss man diese Unterwerfungsmentalität erdulden. Spannend ist das Ganze nur bedingt, dafür artet es teilweise in Kammerspiele aus.
Mein Tipp: Finger weg von diesem Lügenmärchen, besser "Chernobyl" gucken.

ungeprüfte Kritik

am
Um Himmels Willen! Der "Fern-Ost Film" ist für mich ohnehin grenzwertig....aber das hier..
Schauspielerisch unterirdisch, Synchronisation miserabel, Spezialeffekte im C-Movie Segment, die Dialoge einfach nur dumm....ect,ect.
Ich kann hier von nur abraten, lieber einen guten Film nochmal anschauen.

ungeprüfte Kritik

Der Film Fukushima erhielt 3,2 von 5 Sternen bei 183 Bewertungen und 6 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateFukushima

Deine Online-Videothek präsentiert: Fukushima aus dem Jahr 2020 - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - gebraucht zu kaufen - als Stream sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Kôichi Satô von Setsurô Wakamatsu. Film-Material © Capelight.
Fukushima; 12; 26.02.2021; 3,2; 183; 116 Minuten; Kôichi Satô, Ken Watanabe, Akio Kaneda, Angelo Minoru Kawajiri, Mantarô Koichi, Justin Leeper; Drama;