Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Barney's Version Trailer abspielen
Barney's Version
Barney's Version
Barney's Version
Barney's Version
Barney's Version

Barney's Version

3,3
145 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Barney's Version (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 129 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette
Erschienen am:17.11.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Barney's Version (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 134 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Spanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette
Erschienen am:17.11.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Barney's Version (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 129 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette
Erschienen am:17.11.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Barney's Version (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 134 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Spanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette
Erschienen am:17.11.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Barney's Version
Barney's Version (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Barney's Version
Barney's Version (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Barney's Version

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Barney's Version

Als sich Barney Panofsky (Paul Giamatti) durch die Memoiren seines Erzfeindes bloßgestellt sieht und sogar als vermeintlicher Mörder dargestellt wird, entscheidet er sich, seine Version der Geschichte zu erzählen. Zumindest soweit er sich erinnern kann. Da Barney es aber weder mit Höflichkeit noch Wahrheit allzu genau nimmt, wird daraus eine offenherzige, pikante und einzigartige Lebensbeichte, die vier Jahrzehnte, drei Ehen, zwei Kontinente und eine große Liebe umfasst. Da ist seine erste Frau Clara (Rachelle Lefevre), ein rothaariger Freigeist, mit der Barney seine Boheme-Zeit in Rom verlebt hat. Da ist seine zweite Gattin (Minnie Driver), eine ebenso reiche wie mitteilsame 'jüdische Prinzessin', die nicht merkt, dass er längst nicht mehr zuhört. Zuletzt ist da seine wahre Liebe Miriam (Rosamund Pike), die er auf seiner zweiten Hochzeitsfeier kennenlernt, bis er sie zu seiner dritten Frau und Mutter seiner Kinder machen darf. Da darf im schonungslosen Blick zurück sein eigenwilliger Vater nicht fehlen und erst recht nicht sein lasterhafter bester Freund Boogie (Scott Speedman), den er ja schließlich auf dem Gewissen haben soll...

Zigarren, Whiskeys und mindestens eine Ehe zu viel: Eine funkensprühende Achterbahnfahrt durch das Leben von Barney Panofsky inklusive schamloser Abstürze, schlagfertiger Steilkurven und ungenierter Liebesloopings - frei nach Mordecai Richlers preisgekrönter satirischer Romanvorlage 'Barney's Version'. Der für seine Rolle mit dem 'Golden Globe' ausgezeichnete Paul Giamatti brilliert in dieser fabelhaften Komödie, ein mitreißender Mix aus Art-House-Drama und schwarzer Komödie, spritzig, subversiv, mit herrlich-jüdischem Witz. Doch Barneys schonungsloser Humor ist nur eine grandiose raue Schale, denn hinter seinem zügellosen Mundwerk verbirgt sich mindestens genauso viel Herz wie Biss.

Film Details


Barney's Version - First he got married. Then he got married again. Then he met the love of his life


Italien, Kanada 2010



Drama


Loser, Literaturverfilmungen, Tragikomödie, Golden-Globe-prämiert, Rom, Scheidung, Oscar-nominiert, Hochzeit, Ehe



14.07.2011


43 Tausend


Darsteller von Barney's Version

Trailer zu Barney's Version

Movie-Blog zu Barney's Version

Dustin Hoffman: Waffengewalt in Filmen ist nichts für Dustin Hoffman

Dustin Hoffman

Waffengewalt in Filmen ist nichts für Dustin Hoffman

Dustin Hoffman findet, dass Waffen in den meisten Hollywood-Produktionen verharmlost werden und verabscheut dieses aufgrund einer persönlichen Erfahrung...
Quartett: Dustin Hoffman bereut spätes Regiedebüt

Quartett

Dustin Hoffman bereut spätes Regiedebüt

'Oscar' und 'Golden Globe' Preisträger Dustin Hoffman bereut es, nicht schon viel früher als Regisseur gearbeitet zu haben, traute sich dies allerdings lange Zeit nicht zu...
68. Golden Globe Verleihung: Filmpreis-Gewinner in Beverly Hills: The Social Network
Filme der 68. Verleihung 2011: Golden Globe Nominierungen stehen fest

Bilder von Barney's Version

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Barney's Version

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Barney's Version":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Story: Siehe oben

Für Filme wie diesen hier ist die Zunft der Schauspieler ins Leben gerufen worden, welch eine Performance ALLER Beteiligten, so überragend, daß mir stellenweise die Luft wegblieb. Ich finde kein Superlativ, das annähernd die Qualität der Darstellungen beschreiben könnte.
Der Film bietet die Erzählung eines Lebensabschnittes mit allen Höhen und Tiefen bis hin zum langsamen "wegdämmern" des Protagonisten verursacht durch Demenz und dem darauffolgenden Tod. Mit Witz, Zärtlichkeit wie ebenso hart und realistisch erzählt. Das Zusammenspiel der erlesenen Darsteller ist schlichtweg perfekt, ich habe selten ein solch aufeinander abgestimmtes Ensemble erleben dürfen. Schnitte, Musik, Kameraführung und Regie - besser geht es einfach nicht. Leider gibt die Maximalwertung "nur" 5 Sterne her.
Für mich eines der wenigen wirklichen Meisterwerke des modernen Films.

am
Für mich einer der Überraschungsfilme des letzten Jahres - Giamatti endlich wieder in einem auf ihn zugeschnittenen Film, in dem er wirklich brillieren kann.
Wer auf nackte Weiber wartet oder Äktschn oder überzogene Gewalt, ist hier fehl am Platz - der Film bewegt sich auf einem anderen Niveau, zum Glück.

am
Wirklich ein toller Film: witzig, dramatisch und toll gespielt!!! Kann ich wärmstens empfehlen. Nichts für Leute, die unbedingt Aktion und Krawall brauchen.

am
Sehr schöner Film um einen jüdischen Filmproduzenten, der von seiner großen Liebe verlassen wird. Der Film schwankt zwischen Satire und Drama . In Rückblenden wird der Film sehr schön erzählt und lebt von seinem eigenen Charm. Diesen Film kann ich Menschen empfehlen, die einen ruhigen Erzählfluss lieben und die "auf das Leben schreibt Geschichten" Wert legen. Es gibt allerdings kein Happy End, sondern das Scheitern gehört auch zu unserem Leben und das vermittelt der Film in ruhiger Erzählweise. Empfehlenswert.

am
Barney ist sicher nicht die Art Mann, von der Frau träumt. Und so manches Mal denkt man sich "Arschloch". Dennoch hatte ich - manchmal wider Willen - Sympathie für ihn und Verständnis für seine Aktionen. Und zum Schluss wurde mir so manche seiner Handlungen klarere und ich habe mich ein bißchen meiner Gedanken geschämt. Dieser Film überrascht nicht nur durch die Handlungen sondern auch durch den Titelhelden. Auch Dustin Hofman hat mich durch seine Darstellung - mal wieder - absolut überzeugt. Dieser Film ist ist jeder Hinsicht sehenswert, nicht nur zum Berieseln auch zum Denken. Aber auch zum Lachen und hin und wieder auch zum dezent Schniefen.

am
Giamatti!....wow!Seit Sideways einer meiner Lieblingsschauspieler. Spielt hier auf brillianteste Art und Weise wieder eine ähnlich tragische Figur! Der Film führt durch die Höhen und Tiefen seines Lebens und legt nach der ersten halben Stunde drastisch an Herz, Romantik(auch das kommt vor!), Drama und Schmerz zu!
Ohne Zweifel einer der traurigsten Filme, die ich je gesehen habe! Dafür hätte er durchaus einen Oscar verdient gehabt!

am
Ich zitiere aus einer Kritik vor mir vom Videobuster-User „kh3jwdwt“ vom 11.12.2011, denn besser kann man den Film NICHT beschreiben: „ ……. Für Filme wie diesen hier ist die Zunft der Schauspieler ins Leben gerufen worden, welch eine Performance ALLER Beteiligten, so überragend, daß mir stellenweise die Luft wegblieb. Ich finde kein Superlativ, das annähernd die Qualität der Darstellungen beschreiben könnte …...“

am
Warum nur 2 Sterne? Alles was die guten Kritiken beinhalten stimmt doch. Doch: Nur letztlich in der Summe, da verdichtet der Film sich für den Zuschauer, wenn er nicht ein voyeuristisches Interesse an anderen Lebensgeschichten hat, einzig zu der Aussage "Hände weg von Alkohol und Drogen". Das ist auch exakt das, was Barney seinem geliebten Sohn mit auf dem Weg gibt als er auszieht. Die Aussage kommt also im Film sogar selber vor. Über 2 Stunden folgt man einem nicht sehr symphatischen Menschen der in seinem Leben schwimmt und als Krücke den Alkohol präferiert. Was dabei fast zwangsweise rauskommen muss ist ein verpfuschtes Leben und am Ende Lebensüberdruss. Das vermittelt der Film wie andere Kritiken beschreiben mit allen Mitteln der Kunst tatsächlich grossartig und eindrücklich. Aber ist das unterhaltsam? Nein. Hebt der Film die Stimmung des Zuschauers? Nein. Er ist zutiefst melancholisch ohne dem Zuschauer oder für Barney im Film einen Ausweg aufzeigen. Ausser: Halt dir die Alkohol-Dämonen vom Leib, sonst findest du dich in einem Leben wieder in dem du eigentlich nicht sein willst und die Höhepunkt nur eingestreut werden damit es dich bei der Stange hält und das verfilmt traurig macht..... PS: Rosamund Pike in Ihrer famosen weiblichen Natürlichkeit ist ein Genuss und ein Lichtblick in der trostlosen Malaise die die Welt des Helden ausmacht...

am
Einen Roman in dessen Erzählstil filmisch umzusetzen ist in der Regel obsolet, so auch bei BARNEY´S VERSION. Diese interessante Geschichte mit seinen tollen Figuren ist literarisch gut aufgehoben und wenn man unbedingt einen Spielfilm daraus machen muß, dann hätte man Vieles anders machen sollen, als es die Macher hier taten. Das andere Medium fordert nun mal seine Tribute. Da dies unterblieb, konnte letztendlich nur eine durchschnittliche Literaturverfilmung entstehen. 2,70 Flitterwochen-Sterne in Rom.

am
Ein Film der sehr berührend ist. Er zeigt wie wichtig Wertschätzung im Leben ist, vor allem gegenüber seiner liebsten. Wenn es die wahre Liebe ist... Weiß man es. Wer auf tiefgreifende Storys mit Witz und Gefühl steht, ist hier gut aufgehoben.

am
Eine tolle Antiheldenstory!

Ein toll gespielter, nie langweiliger Film mit jeder Menge schräger Charaktere.

am
Lebensgeschichte eines untypischen Helden (Paul Giamatti - sideways) - Absurd
und traurig, irgendwie grotesk.
Barney's Version: 3,3 von 5 Sternen bei 145 Bewertungen und 12 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Barney's Version aus dem Jahr 2010 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Paul Giamatti von Richard J. Lewis. Film-Material © Universal Pictures.
Barney's Version; 12; 17.11.2011; 3,3; 145; 0 Minuten; Paul Giamatti, Rachelle Lefevre, Minnie Driver, Rosamund Pike, Scott Speedman, Simone Richler; Drama;