Ein Mann namens Ove

Nach dem Bestsellerroman von Fredrik Backman.

So einen kennt jeder! Diese Sorte des schlecht gelaunten, grantigen, in die Jahre gekommenen Nachbarn, der jeden Morgen seine Kontrollrunde in der Reihenhaussiedlung ... mehr »
So einen kennt jeder! Diese Sorte des schlecht gelaunten, grantigen, in die Jahre ... mehr »
Schweden 2015 | FSK 12
Leihen Wunschliste
257 Bewertungen | 9 Kritiken
3.81 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Ein Mann namens Ove
Ein Mann namens Ove (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 112 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1 / DTS, Schwedisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:18.08.2016
EAN:4010324202079

Blu-ray

Ein Mann namens Ove
Ein Mann namens Ove (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 117 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / DTS-HD Master 5.1, Schwedisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:18.08.2016
EAN:4010324041265

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Ein Mann namens Ove
Ein Mann namens Ove (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 112 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1 / DTS, Schwedisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:18.08.2016
EAN:4010324202079

Blu-ray

Ein Mann namens Ove
Ein Mann namens Ove (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 117 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / DTS-HD Master 5.1, Schwedisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:18.08.2016
EAN:4010324041265
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Player schließen
00:00:00 / 00:00:00
Ein Mann namens Ove
Ein Mann namens Ove in HD
FSK 12
Deutsch, Schwedisch
Stream  /  ca. 117 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Schwedisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:08.08.2016
Player schließen
00:00:00 / 00:00:00
Ein Mann namens Ove
Ein Mann namens Ove in SD
FSK 12
Deutsch, Schwedisch
Stream  /  ca. 117 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Schwedisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:08.08.2016
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Ein Mann namens Ove
Ein Mann namens Ove (DVD), gebraucht kaufen
FSK 12
DVD
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1 / DTS, Schwedisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Regulär ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Regulär 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungEin Mann namens Ove

So einen kennt jeder! Diese Sorte des schlecht gelaunten, grantigen, in die Jahre gekommenen Nachbarn, der jeden Morgen seine Kontrollrunde in der Reihenhaussiedlung macht und Falschparker aufschreibt. Genau so einer ist Ove (Rolf Lassgård). Dabei will er eigentlich Schluss mit allem machen. Nachdem er vor einigen Wochen seine geliebte Frau verloren hat, versucht er nun immer wieder, sich auf diverse Arten das Leben zu nehmen. Erfolglos, denn irgendetwas kommt einfach jedes Mal dazwischen. Auch beim neuesten Versuch wird er gestört - und zwar als die neuen Nachbarn mittendrin seinen Briefkasten über den Haufen fahren. Von diesem Augenblick an steht Oves Leben auf dem Kopf...

Mit viel Witz und Herz erzählt Regisseur und Drehbuchautor Hannes Holm ('Adam & Eva') in seiner hinreißenden Komödie 'Ein Mann namens Ove' nach der Bestseller-Vorlage von Fredrik Backman über eine unerwartete Freundschaft und eine große Liebe. In der Titelrolle brilliert Schwedens Schauspielstar Rolf Lassgård. Komplettiert wird das Ensemble durch Bahar Pars, Filip Berg und Ida Engvoll.

FilmdetailsEin Mann namens Ove

En man som heter Ove / A Man Called Ove
07.04.2016
495 Tausend (Deutschland)
Mit den Gerichten von HelloFresh wird Euer Filmabend ein voller Erfolg!

TrailerEin Mann namens Ove

BilderEin Mann namens Ove

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenEin Mann namens Ove

am
Ein Film für's Herz und zum Lachen. Dass hinter dem alten Griesgram in solchen Filmen immer ein anderer steckt, war natürlich klar. Aber trotzdem ist es sehr unterhaltsam, mit an zu sehen, wie Ove durch die neuen Nachbarn wieder "auftaut". Rückblicke auf seine Kindheit und Jugend erheitern ebenfalls und machen den Film abwechslungsreich.

ungeprüfte Kritik

am
Zum Lachen fand ich den Film nicht. Er ist eher nachdenklich gut. Es wird das Leben des Ove erzählt, ohne viel Spannung oder Aktion. Trotzdem eine schöne Geschichte. Sehenswert!

ungeprüfte Kritik

am
"Ein Mann Namens Ove" ist ein sehr guter und starker Film. Wir lernen am Anfang einen verbissenen Charakter kennen und es wird zum Teil in der Gegenwart erzählt und wir blicken in seine Vergangenheit zurück und verstehen, warum er so verbissen ist. Die Schnitte in die verschiedenen Zeitformen hat mir sehr gut gefallen und wirkt nicht künstlich. Die Geschichte ist recht realitätsnah erzählt, sodass man die Handlung sehr gut nachvollziehen kann. Meiner Meinung nach ist der Streifen am Anfang recht schwach und wird von mal zu mal immer stärker. Die Schauspieler sind sehr gut und spielen ihre Rollen glaubhaft. Die Musik ist gut und passt gut zum Rhythmus des Werkes.

Ich kann "Ein Mann Namens Ove" weiter empfehlen und man sollte sich den Film von Anfang bis Ende anschauen, um alles zu verstehen.

ungeprüfte Kritik

am
„Ein Mann namens Ove“, allein der Titel klingt doch nichtssagend und langweilig. Erinnert man sich aber an schwedische Kriminalfilme oder Romanverfilmungen, so kam meist nur Gutes dabei heraus. So ist es auch hier. Der Zuschauer wird hineingesogen in die Lebensgeschichte eines granteligen, unbeliebten Nachbarn, dessen Zynik hier für viele Lacher sorgt. Der Film ist sehr charmant, herzlich, ruhig mit einer rechten Prise schwarzen Humors. Er schneidet subtil gesellschaftliche Themen, wie den Umgang mit Behinderten und Migranten, an und hat auch seine melancholischen Momente. Natürlich gibt es einen Grund für die dauerhafte schlechte Laune, den man in gut eingefügten Rückblenden erfährt. So liegen Rührung und Humor hier ganz dicht beieinander. Lediglich zum Ende hin gibt es eine fürchterliche Kitschszene, die aber den Zuschauer nochmals über sein eigenes Leben nachdenken lässt. Ich habe nach Ansicht bleibende Nachwirkungen und wurde ganz charmant und wegen unverbrauchter Darsteller gut unterhalten. Fazit: Ein feines, kleines, schwedisches Filmchen. Gut inszeniert, nachdenklich machend, humorvoll und irgendwie einfach nur schön.

ungeprüfte Kritik

am
Ove ist ein spießiger alter Mann, der wirklich *immer* etwas zu meckern hat. Aber als er seinen Job verliert ist ihm nicht mehr nach meckern zumute, da hilft nur noch der Strick. Doch dann ziehen neue Nachbarn ein und können nicht einmal rückwärts mit Anhänger fahren! - Die Schweden haben schon einen besonders trockenenen bzw. lakonischen Humor. Das kommt hier wunderbar zur Geltung, denn neben der langsamen Annäherung Oves an seine Nachbarn wird in Rückblicken sein Leben erzählt. Das ist mal komisch, mal tragisch, aber immer auch herzlich. Keine reine Komödie und auch kein reines Drama, sondern irgendwas dazwischen. Sehenswert.

ungeprüfte Kritik

am
Schwedens Antwort auf Clint Eastwoods "Gran Torino". Auch hier darf ein griesgrämiger Witwer, der versucht, die Zeit bis zum Ende mit Gewohnheiten zu füllen und gelegentlich auch, diese Zeit zu verkürzen, doch wieder aufweichen und wird dabei von zunächst eher misstrauisch beäugten Nachbarn mit Migrationshintergrund aus der Reserve gelockt. Auf einmal wird er wieder gebraucht.

Eine berührende Parabel über die Menschlichkeit, die eigentlich in allen wohnt, der aber manchmal nur ein passendes Gegenüber fehlt, um sich auch auszudrücken.

ungeprüfte Kritik

am
Ich fand diesen Griesgrämigen, Misanthropen Ove ja recht Sympathisch. Rückblicke zeigen auch warum er so geworden ist. Frühe Verluste mit denen er nicht zurecht kam und die Schuld bei allem und jedem suchte, doch liebevolle Menschen helfen ihm zurück.
Am Ende kann man nicht von einem Happy end sprechen obwohl es doch eines ist.

Wirklich gelungen.

ungeprüfte Kritik

am
Jeder von uns ist das Opfer seiner eigenen Vorurteile - so ein oller Griesgram fehlt mir da gerade noch! Du liebes Ende, was meckert der denn jetzt schon wieder rum?

Aber warum man so wird, welche psychologischen Hintergründe da hineinspielen, dies zeigt der unglaubliche Debüt-Roman (!) des schwedischen Schriftstellers Fredrik Backman, welchen ich zufällig in einer Ferienwohnung fand - und der mich begeisterte!

Nun also zur Verfilmung - sie ist glücklicherweise in Schweden geblieben (und wurde nicht von Hollywood vermatscht) und folgt leicht gekürzt (es sind trotzdem fast 2 Stunden Film) der Original-Handlung des Buches - und überzeugt richtig! Das absolut Tragisch-Komische kommt jederzeit rüber, die Schauspieler sind toll besetzt und spielen nahe an der Perfektion. Dass ich beim ersten Ansehen ein paar gefühlte Längen feststellte, liegt wohl eher daran, dass ich die Handlung schon kannte. Musikalisch unauffällig, technisch okay - da sind keine Wunder zu erwarten, die benötigt der Film auch nicht.

Fazit: Brüllend komisch und zum Heulen tragisch - und alles hat miteinander zu tun. Klare Empfehlung, 9 von 10 Punkten, vulgo 5 Sterne.

ungeprüfte Kritik

am
harmlose betulich-biedere Unterhaltung ohne größere Höhepunkte. Abweichend von meiner eigenen Lebenserfahrung haben in dieser Art von Filmen die Griesgrame in Wirklichkeit immer das Herz auf dem rechten Fleck. Kennen und lieben wir: Weicher Kern in rauher Schale (aber ganz ehrlich: todlangweilig!)

ungeprüfte Kritik

Der Film Ein Mann namens Ove erhielt 3,8 von 5 Sternen bei 257 Bewertungen und 9 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateEin Mann namens Ove

Deine Online-Videothek präsentiert: Ein Mann namens Ove aus dem Jahr 2015 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Rolf Lassgård von Hannes Holm. Film-Material © Concorde Filmverleih.
Ein Mann namens Ove; 12; 08.08.2016; 3,8; 257; 0 Minuten; Rolf Lassgård, Bahar Pars, Filip Berg, Ida Engvoll, Michael Ingvarson, Ola Hedén; Komödie, Drama;