Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

30 Days of Night - Dark Days

2,5
251 Stimmen

So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
30 Days of Night - Dark Days (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 89 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of
Erschienen am:28.10.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
30 Days of Night - Dark Days (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 92 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1, Französisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch, Niederländisch, Arabisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Blu-ray Exklusivmaterial: Grafische Inspiration "Comic vs. Film Erkundung"
Erschienen am:28.10.2010
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
30 Days of Night - Dark Days (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 89 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of
Erschienen am:28.10.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
30 Days of Night - Dark Days (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 92 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1, Französisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch, Niederländisch, Arabisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Blu-ray Exklusivmaterial: Grafische Inspiration "Comic vs. Film Erkundung"
Erschienen am:28.10.2010
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
30 Days of Night - Dark Days
30 Days of Night - Dark Days (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
30 Days of Night - Dark Days
30 Days of Night - Dark Days (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

30 Days of Night - Dark Days
30 Days of Night - Dark Days (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu 30 Days of Night - Dark Days

Weitere Teile der Filmreihe "30 Days of Night"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von 30 Days of Night - Dark Days

Fast ein Jahr ist vergangen, seit Vampire die Ortschaft 'Barrow' in Alaska stark dezimiert haben. Stella (Kiele Sanchez), die um ihren getöteten Mann trauert, ist um die ganze Welt gereist, um andere Menschen von der Existenz der Vampire zu überzeugen. Als eine Gruppe verlorener Seelen ihr die Chance bietet, sich an der Vampirkönigin zu rächen, schließt Stella sich ihnen an, um zu verhindern, dass das Böse erneut zuschlägt.

Film Details


30 Days of Night: Dark Days - Don't walk into the dark.


USA 2010



Horror, 18+ Spielfilm


Comicverfilmungen, Kleinstadt, Alaska, Vampire, Winter





30 Days of Night

30 Days of Night
30 Days of Night - Dark Days
30 Days of Night - Blutspur

Darsteller von 30 Days of Night - Dark Days

Trailer zu 30 Days of Night - Dark Days

Einige Inhalte sind aus Jugendschutzgründen deaktiviert und nur mit Altersverifikation abspielbar.
Trailer in DeutschHD
1:45 Min.
30 Days of Night - Dark Days Trailer
Video 1
Trailer in DeutschSD
1:45 Min.
30 Days of Night - Dark Days Trailer
Video 2
Trailer in EnglischSD
1:50 Min.
30 Days of Night - Dark Days Trailer
Video 3
Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu 30 Days of Night - Dark Days

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von 30 Days of Night - Dark Days

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu 30 Days of Night - Dark Days

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "30 Days of Night - Dark Days":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ziemlich billiger Schrott, diese Fortsetzung hätte man sich locker schenken können. Null Spannung, null Atmosphäre und null schauspielerisches Talent. Wer vor dem Ende gelangweilt abschaltet wird nicht das Geringste verpassen...

am
Sry, aber mehr als einen Stern kann so ein Mist nicht erhalten. Da war soooooviel Luft drin, ich wäre fast eingeschlafen. Da mangelt es an allen Ecken und Enden. Superdünnes Drehbuch, schlechte Regie, langweilige Darsteller und Logikfehler ohne Ende. Und das Ende war die Krönung von allem. Also mit dem gleichen Buget hätte ich es auch nicht schlechter hinbekommen. Solche sch... Fortsetzungen sind einfach zum Kotzen.

am
"30 Days of Night: Dark Days" ist eine schwache und lustlose Fortsetzung. Die Geschichte wurde mit komplett neuen Darstellern fortgesetzt und in die Großstadt verlagert. Dabei schafft man es zu keiner Zeit die düstere und kalte Atmosphäre des Vorgängers zu erreichen. Dazu hält sich die Spannung schon sehr in Grenzen und mit zunehmender Laufzeit ist immer wieder gepflegte Langeweile angesagt. In Sachen Gore geht das Ganze einigermaßen in Ordnung, wobei man auch hier nichts großartiges zu sehen bekommt. Die Darstellung der Vampire, allen voran der Vampir-Queen, und die Leistungen der Schauspieler sind, wie alles andere auch, mehr schlecht als recht.

"30 Days of Night: Dark Days" hat also nicht viel sehenswertes zu bieten und ist wirklich alles andere als gelungen. Die Fortsetzung kommt in allen Belangen nicht einmal annähernd an den Vorgänger heran.

3 von 10

am
...oh ha, was war das denn? Das einzige was noch an den (gelungenen) ersten Teil erinnert ist der Titel. Doch dieser Film ist einfach nur billig gemacht, angefangen von den lustlosen Darstellern bis hin zu lächerlich schlechten Effekten (Blut ist fast dünner als Wasser, computeranimierte Einschüsse...).

Meine Empfehlung: Finger weg!!

am
Was den ersten Teil angeht muss ich meinem Vorrezensenten widersprechen. Der war nämlich richtig gut. Nur ist es die Fortsetzung ganz und gar nicht.
Langweilig, vorhersehbar und irgendwie lustlos. Weder der Grusel,- noch der Splatterfaktor überzeugen.

Sorry, aber der Film ist total überflüssig.

am
Dieses Sequel war so auf diese Art und Weise nicht notwendig, eigentlich gar ziemlich überflüssig. 30 DAYS OF NIGHT: DARK DAYS konnte bei mir als Zuschauer lediglich die ersten zwanzig Minuten Interesse wecken. Was dann noch kam war langweilig und zeichnete sich durch das Fehlen jeglicher Inspiration aus. Eine Dunkelheit über einen Tag hinaus war zudem nicht gegeben und damit als Fortsetzung mit diesem Namen etwas irreführend. Anleihen wurden dann eher auch bei BLADE eingeholt. 2,40 Leuchtmittel-Sterne gegen das Blutsauger-Gesocks.

am
Was war das denn bitte für ein Murks??
Teil 1 war spannend und sehr beklemmend gespielt mit guten Darstellern und einem guten Ende. Da freute man sich doch auf ein Sequel, doch das Ergebnis ist eine Frechheit sondersgleichen.
Die Story ist schon schlecht und von den Darstellern will ich gar nicht erst anfangen. Dazu noch Dutzende Logikfehler und so schlechte Dialoge, die der Autor wahrscheinlich betrunken geschrieben hat. Anders kann ich mir das nicht erklären. Die paar blutigen Effekte sind teilweise recht schlecht ausgeleuchtet, so dass alles eher im Off passiert.
Nachdem der Film zuende war, ja ich hab ihn bis zum bitteren Ende gesehen, war maßlos enttäuscht und habe nur noch geflucht. Tut euch also den Gefallen und lasst den Film da wo er spielt, in der ewigen Dunkelheit...

am
Durchschnittlicher Vampirfilm der leider nicht mal annähernd an den Vorgänger ran kommt.
Man hat hier nicht nur die Szenerie in eine Großstadt verlegt , sondern auch noch ne ganze Portion Horror weg genommen und einen halben Actionfilm ala Blade draus gemacht. Hinzu kommen mäßige Effekt und vor allem die Darstellung des Blutes ist echt nen Witz. Sieht aus wie der rote Punica Saft.
Nun dennoch , man kann sich den Film ruhig mal Ausleihen , auch wenn das Ende des Films die Krönung ist.

am
Ein sehr guter zweiter Teil. Man hat die Story sehr gut erweitert und es geht diesmal nicht um ein kleines Dorf. Ich finde halt den Schluss nicht passend gewählt, weil es den Eindruck vermittelt, dass es noch ein dritten Teil geben könnte, der leider noch nicht produziert wurde.

Fazit: Ein sehr sehenswerter Film, aber nichts für schwache Nerven.

am
Ich kann mich den Kritiken nicht anschliessen,ich fand den Film handwerklich recht gut gemacht,klar gibt es in nem Horrorfilm viele Logikfehler,man sehe sich nur Hostel 2 an.
ich bin auch nicht mit großen erwartungen an den Film rangegangen,es war klar das er an den ersten Teil nicht rankommt,aber für ne Fortsetzung nicht schlecht.
Da gab es viel schlechteres
ist natürlich Geschmacksache,meinen hat dieser Film getroffen

am
Sehr langweiliger Film und so vorhersehbar, wie jeder Teenie Horrofilm. Mehrer ziehen aus und einer nach dem andern wird dahingemetzelt. Die "Heldin" überlebt und trotz all ihrer Erfahrungen mit den Vampiren (Auch aus dem ersten Film) macht sie zum guten Filmschluß noch etwas sehr blödes. Da schwant mir fast eine Fortsetzung?!

am
VERGESSLICHE VAMPIERJÄGER UND KIRSCHSAFT

Wie schon meine vorherigen Kritiker zumeist schrieben: Der Film kommt nicht mal im Ansatz an den ersten Teil ran. Ergänzend ist noch zu sagen, dass was man in dem Trailer sieht, auch schon die gesamten spektakulären Szenen sind. Tricks und Requisite wirken sehr billig. Wenn der Film die Splattereffekte des 1. Teils kopieren will, kommt zudem bei Kirschsaft (soll Blut sein) und schlechten Komparsen nicht viel bei rum.

Wer jetzt immer noch Leihen will, liest bitte weiter. Handlung- und Erzählweise: eine Katastrophe. Der Dreier-Trupp Vampierjäger entpuppt sich nämlich als Witz. Eine Kostprobe: Eine Vampierjägerin (Name unbekannt) hat nach eigenen Aussagen schon viele Vampiere getötet, leidet offenbar aber an Angstzuständen und will in jedem Vapierversteck gleich wieder alleine lautstark zum Eingang zurückrennen ("zu unheimlich hier"), was die Vampiere natürlich immer hören und anlockt. Zweite Kostprobe: Die Vampierjäger stellen bei jeder Aktion fest, dass die Patronen und Waffen kaum noch reichen - uuh, jetzt wird's spannend. Wahrscheinlich waren bei Walmart ständig die Patronen ausverkauft... Noch mehr Schwachsinn und aberwitzige Situationen, gibt beim Ausleihen dieser Billig-DVD!

1 Punkt für die ungewollte Komik dieses völlig überflüssigen Streifens!

am
Recht ordentliche Fortsetzung, obwohl das Niveau vom ersten Teil nicht erreicht wird. Guter Horror mit blutrünstigen Szenen + Darsteller die ihren Job gut gemacht haben. Mit vollen 3 Sternen kann man sich den Streifen durchaus nochmal anschauen.

am
Leider wurde aus einer gute Idee, siehe Teil 1 , ein schlechter Film gemacht.
Kein Fakt vom Film kann wirklich überzeugen und alle die von Teil 1 begeistert waren, werden hier enttäuscht.
Auch wenn der Film nur für den DVD Markt produziert wurde, und somit nicht das Buget für einen Hollywood Blockbuster zur Verfügung steht, heisst noch lange nicht das das Filmteam die Möglichkeit verschenkt was ordentlichen auf die Beine zu stellen.Hier leider geschehen.

Film
Pro:
-Idee

Contra:
-Darsteller
-Umsetzung
-Story

am
Absolut langweiliger Film bin bei dem Versuch ihn zu Schauen eingeschlafen, mein Fazit erster Teil ging gerade noch so, zweiter Teil muss man nicht gesehen haben und warum dieser Film eine FSK18 Freigabe braucht und sich Horrorfilm nennt ? gibt bei Bambi schlimmer Szenen.

am
Sehr langweilige Fortsetzung. Alles sehr vorhersehbar. Die Vampire, Effekte, der Bösewicht die Darsteller, alles sehr langweilig. Nichts spannedes. Überhaupt lohnt sich der Streifen kaum. Schade, da der erste Teil ganz gut war!

am
Vorab: der erste Teil ist absolute Spitze, fast schon Kult!!! Und nun das??? Wie meist eine total mißglückte Fortsetzung, welche mit dem ersten Teil nun wirklich nichts mehr gemein hat. Die Story blöd, die Schauspieler ebenso und wenn der Film fast ausschließlich in Industriehallen spielt, weis man ja was einem da an Langeweile erwartet. Und zum Schluss ein absolut blödsinniges Ende, was der Moral der Hauptdarstellerin ja wohl vollkommen widerspricht.

am
Leider hat sich hier mal wieder bewahrheitet, dass Fortsetzungen oftmals einfach nur Müll sind.

Der Film ist billig produziert, die Schauspieler (wenn man sie überhaupt so nennen kann) sind überhaupt nicht überzeugend, sehr schlecht synchronisiert und zu allem Überfluss auch noch eine total sinnlose Story.

Der erste Teil war wirklich klasse aber dieser 2. Teil kann damit absolut nicht mithalten!

am
Unspektakulär ... reines Gemetzel ... nicht wirklich spannend. Alles ziemlich vorhersehbar ... Teilweise von Unlogik durchzogen ....
Dann schaut Euch lieber BLADE zum x-ten mal an. Dann habt Ihr Spannung und alles was Ihr wollt :-)

am
Sehr schlechte Fortsetzung, ein B-Movie mit Leigaben aus den 'Blade'-Filmen samt einer 'Milla Jovovich'-Kopie als Hauptdarstellerin.

am
Also ich kann mich den Vorrednern nicht anschließen. Ich fand den Film, um es mal salopp auszudrücken, saustark. Er war spannend, actiongeladen und enthielt gut gemachte Splatterszenen. Die Atmosphäre war düster und bedrückend, eben einem Film dieser Art angemessen. Die Kameraführung war, bis auf eine Szene zu Beginn des Films, gut, und die Schauspieler machten ihre Sache sehr ordentlich und überzeugend. Fazit: empfehlenswerter Vampirhorror.

am
Ich habe schon deutlich schlechtere Filme gesehen, mal abgesehen von dem ganzen
1 Sterne Schrott den es in dem Genere gibt.

Dieser Vampirfilm ist solider Durchschnitt also 3 Sterne. 1 Stern finde ich im
anbetracht des ganzen echten Mülls den das Genere so hergibt unfair.
Um einen Vergleich zu erhalten,dem ersten Teil würde ich 4 Sterne geben.
Bildqualität der Blu-Ray ist sehr gut. Syncronisation ist gut.
Schauspieler und Splatterscenen habe ich auch schon deutlich schlechtere gesehen.
Spannung halt nur durchschnitt.

Ich finde wer jetzt nicht erwartet das Teil 2 besser oder genausogut wie Teil 1 ist, wird recht gut unterhalten.

am
Was der 1. Teil an Atmosphäre und Rätselhaftigkeit aufgebaut hat, wurde im 2. Teil nicht weitergeführt. Leider. Dadurch wurde dieser Film ein Blade etc Abklatsch.

Schade. Habe mehr erwartet.

am
Wer jetzt vorhat diesen Film mit seinem Vorgänger messen zu wollen, der wird natürlich enttäuscht. Aber warum nicht mal was völlig anderes machen? Vampire bedeutet nicht nur Twilight Amore und süsse Jungs !!! Mir gefällt die Story, die Effekte und die heisse Vampire Prinzessin.
Nichts ist vorhersehbar, es wird nicht langweilig...also was wollt ihr noch von einem guten Film? PS: das Ende ist sieht jeder Zuschauer kommen, nur die Darstellerin nicht, tja Pech gehabt

am
Die Spannung ist kaum auszuhalten. Und die Atmosphäre erst... Wow!

Und das Geld wandert aus unserem Portemonnaie über den großen Teich... Weiter so!
30 Days of Night - Dark Days: 2,5 von 5 Sternen bei 251 Bewertungen und 25 Nutzerkritiken

Film Zitate zu 30 Days of Night - Dark Days

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "30 Days of Night - Dark Days":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: 30 Days of Night - Dark Days aus dem Jahr 2010 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Kiele Sanchez von Ben Ketai. Film-Material © Sony Pictures.
30 Days of Night - Dark Days; 18; 28.10.2010; 2,5; 251; 0 Minuten; Kiele Sanchez, Katharine Isabelle, John DeSantis, Peter Hall, Stephen Huszar, Marco Soriano; Horror, 18+ Spielfilm;