Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Deception

Tödliche Versuchung

USA 2008 | FSK 12


Marcel Langenegger


Ewan McGregor, Hugh Jackman, Michelle Williams, mehr »


Thriller

3,2
366 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Deception (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 102 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Alternatives Ende, Trailer
Erschienen am:22.04.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Deception (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 107 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Alternatives Ende, Entfallene Szenen, Featurette, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:07.01.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Deception (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 102 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Alternatives Ende, Trailer
Erschienen am:22.04.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Deception (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 107 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Alternatives Ende, Entfallene Szenen, Featurette, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:07.01.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Deception in HD
FSK 12
Deutsch
Stream  /  ca. 102 Minuten
Regulär 2,99 €
Regulär 9,99 €
Vertrieb:Telepool
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:22.04.2009
Abbildung kann abweichen
Deception in SD
FSK 12
Deutsch
Stream  /  ca. 102 Minuten
Regulär 1,99 €
Regulär 7,99 €
Vertrieb:Telepool
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:22.04.2009
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Deception
Deception (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Deception
Deception (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Deception

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Deception

'Sind Sie heute abend frei?' Ein einzelner Satz verstrickt Jonathan in ein Netz aus Intrigen, Begierde und Täuschung. Daten, Zahlen, Rechnungen - das ist die Welt von Jonathan McQuarry (Ewan McGregor). Als Buchprüfer arbeitet er jede Woche in einem anderen anonymen Bürogebäude aus Glas und Stahl. Bis ihn in eines Abends der charismatische Anwalt Wyatt Bose (Hugh Jackman) aus seiner Arbeit reisst. Freundlich, witzig und kumpelhaft nimmt er den schüchternen Jonathan mit in seine Welt. Schnell entwickelt sich Freundschaft zwischen den beiden. Als Wyatt und Jonathan aus Versehen ihre Handys vertauschen, beginnt Jonathans Abenteuer. Eine Frauenstimme meldet sich bei Jonathan mit den Worten 'Sind Sie heute abend frei?' und von da an wird er in 'Die Liste' hineingezogen, einen exklusiven Sex-Club, in dem nur die reichen und attraktiven New Yorker verkehren. Keine harten Sachen, keine Namen, das sind die Regeln. Als Jonathan nach einiger Zeit seine Traumfrau trifft, 'S' (Michelle Williams), beginnt sein Albtraum. Plötzlich ist sie aus dem Hotel verschwunden und nur langsam bemerkt er Wyatts teuflischen Plan.

Film Details


Deception - When you're in this world, no one is who they seem, and everyone is playing the game.


USA 2008



Thriller


Mobbing, Deutschland-Premiere




Darsteller von Deception

Trailer zu Deception

Movie Blog zu Deception

Michelle Williams: Seit 2008 zum ersten Mal wieder befreit und glücklich!

Michelle Williams

Seit 2008 zum ersten Mal wieder befreit und glücklich!

Die Schauspielerin enthüllt, dass die Dreharbeiten zu 'Blue Valentine' ihr dabei geholfen haben, über den Tod von Heath Ledger hinweg zu kommen. Die Intensität, die sie während...
Ewan McGregor: Zu alt für Nacktszenen - McGregor im schwarzen Gewand

Ewan McGregor

Zu alt für Nacktszenen - McGregor im schwarzen Gewand

Ewan McGregor will in Zukunft seine Klamotten vor der Kamera anbehalten, weil er sich für zu alt hält, um die Hüllen fallen zu lassen. Der Schauspieler, der am 31. März...

Bilder von Deception

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Deception

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Deception":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Nach "Cleaner" mit Samuel L. Jackson, Ed Harris und Eva Mendes, kommt nun ein weitere Thriller mit Superstarbesetzung ohne Kinoauswertung direkt auf DVD heraus. "Deception" mit Hugh Jackman, Ewan McGregor, Charlotte Rampling und Michelle Williams ist wie "Cleaner" auch ein klassischer Hochstapler. Denn trotz Stars bietet der Film nicht viel. Die Geschichte ist bekannt und wurde u.a. in "Entgleist" mit Clive Owen schon einmal spannender erzählt. Die erotischen Szenen, mit denen der Film wirbt, sind dazu ungefähr so spritzig und sinnlich wie ein Kamelhintern und so bleiben nur die nackten Tatsachen übrig und die zeigen dass "Deception" zum einen ein quälend lustlos gespielter und quälend einfach gestrickter Thriller ist, der eine Kinoauswertung nun wirklich nicht verdient hatte. Stars hin oder her.

am
Ein guter, spannender Film, den ich nur empfehlen kann. Einerseits eine bekannte Story, so dass man den Verlauf leicht erraten kann, andererseits aber doch mit überraschenden Wendungen. Empfehlenswert!

am
Ähnlichkeiten zu anderen Movies wären rein zufällig, aber irgendwie war ja doch schon alles mal da. Trotzdem anders und in einer anderen Art interessant umgesetzt. Mit Top Besetzung zum Erfolg klappt ja nicht immer, doch hier funktionierts. Sehr spannend bis zum Ende und mit 4 Sternen empfehlenswert!

am
Entgegen der meisten Meinungen fand ich den Thriller spannend ohne wenn und aber.
Gute und flotte Unterhaltung mit Topbesetzung von Charlotte Rampling bis Hugh Jackman.

am
Die Grundidee des Films ist durchaus gut, aber da sind doch an verschiedenen Stellen noch erhebliche Schwächen zu sehen. Langweili ist er zwar nicht, eine wirkliche Spannung im Sinne von Anspannung kommt aber nicht auf, da man die Auflösung schon nach kurzer Zeit um die Ecke winken sieht. Die Handlung wurde nicht gut genug durchdacht, sodass beim genaueren Hinsehen erhebliche Löcher darin auftreten, sodass das gesamte Konstrukt dann keinen Sinn mehr ergibt. Die Starbesetzung kann ein wenig wieder rausreißen und man würde jetzt gern Hugh Jakman nochmal an anderer Stelle den bad guy spielen sehen.
Insgesamt ein sehr durchschnittlicher Film, aus dem man viel viel mehr hätte machen können.

am
Guter, ruhiger (mag nicht jeder) Film, welcher durchaus auch 4 Sterne bekommen hätte können...wenn er es in der Zielgeraden nicht vergeigt hätte...

Dem geneigten Zuschauer sei angeraten, sich das alternative Ende auf der DVD anzusehen, welches, meines Erachtens, das bessere Ende gewesen wäre - fast zumindest...

Wegen schlappmachen auf den letzten Metern, ein Stern weniger, also 3 Sterne!

- Trotzdem, sehenswert ist der Streifen auf alle Fälle!

am
Der Film hat eine nette Star Besetzung, Ewan McGregor und Hugh Jackman, aber nach einigen Minuten fragt man sich, wann gehts eigentlich los, die Story ist bekannt und wird dann immer flacher, alles ist vorhersehbar, dass können die Schauspieler dann auch nicht ausgleichen.

Den Film muss man nicht unbedingt gesehen haben, die Zeit kann man besser investieren.

am
Naja hier hätte man einiges besser machen können!
Zur Besetzung: Hugh Jackman als Bösewicht zu sehen
ist ja auch nicht alltäglich,und der spielt den Fiesling
wirklich grandios.Ewan McGregor als blasser Buchhalter macht
seine Arbeit hier auch nicht schlecht nur die Wandlung zum Filmende
wo die beiden sich vor der Bank gegenüberstehen wirkt etwas
unglaubwürdig.Und auch fürs Auge wird hier mit Michelle Williams
etwas geboten.Maggie Q und Charlott Rampling runden die Besetzung
ab. Also Besetzung ist hier wirklich TOP.
Das problem des Films ist das er teilweise etwas langatmig rüberkommt.
Es fehlt einfach manchmal der nötige Adrenalin Stoß.Die Story ist meist
schlüssig bis auf ein paar ausnahmen z.b Das der vermeintlich Gute das
Geld nach dem Schlußshowdown einfach liegen lässt.
Naja Ich hätte es nicht stehenlassen!


FAZIT: Hugh Jackman als Bösewicht
macht den Film schon allein sehenswert!

Punkte 6,5 von 10

Gruß euer Filmfreak

am
Es gibt keine Tödliche Versuchung oder überhaupt eine Versuchung, abgesehen mal vom charismatischen Jackman, dass man sich diesen Film gönnt.
Es ist ein nettes 0815-Erotikverwirrspiel was auf die Dauer einfach immer lahmer wird und am Ende schließlich komplett konstruiert wirkt.
Kein Wunder also, dass dem Film der Weg ins Kino "erspart" blieb. Oder besser, dem Kino der Film!

am
Thriller mit Stärken und Schwächen

Hervorragend besetzt und klasse inszenierter Thriller, der jedoch zu konstruiert und somit unglaubwürdig ist.

am
Relativ unspannender Thriller und nicht besonders zu empfehlen. Zum Ende hin wird die Story sehr vorhersehbar. Die Idee von anonymen Sexclubs ist ja ganz nett, aber recht plump umgesetzt - der rest der Story wirkt uninspiriert drumrum gebaut.

am
Ziemlich glanzlose, uninteressante Geschichte um notgeile oder geldgeile Menschen - oberflächlich und 08/15 erzählt.

am
Guter Film mit Starbesetzung. Die zwei spielen einfach so gut, dass man einfach die ganze Zeit mitfiebern muss. Kann ich nur empfehlen.

am
Man sollte sich von der guten Besetzung nicht täuschen lassen. Denn "Deception" ist Langeweile pur. Ein ähnliches Thema gab es schon mit Clive Owen und Jennifer Aniston, dort kam zumindest ansatzweise so etwas wie Spannung auf. "Deception" fehlt selbst dies zu jeder Zeit. Neben der unglaublich langatmigen Inszenierung ist es vor allem die Vorhersehbarkeit, die hier (negativ) auffällt. Kann man sich getrost sparen, selbst als Fan von Jackman und McGregor.

am
Der Film ist relativ spannend und solide inszeniert. Leider verläuft er sich zum Ende hin zu sehr in eine eher vorhersehbare 08/15-Liebesgeschichte, und der Schluß wirkt etwas bemüht. Es gibt auch ein alternatives Ende, das man sich auch reinziehen sollte.
Die Plottwists sind jedenfalls zu vorhersehbar und eher durchschnittlich inszeniert.
Empfehlung mit Abstrichen.

am
Der Film bewegt sich, besonders was die Verunsicherung der Hauptfigur (und damit gleichzeitig die des Zuschauers) anbelangt, deutlich auf Hitchcockschen Pfaden, kann aber dessen Qualitäten nicht einen ganzen Film über durchhalten. Leider wird allzu rasch klar, dass Hugh Jackman - abseits seines üblichen Star-Images - auch einen formidablen Bösewicht abgeben kann.

am
spannend war er und die sex scenen sind auch nicht schlecht
aber das war es leider auch schon
der schluß war am besten

am
Der Film fängt eigentlich recht vielversprechend und interessant an. Aber leider flacht die Story immer mehr ab und wird völlig vorhersehbar und langatmig. Zudem sind einfach viele Logikfehler im Verlauf.

Auch der Schluss ist äußerst schwach und unrealistisch.

Muss man nicht gesehen haben.

am
Spannender Psychothriller mit weitgehend unbekannten Schauspielern und doppelt überraschendem Ende, es wäre besser gewesen, die letzten 2-3 Minuten wegzuschneiden, (das kostete dem Film einiges) wie sonst üblich Filme zu kürzen. Empfehelnswert für einen Unterhaltsamen Abend

am
Etwas konstruiert,aber super-spannend.Hugh Jackman und Ewan Mcgregor in einem spannendem Thriller,der gute psychologische Ansätze hat,die aber leider in der allzu aufgesetzten Story versickern.Schauspielerisch natürlich sehr hochwertig,obwohl Ewan Mcgregor etwas unterfordert scheint.Nicht übel.

am
Ich muss sagen, dass die Besetzung des Films gut war. Dass ist leider aber auch schon alles. Ich habe mich erlich fragen müssen, worum es eigentlich so richtig geht. Habe den Sinn nicht ganz verstanden.
dadurch, fande ich ihn dann natürlich auch nicht so überzeugend und spannend.

am
Verdammt sauspannend! Wer trickst hier wen aus! Ein super Film über Betrug, Sex, Mord, Gewalt, Geld und natürlich die Liebe!

Tolle drei Hauptdarsteller, ich hoffe es kommt ein 2. Teil!

am
Story war in Ordnung allerdings fehlte mir die Spannung im Film. Alles durchlief sehr schnell und man wußte ziemlich schnell wie der Film zu Ende geht.

Kann man sich anschauen muß man aber nicht !!

am
Naja,vom Inhalt her nichts Neues. Man quält sich bis zum Ende hin durch.

Einmal schauen und dann nicht wieder.

am
Kann die Meinungen hier nicht ganz verstehen. Finde die Story gut und spannend. Schauspieler auch klasse. Kann ich nur weiter empfehlen.

am
Uns hat der Film gefallen, war durchweg spannend. Man musste schon mit allen Sinnen dabei sein, damit man auch alles begriff. Nur der Schluss war enttäuschend.

am
Ziemlich einfältige, vorhersehbare Handlung mit zuvielen Sexszenen. Alles in allem nicht gerade zu empfehlen.

am
“Entgleist” zwischen Ewan McGregor und Hugh Jackman plus Film-Noir-Blondine Michelle Williams. Nichts Neues.
Deception: 3,2 von 5 Sternen bei 366 Bewertungen und 28 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Deception

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Deception":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Deception aus dem Jahr 2008 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Ewan McGregor von Marcel Langenegger. Film-Material © Summit Entertainment.
Deception; 12; 22.04.2009; 3,2; 366; 0 Minuten; Ewan McGregor, Hugh Jackman, Michelle Williams, LisaGay Hamilton, Rachel Montez Minor, Lynn Cohen; Thriller;