Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Unknown User Trailer abspielen
Unknown User
Unknown User
Unknown User
Unknown User
Unknown User

Unknown User

2,3
85 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Unknown User (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 79 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:07.01.2016
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Unknown User (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 83 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:07.01.2016
Unknown User
Unknown User (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unknown User
Unknown User
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Unknown User
Unknown User (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Unknown User (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 16
Blu-ray
Nur noch 2 verfügbar!
€ 5,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Unknown User

Weitere Teile der Filmreihe "Unfriended - Unknown User"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Unknown User

Ein Jahr ist es her, seit sich High-School-Schönheit Laura (Heather Sossaman) auf der Party eines Mitschülers bis auf die Knochen blamierte. Ein Jahr, seit das Video ihres peinlichen Fehltrittes ins Internet gestellt wurde und Lauras Ruf auf einen Schlag ruinierte. Ein Jahr, seit sich Laura auf tragische Weise das Leben genommen hat. Heute Nacht versammeln sich sechs ihrer Mitschüler auf 'Skype', um über Lauras Tod zu reden. Bis sich eine unbekannte siebte Person mit Lauras Konto einloggt und alle Anwesenden warnt. Wer versucht, den Chat zu verlassen, stirbt. Wer sich weigert, zu reden, stirbt. Wer die Wahrheit über die Ereignisse im vergangenen Jahr verschweigt, stirbt. Ist Lauras Geist zurückkehrt, um Rache zu nehmen? Oder spielt jemand den sechs Freunden einen grausamen Streich?

Genrefilmexperte Timur Bekmambetov ('Wanted', 'Wächter der Nacht', 'Abraham Lincoln - Vampirjäger') als Produzent und die innovativen visuellen Ideen von Regietalent Levan Gabriadze ('Lucky Trouble') lassen 'Unknown User - Rache geht online' zum packenden und unvorhersehbaren Horrorthriller mit hochaktuellem Bezug werden. Zwischen Cyber-Bullying, Social-Media-Wahn, FOMO und Always-On-Mentalität trifft 'Unknown User' perfekt den Zeitgeist und wird so zum furchteinflößenden 'Blair Witch Project' für die Generation Web.

Film Details


Unfriended / Cybernatural - Online, your memories last forever. But so do your mistakes.


USA 2014



Thriller, Horror


Internet, Mobbing, High-School, Teen Screams, Slasher, Rache



16.07.2015


695 Tausend




Unfriended - Unknown User

Unknown User
Unknown User 2 - Dark Web

Darsteller von Unknown User

Trailer zu Unknown User

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Unknown User

Heilstätten: Richtigstellung: Heil kommt hier keiner raus

Heilstätten

Richtigstellung: Heil kommt hier keiner raus

Mysteriös war die Heimkino-Ankündigung 'Heilstätten' mit den ersten Bildern und Videos ohnehin schon, jetzt folgt eine Richtigstellung zum schaurigen Spektakel...
Slender Man: Eine furchteinflößende Horror-Ikone kommt ins Kino

Slender Man

Eine furchteinflößende Horror-Ikone kommt ins Kino

Die wohl grauenhafteste Gestalt der jüngsten Horrorgeschichte wird nun auch in Deutschland Angst und Schrecken verbreiten: der Slender Man!...
Unfriend: Such dir deine Freunde mit Sorgfalt aus!
Unknown User: Das Internet vergisst nie - Unknown User

Bilder von Unknown User

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Unknown User

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Unknown User":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"...die innovativen visuellen Ideen lassen 'Unknown User ' zum packenden und unvorhersehbaren Horrorthriller werden"
- Ich lach mich tot! Was für eine irrsinnige Beschreibung für einen Horrorfilm, der gar keiner ist. Es handelt sich (mal wieder) um eine Abart des "Found Footage" Genres, also einer Pseudo-Wahren Geschichte, besetzt mit Laiendarstellern, die folgendem Schema folgt: Sie als Zuschauer sehen nur den Computermonitor von Protagonistin Blaire, die mit ihren Freunden chattet, googelt und Anrufe bekommt. Sie werden den vollständigen "Film" über den Eindruck haben, ihr über die Schulter zu sehen. Nach 10 Minuten befürchtete ich, dass sich dieses Szenario nicht ändern wird. Und so ist es auch, bis zur unvermeidlichen Schlussszene. Blaire und ihre Freunde erleben teils blutige Morde live am Bildschirm...und keiner kommt auf die Idee, einfach mal den Rechner auszumachen und abzuhauen. Da wird gekreischt und geheult, da werden Intrigen aufgedeckt. So eine Art "Ich weiß, was du letzten Sommer..." als Online Schwachsinn für die Zielgruppe FSK 12, die tatsächlich den ganzen Tag nichts anderes macht, als sich in sozialen Netzwerken rumzutreiben. Das ist der wahre Horror. Dieses Machwerk ist Geld- und Zeitverschwendung und vor allem: Es ist noch nicht einmal gruselig. Mit "Paranormal Activity" oder dem "Blair Witch Project", nicht zu vergleichen.
Fazit: Unsinniger, unrealistischer, vorhersehbarer und todlangweiliger Schrott für Kiddies.

am
Ein absoluter Teenager-Streifen der Gegenwart für die YouTube-Facebook-WhatsApps-Generation. UNKNOWN USER spielt sich optisch, in seinen 80 Minuten, allein auf dem Computer-Desktop ab und neben den genannten Programmen dürfen natürlich auch Skype, Instagram, Google, etc. etc. nicht fehlen. Mit dem herkömmlichen Spielfilm und selbst mit Found Footage hat UNKNOWN USER nicht mehr wirklich viel zu tun und daher sind Zweifel erlaubt, dass dieses Konzept eine Zukunft haben könnte, mal abgesehen von ein paar Sequels mit wohl fallendem Erfolgen an den Kinokassen. Nicht zuletzt liegt dies aber auch an der Tatsache, dass UNKNOWN USER komplett einfallslos, selten überraschend und wenig spannend ist. Damit ist das Werk für alle Zuschauer fern der 11-17 Jahre auch nicht geeignet, außer man mag sich mal wieder so richtig langweilen. 1,80 verklickte Sterne im Internet.

am
omg, wie ich diese Wackel Kamera Filme hasse.... ich hätte es wissen müssen! Sehen sie hier bitte nicht einen sehr nertötenden Billig Film mit schreiend kreischenden dummen Teenies die einfach nur nerven! Sparen sie sich Geld und Zeit

am
Achtung, kein klassischer Horrorfilm. Der gesamte Streifen spielt auf dem Computer-Monitor der Hauptfigur, die mit ihren Freunden chattet und skyped. Trotz der dadurch erstmal recht eintönig anmutenden Aufmachung ist der Film durchaus gelungen und auch spannend. Man folgt der Hauptfigur, wie sie zusammen mit ihren Freunden von einer fremden Person quasi als Geisel vor ihrem Monitor genommen wird. Sehr gut kann man sich auch in die Figur einfühlen, alleine dadurch, wie die Bedienung des Computers geschieht, mal hektisch, mal gelassen, mal verzweifelt.

Technisch eine fast ganz neue Idee, versteht der Film es, Spannung aufzubauen und die Handlung samt Vorgeschichte geschickt zu transportieren. Und für die gore-fans: obwohl immer nur kurz, kann man einige sehr ... kreative Gewaltszenen sehen.

am
Ein wirklich langweiliger Film der die ganze Zeit die Schwächen eines Apple Systems aufdeckt.
Wer sich dabei gruselt hat entweder auch son Ding oder ist u16.
Echt total langweilig für Windows User.
Man sieht den ganzen Film über wie Blair auf Ihrem Bildschirm Skype benutzt

am
Sechs Highschool-Freunde chatten über eine Skype-Konferenz, bis ein Unbekannter sich in die Verbindung hackt. Dieser gibt sich als Laura, die durch Selbstmord starb, aus.
Mit der Zeit kommt heraus, dass jeder der sechs Freunde ein dunkles Geheimnis zu verbergen hat.

Mittelmass.

am
Wer um alles in der Welt verzapft so einen Schwachsinn??? Horrorfilm??? Grottenschlecht und nicht zu empfehlen!!! Spannung??? Null komma Null!!!
Unknown User: 2,3 von 5 Sternen bei 85 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Unknown User aus dem Jahr 2014 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Heather Sossaman von Levan Gabriadze. Film-Material © Blumhouse.
Unknown User; 16; 07.01.2016; 2,3; 85; 0 Minuten; Heather Sossaman, Moses Storm, Anthony Eftimeo, Tony Hernandez, Denis Lyons, Konstantin Khabenskiy; Thriller, Horror;