Twin Peaks - Der Film

Die letzten Tage der Laura Palmer.

In 'Dear Meadow' wird die Leiche der 17-jährigen Prostituierten Theresa Banks gefunden. Die FBI-Agenten Chester Desmond (Chris Isaak) und Sam Stanley (Kiefer ... mehr »
In 'Dear Meadow' wird die Leiche der 17-jährigen Prostituierten Theresa Banks gefunden. ... mehr »
USA, Frankreich 1992 | FSK 16
Leihen Wunschliste
167 Bewertungen | 11 Kritiken
3.02 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Twin Peaks - Der Film
Twin Peaks - Der Film (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 129 Minuten
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Niederländisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:19.04.2007
EAN:4010884527858

Blu-ray

Twin Peaks - Der Film
Twin Peaks - Der Film (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 135 Minuten
Vertrieb:Concorde Filmverleih
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:09.11.2012
EAN:4010324038807

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Twin Peaks - Der Film
Twin Peaks - Der Film (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 129 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Niederländisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:19.04.2007
EAN:4010884527858

Blu-ray

Twin Peaks - Der Film
Twin Peaks - Der Film (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 135 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Concorde Filmverleih
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:09.11.2012
EAN:4010324038807
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, macOS, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Twin Peaks - Der Film
Twin Peaks - Der Film (Stream)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Stream vorhanden.
Kein Stream
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Twin Peaks - Der Film
Twin Peaks - Der Film (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Kaufen ab 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungTwin Peaks - Der Film

In 'Dear Meadow' wird die Leiche der 17-jährigen Prostituierten Theresa Banks gefunden. Die FBI-Agenten Chester Desmond (Chris Isaak) und Sam Stanley (Kiefer Sutherland) werden mit dem Fall beauftragt. Doch die Bewohner der Kleinstadt benehmen sich merkwürdig und scheinen etwas vertuschen zu wollen. Als auch Desmond plötzlich spurlos verschwindet, wird Special-Agent Dale Cooper (Kyle MacLachlan) zum Fall hinzugezogen. Jeglicher Versuch, den Fall aufzuklären, scheitert. Bis ein Jahr später in 'Twin Peaks' ein junges High-School-Mädchen tot und in Plastik eingewickelt aufgefunden wird: Laura Palmer (Sheryl Lee)...

In 'Twin Peaks - Fire Walk with Me' (1992), der faszinierende Vorgeschichte der Kultserie 'Twin Peaks' von Regisseur David Lynch, kehren wir in das hübsche, aber irritierende Städtchen zurück und werfen einen intensiven Blick auf die seltsamen Einwohner der Gemeinde und die Geheimnisse, die sie verbergen.

FilmdetailsTwin Peaks - Der Film

Twin Peaks: Fire Walk with Me - These are the last seven days of Laura Palmer.
20.08.1992
147 Tausend (Deutschland)

TrailerTwin Peaks - Der Film

BilderTwin Peaks - Der Film

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenTwin Peaks - Der Film

am
"Twin Peaks: Fire walk with me" wurde nach dem Ende der genialen TV-Serie "Twin Peaks" gedreht. Der Film ist ein Prequel zur Serie und zeigt uns sehr eindrucksvoll den Leidensweg der Laura Palmer. "Twin Peaks: Fire walk with me" trägt deutlich die Handschrift von David Lynch und bietet das, was seine Filme meistens auszeichnet - bizarre Szenen, sehr gut ausgewählte Schauspieler und eine unangenehme Intensität. Der Film ist eine sehr ordentliche Ergänzung zur Serie.

Wer noch nie etwas mit "Twin Peaks" zu tun hatte, wird es mit dem Film sehr schwer haben. Es fehlt zuviel Hintergrundwissen, um mit dem Film wirklich etwas anfangen zu können. Trotz einigen Auflösungen braucht es ein gewisses Maß an Kreativität, bis man als Nichtkenner der Serie den Film wenigstens etwas zu verstehen glaubt. Daher rate ich, sich erst einmal die Serie anzuschauen (was mit Sicherheit keiner bereuen wird) und sich anschließend den Film zu genehmigen (bitte keinesfalls in umgekehrter Reihenfolge).

ungeprüfte Kritik

am
Das waren noch Zeiten, als sich das Kino mehr traute, als eine TV Serie. Die Vorgeschichte zum TV Ereignis der 90er Jahre ist deutlich brutaler und sexier. Hier entblößen sich die Ladies und es gibt blutige Details zu sehen. Allerdings bringt uns die Story nicht sehr viel weiter. Man sollte allerdings nicht der Meinung sein, da es sich um eine Vorgeschichte handelt, man könne diesen Film als Pilotfilm zur Serie betrachten. Erstens würde man dann auf die Serie gar keine Lust mehr haben, weil es hier noch kryptischer zugeht und zum anderen werden Details verraten und Personen vorweggenommen, sozusagen gespoilert. Der Film gehört genau dahin, wo er ist, nämlich ans Ende der TV Serie, die ohnehin verwinkelt und verworren war, so das es gar nichts ausmacht, jetzt auch noch einen Sprung in die Vergangenheit zu machen. Seinerzeit war der Streifen eine wirre Enttäuschung, zumal auch die Rolle der Donna Hayward neu besetzt war. Heutzutage ist er im Zusammenhang schon ansehbarer aber lässt erneut Handlungsfäden fallen. Besonders schlimm: Kyle Mc Lachlan, der Symphatieträger und Hauptdarsteller der Serie kommt kaum vor. Fazit: Eigentlich überflüssiger Mysteryfilm im typisch wirren David Lynch Stil, der ohne seine tiefgründige Mutterserie gar keinen Sinn macht und nur ein kurzer Teil des Ganzen ist. Auf keinen Fall VOR der Serie ansehen.

ungeprüfte Kritik

am
Ich bin kein Fan der Serie Twean Peaks. Aber dieser Film ist absolut fesselnd! Wenn auch sehr verworren wird hier doch ziemlich klar und deutlich dargelegt, um was es hier geht. Spannung pur! Muss man gesehen haben ... als Fan der Serie sowieso !!
Ich hatte zuerst das Buch gelesen und ich muss sagen, es ist absolut super gelungen dieses in einen Film zu packen.

ungeprüfte Kritik

am
Bester Film aller Zeiten
Für mich nicht nur der beste Film von David Lynch, sondern auch sonst nicht zu toppen. Man muss aber die Serie kennen, um die Zusammenhänge zu verstehen. Berauschende Bilder, eine höchst erotische Sheryl Lee und die Musik ein Genuss für die Ohren.

ungeprüfte Kritik

am
Wie schon in vielen Kritiken geschrieben, den Film auf keinen Fall vor den ersten beiden Staffeln ansehen. Das kann bloß mit einer negativen Meinung enden bzw. man versteht nur Bahnhof. Für die Liebhaber + Kenner der Serie ist dieser Film ein Muss und lässt die Sinne explodieren. Zu Beginn der erste Mord vor Laura mit Kyle MacLachlin als Agent Cooper. Dann die letzten Stunden vor Laura Palmers brutalen Tod. Ein Sumpf aus Sex, Drogen und Gewalt bricht auf den Zuschauer ein und fesselt ihn bis zum Ende von Laura. Wie die Serie voll verrückt, durchgedreht, übersinnlich, geheimnisvoll, wirre Bilder und jede Menge skurrile Typen. Bei 4-5 Sternen eine Reise in den Wahnsinn!

ungeprüfte Kritik

am
Sehr Sexy und schrill
Als Fan der Serie dachte ich eigentlich die gesamte Serie noch einmal zu sehen - aber es fängt vor der Serie an undet mit dem Auffinden Laura Palmers - Typisches Davis Lynch Skurilitätenkabinett mit recht freizügigen Erotikeinlagen - ich mag solche Filme sehr

ungeprüfte Kritik

am
Die Vorgeschichte zur mehrfach ausgezeichneten Serie Twin Peaks, zeigt die letzten lebendigen Tage im Leben von Laura Palmer. Als Serienfan sollte man den Film alledings nicht vorher schauen, da er wirklich schon so gut wie alles vor weg nimmt. Z.B den Mörder der Schönheitskönigin von Twin Peaks. Somit wird dann die ganze Serie mehr oder weniger witzlos. Dafür wird hier bereits der verrückt,sympathische Agent Dale Cooper eingeführt (Kyle McLachlan). Ihm beim ermitteln zu beobachten ist ein Genuss.

ungeprüfte Kritik

am
Mein Fehler war wohl, dass ich die Serie nicht kenne. Vielleicht wäre sonst mein Eindruck ein anderer gewesen. So aber kann ich nur sagen: Der größte Schwachsinn, den ich je gesehen habe. - Wie gesagt: Vielleicht wäre es mit Hintergrundwissen besser/erträglicher... ;o)

ungeprüfte Kritik

am
An diesem Film scheinen sich die Geister zu scheiden. Nach genau 15 Minuten war der Film eigentlich nicht mehr zu ertragen. Nach weiteren 10 Minuten habe ich abgeschaltet. Verworren, düster und nicht nachvollziehbare Handlung.

ungeprüfte Kritik

am
seltsam
fand den film etwas durcheinander , bin nicht wirklich mit gekommen das Buch fand ich persönlich besser !!

ungeprüfte Kritik

am
Der Film ist durchschnittlich..aber im Vergleich zur Serie eine grosse Enttäuschung. Die Atmospere fehlt und die irgendwie ist die Geschcithe ohne Spannung. UNd dann noch Laura....die Bestzung ist eine Katasprohe, sie sit völlig ungeeignet für die Rolle und sieht nciht mal gut aus.

ungeprüfte Kritik

Der Film Twin Peaks - Der Film erhielt 3,0 von 5 Sternen bei 167 Bewertungen und 11 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateTwin Peaks - Der Film

Deine Online-Videothek präsentiert: Twin Peaks - Der Film aus dem Jahr 1992 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Chris Isaak von David Lynch. Film-Material © Paramount.
Twin Peaks - Der Film; 16; 19.04.2007; 3,0; 167; 0 Minuten; Chris Isaak, Kiefer Sutherland, Kyle MacLachlan, Sheryl Lee, David Lynch, William Ungerman; Thriller, Krimi;