Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Before Sunset Trailer abspielen
Before Sunset
Before Sunset
Before Sunset
Before Sunset
Before Sunset

Before Sunset

Was wäre, wenn du eine zweite Chance hättest?

USA 2004


Richard Linklater


Ethan Hawke, Julie Delpy, Albert Delpy, mehr »


Lovestory, Drama

3,0
544 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
Before Sunset (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 77 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Hebräisch, Arabisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:10.12.2004
Before Sunset
Before Sunset (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Before Sunset
Before Sunset (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Before Sunset
Before Sunset
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Before Sunset in HD
FSK 12
Stream  /  ca. 77 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:10.12.2004
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Before Sunset
Before Sunset (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Before Sunset

Weitere Teile der Filmreihe "Before Sunrise / Sunset / Midnight"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Before Sunset

Gibt es jemanden, den Sie nicht vergessen können und Sie fragen sich, was sie vielleicht versäumt haben? Ethan Hawke und Julie Delpy beschwören den Zauber von einst zum zweiten Mal. In dieser mitreißenden Geschichte einer neu entfachten Liebe erleben wir die beiden wieder als Jesse und Celine aus 'Before Sunrise' (1995) unter der Regie von Richard Linklater ('Slacker', Dazed and Confused'). Als Jesse und Celine sich Mitte der 90er Jahre in Wien kennenlernten, verbrachten sie nur wenige Stunden zusammen - spontan und unvergesslich. Neun Jahre später funkt es erneut. Überraschend begegnen sie sich in Paris und ihnen bleibt nur ein kurzer Nachmittag, um herauszufinden, ob sie eine gemeinsame Zukunft haben.

Film Details


Before Sunset - What if you had a second chance with the one that got away?


USA 2004



Lovestory, Drama


Sequel, Romantik, Paris, Schriftsteller, Interkulturell, Oscar-nominiert



17.06.2004


283 Tausend




Before Sunrise / Sunset / Midnight

Before Sunrise
Before Sunset
Before Midnight

Darsteller von Before Sunset

Trailer zu Before Sunset

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Before Sunset

BBC Top 100 Filme: Die 100 besten Filme der 2000er

BBC Top 100 Filme

Die 100 besten Filme der 2000er

Sehen Sie hier die BBC-Liste der 100 besten Filme der 2000er. Vielleicht ist ja auch Ihr ganz persönlicher Lieblingsfilm mit dabei...
Ethan Hawke: Hawke:  "Ich wünschte, ich wäre Jackie Chan!"

Ethan Hawke

Hawke: "Ich wünschte, ich wäre Jackie Chan!"

Ethan Hawke würde sehr gerne einmal für "einen dieser verrückten Kampf-Filme" vor der Kamera stehen, für den er umfangreich trainieren müsste...
Ethan Hawke: Ethan Hawke wieder verliebt in 'Before Sunset' Fortsetzung

Bilder von Before Sunset © Warner Bros.

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Before Sunset

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Before Sunset":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Sehr gelungene Fortsetung von "Before Sunrise". Gutes Beispiel dafür, dass es nicht immer nur die Blockbuster-Filme sein müssen.

am
Sehr schöner Film genau wie der 1Teil ich hoffe es kommt noch einer ich würde gerne wissen wie es weiter geht.

am
Ein wirklich mitreißender realistischer Liebesfilm. Jeder, der den ersten Teil gesehen hat, der muß auch den zweiten sehen. Wirklich was für's Herz.

am
Endlich mal eine Fortsetzung, die das Hinschauen lohnt. Abzuraten nur für diejenigen, denen es schwer fällt, mehr als zwei Zeilen Dialog zu folgen.

am
Altes und doch Neues
Wer den ersten Teil (»Before sunrise«) kennt und diesen mag, wird diese Fortsetzung lieben! Es sind natürlich viele Elemente darin verbaut, die schon den ersten Teil ausgemacht haben, aber trotzdem wirkt der Film nicht wie ein zweiter Aufguss, sondern eigenständig und erfrischend. Eine wirklich schöne und sowohl inhaltlich als auch schauspielerisch gute Ergänzung zum ersten Teil. Ansehen!

am
Wer Teil 1 mochte, wird auch Teil 2 mögen. Ein Film, in dem pausenlos geredet und philosophiert wird über die Liebe und das Leben, aber trotzdem schön. Halt ein Frauenfilm! :-)

am
WOW
Nach dem doch ziemlich arg pseudointellektuellem Gequatsche des ersten Teils ging es hier viel erwachsener zur Sache. Tolle Dialoge, sehr gute Schauspieler. Ein richtig guter Film.

am
Erst vor kurzem habe ich mir den ersten Teil angesehen und war überrascht von seiner Qualität. Daher wollte ich mir auch den zweiten Teil nicht entgehen lassen. "Before Sunset" fängt genau so schön an, wie der Vorgänger aufgehört hat. Es ist einfach schön mit anzusehen, wie sich die beiden Hauptdarsteller nach 9 Jahren zufällig wiedertreffen und die vergangene Zeit in Echtzeit bei einem Spaziergang durch Paris in einem Gespräch bewältigen. Der Film kommt ohne Kitsch und ohne hollywood-typische Elemente aus. Okay, ich muss zugeben, dass das Ende für mich ein wenig unbefriedigend war, aber das muss im Endeffekt jeder für sich selbst entscheiden...Auf jeden Fall ein schöner Film!

am
Lass es nicht dunkel werden ... :-)
Zuerst muß man in jedem Fall »Before Sunrise« ansehen, sonst versteht man noch nicht mal Bahnhof. Und dann ist es erstaunlich, wie schön und spannend es sein kann, 2 Personen zu zusehen, die sich einfach nur unterhalten und nicht manisch alle 5 Minuten etwas sprengen. (obwohl ich auch ein absoluter Action-Fan bin) Ein »Kammerspiel« das ziemlich nah am eigenen Leben spielt.

am
Wunderschönes Wiedersehen

Tolles Drehbuch mit klugen Dialogen und vielen sentimentalen aber auch witzigen Momenten. Die beiden Hauptdarsteller haben nichts an ihrem Charme verloren.

am
Schöne, kurze Fortsetzung, die, wie es der Realität zum Drehzeitpunkt entsprach, ca. 9 Jahre nach "Before Sunrise" spielt. Anders als in "Before Sunrise" spielt die Stadt (diesmal Paris) als Spielort nur eine untergeordnete Rolle, der Film könnte genau genommen an jedem X-beliebigen Ort spielen. Der Grund liegt darin, dass das Zentrum des Films einzig und allein der Dialog der beiden Protagonisten ist. Und der ist wirklich sehr wirklichkeitsnah. Ja, genau so könnte es sein, wenn man sich 9 Jahre nach einer aussergewöhnlichen Begegnung wieder trifft: Erst wird viel gelacht und gewitzelt, bloß um nicht die eigentlichen Dinge, die auf der Seele brennen ansprechen zu müssen. Erst als die Zeit der beiden in Paris zur Neige geht, gehts ans Eingemachte... Nicht grandios, aber gelungen und als Nachfolger des ersten Films natürlich ein Muss.

am
Besser als der erste Teil
Ethan Hawk und July Delpi finden nach Jahren in Paris wieder zueinander. Reflektieren ihre Nacht und zögern die Abreise bis zum Getno hinaus. Wieder besteht dieser Film nur aus Dialogen, diesmal aber wesentlich besser als im ersten Teil, zumal mehr gesprächsbedarf besteht und eine Handlung erkennbar ist.

am
Eine gelungen Fortsetzung, vorausgesetzt man erwartet nicht den typischen Hollywoodkitsch. Es ist schön mit anzusehen, wie sich die beiden in den vergangenen 9 Jahren verändert und weiterentwickelt haben. Immerhin ist in den Jahren viel passiert, gerade was die Partnerwahl der Beiden angeht. Da ist es schon nachvollziehbar, dass nicht übereinander hergefallen wird, sondern gesprochen und gegenseitig ausgestauscht wird. Gerade das macht die Story wirklich realistisch. Auch das Ende ist gut getroffen und nicht unbedingt Hollywoodlike. Also, mein Tipp: beide Filme ausleihen, sich auf die Couch lümmeln, sich zwar auf viele Gespräche bzw. Wörter einstellen, aber einfach nur zuhören und genießen.

am
Wer den ersten Teil (Before Sunrise - sensationell!) gesehen hat, geht hier mit hohen Erwartungen heran - und wird enttäuscht. Wer den ersten Teil nicht gesehen hat, sollte lieber erstmal die Finger hiervon lassen und dies dringend nachholen. Danach kann man sich immer noch überlegen, ob man sich die nach dem ersten Teil offene Frage durch diesen Film völlig unbefriedigend (und jenseits jeder Realität) beantworten lassen will oder besser den ersten Teil ein zweites Mal ansieht. Hätte ich letzteres mal gemacht...

am
Ein sehr schöner Film!
Ich denke, ob man diesen Film gut oder schlecht findet, hängt von der eigenen Einstellung zu solchen Gesprächen ab und von der eigenen Lebensphilosophie.
Mir hat dieser Film sehr gut gefallen.

am
schade..
leider ist die fortsetzung nicht so gelungen! konnte nich an den erfolg des 1. teils anschließen! dabei hatten die macher doch wirklich jahre zeit :-) trotzdem :
ein stern für die idee. ein stern für die drehorte, 1 stern für die teilweise doch recht guten dialoge

am
Guter 2 Teil
kommt zwar nicht ganz an teil 1 heran aber trotzdem schöner film den man am besten zu zweit schaut weil allein fand ich es arg deprimierend

am
Perfekte Fortsetzung
Diesen Film sollte sich niemand anschauen, der den ersten Teil, Before Sunrise, nicht gesehen hat. Es ist die logische und konsequent inhaltliche Fortsetzung. Nur das man die Schausspieler im ersten Film nicht künstlich gealtert hat, sondern gewartet hat, bis tatsächlich 9 Jahre vergangen sind. Warscheinlich war das nicht geplant, aber dadurch erreicht der Regisseur eine realitätsnähe, die bisher in der Filmgeschichte unerreicht ist. Wie im ersten Teil beschränken sich Handlung und Dialoge nur aufs Wesentliche. Nichts scheint gekünselt und übertrieben. Trotzdem erlebt der Zuschauer großes Gefühlskino. Und die beiden Hauptdarsteller bringen mit Ihrer fantastischen, glaubwürdigen Leistung noch das Tüpfelchen auf dem i. Ich empfehle beide Filme am Stück zu sehen. Das macht es insgesamt zu einen der schönsten Liebesfilme

am
Wer den ersten Teil nicht gesehen oder nicht gemocht hat wird mit diesem hier nichts anfangen können. Für mich ein schöner Film aber sicherlich arge Geschmacksache.

am
der film ist ok
aber nichts besonderes

am
Müder Aufguss...
Ich fand ja schon den ersten Teil nicht berauschend, aber der zweite Teil war noch langweiliger.Endloses Palaver.Einzig die Frage, ob die beiden nun doch zusammen kommen oder nicht, lies mich bis zum Ende durchhalten.
Wohl nur was für Frauen ...

am
abbruch
Mir hat der Film gar nicht gefallen. Es fehlte mir irgendwie der Pfiff der den Film wirklich interessant und sehenswert macht. Habe nach ca. 45 Minuten ausgemacht, weil nicht wirklich etwas passierte. Vielleicht war ich aber auch in schlechter Tagesform.

am
Es prickelt kein bißchen
Zu viel Gequatsche, das bei näherem Hinhören ziemlich belanglos ist.Bei Zwanzigjährigen sind solche Gespräche weltbewegend, aber bei Dreißigjährigen wirkt es einfach wie leeres Gelaber. Die Romantik und das Prickeln des ersten Teils (Before Sunrise) sind überhaupt nicht mehr zu spüren. Hätte man sich sparen können.

am
Ich hatte mehr erwartet.
Zwar ist dieser 2.Teil wirklich besser als der erste, jedoch hat er mich nicht wirklich überzeugen können. Die Gespräche sind zeitweilig wirklich zu lang, es wird teilweise über Dinge philosophiert, die meiner Meinung nach gar nicht in den Film passen, und am allermeisten stört mich das aprupte Ende.
»Der schönste Liebesfilm seit Jahren«, so wie es auf den Cover angepriesen wird - nein, das ist er definitiv nicht.

am
Lange Gespräche
Ohne den Vorgänger zu kennen, ist dieser Film nur die Hälfte wert, er nervt mit ewig langen Gesprächen bevor irgendetwas wie Handlung einsetzt, sehr nette Darsteller aber auch ganz schön langweilig.

am
Einer der langweiligsten Filme die ich bisher angefangen habe zu gucken. Nach ca. 20 haben meine Frau und ich aufgehört und vorgespult. Es wird ununterbrochen nur geredet. Wer sich über eine Stunde nur Gerede anhören möchte kann sich den Film ansehen. Allen anderen empfehle ich besser die Finger davon zu lassen.

am
schnarch!
Ich hab ja nichts gegen lange Unterhaltungen, wenig Schnitte, kaum Musik... aber 'n bißchen Inhalt wär' nicht schlecht gewesen. Dieser Film hat null Tiefgang und der Schluß kommt sehr konstruiert daher. Hab den ersten Teil als Teenager gesehen und fand ihn toll, ob ich das noch mal überprüfen soll? - Reizen tut es mich nicht.

am
Langatmitig...
... mit viel Gerede, aber wenig Handlung. Da gibt es Besseres für den Abend. Einzig schöne Bilder von Paris entschädigen ein wenig.

am
Ohje Ohje
Da war ja »Das Leben des Brian« Unterhaltsamer

am
zu viel Gelaber
Absolut unerträglich. So einen langweiligen Film habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Es wird viel sehr viel geredet, passiert aber nichts. Wie gesagt, zu viel Gelaber...

am
Ich habe den ersten Teil zwar nicht gesehen, aber der war mit Sicherheit besser anzusehen als der zweite Teil. Mir stellt sich die Frage, was will mir dieser Film, mit diesem netten Gespräch eigentlich sagen? Um solche Diskussionen zu erleben brauch ich mir keinen Film ansehen, da kann ich mich auch mit meinen Freunden zusammen setzen und mein Leben abhandeln! Gähn sag ich nur!

am
Dieser Film ist kein netter, romatischer Liebesfilm. Die Handlung besteht lediglich aus einem nervtötenden Zwiegespräch zwischen einem verklemmten Buchautor und einer Französin mit einer grausamen Kleinmädchenstimme, wobei ab und zu mal die Lokation gewechselt wird. Man kann nur hoffen, dass es keinen weiteren Teil davon geben wird.

am
ganz schlechter Film, habe es nicht geschaftt länger als eine halbe Stunde durchzuhalten!!!!!!!!!!!!!!

am
So ein bescheuerter langweiliger Film!
Konnte ihn gar nicht durchgehend anschauen, da kriegt man ja einen Anfall wenn man den beiden über eine Stunde lang zuhören muss, die reden ja andauernd nur, echt total bescheuert!
Before Sunset: 3,0 von 5 Sternen bei 544 Bewertungen und 34 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Before Sunset aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Lovestory mit Ethan Hawke von Richard Linklater. Film-Material © Warner Bros..
Before Sunset; 12; 10.12.2004; 3,0; 544; 0 Minuten; Ethan Hawke, Julie Delpy, Albert Delpy, Marie Pillet, Denis Evrard, Louise Lemoine Torres; Lovestory, Drama;