Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Copykill Trailer abspielen
Copykill
Copykill
Copykill
Copykill
Copykill

Copykill

3,1
369 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Copykill (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 118 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Niederländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugisisch, Polnisch, Griechisch, Tschechisch, Ungarisch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Produktions-Notizen
Erschienen am:15.11.2006
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Copykill (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 123 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:19.08.2011
Copykill
Copykill (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Copykill
Copykill
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Copykill
Copykill (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Copykill
Copykill (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Copykill

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Copykill

Die Kriminalpsychologin Helen Hudson (Sigourney Weaver) wird Opfer eines brutalen Mordanschlags. Sie überlebt, ist danach aber nicht mehr in der Lage, die vier Wände ihres Luxusapartments zu verlassen. Von nun an ist der Computer ihre einzige Verbindung zur Außenwelt. Als 13 Monate später ein Massenmörder umgeht, der mit seinen Bluttaten Vorbilder wie Jeffrey Dahmer oder Ted Bundy imitiert, entschließt sich Helen gemeinsam mit der patenten Kommissarin M.J. Monahan (Holly Hunter), dem irren Killer ein für alle Mal das Handwerk zu legen...

Jon Amiel, der berühmte Regisseur von 'Verlockende Falle' (1999) und 'The Core' (2003) sorgt für einen atemberaubenden Adrenalinschub in San Francisco. Auf der hektischen Jagd nach einem Mörder, der Serienkiller der vergangenen Jahre nachahmt, müssen eine ehrgeizige Beamtin des Morddezernats (Holly Hunter) und eine renommierte Kriminalpsychologin (Sigourney Weaver) das verbrecherische Puzzle Stück für Stück zusammensetzen. Doch immer bleibt ihnen der Gegner (Harry Connick Jr.) einen Schritt voraus und hinterlässt eine Leiche nach der anderen.

Film Details


Copycat


USA 1995



Thriller, Krimi


San Francisco, Universität, Serienmörder, Psychose, Stalking, Pädagogik



25.01.1996


678 Tausend


Darsteller von Copykill

Trailer zu Copykill

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Copykill

Hollywood auf der Toilette: Film-Ikonen und ein gewisses Bedürfnis

Hollywood auf der Toilette

Film-Ikonen und ein gewisses Bedürfnis

Zum Welttoilettentag präsentieren wir euch die sehenswertesten filmischen Klosetts auf DVD! Seht hier Nicole Kidman oder Brigitte Bardot - genau: auf dem Klo...

Bilder von Copykill © Warner Bros.

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Copykill

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Copykill":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein spannender Thriller der die Serienmörder ins Licht nimmt und Taten kopiert. Bis zum Ende musste man warten um zu erahnen wer dahinter steckt.
Super gemacht!

am
Das waren noch Thriller ! Den käse von heute kann man echt dagegen vergessen

am
War total gefesselt von diesem Film.
Super spannend.

am
Sehr guter Psychothriller, der vor allem von Sigourney Weaver getragen wird. Alle anderen Charaktere bleiben etwas blass und farblos neben ihr. Trotzdem ist die Story stimmig und spannend aufgebaut. Viele Szenen sind bis zum Zerreißen gespannt, dabei verzichtet der Film bewusst auf Splatter oder Schockmomente, sondern spielt mit dem Nervenkitzel und fesselt den Zuschauer in seinen Fernsehsessel.

am
Auch nach rund 16 Jahren immer noch ein sehenswerter Thriller.
Sigourney Weaver die man eher in die taffe, hau drauf, schiene stecken würde, gibt hier eine tolle psychisch gezeichnete Psychaterin die man retten muss.
Genau das gleiche schema wurde hier auch mit Holly Hunter verfahren, nur andersrum. Allerdings ist es bei ihr doch eher gewöhnungsbedürftig und überzeugt leider nur zum Teil.
Der Killer ist zwar schon sehr früh bekannt, aber leider kommt er etwas Profillos daher. Etwas mehr hintergrund wissen zu ihm und warum er so ist wie er ist, wäre auch nicht schlecht gewesen.
Die Story ist zwar nicht neu und auch etwas überraschungsarm, tut dies der spannung aber keinen Abbruch.

Fazit: Toll besetzter Thriller 6-7/10

am
Einfach super
Viel Spannung und tolle Action, mit einem Wettlauf um die Zeit. Wird der Serienkiller gefaßt oder ist er am Ende schlauer.

Absolut sehenswert

am
Copykill
Gut aufgemachter Thriller mit einer tollen Sigourney Weaver. Da sieht man, dass sie nicht nur mit Aliens zurechtkommt. Wie häufig in solchen Filmen steht die Polizei aber wieder mal ziemlich traurig da. Spannung bis zuletzt.

am
Sigourney Weaver lohnt sich immer und so auch in diesem Film. Immer wenn eine überzeugende Einzelkämpferin gebraucht wird, ist sie die erste Wahl. Der Film ist sehr spannend und nie langweilig. Frau Weaver als hyper-intelligente Forensikerin und Holly Hunter als desillusionierte Polizistin sind in Bestform. Für "Serienkiller-Film-Fans" ein Muss.

am
Verdammt spannungsgeladener Thriller über einen Serienmörder mit Sigourney Weaver in der Hauptrolle.

Die Spannung, Story, der vollkommen kranke Täter und das überraschende Ende bereichern diesen Film.

Klare Ausleihempfehlung!

am
ein unglaublich spannender film mit einer überzeugend spielenden sigouney weaver in der hauptrolle. der spannungsbogen wird gekonnt - und für die zuschauerInnen - unentrinnbar aufgebaut und bis zum schluss gehalten. habe das kaum je besser gesehen. nebnebei erfährt man noch einiges über serienmörder.

dennoch "nur" 4 sterne, weil einiges an dem geschehen nur desahlb so geschieht, weil einige polizisten, sowohl die zum personenschutz der expertin für serienmörder abgestellten als auch die ermittelnden, sich so dämlich anstellen, dass der film in eben diesen momenten an glaubwürdigkeit verliert.

am
Spannender Psychothriller

Gut gespielter spannender Film mit einem Psychokiller der aber nicht in der Liga eines Hannibal Lector spielt.

am
copykill ist für mich einer der besten Kult Thriller ever! Habe den bestimmt schon 3x gesehen und bin immer wieder begeistert von seiner fesselnd bängstigenden eSpannung und einer sehr authentischen Sigourney Weaver (als Psychaterin) in der Hauptrolle! Der Film ist ein beispielloses nervenkitzelndes Muss für Genre Fans!

am
Guter Thriller ... spannungsgeladen von Anfang bis Ende...
Hervorragende Umsetzung des Gänsehautfeelings....gute schauspielerische Leistung. In jedem Fall sehenswert.

am
Das Konzept ist sehr gut. Lediglich die Schauspielerleistung war etwas verbesserungswürdig. Sonst guter Film

am
Ich fand den Film nicht ganz so gut wie beschrieben, habe mir einfach mehr erwartet. Spannung bleibt zwar bestehen, aber da sich der Ablauf ziemlich oft im Film wiederholt wird es langweilig mit der Zeit. Trotzdem war die Handlung realitätsgerecht aufgemacht und man wird gut unterhalten aufrgrund der anhaltenden Spannung, wenn man sich in die Story hinein denkt und man sich vorstellt man wäre das Opfer hat das ganze sogar noch Nervenkitzel! Sollte man mal einen Blick drauf werfen, für Psychothrillerfans ist es genau das richtige.

am
Klasse
Ein wirklich guter Thriller, alt aber fein, sehenswert !

am
Joah doch! Der Film hat was...spannend, gute Story und nicht total unrealistisch!

Einzig die Schauspielerleistung und das Ende waren nicht ganz soo perfekt. Also das Ende ist nicht schlecht, aber ich dachte die ganze Zeit, dass es noch so ein Überraschungsmoment gibt, sozusagen ein "OHA"-Effekt, der leider ausbleibt.

Dennoch guter Thriller, der 3 Sterne bekommt!

am
Guter Film. Spannend. Aber auch meiner Meinung nach ist Holly Hunter für diese Rolle nicht so gut geeignet. Trotzdem empfehlenswert.

am
Schön gemachte, solider Thriller, dem am Ende aber spürbar die Luft ausgeht. Weaver hat sichtlich Spaß eine saufende Krimiexpertin zu spielen, allerdings halte ich Holly Hunter für eine eklatante Fehlbesetzung. Ok und gut, aber es gibt besseres.
Copykill: 3,1 von 5 Sternen bei 369 Bewertungen und 19 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Copykill aus dem Jahr 1995 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Sigourney Weaver von Jon Amiel. Film-Material © Warner Bros..
Copykill; 16; 31.03.1999; 3,1; 369; 0 Minuten; Sigourney Weaver, Holly Hunter, Harry Connick Jr., Stephanie Smith, Floyd Gale Holland, Anthony Moore; Thriller, Krimi;