Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Roommate Trailer abspielen
The Roommate
The Roommate
The Roommate
The Roommate
The Roommate

The Roommate

Mord kann eine Freundschaft wirklich ruinieren.

USA 2011


Christian E. Christiansen


Minka Kelly, Leighton Meester, Cam Gigandet, mehr »


Thriller

2,9
193 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
The Roommate (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 88 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Alternative Szenen, Audiokommentar
Erschienen am:25.08.2011
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Roommate (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 91 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Türkisch, Arabisch, Dänisch, Finnisch, Hindi, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Alternative Szenen, Audiokommentar, Making Of, Featurettes, BD-Live
Erschienen am:25.08.2011
The Roommate
The Roommate (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
The Roommate
The Roommate
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Roommate
The Roommate (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Roommate
The Roommate (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Roommate

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Roommate

Als die junge Studentin Sara (Minka Kelly) ihr erstes Semester an der Uni antritt, bekommt sie Rebecca (Leighton Meester) als Zimmergenossin im Wohnheim zugewiesen. Aus der anfänglichen Freundschaft der beiden jungen Frauen wird bald tödlicher Ernst, denn Rebecca entpuppt sich als Psychopathin, die von Sara regelrecht besessen ist. Aus Eifersucht fängt Rebecca damit an, jeden auszuschalten, der in Saras Leben eine Rolle spielt...

Christian E. Christiansens 'The Roommate': Leighton Meester (der Serien-Star aus 'Gossip Girl') und Minka Kelly ('(500) Days of Summer') spielen neben Cam Gigandet ('Twilight - Biss zum Morgengrauen', 'New Moon - Biss zur Mittagsstunde', 'Burlesque') die Hauptrollen in diesem spannungsgeladenen Thriller.

Film Details


The Roommate - 2,000 colleges. 8 million roommates. Which one will you get?


USA 2011



Thriller


Studenten, Universität, Stalking, Psychose, WG



24.03.2011


32 Tausend


Darsteller von The Roommate

Trailer zu The Roommate

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu The Roommate

The Gift: Manche Geschenke öffnet man besser nicht

The Gift

Manche Geschenke öffnet man besser nicht

Joel Edgerton beschenkt die Filmwelt in seinem Regiedebüt 'The Gift' mit einem nervenaufreibenden Thriller, der für Überraschungen sorgt...
Life Partners: Beste Freundin verliebt sich in Leighton Meesters Ehemann

Life Partners

Beste Freundin verliebt sich in Leighton Meesters ...

'Gossip Girl' Star Leighton Meester spielt in ihrem neuen Film die lesbische Sasha, deren beste Freudin sich in ihren Ehemann im echten Leben, Adam Brody, verliebt!...
Stalking-Collection: Die spannendsten Stalking-Filme, die Sie verfolgen werden!

Bilder von The Roommate © Sony Pictures

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Roommate

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Roommate":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Mir hat der Film sehr gut gefallen. Erst ist die Zimmergenossin lieb und harmlos und auf einmal entpuppt sie ihr wahres ich. Der Film war spannend und unterhaltsam. Würde den jederzeit wieder schauen.

am
"Roommate" ist ein recht harmloser und uninspirierter Psycho-Thriller. Die Story ist altbekannt und wurde etwas unmotiviert und überraschungsarm in Szene gesetzt. Spannung kommt ganz selten auf und der psychische Terror funktioniert hier ebenfalls nicht richtig. Die Psychopatin wirkt zu wenig bedrohlich um wirklich Angst zu verbreiten und die interessanten Szenen werden hier schön brav vorzeitig ausgeblendet. Der Cast ist nicht unbedingt der Rede wert, Minka Kelly vermag hauptsächlich gut auszusehen und die ebenfalls recht nette Leighton Meester ist in ihrer Psychopatenrolle doch leicht überfordert.

"Roommate" verläuft recht oberflächlich und sorgt für knapp mittelmäßige Unterhaltung. Der Film wird zwar nie richtig langweilig, es wird einem aber zu wenig Spannung und Thrill geboten und insgesamt gesehen ist das Ganze einfach viel zu harmlos umgesetzt worden.

4,5 von 10

am
Leider viel zu konventionell. THE ROOMMATE zeigt sich in seiner Handlungsabfolge fast immer vorhersehbar, einfach weil es in der Art schon zu viele Streifen gibt. Zudem braucht er fast eine halbe Stunde um in Fahrt zu kommen. Dann allerdings ist das Werk wenigstens spannend und auch weitgehend anständig inszeniert. 2,70 Teppichmesser-Sterne auf dem Campus.

am
Ja, ganz netter Film, um mal anzuschauen. Aber ein zweites Mal schaut man ihn sich sicher nicht mehr an. Die Story ist altbekannt. Und die "Gute" kommt manchmal so naiv und dumm rüber, dass es sehr unglaubwürdig erscheint und man leicht genervt von ihr ist. Wie gesagt, einmal anschauen, aber das wars dann auch.

am
Ähnliche Geschichte wie weiblich,ledig jung sucht....
Aber trotzdem ein sehr gut gelungener Film!
Man sollte ihn sich aufjedenfall anschauen!Ideal für einen
gemütlichen regnerischen Samstag oder Sonntag :-)

am
Psycho pur. Gut gemacht, nicht überdreht.
Spannend zu sehen was so eine Psycho-Tanke alles anrichten kann. Vor allem auf welche Ideen man so kommt.
Ein unterhaltsamer Film den man in jedem Fall auf seine Liste für einen spannenden DVD-Abend setzen kann.
Sehr gute drei Sterne

am
Schließe mich voll der Kritik von billy 44 an !
Diese Art von Story kennen wir als Zuschauer bereits hinlänglich, somit wurde auch nichts neu erfunden.

Der Plot an sich setzt wohl überwiegend auf ruhige Spannung & zeigt "ich find es gut so" nur wenige Schockfrequenzen.
Für hardcore-fans des Genre Thriller/Horror ist "The Roommate"dadurch sicherlich etwas langweilig, es handelt sich eher um einen zu glatten Soft-Horror-Thriller.
Von den Darstellern her fand ich sexy Cam Gigandet als Sara's Freund Stephen am überzeugendsten ..
Sympathisch & auch glaubwürdig agiert die wirklich toll aussehende Minka Kelly !
Leighton Meester als Rebecca, die Hauptdarstellerin, gibt sicherlich ALLES, kommt aber meines Erachtens teilweise etwas zu Geisterbahn-mäßig rüber !
Fazit: 3 Sterne für einen soliden unterhaltsamen Fließband-Thriller !

am
„Weiblich, ledig, jung sucht...“ für Teenies
mit entsprechenden Soundtrack und wenig Blut.

am
ist nichts neues, die Handlung gab es schon. Trotzdem, ich finde, der Film ist gelungen. Die "stalkerin" wird super verkörpert. Tolle Leistung, guter Film für nen Samstag Abend unter Freunden!

am
Ein belangloses vorhersehbares Remake von "Weiblich,ledig,jung...sucht...!
Vergeudtet Zeit, viel Lärm um nichts!!

am
Muß meinen Vorrednern recht geben. Leider ist bei dem Streifen alles vorhersehbar und somit fehlt jegliche Spannung. Kann man sich sparen.!!!

am
Finde den Film ziemlich öde, da gibt es tausend mal bessere. Die ersten 15 Minuten gähn. Dann gehe ich lieber spazieren oder kümmere mich um meine Familie, als diesen Film zu schauen.
The Roommate: 2,9 von 5 Sternen bei 193 Bewertungen und 12 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Roommate aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Minka Kelly von Christian E. Christiansen. Film-Material © Sony Pictures.
The Roommate; 16; 25.08.2011; 2,9; 193; 0 Minuten; Minka Kelly, Leighton Meester, Cam Gigandet, Cayla Korven, Stacy Barnhisel, A.J. Hunt; Thriller;