Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Red Planet

Kein Laut. Keine Warnung. Kein Ausweg. Wir sind nicht allein.

USA, Australien 2000 | FSK 12


Antony Hoffman


Val Kilmer, Carrie-Anne Moss, Tom Sizemore, mehr »


Science-Fiction

3,1
461 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Red Planet (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 102 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen
Erschienen am:06.09.2001

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Red Planet (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 106 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:29.07.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Red Planet (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 102 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen
Erschienen am:06.09.2001

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Red Planet (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 106 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:29.07.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Red Planet in HD
FSK 12
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 102 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:06.09.2001
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Red Planet
Red Planet (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Red Planet

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Leihen2001
Science-Fiction
LeihenMission to Mars
Science-Fiction
LeihenSunshine
Science-Fiction
LeihenGravity
Science-Fiction

Handlung von Red Planet

Mitte des 21. Jahrhunderts droht der Erde eine ökologische Katastrophe. Die letzte Hoffnung der Menschheit ist der 'Rote Planet'. Ein Team der besten Wissenschaftler macht sich auf den Weg zum Mars, um dessen Kolonisierung vorzubereiten. Auf ihrer Mission muss die Crew aber feststellen, dass der Mars zwar eine Wüste ist, aber keineswegs unbewohnt. Es lauert eine Gefahr auf sie, mit der niemand gerechnet hat: Sie kommt ohne einen Laut, eine Warnung und ohne Ausweg...

Val Kilmer ('The Saint'), Carrie-Anne Moss ('Matrix') und Tom Sizemore sind die Stars eines atemberaubenden Abenteuers über die erste Reise der Menschheit zum Mars. 'Red Planet', ein effektgeladener Sci-Fi-Trip von Antony Hoffman nach einem Drehbuch von Cuck Pfaffer ('Der Schakal') und Jonathan Lenkin ('Im Auftrag des Teufels').

Film Details


Red Planet - Not a sound. Not a warning. Not a chance. Not alone.


USA, Australien 2000



Science-Fiction


Mars, Raumfahrt, Weltraum



01.03.2001


252 Tausend


Darsteller von Red Planet

Trailer zu Red Planet

Zu diesem Film sind leider noch keine Trailer vorhanden

Movie-Blog zu Red Planet

Der Marsianer: Einsam und verlassen - Matt auf dem Mars

Der Marsianer

Einsam und verlassen - Matt auf dem Mars

Zurückgelassen auf dem Mars, muss Astronaut Mark Watney alias Matt Damon sich selbst retten, um zu überleben...
The Last Days on Mars: Begleite Liev Schreiber auf gefährlicher Mars-Mission

The Last Days on Mars

Begleite Liev Schreiber auf gefährlicher Mars-Mission

Als "Neo-Zombie-Albtraum im Weltall" vom 'Guardian' beschrieben, als "intelligenter und außergewöhnlicher Sci-Fi Thriller" von 'The List' gelobt. Was steckt dahinter?...
Roboter im Verleih: Rebellion der Maschinen: Wir sind die Roboter!

Bilder von Red Planet

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Red Planet

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Red Planet":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Diese Marsexpidetion ist einfach gelungen. Mit klasse Besatzung (Val Kilmer, Carrie-Ann Moss, Terence Stamp usw.) gehts Richtung roter Planet. Das schöne ist, dass auf Aliens oder solch etwas vorhersehbares verzichtet wird, dafür aber eine ebenso bedrohliche Gefahr erschaffen wird. Natürlich neben dem anfänglichen Problem des nicht vorhandenen Sauerstoffes, was für echten Nervenkitzel sorgt. Kommentiert von Captain Moss muss man nur noch herausfinden, ob der Planet seine Besucher wieder frei gibt.................

am
Ein Film mit einem hohen Unterhaltungswert. Er fasziniert schon dadurch, dass eine mögliche Zukunft geschildert wird. Bemannte Missionen zum Mars sind ja angeblich schon in Planung. Der Zuschauer wird so in eine ungewohnte Nähe zum Mars verfrachtet - so zu sagen, der Mars zum Anfassen. Ein wenig belustigt war ich darüber, dass die Figuren nach Betreten des Mars voller Überraschung einen unerwarteten Zustand des Mars feststellen. In der Wirklichkeit wäre der Zustand des erdnächsten Planeten sicher nicht bis zum Betreten unentdeckt geblieben... Aber jeder Film hat ja so seine kleinen Ungereimtheiten.

am
Marsianisch
Klasse aufbereitung des Mythos »Red Planet«.
Sehr gute Handlung,spannende Story und gute Darsteller machen den Film mit einer Tüte Chips zur gelungenen Kinounterhaltung.Sehenswerter Sci/Fi Mix mit Starbesetzung.

am
Solider Sci Fi Film, schöne Bilder, gute Schauspieler, die schlechten Bewertungen sind nicht ganz nachvollziehbar. Vieles ist realitätsnah und nicht nur bei den Haaren herbeigezogen, trotz "Sci Fi".

am
Cooler Sci-Fi Film um eine Marscrew, die unseren roten Nachbarplaneten, durch Terraforming bewohnbar machen soll.

Solide und glaubhafte Story, tolle Atmosphäre und gut gespielt.
Das Ende hat mir besonders gut gefallen.

Wer auf realitätsnahe Sci-Fi steht mit einer kleinen Portion Fantasy, der wird "Red Planet" lieben.

am
Solides Science-Fiction Abenteuer. Da ich diesen "Roten Planeten" faszinierend finde, bekommt der Film natürlich einen Bonus in der Bewertung. Die Story ist recht gelungen (bis auf diese unrealistische Anomalie am Ende) und die Effekte sind für diesen Jahrgang ziemlich Schick.

Kein Meisterwerk, eher ein Film für Zwischendurch. Für Sci-Fi Fans aber ohnehin zu empfehlen.

am
Planetarisch
Für jeden SFI Fan ein muss!

am
Kann man sich einmal anschauen, allerdings kein Knaller und streckenweise einfach nur langweilig. Teilweise auch sehr unglaubwürdig und deshalb kitschig.

am
ich fand den Film nicht so toll, aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlicht streiten, deshalb bildet euch lieber selber eine Meinung :-)

am
Schön gemacht und zumeist spannend. Wegen mehrerer krasser Unwahrscheinlichkeiten/Unmöglichkeiten nur 3 Sterne.

am
Ganz nette SF-Action ohne großen Tiefgang aber netten Effekten.
Leichte Kost für zwischendrin aber nichts das man nie mehr vergessen wird.

am
Red Planet ist zwar okay aber manchmal kommt er mir zu einfallslos vor. Er ist nicht schlecht aber auch nicht so gut, das ich mir ihn ein zweites Mal ansehen würde.

am
Wenn man den Trailer zu diesem Film gesehen hat, hat man einfach mehr erwartet. Eine ziemlich einfallslose Wendung, und die sogenannte Gefahr haben die Astronauten selbst mitgebracht. Positiv bleiben nur die relativ guten Effekte und die Darstellung des Mars.

am
Wenn man den Trailer zu diesem Film gesehen hat, hat man einfach mehr erwartet. Eine ziemlich einfallslose Wendung, und die sogenannte Gefahr haben die Astronauten selbst mitgebracht. Positiv bleiben nur die relativ guten Effekte und die Darstellung des Mars.

am
Hat mir sehr gut gefallen, trotz der erheblichen Logik Löcher. Ein schöner Science Fiction Film, nicht zu anspruchsvoll aber auch nicht zu dumm.

am
der film ist ok obwohl er für mich nichts mit horror zu tun hat sondern ein scifi film ist und dafür ist er ok

am
Ganz passable, aber mitunter etwas langatmige Unterhaltung.
Neben einige ganz netten Special Effects gibt es weiter
nichts zu sehen - eben Mittelmaß!

am
Fast zeitgleich mit Brian De Palma´s MISSION TO MARS kam im Jahr 2000 RED PLANET in die Kino und floppt ebenso. Nicht von ungefähr, denn man hat in RED PLANET das eigentlich Thema verschenkt und damit einen deutlich zu oberflächlichen Abenteuer-Streifen hergestellt. Sicherlich ist dieser sehenswert und mitunter spannend, aber leider nie ergreifend. 3,03 rote, luftlose und fast lustlose Sterne.

am
Roter Planet?
sollte er nicht grün sein? Naja, es gab schon bessere Mars-Streifen, kann man sich trotzdem anschauen
Red Planet: 3,1 von 5 Sternen bei 461 Bewertungen und 19 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Red Planet aus dem Jahr 2000 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Val Kilmer von Antony Hoffman. Film-Material © Warner Bros..
Red Planet; 12; 06.09.2001; 3,1; 461; 0 Minuten; Val Kilmer, Carrie-Anne Moss, Tom Sizemore, Bob Neill, Neil Ross, Jessica Morton; Science-Fiction;