Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Salyut-7 Trailer abspielen
Salyut-7
Salyut-7
Salyut-7
Salyut-7
Salyut-7

Salyut-7

3,5
67 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Salyut-7 (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 114 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1 / DTS, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Hinter den Kulissen, Featurette, Trailer
Erschienen am:22.03.2018
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Salyut-7 (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 119 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / DTS-HD Master 7.1, Russisch DTS-HD Master 7.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Hinter den Kulissen, Featurette, Trailer
Erschienen am:22.03.2018
Salyut-7
Salyut-7 (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Salyut-7 (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray  /  ca. 119 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Verleihpaket erforderlich
aLaCarte leihen
6,99 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / DTS-HD Master 7.1, Russisch DTS-HD Master 7.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Hinter den Kulissen, Featurette, Trailer
Erschienen am:22.03.2018
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Salyut-7 in HD
FSK 12
Stream  /  ca. 119 MinutenProduct Placements
Vertrieb:TMG - Tele München Gruppe
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Russisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:22.03.2018
Abbildung kann abweichen
Salyut-7 in SD
FSK 12
Stream  /  ca. 119 MinutenProduct Placements
Vertrieb:TMG - Tele München Gruppe
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Russisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:22.03.2018
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Salyut-7
Salyut-7 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Salyut-7

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Salyut-7

Der russische Space-Blockbuster mit atemberaubenden Filmaufnahmen und Effekten: 1985. Die unbemannte sowjetische Raumstation 'Salyut-7' umkreist die Erde, als sie plötzlich aufhört, auf die Befehle der Bodenkontrolle zu reagieren. Der Ausfall der Station, des ganzen Stolzes der sowjetischen Wissenschaft und Weltraumindustrie, würde nicht nur einen unwiederbringlichen Imageverlust für die Sowjetunion bedeuten, sondern auch unzählige Menschenleben kosten. Um diese Katastrophe zu verhindern, müssen umgehend zwei erfahrende Kosmonauten rekrutiert werden und erstmals an eine unkontrollierbare Raumstation im Orbit andocken. Aber das bleibt nicht die einzige Herausforderung.

Film Details


Salyut-7


Russland 2017



Science-Fiction


Raumfahrt, Weltraum



05.11.2017


4 Tausend


Darsteller von Salyut-7

Trailer zu Salyut-7

Bilder von Salyut-7

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Salyut-7

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Salyut-7":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Der neue russische Film überrascht mich immer wieder positiv. Neben der technisch sehr guten Inszenierung und der wohl auf einer wahren Begebenheit basierenden Geschichte (war mir bis dato unbekannt), sind auch die Charaktere im Film emotional gut angelegt. Beeindruckende Bilder, die der Story dienen und ein wirklich packendes Weltraum-Abenteuer, das bis zuletzt spannend bleibt. Da kann sich so mancher Hollywood-Blockbuster noch eine Scheibe abschneiden. Das Drama liegt aber auch außerhalb der Leinewand, wenn man bedenkt, was diese Kosmonauten geleistet haben, ohne Anerkennung zu bekommen, da in der UdSSR ja nichts sein darf, was nicht sein darf.

am
Mal was anderes. Als ich die UHD Bluray auslieh, ahnte ich schon, dass da etwas „Russisches“ und damit etwas „Anderes“ auf mich zukommen würde. Was ich bekommen habe, ist ein Weltraumabenteuer in dem eine Mannschaft nach der Fehlfunktion einer Raumstation auf eine sehr heikle Rettungs-/Reparaturmission geschickt wird – so weit, so bekannt aus den Hollywood-Klassikern des Genres. Da enden aber schon die meisten Gemeinsamkeiten – hier die Übersicht:

+ Einfach mal nicht Hollywood! ..das hat seinen ganz eigenen hölzernen Charme
+ Super Bilder des Raumschiffs, der Erde, des Kosmos nicht „des Weltraums“ ;-)
+ Machowelt der russischen 80er – hier dürfen Kerle noch „richtige Männer“ sein
+ Russische Elektronik-Filmmusik, die modern wirken möchte

o Auch interessant: Etwas trockener russischer Pathos statt triefender amerikanischer

- Schauspielerische Leistungen leider nur durchschnittlich, Übersetzungen teilweise nicht optimal?
- Dialoge oft etwas hölzern, Jokes zünden selten (Ist das die berühmte „ruhssische Säähle“?)
- Figuren schlecht entwickelt und wenigdimensional
- Story und Spannungsbögen etwas holprig und dadurch verschenktes Potential

Fazit: Der Film kann in Summe sicher nicht mit bekannten Produktionen zu dem Thema mithalten, hat jedoch den Charme einer Indi-Produktion und überzeugt durch klasse Weltraumbilder in einer für mich bis dato unbekannten Welt der russischen Raumfahrt. Pros und Cons: Kann Mann mal gucken.

am
Es muss nicht immer Hollywood oder Babelsberg sein! Diese russische Produktion, die auf wahren Begebenheiten beruht, ist gut gemacht, spannend und sehr kurzweilig. Der wahre "Saljut 7"-Vorfall war allerdings, wenn man mal in der Wikipedia nachschlägt, um einiges unspektakulärer. Wäre aber natürlich kein so spannender Film bei rausgekommen, hätte man sich mehr an die wahren Ereignisse gehalten.

Kann den Film nur empfehlen!

Würde ihn allerdings eher als Thriller/Drama bezeichnen und nicht als "Science-Fiction".
Wieso wird denn immer alles, was im Weltraum spielt, automatisch als Science-Fiction abgestempelt?

am
Mein erster russischer Film. Gar nicht mal so schlecht. Ein Versuch, Hollywood nachzumachen. Schöne, beeindruckende Bilder aus dem Weltraum.
Durchaus spannend. Hatte einige wenige Szenen drin, die m.E. nicht erforderlich waren, eher der Streckung dienten und die Spannung etwas unterbrachen.

Schön auch die Paranoia der damaligen Zeit, dass man sich von den Amerikanern partout nicht helfen lassen wollte, da diese ja nur die Raumstation mit der "überragenden" russischen Technik kapern wollen.

Da ich des russischen nicht mächtig bin, wären hier Übersetzungen der abgebildeten Beschriftungen etc. gut gewesen. Sonst sieht man diese Untertitel-Einblendungen bei jedem englisch-sprachigen Film, selbst bei einfachsten Wörtern!

am
einfach unterirdisch. Die Story zieht sich ohne Ende, null Spannung. Verglichen mit tollen Filmen wie zb "Apollo 13" oder vergleichbaren Filmen aus den 70ern mit Charles Heston zb, da kommt dieser Film hier nicht mal ansatzweise ran. Echt schade um die Zeit.

am
selten einen derart langweiligen Film gesehen. Die ganze Handlung zieht sich wie Kaugummi völlig belanglos und ideenlos dahin. Spannung ist nicht vorhanden. Ein paar nette Bilder aus dem All, Schauspieler völlig belanglos.

am
... gut Bilder von Erde und so weiter ... ja schön.. das wars aber auch, extrem in die Länge gezogen. Nix von Realität... Echt: Braucht keiner...
Salyut-7: 3,5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Salyut-7 aus dem Jahr 2017 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Mariya Mironova von Klim Shipenko. Film-Material © Concorde Filmverleih.
Salyut-7; 12; 22.03.2018; 3,5; 67; 0 Minuten; Mariya Mironova, Vladimir Vdovichenkov, Pavel Derevyanko; Science-Fiction;