Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "4youAndMe" aus

18 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Your Name.
    Gestern, heute und für immer.
    Anime
    Bewertung und Kritik von Filmfan "4youAndMe" am 27.02.2019
    Sehr netter japanischer Zeichentrick bei dem auch der eine oder andere Einblick in die japanische Kultur gewährt wird - kenne aber keine anderen Animes. Interessante Mischung aus (Teen-)Lovestory und etwas science fiction. Die Story ist schon wirklich nicht 08/15 und echt spannend - da bin ich dann auch auf das amerikanische Remake des Filmes (mit Realschauspielern) gespannt, welches wohl schon in der Planung ist. Fazit: Empfehlung von mir für die Story und einfach die Andersartigkeit - wer Mainstream auch nicht sooo gut findet --> gucken! P.S.: Warum die Regie immer wieder der Hauptdarstellerin unter das Röckchen "filmt"? ..verstehen wohl eher Japaner. ;-)
  • Son of Saul
    Kriegsfilm, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "4youAndMe" am 10.12.2018
    „Son of Saul“ ist einer der wenigen Filme, den ich nach 30 min ausgeschaltet habe - so viel vorab. Eigentlich hätte ich gewarnt sein müssen, bei einem Streife der einen Oscar gewonnen hat, von der Presse (deshalb?) extrem hochgejazzt worden ist (Bewertungen um 4,5/5) und bei den Usern nur ~3/5 erreichen konnte.
    Der Filminhalt ist gut, handelt von einem KZ-Häftling, der in einer Welt, in der Menschen eiskalt und verachtend zu tausenden ermordet und anschließend wie Müll entsorgt werden, ein kleine wenig Würde und Menschlichkeit bewahren möchte.

    Handwerklich finde ich den Film - leider - absolut misslungen.

    - Keine Filmmusik; Ja, das finde ich problematisch, da durch jedes Übertragungsmedium Emotion verloren geht und eben dieses Emotionsdefizit durch einen guten Soundtrack wieder etwas aufsgeglichen werden kann

    - Der Film ist nicht auf Deutsch! Richtig gelesen! Es gibt ungarisch und englisch und in jeder Fassung quasseln die Darsteller in (ungarisch/englisch), jiddisch und deutsch durcheinander. Die Untertitel helfen auch nicht, da Gerede im Hintergrund nicht übersetzt wird.

    - Das Bildseitenformat ist 4:3! Was soll denn das? Es ist keine Kunst, wenn ein TV so ein kleines Bild zeigt! Soll das ein kommunales Kino der 80er simulieren? Die entsättigten Farben sind gut, um zu zeigen, dass die Handlung einige Jahrzehnte her ist, aber 25% der Bildfläche verschenken?

    Fazit: Schade, schade, schade um die schauspielerischen Leistungen der Darsteller und das aufrüttelnde Thema!
  • Salyut-7
    Tödlicher Wettlauf im All.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "4youAndMe" am 13.08.2018
    Mal was anderes. Als ich die UHD Bluray auslieh, ahnte ich schon, dass da etwas „Russisches“ und damit etwas „Anderes“ auf mich zukommen würde. Was ich bekommen habe, ist ein Weltraumabenteuer in dem eine Mannschaft nach der Fehlfunktion einer Raumstation auf eine sehr heikle Rettungs-/Reparaturmission geschickt wird – so weit, so bekannt aus den Hollywood-Klassikern des Genres. Da enden aber schon die meisten Gemeinsamkeiten – hier die Übersicht:

    + Einfach mal nicht Hollywood! ..das hat seinen ganz eigenen hölzernen Charme
    + Super Bilder des Raumschiffs, der Erde, des Kosmos nicht „des Weltraums“ ;-)
    + Machowelt der russischen 80er – hier dürfen Kerle noch „richtige Männer“ sein
    + Russische Elektronik-Filmmusik, die modern wirken möchte

    o Auch interessant: Etwas trockener russischer Pathos statt triefender amerikanischer

    - Schauspielerische Leistungen leider nur durchschnittlich, Übersetzungen teilweise nicht optimal?
    - Dialoge oft etwas hölzern, Jokes zünden selten (Ist das die berühmte „ruhssische Säähle“?)
    - Figuren schlecht entwickelt und wenigdimensional
    - Story und Spannungsbögen etwas holprig und dadurch verschenktes Potential

    Fazit: Der Film kann in Summe sicher nicht mit bekannten Produktionen zu dem Thema mithalten, hat jedoch den Charme einer Indi-Produktion und überzeugt durch klasse Weltraumbilder in einer für mich bis dato unbekannten Welt der russischen Raumfahrt. Pros und Cons: Kann Mann mal gucken.
  • Walking on Sunshine
    Die Komödie zum Mitfeiern!
    Musik, Lovestory, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "4youAndMe" am 19.06.2018
    Der Film ist nicht mehr und nicht weniger als ein romantisches Musical. Alles spielt auf einem italienischen Sommer-Sonne-Strand-und-Meer-Hintergrund, der schon gute Laune vermitteln kann. Die Schauspieler trällern einige 80er Hits, jeweils thematisch passend zur Szene und stimmlich wirklich suverän. Die schauspielerischen Leistungen sind ganz ok. Die Handlung ist 08/15 und nicht erwähnenswert - einige der Jokes sind jedoch gar nicht mal schlecht. Das ganze ist selbst für Männer ansehbar, für Frauen vllt. etwas unterhaltsamer, jedoch nichts woran man sich nach zwei Wochen noch erinnern würde. Magst du romantische Komödien, Musik und Italien? Brauchst du keine mordsschwere Handlung? ...dann gucken!
  • Legend of Tarzan
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "4youAndMe" am 14.04.2018
    Tarzan-Story wurde neu adaptiert, mit kurzen Rückblenden in die bekannte Geschichte. Plot mittelmäßig spannend. Mittelpunkt der Geschichte zwischen Liebe, Blutdiamanten und bekannter Tarzan-Story unklar. Beeindruckende Landschafts- und Tieraufnahmen, jedoch an mindestens 80% der Einstellungen deutlich sichtbar mit dem Computer nachgeholfen. Waltz der gewohnte charmante Superfiesling, jedoch nicht vollständig entfaltet; Jackson als lustiger Sidekick mit kurzen trockenen Jokes; Tarzan und Jane, beide hübsch anzusehen, konnten mich mit ihrem Spiel jedoch nicht mitreißen. Fazit: Kann man mal gucken!
  • Logan Lucky
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "4youAndMe" am 10.04.2018
    Keine gute Jokes, kein guter Craig, meine Frau fand sogar den Tatum schlecht, keine mitreißende Story, keine Action. Die ganze Idee des Films zündet bei mir nicht - ich konnte über die dummen Typen im Film einfach nicht lachen. Die Zeit hätte ich lieber mit einem anständigen Film verbracht! Schade!
  • Get Out
    Ist jeder, der eingeladen ist, auch wirklich willkommen?
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "4youAndMe" am 12.01.2018
    Sehenswerter Psycho-Thriller mit sehr wenigen Horror- Action-Elementen. Sehr gute Hauptdarsteller. Interessante Story, spannend umgesetzt. O.k. - wenn man den Trailer vorher gesehen hat, weiß man schon worauf es hinausläuft - die Spannung ist aber trotzdem vorhanden. Definitiv etwas gutes (!) für Erwachsene.
  • Ghost in the Shell
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "4youAndMe" am 19.11.2017
    Schade, schade - aus der Idee hätte was werden können!!! Der Film hat viel von dem, was einen Erfolg ausmacht - jedoch fehlen auch wichtige Zutaten..
    + Schauspielerische Leistungen
    + + CGI, Stimmung der Schauplätze
    + + Künstlerisch anmutende Einstellung
    + Grundsätzliche Idee der Zukunftsdystopie
    - - Story, Story und Story (flach, vorhersehbar, Spaanung = 0,0)
    - zu wenig Vorstellung der Charaktere - dadurch wenig Mitfühlen beim Zuschauer
  • Deadpool
    Kommt früher als du denkst.
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "4youAndMe" am 15.01.2017
    X-Men bzw. allgemeine Superhelden-Parodie. Es sind ein paar Schmunzler und Schenkelklopfer dabei aber insgesamt ist die Gag-Dichte für eine Komödie viel zu gering. Die CGI geht in Ordnung, sieht nur selten albern aus. Apropos albern: Viele Sprüche in diesem Streifen sind wirklich einfach nur dummes, sinnfreies Gelaber und die Story ist gähnend langweilig. Wer soll eigentlich die Zielgruppe für so einen Film sein?! Für eine Komödie / Parodie viel zu viel unnötige Action und Gewalt (ok. bei der dünnen Handlung würde der Film ansonsten nach 45 min zu Ende sein) - das spricht für ein Zielpublikum >20 Jahre. Die Sprüche sind aber oft dermaßen dumpf, da können echt nur 12-Jährige oder geistig verarmte lachen. Sehr schade! Für mich hatte die Idee wirklich potential (der Trailer zeigt leider bereits 75% der besten Szenen). Aber die Umsetzung ist so unterirdisch, dass ich den Film nur miderbemittelten EgoShooterSpielern emfehlen kann - sorry, mehr als 2 Sterne wäre gnadenlos überbewertet!!
  • Zoomania
    Ganz schön ausgefuchst!
    Animation, Kids, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "4youAndMe" am 13.01.2017
    Sehr gelungene Animationen der Tiere und der Statdteile in denen sie wohnen. Die Story hat für einen Mainstreamfilm echt alles: Spannung, Witz, Intelligenz und ein paar nette sidekicks. Wie fast immer bei Disney sehr liebevoll und detailiert umgesetzt. Viele Erwachsenen-Witze enthalten (wo sich die Kleinen fragen: "Warum lachen die jetzt!?") und durch die tollen bunten Animationen auch vieler TierKinder haben die kleinen Zuschauer auch Unterhaltung pur. Sehr gelungen; unbedingt ansehen! ==> 5*
  • Die große Versuchung
    Lügen bis der Arzt kommt.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "4youAndMe" am 13.01.2017
    Nett gemachte Komödie mit schönen Landschaftsaufnahmen. Keine reißerischen Gags alle paar Sekunden, sondern eher ein etwas subtilerer Humor. Der Film verbreitet einfach gute Laune! Wirklich suber anzusehen, wenn man dem Teenageralter schon ein paar Jährchen entwachsen ist. (und nebenbei bemerkt: Der Trailer zeigt - im Gegensatz zu so vielen anderen heutzutage - ungefähr das, was man im Film auch zu sehen bekommt) ==> 4,5 Sterne von mir
  • Brooklyn
    Eine Liebe zwischen zwei Welten.
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "4youAndMe" am 13.01.2017
    Überwiegend gut geschauspielert. Sehr gute Bildqualität mit netten Pastellfarben - die einen gut in eine andere Zeit versetzen. Die Auswanderer-Story ist im Grunde interessant erzählt, hat jedoch Längen und keinen so richtigen Höhepunkt. Warum ich 4 statt 3 Sterne vergeben habe ist die Andersartigkeit dieses Films - von der Machart her nichts, was man schon in 20 Abwandlungen gesehen hat. Kann man sich mal ansehen.