Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Deepwater Horizon Trailer abspielen
Deepwater Horizon
Deepwater Horizon
Deepwater Horizon
Deepwater Horizon
Deepwater Horizon

Deepwater Horizon

Basierend auf wahren Ereignissen.

USA 2016


Peter Berg


Mark Wahlberg, Kurt Russell, Peter Berg, mehr »


Thriller, Action

3,9
270 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
Deepwater Horizon (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 103 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Featurette, Trailer
Erschienen am:06.04.2017
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Deepwater Horizon (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 108 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos, Englisch Dolby Atmos
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Featurette, Trailer
Erschienen am:06.04.2017
Deepwater Horizon
Deepwater Horizon (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Deepwater Horizon (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray  /  ca. 108 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Verleihpaket erforderlich
Sofort aLaCarte leihen
7,99 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 2160p / HDR
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos, Englisch Dolby Atmos
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:06.04.2017
Unsere Video-on-Demand Filme können Sie unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Deepwater Horizon
Deepwater Horizon (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Deepwater Horizon
Deepwater Horizon (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Deepwater Horizon

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Deepwater Horizon

2010 steht die Ölbohranlage 'Deepwater Horizon' kurz vor einem bahnbrechenden Rekord. Über 100 Millionen Barrel Öl sollen 70 Kilometer von der US-Küste entfernt aus dem Golf von Mexiko gefördert werden. Das Team um die beiden Chef-Techniker Mike Williams (Mark Wahlberg) und Jimmy Harrell (Kurt Russell) ist beauftragt, die Förderung vorzubereiten, doch ein Test zeigt, dass der Druck auf das Bohrloch viel zu hoch ist. Trotz energischer Warnungen seitens der Crew geschieht, was man im BP-Konzern bis dahin für unmöglich hielt: Es kommt zu einen 'Blowout', Gas und Öl schießen unter enormem Druck unkontrolliert an die Oberfläche, mehrere gewaltige Explosionen sind die Folge. Über 120 Menschen sind plötzlich auf der Plattform eingeschlossen. Millionen Tonnen Öl strömen unkontrolliert ins Meer. Williams und sein Team setzen ihr eigenes Leben aufs Spiel, um die Verletzten zu evakuieren und Überlebende zu retten. Ein brandgefährlicher Wettlauf gegen die Zeit beginnt...

Blockbuster-Spezialist Peter Berg hat bereits mit 'Hancock' (2008), 'Battleship' (2012) und 'Lone Survivor' (2013) sein Gespür für erstklassiges Actionkino bewiesen. In 'Deepwater Horizon' (2016) rekonstruiert er die letzten, folgenschweren Stunden auf der Ölplattform und erzählt die packende Geschichte jener Männer, die bei dem Versuch, das Unvermeidliche abzuwenden, ihr Leben riskierten. Entstanden ist ein bildgewaltiges Action-Spektakel mit Starbesetzung. Neben Mark Wahlberg ('Ted', 'Transformers 4 - Ära des Untergangs') in der Hauptrolle überzeugen John Malkovich ('R.E.D.'), Kurt Russell ('The Hateful 8'), Kate Hudson ('Bride Wars - Beste Feindinnen') und Dylan O'Brien (aus der 'Maze Runner' Reihe).

Film Details


Deepwater Horizon - Inspired by a true story of real life heroes.


USA 2016



Thriller, Action


Katastrophen, Wahre Begebenheit, Oscar-nominiert, Öl



24.11.2016


121 Tausend


Darsteller von Deepwater Horizon

Kate HudsonDylan O'BrienPatrick KearnsAlexander Christopher ...Allyson Leigh JordanJenny LaceyRob MarsJeremy D. JacksonJohn C. KleinChristopher HeskeyGary A. HeckerPixie HankinsMike R. MoreauJulia HoltRonnie HooksAdam HorwitzHannah Powell-YostSean StevensLogan Douglas SmithDaryl ThibodauxDanny VinceSamuel A. WoodworthJacob WalkerRobert SegariSammy RomeoRon M PattersonChuck NewsomDevin PoseyParker HankinsJames RawlingsDuane MoseleyStephen J. CortezDerek ThorsrudRichard WilliamsNick LitchfieldRobert LovettMayla ParkerFrédéric NorthTracy B. MannBarker CarlockSandra SantiagoDouglas M. GriffinScott Francis CampbellBarry FallonAnthony 'Ace' ThomasMark SchotzDarrell L. ShulerChris AngerdinaDevin Lord ChachereJeff CapertonTimothy CorneliusJesse YarboroughMicheal K. DouglasFrancis DobriskyJustin BurkhamerRusty BourgSue-Lynn AnsariMichael D. AnglinRobert ArceneauxJohn L. ArmijoTony BeardNazeema BartekBud GallowayBill McMullenStella AllenGarrett KruithofRob SteinbergRobert Walker BranchaudTerry MilamJason KirkpatrickJeremy SandeTom YuraPeter TrentacostaDavid GrutmanJenny KubiakSteve FisherMeghan GattoTawnya CarrGraham McGinnisAnthony CentonzeJoe ChrestJames DuMontJ.D. EvermoreBrad LelandGina RodriguezEthan SupleeDavid MaldonadoGarrett HinesKenneth BillingsMichael HowellHenry FrostDeneen TylerChris AshworthHenri EsteveCedric GervaisRandolph PerkinsJim KlockRonald WeaverLeighton GonzalesMichael O'BrienKurt PetersonTrace AdkinsJoel AllenMustafa HarrisJuston StreetJonathan AngelZachary GuerraRobert NashElizabeth CareySean CarterCierra PriceIlan MuallemPatrick ArabieMicah le BlancBrandt AllenKelly SmithPreston BriceStephen NicollDavid William DonzeRonnie CupstidJennifer TamminenWesley FigaroCarliene O'ConnorCraig ShellenbergerTrent ZimmerJason Pine

Trailer zu Deepwater Horizon

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Deepwater Horizon

Detroit: Nach 'Zero Dark Thirty' kommt 'Detroit'!

Detroit

Nach 'Zero Dark Thirty' kommt 'Detroit'!

'Zero Dark Thirty' Regisseurin Kathryn Bigelow bringt einen neuen spannenden Action-Thriller ins Kino. Seht hier den ersten deutschen Trailer zum Film...
Neue Filme im April: Kein Scherz - Eure Highlights im April

Neue Filme im April

Kein Scherz - Eure Highlights im April

Neuer Monat, neue Filme! Auf diese Heimkinohighlights habt ihr Euch am meisten gefreut. Seht selbst, was Euch erwartet...
86. Oscar-Verleihung: Patzer und Gewinner: Die Oscars 2017
Oscar Nominierungen 2017: Hoffnung für deutschen Film bei den Oscars

Bilder von Deepwater Horizon

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Deepwater Horizon

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Deepwater Horizon":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


aus Bergheim
am
Action-Kracher wir man ihn von Hollywood kennt. Natürlich packend und bombastisch.
Immer weht die US-Fahne und immer die selbe Geschichte vom hart arbeitenden Patrioten.
Der Held hat alles schon vorher gewusst, kommt aber gegen die "Bösen von oben" nicht an, rettet seine Kameraden und kommt lädiert aber stolz zu Frau und Kind zurück.
Kein Wort über die Umweltkatastrophe danach und die Ölgier der westlichen Welt.

aus Oberasbach
am
Sehr gut gemachter Katastrophenfilm, erinnert entfernt an den alten Schinken aus den 70er Jahren "Poseidon Inferno", nur dass es bei "Deepwater Horizon" am laufenden Band zur Sache geht!

Weniger gut, dass es sich hier um die schlimmste Ölkatastrophe in der Geschichte der USA handelt und im Jahr 2010, 795 Millionen Liter Öl in den Golf von Mexiko geflossen und unzählige Tiere daran zugrunde gegangen sind, ganz zu schweigen von den übrigen Umweltschäden! - Verantwortlich hierfür, Geldgier und Inkompetenz! - Wie so oft!

- Die vom US-Justizministerium infolge der Ölpest auferlegte Strafe von 4,5 Mrd. US-Dollar ist die höchste jemals verhängte Strafe für ein Umweltdelikt. Zusätzlich hat BP für die Bewältigung der Folgekosten der Ölpest 38,1 Mrd. Dollar Rückstellungen gebildet (Stand November 2012), 14 Mrd. Dollar wurden bereits ausgezahlt (Nachzulesen bei Wikipedia).

Für den Film selbst, die Darsteller, Setting und 5.1 Sound, volle 8 von 10 Sternen. Unser Sofa hat von den 108 Minuten, gefühlte 80 Minuten durchgehend gewackelt!

PS: Ein bisschen Pathos und Heldentum gibt's natürlich auch, nur als Warnung, falls jemand bei sowas Brechreiz bekommt.

aus Schopfheim
am
Gefühlt 63% Einführung, 35% spannendes Actionspektakel und 2% Ausklang. Ich hatte zwar ein viel längeres "Mike Williams haut sie alle raus" erwartet; langweilig ist der Film aber trotzdem nicht und außerdem: Der Film hält sich sehr eng in die wahren Begebenheiten, statt mit übertrieben viel Explosion und ausweglosen Situationen, aus denen sich der Held befreien muss, zu klotzen.

Ein Stern Abzug für die Dauerwackelkamera in den anfangs erwähnten 63 ruhigen Prozent des Filmes und den Erklärungs-Geiz gegen Ende des Filmes. Man kann sich den Film auch ganz gut anschauen, ohne zu wissen, was eine "Kill-Line" ist und was jetzt genau die Ursache für diese Katastrophe war. Aber in der ersten Hälfte wurden diverse technische Details schön knapp mit einer Einblendung erklärt..das hätte man gerne so bei behalten können.

aus Gütersloh
am
Guter Katastrophenfilm

Gelungener Katastrophenfilm mit tollen Darstellern und beeindruckenden Actionszenen. Da dieser Film aber nach einer wahren Begebenheit ist, darf meiner Meinung nach der wichtige Aspekt der Umweltkatastrophe nicht gänzlich übergangen werden.

aus Adendorf
am
Katastrophenfilm? Ja, hört sich aber zu sehr nach einer erfundenen Hollywood-Story an. Hier waren es wahre Begebenheiten, die zur schlimmsten Ölkatastrophe in der Geschichte der USA führten.
Lange Einführung in den Alltag auf einer Bohrinsel, wo dann auf Drängen der Öl-Leute Risiken eingegangen wurden, die diese Umwelt-Katastrophe auslösten. Dann ging die Action mit Explosionen und Panik richtig los. Und danach war es schnell vorbei. Hier hätte ich mir noch mehr Nachhandlung gewünscht, beispielsweise der Prozess gegen die Verantwortlichen und die Milliarden-Strafe gegen BP für deren skrupelosen Verhalten.
Eher 3,5 Sterne.

aus Düsseldorf
am
so ein typischer amerikanischer Katastrophenfilm mit den typischen Zutatan an Heldentum,Pathos und sozialen Komponenten... nicht falsch versten: unterhaltsam ist der Film auf jeden Fall!
Leider hat man die total vergessen auf die katastrophalen Auswirkungen auf die Umwelt, erzeugt durch Geldgier und skrupellosen Verhalten, aufmerksam zu machen. Hätte sein müssen! Fataler Fehler!

aus Landsberg/OT Sietzsch
am
Die Ereignisse danach werden nicht dargestellt, aber ich denke das Grundthema war die eigentliche Katastrophe selbst. Angeschnitten wird auch das skrupellose Verhalten der Verantwortlichen von BP, wo flinke Abwicklung der Arbeiten und der Gewinn im Vordergrund stehen. Die Menschen, Tiere und die Umwelt werden da außer Acht gelassen. Darsteller alle Top in einer bis zum Schluss überzeugenden Story. 4 Sterne mit Daumen hoch!

aus Erbendorf
am
Deepwater Horizon ist ein dokumentarischer Katastrophenfilm ohne nur auf den Hauptdarsteller bezogene Actioszenen. Aufwändig produziert mit reichlich Action und Gefühl. Bleibt etwas hinter den Erwartungen, ist aber trotzdem gut anzusehen.

aus Mühldorf a. Inn
am
Kein Film, den man unbedingt gesehen haben muss, aber durchaus gut umgesetzt. Ich hatte mir wesentlich weniger Tiefgang erwartet, aber die Charaktere sind gut entwickelt und der Film ist sogar recht spannend. Letztendlich wird sogar recht kritisch mit den Verantwortlichen umgegangen... Zu kurz kommen allein die verheerenden Folgen der Katastrophe. Aber das passt halt leider nicht ins Konzept eines solchen Films. Schade eigentlich.

aus zwickau
am
ein absolutes Highlight! hätte nach dem Trailer nicht so einen spannenden Film erwartet!
ist eine wahre Geschichte und eine erstklassige schauspielerische Leistung

aus Lehre
am
Sehr guter Katastrophenfilm. Spannend gemacht! Mark Wahlberg spielte super seine Rolle. Kameraführung manchmal zu wackelig!

aus Velten
am
Ich fand den Film sehr gut. Hat mich von Anfang bis zum Ende gefesselt. Den Film kann ich nur weiter empfehlen.

aus Düsseldorf
am
Der Film war ganz unterhaltsam und professionell gemacht, aber ein typischer Ami-Katastrophenfilm. Die Verantwortlichen für die Katastrophe werden zu Helden stilisiert. Die auf die Explosion folgende Umweltkatastrophe wird nur im Abspann mit einem Satz erwähnt, scheint nicht so wichtig zu sein. Als der Film zu Ende war habe ich mich über die verschwendete Zeit geärgert. Ich würde ihn nicht empfehlen.

aus Halle (Saale)
am
"Deepwater Horizon" ist ein Film, der die große Katastrophe auf der Ölbohrinsel aus dem Jahr 2010 wiederspiegelt. Er stellt die Katastrophe gut dar und er zeigt die schlimmen Szenen die passiert sind. Was er auch gut darstellt, ist die Verantwortungslosigkeit von "BP", die Sicherheit nicht an erster Stelle zu stehen hatte. Des Weiteren zeigt er auch gut, dass es keinen Notfallplan gab, da man nie mit so einer Situation gerechnet hat. Leider hat der Streifen große Schwachpunkte, denn die Special Effects sind in den größten Teil dieses Werkes unterirdisch. Des Weiteren kehrt er die nachfolgende Ölkatastrophe, bzw Umweltkatastrophe unterm Tisch, was zu diesen Thema deutlich dazugehört. Meiner Meinung nach wird der Film der kompletten Katastrophe nicht gerecht. Er zeigt zwar, wie weit Menschen gehen können, wenn sie unter höchstem Stress bzw. Adrenalin stehen, aber es ist leider zu wenig. Wie schon erwähnt, ist das nachfolgende nicht gezeigt worden und es gab so gut wie keine Kritik. Wir erfahren auch nicht, ob man aus dieser Situation gelernt hat oder nicht.

Aus dem Trailer von "Deepwater Horizon" habe ich deutlich mehr erwartet, aber habe nur das Produkt bekommen, was wir aus dem Nachrichten damals erfahren hatten. Ich kann Ihnen diesen Film leider nicht empfehlen. Schade.

aus Waldems
am
Nervöse Kameraführung. Nicht ganz so schlimm, wie die Bourne Teile von Greengrass, aber ähnlich. Der ganze Anfang ist zappelig und unruhig.
Ansonsten bumm, schepper, rumms, brenn.
Bin zweimal eingeschlafen.
Die Aneinanderreihung von Actionsequenzen macht den Film noch nicht spannend.

Am ehesten passt die heute so beliebte Bezeichnung "Popcornkino" Synonym für unlogische Filme ohne echte Handlung und Tiefgang. Fernseher an - Hirn aus und beschallen lassen. Fällt in die Kategorie Krawallstreifen ohne Anspruch.
Die Action ist solide, aber alles schon hundertmal gesehen. Hier explodiert was, dort fällt was um. Das Übliche - gähn. Hätte man mehr draus machen können.
Deepwater Horizon: 3,9 von 5 Sternen bei 270 Bewertungen und 15 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Deepwater Horizon aus dem Jahr 2016 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Mark Wahlberg von Peter Berg. Film-Material © Lionsgate.
Deepwater Horizon; 12; 06.04.2017; 3,9; 270; 0 Minuten; Mark Wahlberg, Kurt Russell, Peter Berg, John Malkovich, Kate Hudson, Dylan O'Brien; Thriller, Action;