Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Messenger Trailer abspielen
The Messenger
The Messenger
The Messenger
The Messenger
The Messenger

The Messenger

Die letzte Nachricht

USA 2009


Oren Moverman


Ben Foster, Woody Harrelson, Samantha Morton, mehr »


Drama

3,2
180 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
The Messenger (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 108 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentation, Audiokommentare, Hinter den Kulissen, DVD-Rom Part
Erschienen am:06.10.2010
The Messenger
The Messenger (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
The Messenger
The Messenger (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
The Messenger
The Messenger
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
The Messenger in SD
FSK 12
Stream  /  ca. 108 MinutenProduct Placements
Regulär 7,99 €
Du sparst 10%
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:06.10.2010
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Messenger
The Messenger (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Messenger

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Messenger

Sergeant Will Montgomery (Ben Foster) leistet die letzten drei Monate seines Militärdienstes an der 'Heimatfront' in den USA ab. Will wird dem erfahrenen Captain Tony Stone (Woody Harrelson) unterstellt, um ihn bei seiner bitteren Mission zu unterstützen: Gemeinsam benachrichtigen sie die Angehörigen im Kampf gefallener Soldaten. Stones Dienstplan: streng ans Protokoll halten. Ruhe bewahren. Bloß keine Schwäche zeigen. Obwohl es ihm schwerfällt, hält Will sich an diesen Dienst nach Vorschrift und unterdrückt jede Gefühlsregung - bis er sein Herz an die junge Witwe Olivia (Samantha Morton) verliert, der er die Nachricht vom Tod ihres Mannes überbringen muss. Während Will von Gewissensbissen geplagt wird, setzt er zugleich das Vertrauen seines Vorgesetzten Stone aufs Spiel, der viel labiler ist, als er zugibt.

Film Details


The Messenger


USA 2009



Drama


Tod, Krieg, Militär, Beerdigung, Oscar-nominiert, Berlinale-Filmfestival-Aufführung, Erstlingswerk



03.06.2010


12 Tausend


Darsteller von The Messenger

Trailer zu The Messenger

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu The Messenger

The Dinner Gewinnspiel: Heimkinogenuss - mitmachen und gewinnen!

The Dinner Gewinnspiel

Heimkinogenuss - mitmachen und gewinnen!

Augenschmaus zum Gaumenschmaus! Jetzt mitmachen und sich vielleicht schon bald über die Buchvorlage zu Oren Movermans Verfilmung 'The Dinner' freuen...
Die Tribute von Panem 2: Jena Malone ist begeistert von 'Die Tribute von Panem'

Die Tribute von Panem 2

Jena Malone ist begeistert von 'Die Tribute von Panem'

Die Schauspielerin, die im zweiten Teil von 'Die Tribute von Panem' eine wichtige Rolle einnehmen wird, ist selbst ein Fan der Bücher und freut sich jetzt schon auf den Dreh...
Rampart - Cop außer Kontrolle: Der dreckigste Cop, der je auf den Straßen von L.A. zu sehen war

Bilder von The Messenger

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Messenger

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Messenger":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein stiller Film, der durch seine eindringlichen Momente fesselt.
Ein stiller Film , irgendwo zwischen schon gesehehenden Handlungssträngen und dann auch wieder nicht.
Er hat auf jeden Fall einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
Das Thema komentiere ich nicht, denn das erschließt sich von selbst.
Amerikas Haltung zu seinen Kriegen und den Menschen die darunter leiden.
Absolut sehenswert.

am
Unspektakulär, leise - aber toll gespielt!

Das Thema "Krieg und seine Folgen für die Menschen" mal aus Sicht von Angehörigen gefallener Soldaten zu schildern, ist so naheliegend wie ungewöhnlich. Die im Film vorgestellten Personen müssen - jede für sich - einen Weg finden, mit den Folgen des Krieges zu leben und umzugehen. Hier geht es nicht um die großen Fragen der Weltpolitik, darum ob kriegerische Einsätze ihren Sinn erfüllen oder nicht. Vielmehr geht es um die weitreichenden Konsequenzen fernab der eigentlichen Kriegsschauplätze. Es geht um persönliche "Einzelschicksale", die in ihrer Gesamtheit die Verfasstheit einer sich im Krieg befindenden Gesellschaft spiegeln.

Fazit: Ein kleiner, emotionaler und durchaus kluger Film - der für meinen Geschmack aber noch etwas mehr "dramatische Zuspitzung" vertragen hätte: 3,5 Sterne.

am
Spannung ***
Action ***
Unterhaltsam *****
Storry *****
Realität *****
Schauspieler *****
Emotion ****

Eine sStorry aus dem Leben voller Gefühle und Emotionen! Sehr gute Schauspieler bringen diesen Film realistisch rüber.

am
Unbedingt sehenswerter Film, authentisch, überzeugend, hervorangende Darsteller, selbst wenn man nie einen Krieg mit erlebt hat, begreift man: Krieg ist das dreckigste und schäbigste Handwerk der Welt. Er zerstört alles und jeden der darin involviert ist und zwar für den Rest seines Lebens.

am
Die Folgen des Krieges

Unglaublich intensives Kriegsdrama, dass nicht hinter den Fronten spielt. Die Reihe der Emotionen die geboten wird ist überwältigend. Zum Ende verliert der Film ein wenig an seiner Kraft um dann auf ein rührendes Ende hinzusteuern.

am
Konventionell. Hoher konventioneller Hollywood-Standard, mit starken Darstellern und emotionaler Abholung des Publikums. Leider aber auch konventionell einfallslos in der der Plot-Umsetzung und insbesondere im schwachen Mittelteil des Films. THE MESSEMGER - DIE LETZTE NACHRICHT kann trotz kaum vorhandener Action einen starken Spannungsbogen aufrecht halten, bis hin zu einem filmisch guten Ende. Leider fehlt neben, eben jener inszenatorischen Rechtfertigung, vor allem auch ein wenig die Inhaltliche. 3,30 Irak-Krieg-Sterne mit schlechten Nachrichten in New Jersey.

am
Depressing movie and didn't understand why it had to be made. Someone has to do the job telling relations that their son/daughter/father has been killed in action but was a movie necessary? The Army method of informing loved ones is pretty hard nosed and heartless if this is a true depiction of reality.

am
Heftig - wenn man mal ernsthaft über den Film nachdenkt. Gut gemacht, obwohl mir die Schauspieler nicht so gut gefallen haben.

am
Ich fand den Film super langweilig und wenig aussagekräftig.
Der Film ist nicht wirklich emotional bewegend, die Frauengeschichten sind total überflüssig und fad.
Großes Kino erwartet, kleines Movie erhalten. Sorry, aber dafür ist nicht mehr drin als 2 Sterne, so ein Thema sollte schon packend und fesselnd verfilmt werden...
The Messenger: 3,2 von 5 Sternen bei 180 Bewertungen und 9 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Messenger aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Ben Foster von Oren Moverman. Film-Material © Senator Film.
The Messenger; 12; 06.10.2010; 3,2; 180; 0 Minuten; Ben Foster, Woody Harrelson, Samantha Morton, Kevin Hagan, Marceline Hugot, Michael Chernus; Drama;