Intrige

Der neue Film von Roman Polanski 'Intrige' erzählt von der sogenannten 'Dreyfus-Affäre', die sich im Januar 1895 zutrug, als ein französischer Offizier bezichtigt ... mehr »
Der neue Film von Roman Polanski 'Intrige' erzählt von der sogenannten ... mehr »
Frankreich, Italien 2019 | FSK 12
Leihen Wunschliste
159 Bewertungen | 7 Kritiken
3.70 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Intrige
Intrige (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 127 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:03.07.2020
EAN:4061229131001

Blu-ray

Intrige
Intrige (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 132 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 2.0 / 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:03.07.2020
EAN:4061229131018

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Intrige
Intrige (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 127 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:03.07.2020
EAN:4061229131001

Blu-ray

Intrige
Intrige (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 132 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 2.0 / 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:03.07.2020
EAN:4061229131018
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Player schließen
00:00:00 / 00:00:00
Intrige
Intrige in HD
FSK 12
Deutsch, Französisch
Stream  /  ca. 132 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Französisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:26.06.2020
Player schließen
00:00:00 / 00:00:00
Intrige
Intrige in SD
FSK 12
Deutsch, Französisch
Stream  /  ca. 132 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Französisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:26.06.2020
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Intrige
Intrige (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Regulär ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Regulär 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungIntrige

Der neue Film von Roman Polanski 'Intrige' erzählt von der sogenannten 'Dreyfus-Affäre', die sich im Januar 1895 zutrug, als ein französischer Offizier bezichtigt wurde, als Spion für die Deutschen zu arbeiten: Am 5. Januar 1895 wird der junge jüdische Offizier Alfred Dreyfus (Louis Garrel) wegen Hochverrats in einer erniedrigenden Zeremonie degradiert und zu lebenslanger Haft auf die Teufelsinsel im Atlantik verbannt. Zeuge dieser Entehrung ist Marie-Georges Picquart (Jean Dujardin), der kurz darauf zum Geheimdienstchef der Abteilung befördert wird, die Dreyfus der angeblichen Spionage überführte. Anfänglich überzeugt von dessen Schuld kommen Picquart Zweifel, als weiterhin militärische Geheimnisse an die Deutschen verraten werden. Doch seine Vorgesetzten weisen ihn an, die Sache unter den Tisch fallen zu lassen. Entgegen seines Befehls ermittelt er weiter und gerät in ein gefährliches Labyrinth aus Verrat und Korruption, das nicht nur seine Ehre, sondern auch sein Leben in Gefahr bringt...

Roman Polanskis aufwändig produzierter Film 'Intrige' alias 'J'accuse' (2019) nach dem Bestseller von Robert Harris erzählt von dem wahrscheinlich größten politischen Skandal des späten 19. Jahrhunderts, der die französische Gesellschaft zutiefst erschütterte: ein ungeheuerliches Geflecht aus Antisemitismus, Macht und Vertuschung. Präzise wie packend inszeniert und von erschreckender Aktualität wirft das Historiendrama universelle Fragen nach Schuld, Gewissen und Wahrheit auf. Der mit Oscar-Preisträger Jean Dujardin (aus 'The Artist') hochkarätig besetzte Film erlebte die Kinopremiere am 30. August 2019 auf den Internationalen Filmfestspiele von Venedig 2019 und gewann dort den großen Preis der Jury.

FilmdetailsIntrige

J'accuse / L'ufficiale e la spia / An Officer and a Spy / The Dreyfus Affair
06.02.2020
33 Tausend (Deutschland)
Mit den Gerichten von HelloFresh wird Euer Filmabend ein voller Erfolg!

TrailerIntrige

BilderIntrige

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenIntrige

am
Eben ein echter Polanski,

Edel verfilmt, Kammerspielartig mit interessanten Dialogen und tollen 19 Jahrhundert-Feeling. Für jeden sehenswert der gerne Filme nach wahren Ereignissen in anderen Epochen sieht und Detailversessen Gesellschaft und Sozialverhalten betrachtet und vergleicht.

Fazit: Mind. 4 Sterne für eine bewegende Geschichtsstunde die einen packt und mit in die Vergangenheit führt.

ungeprüfte Kritik

am
Höchstes Niveau, alle Polanskifilme sind einzigartig in jeder Weise, informativ und hervorragend gespielt.

ungeprüfte Kritik

am
Opulente historische Nachbildung, die von der visuellen Detailversessenheit von Roman Polanski profitiert. Die "Affäre Dreyfus" lieferte die berühmteste Zeitungstitelseite der französischen Geschichte mit dem famosen "J'accuse" ("ich klage an") des Schriftstellers Emile Zola.

Im Kontext des französischen Antisemitismus des späten 19. Jahrhunderts wurde aufgrund einer schludrigen Untersuchung ein Unschuldiger bestraft. Danach wollte man in den hohen Sphären nichts mehr wissen und nur noch den Ruf der Streitkräfte protegieren. Einige Leute stellten sich dagegen, darunter ein paar Namen wie Jean Jaurès und Georges Clémenceau, die später noch zu bedeutsamen Politikern aufsteigen würden. Und ein geradliniger Geheimagent.

Warum Polanski bei aller Mühe um historische Genauigkeit die fiktive Figur der Lebensgefährtin von Georges Picquart erfand, um doch wieder nur seine Frau Emmanuelle Seigner im Film zu platzieren, wo doch etliche andere französische Schauspielerinnen irgendwie besser gepasst hätten?

Es ist ein ruhiger Dialogfilm, die meisten Schauspieler geben ihr Bestes, und die Epoche ist aufwendig rekonstruiert. Wer grundsätzlich keinerlei Interesse an französischer Geschichte hat, wird hier aber möglicherweise nicht wirklich satt.

ungeprüfte Kritik

am
Klare Empfehlung zum Anschauen. Wer einen Blick über hundert Jahre zurück werfen will, wird eine altmodische, untergegangene Welt sehen, die ansonsten genau so verlogen war, wie unsere heutige es bei Bedarf sein kann. Obwohl sehr ruhig inszeniert keine Minute der über zwei Stunden langweilig.

ungeprüfte Kritik

am
Ich fand den Film großartig mit interessanten Darstellern, sehr gut gespielt, die Handlung fesselnd, gleichzeitig erschütternd wie es Menschen ergehen kann, von Polanski gedreht wirklich gut

ungeprüfte Kritik

am
Korruption gab es schon immer und überall, ebenso wie Rassismus, Judenhass - und dass lange vor Hitler.
Dieser Film zeigt deutlich das Rassismus, Judenhass, kein amerikanisches oder deutsches Problem ist, sondern eines das man überall in allen Epochen findet. Empfehlenswert.

ungeprüfte Kritik

am
Ein hervorragender Film der den Wahnsinn des 19. Jahrhundert in der Armee widerspiegelt. Der Film ist trotz vieler lange Dialoge keine Sekunde langweilig sondern spannend, noch spannender wenn man den Hintergrund dieses Filmes vorher nicht kannte.
Ich mag Polanski nicht sehr, aber hier hat er ein Meisterwerk abgeliefert.

ungeprüfte Kritik

Der Film Intrige erhielt 3,7 von 5 Sternen bei 159 Bewertungen und 7 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateIntrige

Deine Online-Videothek präsentiert: Intrige aus dem Jahr 2019 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Louis Garrel von Roman Polanski. Film-Material © Weltkino.
Intrige; 12; 26.06.2020; 3,7; 159; 0 Minuten; Louis Garrel, Jean Dujardin, Romain Mestre, Guy Chaillaud, Charles Lapierre, Benjamin Dubos; Drama;