Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Informers Trailer abspielen
The Informers
The Informers
The Informers
The Informers
The Informers

The Informers

Gier ist sexy. Sex ist easy. Jugend währt ewig.

Deutschland, USA 2008 | FSK 16


Gregor Jordan


Billy Bob Thornton, Winona Ryder, Kim Basinger, mehr »


Drama

2,3
96 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
The Informers (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 98 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:09.03.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Informers (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 102 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:09.03.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
The Informers (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 98 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:09.03.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Informers (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 102 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:09.03.2011
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
The Informers in HD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 102 Minuten
Regulär 3,99 €
Regulär 9,99 €
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:09.03.2011
Abbildung kann abweichen
The Informers in SD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 102 Minuten
Regulär 2,99 €
Regulär 7,99 €
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:09.03.2011
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Informers
The Informers (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Informers

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Informers

Los Angeles in den Achtziger. Man trifft sich zum Essen, zum Koksen, zum Sex. Jugendliche sind auf der Suche nach dem ultimativen Kick, frustrierte Ehefrauen halten sich Liebhaber im Alter ihrer Söhne. All diese exzessiven Lebensstile sind Teil einer selbstinszenierten Apokalypse in Hollywood, dessen moralische Gleichgültigkeit so gnadenlos auf sie hinab brennt wie die kalifornische Sonne. Sex. Musik. Jugend. Leere. Los Angeles im Jahre 1983. Reagan ist Präsident und Konsum ist King...

In seinen Werken 'Unter Null' und 'American Psycho' nimmt Bret Easton Ellis gnadenlos die amerikanische Gesellschaft unter die Lupe, einer Kultur, in der nichts jemals genug ist. Mit 'The Informers' adaptiert er nun seinen eigenen Roman für die Leinwand und kehrt in das hedonistische Los Angeles der 1980er Jahre zurück, in dem alles möglich ist, wenn man nur genug Geld, Macht und und keine Skrupel hat. Gekonnt balanciert die 2008er Verfilmung von Gregor Jordan zwischen den verschiedenen Figuren und findet doch immer wieder Zusammenhänge und Gemeinsamkeiten, vom desillusionierten Hollywoodagenten William Sloan (Billy Bob Thornton), der sich in eine Affäre mit der alternden Nachrichtensprecherin Cheryl Moore (Winona Ryder) flüchtet und seine verbitterte Frau Laura Sloan (Kim Basinger) weiter von sich wegstößt über seinem nach einem Sinn suchenden Sohn Graham (Jon Foster), der mit seiner Freundin Christie (Amber Heard) eigentlich nur eine normale Beziehung führen will, ohne Party, Drogen und Partnerwechsel bis zu Gangster Peter (Mickey Rourke), der gegen Geld kleine Kinder entführt und nicht weiter hinterfragt, was mit ihnen geschieht. Sie alle kämpfen sich durch den Lärm und die Betonhölle der amerikanischen Großstadt und alle suchen sie verzweifelt nach Halt in einem Leben, das monströs ist und die Schwachen ausspuckt.

Film Details


The Informers - Greed is good. Sex is easy. Youth is forever.


Deutschland, USA 2008



Drama


Literaturverfilmungen, 80er Jahre, Los Angeles, Drogen, Bret Easton Ellis, Deutschland-Premiere, Episodenfilme




Darsteller von The Informers

Trailer zu The Informers

Movie Blog zu The Informers

Zu jung gestorben: Strahlende Sterne Hollywoods - viel zu früh erloschen

Zu jung gestorben

Strahlende Sterne Hollywoods - viel zu früh erloschen

Schattenseiten des Ruhms: Drogen, Depressionen, Selbstmord. Diese Collection widmen wir Schauspielern, für die das Schicksal ein tragisch frühes Ende schrieb...
Winona Ryder: Ryder springt für Schwangere ein und wird Frau des Iceman

Winona Ryder

Ryder springt für Schwangere ein und wird Frau des ...

Winona Ryder ist Nutznießerin eines mehrfachen Casting-Wechsels in Ariel Vromens 'The Iceman', einem Biopic über einen berüchtigten, skrupellosen Auftragskiller...
Mickey Rourke: Dank Oma vom Hinterwäldler zum Hollywoodstar!
Winona Ryder: Ryder springt für Schwangere ein und wird Ehefrau des Iceman

Bilder von The Informers

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Informers

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Informers":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"The Informers" zeigt eine drastische und zynische Blickweise auf die amerikanische Gesellschaft in den 80ern. Drogen, Sex, Macht, Reichtum und Einsamkeit bestimmen das Geschehen. Dabei werden in meist loser Erzählstruktur mehrere Handlungsstränge und Charaktere präsentiert und einzelne Schicksale in kalten und kargen Bildern dargestellt. Dies trifft in dieser Art mit Sicherheit nicht den Geschmack der Massen und macht es dem Zuschauer auch nicht leicht. Die Darsteller sind zum Teil durchaus namhaft und allesamt liefern eine solide Leistung ab. Den wohl bleibendsten Eindruck hinterlässt aber die umwerfende Amber Heard, welche die Rolle der Christie perfekt verkörpert und durch viele Szenen, bei denen sie so zu sehen ist wie Gott sie schuf, für einen mutigen Auftritt sorgt.

"The Informers" ist ein interessantes und satirisches Drama, dem es aber etwas an Dynamik und Unterhaltungswert fehlt. Außerdem ist der Film ein wenig zu überladen.

5 von 10

am
Den schlechten Kritiken kann ich mich keinesfalls anschließen. Gerade das Gegenteil ist der Fall. Die Geschichten sind nicht zusammenhangslos, sondern clever nachdenklich inszeniert. Wer sich nicht die Mühe macht ein wenig nachzudenken und sich in die Zeit des Films und die Charaktere versetzt, der soll was anderes schauen, nämlich Mainstream-Käse. Schauspielerisch ist das auch keineswegs schlecht und allein schon wegen Amber Heard lohnt es sich.

am
Thornton, Basinger, Rourke, Ryder....Top-Besetzung, ABER, was haben wir uns gelangweilt!!!
Wer zusammenhanglose, langweilige Geschichten liebt kommt hier voll auf seine Kosten. Die Namen der Akteure halten nicht, was sie versprechen. Einen solchen Käse habe ich das letzte Mal einen Tag zuvor gesehen, das war der Film "Stone".

Die beiden Filme haben das langweiligste Wochenende des letzten 2 Jahre beschert. Langweiliger ist es nur im Krankenhaus. Da ist wenigstens das Blut echt.

am
Hier wurde ein weiterer Roman von Bret Easton Ellis verfilmt. Inormers war sein Roman nach American Psycho. Degenerierte, dekadente, verwöhnte Jugendliche wissen nicht so recht was sie alles anstellen sollen. Wieviel Drogen, wieviel Sex sie haben wollen. Viel mehr gibts dazu nicht zu sagen.

am
Lauter unsympathische Menschen…

Der Film ist düster und trägt keine Hoffnung in sich. Als Buch mag dies vielleicht funktionieren, auf der Leinwand sorgt er jedoch dafür, dass man nach einigen Minuten gar kein Interesse aufzeigt mehr von den Charakteren zu sehen und zu erfahren was aus ihnen wird.

am
Bei diesem Film wußte keiner der Akteure was er uns mitteilen will. Gerade für Schauspieler gilt. Drehbuch vorher lesen und vielleicht dankend absagen. Aber den Schauspielern ging es wohl wie denen die sie spielten, Hauptsache die Kohle stimmt. Die Zeit kann man besser verbringen!

am
Dieser Film hat nicht mal 1 Stern verdient! Furchtbare, teilweise grausame Handlungsstränge quälen den Zuschauer!
The Informers: 2,3 von 5 Sternen bei 96 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: The Informers aus dem Jahr 2008 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Billy Bob Thornton von Gregor Jordan. Film-Material © Senator Film.
The Informers; 16; 09.03.2011; 2,3; 96; 0 Minuten; Billy Bob Thornton, Winona Ryder, Kim Basinger, Jon Foster, Amber Heard, Mickey Rourke; Drama;