Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Leave No Trace Trailer abspielen
Leave No Trace
Leave No Trace
Leave No Trace
Leave No Trace
Leave No Trace

Leave No Trace

3,7
33 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren


Abbildung kann abweichen
Leave No Trace (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 104 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Russisch (Voice-Over) Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Holländisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch, Ukrainisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:17.01.2019
Leave No Trace
Leave No Trace (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Leave No Trace
Leave No Trace (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Leave No Trace
Leave No Trace
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Leave No Trace
Leave No Trace (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Leave No Trace
Leave No Trace (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Leave No Trace

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Leave No Trace

Die jugendliche Tom (Thomasin McKenzie) und ihr Vater Will (Ben Foster), Kriegsveteran, leben seit vielen Jahren unentdeckt in Forest Park, einem riesigen Waldgebiet am Rande von Portland, Oregon. Eine zufällige Begegnung führt zu ihrer Entdeckung und zur Betreuung durch die Sozialbehörde. Sie versuchen sich an ihre neue Umgebung anzupassen, bis eine unerwartete Entscheidung sie auf einen gefährlichen Weg zurück in die Wildnis führt - und sie zwingt, sich mit dem widerstreitenden Wunsch, Teil der Gesellschaft zu sein und dem heftigen Verlangen, abseits zu leben, auseinandersetzen zu müssen...

In ihrem Film 'Leave No Trace' erzählt die Oscar-nominierte Regisseurin Debra Granik (siehe 'Winter's Bone' von 2010) die Geschichte eines Vaters, Will (Ben Foster), der mit seiner dreizehnjährigen Tochter Tom (Thomasin McKenzie) abgeschieden im 'Forest Park' lebt, einem abgelegen Waldgebiet in Portland, Oregon. Doch dann werden sie von den Behörden aufgegriffen. Basierend auf dem Roman 'My Abandonment' von Peter Rock ist 'Leave No Trace' stark besetzt mit Ben Foster (u.a. aus 'The Messenger' und 'Hell or High Water'), Thomasin Harcourt McKenzie ('Der Hobbit 3 - Die Schlacht der fünf Heere'), Dale Dickey ('Winter’s Bone', 'Hell or High Water') sowie Jeff Kober (aus 'Sully' und der Serie 'Sons of Anarchy').

Darsteller von Leave No Trace

Trailer zu Leave No Trace

Bilder von Leave No Trace

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Leave No Trace

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Leave No Trace":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
„Unsere eigenen Gedanken gehören immer noch uns!“

So sieht es der Ex-Soldat und Vater Will(Ben Foster). Ansonsten aber will er nichts mit der Zivilisation zu tun haben. Mit seiner Tochter Tom(Thomasin McKenzie) lebt er in den Wäldern Portlands, um seiner Vergangenheit zu entfliehen. Will hält es unter einem Dach nicht aus und Tom kennt kein anderes Leben. Doch dann werden die beiden aufgegriffen und landen in den Händen der Stadtverwaltung. Die weist ihnen eine Wohnung auf einer Farm zu. Tom gefällt das, aber Will hält es nicht aus. Zusammen mit Tom flieht er, aber die Reise von Vater und Tochter kann so nicht weitergehen…

Nach der gleichnamigen Novelle von Peter Rock inszenierte Regisseurin Debra Granik einen Film, der ereignislos beginnt, hier und da statisch wirkt, den Zuschauer aber trotzdem mitnimmt. Es sind vor allem das pure Spiel von Foster und McKenzie, so wie die traumhaften Aufnahmen der Wälder, die den Zuschauer in den Bann ziehen. Der Film bezieht seine Spannung aus dem Gegenspiel von Vater und Tochter, die scheinbar nicht mehr miteinander, aber auch nicht ohneeinander auskommen.

Für Freunde ernster Themen, einer guten Kameraarbeit und starkem Schauspiel ist -Leave No Trace- ganz sicher ein Gewinn. Wer mehr auf Action, schnelle Schnitte und Hochspannung steht, muss sich den Film nicht unbedingt anschauen.

am
Eigentlich kann ich mich der einen abgegebenen Kritik zu 100% anschließen. Der Film kommt in ruhigen Tönen daher und lebt von dem Zusammenspiel Vater/Tochter/Natur. Andere Menschen spielen eher eine untergeordnete Rolle. Der Vater durch den Krieg schwer traumatisiert, er kann nur mit seiner Tochter und Fremde sind ihm ein Dorn im Auge. Trotzdem distanziert sich Tom mehr und mehr von ihrem Vater bzw. lässt ihn seinen Weg am Ende alleine weiter gehen. Starke Darstellerin von Tom! Beeindruckender Streifen vor der natürlichen Kulisse des Waldes. Volle 4 Sterne von mir!
Leave No Trace: 3,7 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen und 2 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Leave No Trace aus dem Jahr 2018 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Thomasin McKenzie von Debra Granik. Film-Material © Sony Pictures.
Leave No Trace; 6; 17.01.2019; 3,7; 33; 0 Minuten; Thomasin McKenzie, Ben Foster, Dale Dickey, Jeff Kober, Erik McGlothlin, Derek John Drescher; Drama;