Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Wüstenblume Trailer abspielen
Wüstenblume
Wüstenblume
Wüstenblume
Wüstenblume
Wüstenblume

Wüstenblume

Ihre Geschichte hat Millionen bewegt.

Deutschland, Frankreich, Österreich 2009 | FSK 12


Sherry Hormann


Liya Kebede, Timothy Spall, Sally Hawkins, mehr »


Drama

4,0
450 Stimmen


Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Wüstenblume (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 122 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:05.03.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Wüstenblume (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 122 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentarfilm, Making Of, Entfallene Szenen, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:05.03.2010
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Wüstenblume (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 122 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:05.03.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Wüstenblume (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 122 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentarfilm, Making Of, Entfallene Szenen, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:05.03.2010
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Wüstenblume
Wüstenblume (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Wüstenblume
Wüstenblume (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Wüstenblume

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Wüstenblume

Geheimnisvoll, stolz, wunderschön: Als die junge Somalierin Waris Dirie (Liya Kebede) in einem Londoner Fastfood-Restaurant von Starfotograf Terry Donaldson (Timothy Spall) entdeckt wird, feiert die internationale Modewelt begeistert die Geburt eines neuen Top-Models. Doch hinter der glamourösen Fassade verbirgt sich ein zutiefst bewegendes Schicksal. Geboren in der Wüste Afrikas, wächst Waris im ständigen Kampf ums tägliche Überleben auf. Als sie mit 13 Jahren zwangsverheiratet werden soll, flieht sie, um dem Willen ihres Vaters zu entkommen. Sie irrt tagelang durch die Wüste, bis sie schließlich die somalische Hauptstadt Mogadischu erreicht. Die Familie ihrer Mutter nimmt sie schützend auf und verschafft ihr eine Stellung als Dienstmädchen in der somalischen Botschaft in London – wo sie jahrelang das Haus nicht verlassen darf. Als ihr ein paar Jahre später die Rückkehr nach Somalia droht, flieht Waris erneut. Sie taucht in der Metropole unter, hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser und findet mit der quirligen Verkäuferin und Lebenskünstlerin Marilyn (Saly Hawkins) eine Freundin und Vertraute. Doch dann entdeckt sie Donaldson - und ein Märchen wird wahr: Die Designer reißen sich um sie, Jetset und Presse lieben das Nomadenmädchen, das aus dem Wüstenstaub den Weg auf die berühmtesten Laufstege der Welt gefunden hat. Waris Dirie wird zu einem der bestbezahlten Models der Welt. Doch bei allem Erfolg holen Waris immer wieder die Schatten der Vergangenheit ein, belastet sie das Geheimnis ihrer Kindheit. Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere erzählt sie in einem Interview von der grausamen Tradition der Frauenbeschneidung, deren Opfer sie selbst als kleines Mädchen wurde. Die Veröffentlichung löst eine Welle von Mitgefühl und Protest aus und Waris entschließt sich, ihr Leben dem Kampf gegen dieses Ritual zu widmen.

Ihre Geschichte berührte Millionen: Waris Diries Buch 'Wüstenblume', das von ihrem beeindruckenden Weg vom afrikanischen Nomadenmädchen zum internationalen Topmodel erzählt, wurde ein Weltbestseller mit über 3 Millionen verkauften Exemplaren allein in Deutschland. Die inspirierende Geschichte einer außergewöhnlichen, stolzen und mutigen Frau. Regisseurin und Drehbuchautorin Sherry Hormann ('Irren ist männlich') hat gemeinsam mit Produzent und Oscar(c)-Preisträger Peter Herrmann ('Nirgendwo in Afrika') Diries Autobiografie für die große Leinwand adaptiert: ein modernes Märchen zwischen schillernder Glamourwelt und archaischen Ritualen, voller Lebendigkeit, emotionaler Tiefe und großem Einfühlungsvermögen und zugleich ein mitreißendes Plädoyer gegen die menschenverachtende Tradition der Genitalverstümmelung. In der Hauptrolle brilliert Top-Model und Schauspielerin Liya Kebede, umgeben von einem Ensemble erstklassiger Charakterdarsteller, wie der Silberner Bär- und Golden Globe-Gewinnerin Sally Hawkins ('Happy-Go-Lucky'), Timothy Spall ('Harry Potter', 'Lügen und Geheimnisse'), Craig Parkinson ('Control'), Juliet Stevensen ('Kick It Like Beckham'), Anthony Mackie ('8 Mile') und Meera Syal ('Scoop').

Film Details

Darsteller von Wüstenblume

Trailer zu Wüstenblume

Movie Blog zu Wüstenblume

YouTuber*innen präsentieren...: Filme, die man beim 1. Date NICHT gucken sollte

YouTuber*innen präsentieren...

Filme, die man beim 1. Date NICHT gucken sollte

Das erste Date soll einen bleibenden Eindruck hinterlassen und perfekt sein? Dann solltet ihr diesen Filmen besser Hausverbot erteilen!...
Power Frauen: Geballte Frauenpower im Heimkino

Power Frauen

Geballte Frauenpower im Heimkino

Im Kino kämpfen sich die Power-Frauen Scarlett Johansson als Hybrid und 'Wonder Woman' Gal Gadot an die Spitze. Hier ist die Film-Collection der starken Frauen!...
Deutscher Filmpreis 2010: Jetzt auf DVD: Gewinner des Deutschen Filmpreises 2010
Wüstenblume Gewinnspiel: Signierte Exemplare des Weltbestsellers gewinnen!
Gewinnspiel Bee Movie: Frühlingsgefühle mit honigsüßen Fanartikeln
Trendcharts: Nager-Hit: Agenten mit Biss hamstern sich an die Spitze

Bilder von Wüstenblume

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Wüstenblume

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Wüstenblume":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Man stelle sich diese Barbarei vor:
Mädchen im Kleinkindalter werden die inneren und äußeren Schamlippen und die Klitoris mit einer alten Rasierklinge abgesäbelt ("abgeschnitten" wäre zu freundlich formuiert) und die riesige Wunde wird bis auf einen bleistiftdünnen Durchlass zugenäht. Wer daran nicht verreckt (verblutet oder an einer Infektion stirbt), hat bis zur Hochzeit seine liebe Not beim Wasserlassen oder der Menstruation. Hygiene? Wie denn? Ständige Schmerzen, wenn die alte Hexe, die die Beschneidung vornahm, die Wunde zu fest zusammengezogen hat.
Dann in der Hochzeitsnacht kommt der liebe Gatte mit einem Messer oder einer Rasierklinge und schneidet das längst zusammen gewachsene Fleisch auf, um eindringen zu können. Halleluja! Diese Schmerzen möchte ich mir nicht einmal vorstellen müssen, geschweige denn, sie ertragen müssen!
Entschuldigt bitte die deutliche Beschreibung, aber mit Verharmlosung oder dezenter Umschreibung wird man diesem Gräuel nicht gerecht.
Ich bewundere diese Frau, die den Schritt in die Öffentlichkeit gewagt hat. Der Nachspann lässt einem noch Mal die Haare zu Berge stehen, wenn man liest, dass weltweit jedes Jahr immer noch Millionen von Frauen/kleinen Mädchen dieses abscheuliche Ritual erdulden müssen. Sogar in Europa und den USA, wo die Beschneidung von Zuwanderern illegal praktiziert wird.
Ein Film, der einem die Tränen in die Augen treibt!

am
Habe das Buch gelesen, aber die Szene der Beschneidung war nicht so drastisch wie im Film, das hat mich total berührt, und eine Stinkwut über diese Barbarei bei mit hervor gerufen. Es entsteht ein Konflikt im inneren, weil man sich als Europäerin nicht vorstellen kann, wenn einem so etwas traumatisches angetan wurde,Land, Leute und seine Eltern immer noch zu lieben. Diese Mütter die ihren Töchtern von Generation zu Generation solche unvorstellbaren Qualen wie Genitalverstümmelungen zufügen lassen, möchte man ins Gesicht schlagen und schreien:" Hey wach auf , Du hast als Frau riesige Macht, fange an sie zu nutzen, Frauen gebären Männer, Frauen geben ihnen die erste Wesensrichtung und Frauen können auch kämpfen!!!"Das ist definitiv kein Film für zarte Gemüter, ich fand den Film Top. Das Buch wurde vor ca 10 Jahren veröffentlicht, ich frage mich warum die Verfilmung so lange gedauert hat? Alle "Männer" die so etwas gut heißen verachte ich zutiefst, und wünsche ich denen, das ihr Gewissen ihnen das Leben zur Hölle macht!

am
Ich habe das Buch leider nicht gelesen, war aber von dem Film total beeindruckt. Tolle Schauspielleistung und das ernste Thema wurde gut umgesetzt. Es wird teilweise in Rückblenden erzählt und man gewinnt nach und nach einen Einblick in die barbarische Verstümmelung die den kleinen Mädchen angetan wird. Stellenweise natürlich sehr traurige und schlimme Szenen.
Absolut sehenswerter Film!

am
Ich habe das Buch vor einiger Zeit gelesen und finde, dass der Film eine sehr hohe Qualität hat. Er mindert den Anspruch, den das Buch vorgibt, nicht. Die Geschichte der "Wüstenblume" ist sehr einfühlsam eingefangen. Man kann die Gefühle sehr gut nachvollziehen. Der Film hat mich insgesamt ziemlich berührt.

am
Hat mir gut gefallen, einige Szenen waren sehr dramatisch, aber der Realität entsprechend!
Da kann man sich nur wünschen,dass solch ein Film dazu beiträgt, dass sich etwas für diese Kinder ändert.

am
In der Tat ein sehr bewegender Film der die Problematik Genitalverstümmelung so drastisch und realistisch schildert, dass man es so schnell nicht mehr vergessen wird. Während im Hauptfilm niemand irgendeine Verantwortung (es finden auch heute noch jeden Tage weltweit 6.000 Genitalverstümmelungen statt) zugewiesen wird, wird die Schuldfrage in den sehr sehenswerten EXTRAS wohl realistischer gesehen. Im Hauptfilm wird klar verneint dass der Koran die Beschneidung von Mädchen fordert, in den EXTRAS wird relativiert dass dies Auslegungssache ist, das es von vielen eben ganz anders interpretiert wird. Die in den EXTRAS auftretende Beschneiderin bezeichnet sich den auch als sehr religiös und ist überzeugt, dass sie ein gottgefälliges Werk vollbringt. (Und sie wird in ihrer Umgebung sehr geachtet und verehrt, obwohl die Mädchenbeschneidung in fast allen Ländern verboten ist.)
Auch weil solche Hintergründe gezeigt werden, ist dieser Film (mit den EXTRAS) an sich mit 5 Sternen zu gering bewertet, von mir (und vor allem von meiner Frau) viele dicke Extrapunkte!!

am
Der Film ist sehenswert,die Hauptdarstellerin sehr gut.Habe selber das Buch gelesen was mich total fesselte. Doch leider ist es wie fast immer so,das daß Buch besser ist die die Verfilmung.

am
Unglaublich die Geschichte die dahinter steckt. Der Film hat mir gut gefallen und auch ich hoffe das Menschen durch diesen Film mal aufgeweckt werden, sowas grausames darf es einfach nicht geben.

am
Nach dem Film war ich total sprachlos. Wenn ich ehrlich bin, bin ich es immer noch. Einfach unglaublich was dies Frau erlebt hat und wie stark Sie ist, im Film wurde diese Rolle spitze umgesetzt. Danke für diesen Mut...

am
Beeindruckend und Ernsthaft

Also der Film ist mindestens genauso
gut wie das Buch einfach nur toll.
Es zeigt wie es in der Welt wirklich
abläuft und vorallem das sie nicht nur
gute Seiten hat.

am
Die geschriebenen Kritiken bringen es schon auf den Punkt. Dieser Film bringt ein, in meinen Augen Verbrechen an den Frauen, ans Licht der Öffentlichkeit. Das Wort Beschneidung ist in unserer Gesellschaft zwar gegenwärtig, aber was es genau für die betroffenen heißt,kann sich keiner wirklich vorstellen.Mich hat dieser Film sehr betroffen gemacht und finde es furchtbar, dass immernoch täglich tausende kleine Mädchen weltweit soviel leiden müssen-nicht nur körperlich sondern auch seelisch verstümmelt werden.Trauriger aber sehenswerter Film!

am
Absolut sehenswert - der Ganze Film ist für mich ein Meisterwerk der ein großes barbarisches Problem in die Weltöffentlichkeit zerrt.

Sehr gute schauspielerische Leistungen

Perfekt !

am
Sehr guter Film über eine außergewöhnliche und sehr starke Frau, die sich als erste Frau gegen die weibliche Genitalverstümmelung wehrte und sich seidem gegegen diese Tradition der Beschneidung einsetzt. Der Film ist sehr gut gelungen, obwohl mirr persönlich das Buch mit der Biografie von Wais Dirie noch besser gefallen hat.

am
Mir hat der Film gut gefallen. Das Buch ist auch im Großen und Ganzen gut umgesetzt. Nur die Synchron-Stimmen fand ich nicht sehr passend. Ich hoffe, daß ihr mit meiner Umschreibung was anfangen könnt: ich fand die Stimmen laut und schrill!

am
Die zu Grunde liegende Story ist einfach unglaublich und einzigartig. Ein kleines Nomadenmädchen aus Somalia läuft von zu Hause weg und Jahre später ist sie ein Topmodel auf den Laufstegen dieser Welt. Wenn man nicht wüsste, dass die Geschichte wahr ist, würde man sie nicht glauben.
Der Film ist ganz nett anzusehen, aber leider stellenweise etwas unglaubwürdig geraten; zu schnell findet die Protagonistin Unterschlupf bei Ihrer späteren Freundin, zu schnell und simpel kriegt sie Ihren Modelvertrag,... Auch viele Probleme im Film lösen sich einfach zu schnell (Pass, Heirat,...).
Äußerst stimmig geraten sind hingegen die Szenen, die in Somalia spielen.
Die Hauptdarstellerin agiert nicht schlecht, die Wahl eines Models statt einer reinen Schauspielerin war sicher kein Zufall.

Alles in allem ein akzeptabel geratener Film über eine einzigartige Lebensgeschichte.

am
Die uninspirierte überaus biedere Verfilmung wird dem aufrüttelnden Hauptthema des Films in keiner Weise gerecht. Erst etwa in der letzten halben Stunde entwickelt der zweistündige Film den Drive, den er eigentlich schon von Anfang an hätte haben müssen. Bis dahin glaubt man sich eher in einer TV-Casting-Show befindlich (Ausleuchtung des privaten Umfelds der künftigen Möchtegern-Starlets).

Man wundert sich allerdings nicht mehr so sehr darüber, wenn man im Abspann liest, wer sich alles an der Finanzierung des Films beteiligt hat (Viele Köche verderben den Brei ...).

am
Der Film ist solide gemacht, erzählt aber überwiegend die Zeit ab der Ankunft der Hauptdarstellerin in London. Die Vergangenheit wird in Rückblenden erzählt und kommt dafür gegenüber dem Buch zu kurz. Sagt zumindest meine Frau, die es gelesen hat! Dadurch gerät der Film etwas mehr zu einer kleinen "Cinderella- Story" und das eigentlich ernste Thema rückt etwas in den Hintergrund.
Sollte man sich aber mal ansehen.

am
ein sehr ergreifender Film mit einer grandiosen Hauptdarstellerin - ich gebe gerne alle 5 Sterne :-)

am
Inhalt ist ja hinlänglich bekannt. Wie der Film im Verhältnis zum Buch gelungen ist, kann ich nicht sagen. Ich würde sagen, vielleicht ein wenig "lahm" inszeniert. Aber aufgrund des Themas fällt es schwer, über den Film selbst zu urteilen. Erst recht, wenn man sich die BD-Extras angeschaut hat.
Der Hauptgedanke ist einfach nur: Unfassbar! Ein wichtiger Film!!!

am
Der Film hält sich an das zu grunde liegende Buch. Er arbeitet das Anliegen des Buches zu wenig heraus.s geht um die entsetzliche Praxis Mädchen bereits im Kleinkindalter mit den primitivsten Mitteln, wie verrossteten Scheren Messer,Rasierklingen, Glasscherben ohne ärztliche Versorgung zu beschneiden
und dann zuzunähen. Man kann es nicht glauben, dass es solchen Wahnsinn ohne Strafe noch gibt. Diesen Film sollte sich jeder ansehen und seinen eigenen Protest dazu entwickeln.

am
sehr schöner film, kommt aber leider nicht an das buch ran. war zumindest nicht so enttäuschend wie die weiße massai.

am
Beste Unterhaltung (wobei dies eigentlich keine Unterhaltung war), leider aber ein sehr trauriges Thema! Ging wie ein Märchen an, das aber am Schluss sehr unter die Haut ging. Kann man nur empfehlen.

am
Kein Film für schwache Nerven. Da die Szene der Verstümmelung, des weiblichen Genitals, bei dem Mädchen, nicht ohne ist. Habe das Buch gelesen und fand es nicht gut das im Film gar nicht das Ende verfilmt wurde, es geht nur bis zu ihrem Aufstieg, als Topmodel. Auch fehlen zum Teil wichtige Inhalte im Film, die aber wichtig gewesen werden. Die Tragik , die diese junge Frau erleben mußte, wird nur angeschnitten dargestellt. Auch als sie nach London flüchtet, was sie dann bei dem Botschafter erleben mußte, fehlt. Das sie da als Hausmädchen gehalten wurde war ja noch das Harmlose. Auch die Ausweitungen aufgrund ihrer Beschneidung sind nur angekratzt dargestellt.

Fazit: Der Film wurde in die derzeitige Spielzeit hineingequetscht, hätte über wenigstens zwei Teile laufen müssen. Trotzdem ist es wichtig das dieses Thema auf dem Tisch kommt, was in der heutigen Zeit passiert, um darauf aufmerksam zu machen. Sehenswert ist er aufjedenfall

am
Gut, spannend, schlimme Geschischte, aber die warheit. Sehr Traurig. Es geht um die Beschneidung junger Mädchen in Afrika. Gute Verfilmung des Autobiografie.

am
Spannung ****
Action ***
Unterhaltsam *****
Storry *****
Realität *****
Schauspieler *****
Emotion ****

Eine super Storry aus dem Leben voller Gefühle und Emotionen! Grandiose Schauspieler bringen diesen Film absolut realistisch auf der Leinwand!
Top-Kino!

am
Der Film erzählt fast ausschließlich den Aufenthalt der Hauptdarstellerin in London. Die Vergangenheit wird meines Erachtens zu wenig dargestellt.
Ansonsten ein Film, wie es in der Art viele gibt.
Man muß ihn also nicht unbedingt gesehen haben.
Wüstenblume: 4,0 von 5 Sternen bei 450 Bewertungen und 26 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Wüstenblume

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Wüstenblume":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Wüstenblume aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Liya Kebede von Sherry Hormann. Film-Material © Majestic.
Wüstenblume; 12; 05.03.2010; 4,0; 450; 0 Minuten; Liya Kebede, Timothy Spall, Sally Hawkins, Craig Parkinson, Anthony Mackie, Meera Syal; Drama;